115

Ich schaffe es nicht

Monkey

Halte durch ! Egal wer was sagt
Es ist schlimm und Dein Ex ist ein A***

Ich wünsche Dir, dass Du es schaffst und ihm beweist wie stark du bist

Jeden Schmerz liest man daraus und ich kann nur sagen es tut mir unendlich leid

Lass Dich auffangen und es wird Wege geben
Der ersten Rat gib nicht auf ! Sieh es als Kampf denn du gewinnen wirst

Der zweite tue was für dich schnell

Geh joggen oder Yoga

Dein Ex wird wissen wie er Dich zerstört und das muss Dir klar sein Wenn er dich kennt weiß er, dass er Dich treffen muss und das tut er offensichtlich auch
Wenn du die Infos bekommst, dann weil er dafür sorgt !

Du musst Deinen Fokus ändern jeden Tag jedesmal bist du es automatisch machst

An die anderen

Auch wenn die Ratschläge passen, sollte man die Gefühle respektieren
Jdm der sich öffnet verdient Hilfe

Egal warum

Jede Frau stemmt ihren Rucksack und erfahrungsgemäß packen das nur die, die einzelne auffangen

Egal weshalb jdm geht ob Mann oder Frau muss zahlen !

Es kann nicht auf den Rücken derer ausgetragen werden, die erziehen ! Es kann nicht sein, dass die, die alles geben die Leidtragenden sind !
Aufwachen !

Statt wie die Typen YouTube Channels zu organisieren sollte ihr Frauen das auch tun!

Das Mädchen ist mit den Kräften am Ende und da hilft es nicht draufzuhauen

Und Verg ....du musst dir selbst helfen Ich glaube Du versuchst deinen Mann zu stehen und bist abgerutscht
Hass bindet stärker als Liebe -
Macht aber leider nicht frei! Wenn das vorbei ist fällst du in ein Loch
Sorg vor! Das dieses Loch gefüllt ist

Der Mann wird Dir nix zahlen und es wurde mehrfach geschrieben Er ist ein A*** und bleibt eins
Seine AF ist unwichtig - sie fängt ihn auf und glaubt ihm alles
Du bist die Ex offiziell.... Männer trennen sich und dann ist es durch
Du schreibst 2 Jahre ... da verschwendet er keinen Gedanken an euch

Es ist bitter na klar aber du hast keine Wahl als nach vorn zu gehen

28.04.2019 12:38 • x 1 #46


KBR

8563
4
13547
@monkey

Hier haut niemand drauf. Andere Perspektiven sind erlaubt und wie wach wir sind und was wir für Ausgeschlafenheit halten, wirst Du wohl uns überlassen müssen.

Ich nehme an, Dein Beitrag soll empathisch sein und vielleicht trifft er auch auf offene Ohren bei der TE.

Aber er trägt nicht zur Deeskalation bei, was Hass, Spekulationen, Energieverschwendung angeht und das finde ich sehr unglücklich. Ich finde ihn geradezu hetzerisch und daher vollkommen unangemessen.

Woher hast Du Dein Wissen darüber, was der Ex angeblich streut und was seine neue Partnerin angeblich glaubt oder nicht glaubt? Das kann alles sein; muss aber nicht. Dass Erste halte ich schon allein deshalb für *beep*, weil seine Ex und seine Kinder ihn offenbar nicht mehr interessieren. Ihn interessiert Geld. Das Zweite ist reine Spekulation oder kennst Du seine neue Partnerin? Hat sie gar im Vertrauen mit Dir gesprochen? Dann ist es aber nicht nett, das hier so breit zu treten.

Bestimmt unterstützt beide Aussagen das Kopfkino bei der TE, statt sie darin zu unterstützen, sich davon möglichst frei zu machen.

Mannomann.

28.04.2019 13:28 • x 3 #47


Brightness

Zitat:
Und ja ich esse kaum noch, sage ich habe keinen Hunger damit sie mehr zu essen haben. Leider hat eine Freundin irgendwann zu meinem Kind gesagt, achtet mal drauf dass euere Mutter isst...

Aber meine Kinder wachsen und jeden Bissen den ich wegnehme, bedeutet einen weniger für sie.
Es ist doch quatsch zu sagen alles ist billig und man kostenlos essen gehen.


Ein Päckchen Zig. kostet zwischen 5 und 6 Euro. Davon kann man schon eine Menge Lebensmittel kaufen. Wie alt sind deine Kinder? Ich möchte mir nicht vorstellen, welche Last auf ihren Schultern hängt.

Bist du in psychologischer Behandlung? Du scheinst in deinem schwarzen Loch gefangen zu sein und kommst da eventuell alleine nicht raus. Das musst du aber. Wenn nicht um deinetwegen so doch der Kinder wegen. Lass dir bitte professionell helfen.

28.04.2019 13:33 • x 3 #48


arjuni

arjuni

2837
2
6080
Ich denke auch, wenn (trotz Einkommen, Kindergeld und Unterhaltsvorschuss) am 15. des Monats kein Geld für Essen mehr da ist, etwas mit dem Haushaltsplan nicht stimmt. Ich hab meine beiden Kinder auch alleine ohne Unterhalt vom Vater groß gezogen. Dann ist vielleicht die Wohnung zu teuer (wurde Wohngeld beantragt?) oder andere Nebenkosten sind zu hoch. Dann muss verg das anders/neu organisieren. Auch hierfür gibt es Stellen, die einen professionell beraten, wurden hier auch schon genannt.

Es wurden auch hier schon jede Menge nützliche praktische Tipps gegeben - aber die wurden von verg ignoriert oder überlesen - zumindest wurde von verg nur auf Beiträge, die den Hass auf den Ex befeuern, eingegangen. Wie schade. Es scheint da mehr um Bestätigung zu gehen, als um das Finden konstruktiver Lösungen, was den Alltag angeht. Wie @brightness schon schreibt, verg scheint in einem schwarzen Loch gefangen, hat einen Tunnelblick und wirkt auf mich handlungsunfähig.

Also bitte, bitte liebe verg, ganz schnell professionell psychologische Hilfe suchen!

28.04.2019 14:05 • x 6 #49


verg


6
1
4
Zitat von arjuni:
Ich denke auch, wenn (trotz Einkommen, Kindergeld und Unterhaltsvorschuss) am 15. des Monats kein Geld für Essen mehr da ist, etwas mit dem Haushaltsplan nicht stimmt

Das betraf nicht mich, sondern eine junge Frau, die mir von ihrem Schicksal erzählte..siehe Beitrag vorher

29.04.2019 06:05 • #50


bumali

bumali

675
6
689
Zitat von verg:
Das betraf nicht mich


Wem betraf es dann ?

29.04.2019 06:07 • #51




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag