45

Ich versteh die Männer nicht

Mylys

37
3
6
Ich hatte in letzter Zweit drei Dates. Mit allen wirklich gute Gespräche geführt, keiner hat sich danach wieder gemeldet. Der zweite meinte noch zu mir, dass wir uns auf jeden Fall wieder sehen und was wir alles machen könnten. Nichts. Letztes Date war am Samstag. Über vier Stunden wunderbar unterhalten, dachte wirklich, wir hätten eine Wellenlänge. Auch er meinte, was wir nicht in Zukunft unternehmen könnten, machte mir Komplimente, bis jetzt auch keine Reaktion. Ich frag mich mittlerweile, wie ich mich Immer so täuschen kann. Bilde ich mir das nur ein, dass der Mann Interesse hat, obwohl es gar nicht so ist? Das zieht mich gerade ziemlich runter.

14.09.2020 19:06 • x 1 #1


Waspy

Waspy


2091
2211
Nicht doch!
Bedenke, das waren nur zwei, drei Versuche.

Geduld, Nächster Versuch, nicht an sich rummäkeln, das macht unzufrieden.

Schockt nicht, wenns nicht passt, is aber sowas von normal bei der ,Quote.

Bleib dran, mach weiter, Zweifel nicht an Dir.
Manchmal passt es einfach nicht, kein Weltuntergang.

14.09.2020 19:17 • #2



Ich versteh die Männer nicht

x 3


stillsad


219
10
408
Hallo.

Ich verstehe total deinen Frust. Ich vermute, du hast die Dates über eine Online-Börse kennengelernt? Sowohl meine Erfahrung als auch die ehrlichen Erfahrungsberichte meiner männlichen Kumpels: a man has to eat. Auch, wenn meine Jungs das Date nicht mochten, haben sie es durchgezogen. Sie hatten ja Hunger. Das dein Date dir was anderes vorspielt, ist natürlich gemein. Da hat er abgecheckt, ob er dich warmhalten kann. Aber mal zwei andere Fragen: a) Fandst du wen toll? b) Falls ja: Warum meldest du dich dann nicht bei ihm, anstatt nur zu warten und dich zu ärgern ?!

14.09.2020 19:18 • #3


Geheimnis


1238
1724
Willkommen im Jahre 2020. Es wird viel gelogen auf dem Datingmarkt, hoch geflogen - tief gefallen, Strohfeuer, Momentromantik, Manipulationen usw.

Ich glaube da muss jeder mal durch bis man das Ganze durchschaut hat. Es dauert nur seine Zeit. Gib sie dir.

14.09.2020 19:20 • x 7 #4


grübelchen


Na,ich mache das auch so, immer freundlichen Umgang pflegen und eine nette Unterhaltung führen, der Nächstenliebe wegen *lach*, aber ich mache nie leere Versprechungen. Bei mir gibt es keine Aussicht auf mehr, wenn ich mich nicht entsprechend fühle. Ich bin eine Frau, es kann sein, dass Männer da anders damit umgehen, keine Absage erteilen können, weil sie dem Grunde nach alles mit- und flachlegen, was sich ihnen nähert. Vielleicht wirkst du ihnen zu zerbrechlich und sanft, so dass sie dich weder für ihren Kick benutzen wollen noch dir eine deutliche Absage geben können.

Ich muss mich im Date Dschungel durchsetzen um die Kerle fernzuhalten, sei es weil sie vorgeben eine Beziehung zu suchen im Wahrheit aber auf S. aus sind. Sei also frei, dass du die falschen Kerle gleich aussieben konntest ohne selbst wachsam und aktiv werden zu müssen.

14.09.2020 20:42 • x 1 #5


Dediziert


Ich muss jetzt mal eben nachfragen.
Zitat von Mylys:
bis jetzt auch keine Reaktion.

Und du?
Hast du seit dem Samstag eine Reaktion von dir gegeben?

14.09.2020 20:50 • #6


Angi2


5245
7
4834
Ich denke, es ging um S....wolltest du nicht?

14.09.2020 21:01 • #7


KeinSchlagerFan


377
1
359
Zitat von Mylys:
Letztes Date war am Samstag.

Und heute ist erst Montag. Erstmal etwas Geduld. Es eh immer falsch was Mann macht. Sorry der musste raus. Noch habe ich nichts verwerfliches von Ihm aus dem Beitrag gelesen.

14.09.2020 21:21 • x 2 #8


WillyWichtig

WillyWichtig


463
3
642
Männer suchen, Frauen wählen!

Alter und wahrer Spruch, wie ich finde.
Es darf auch ruhig eine erste Nachricht von der Dame geben.
Einfach ein guten Morgen oder eine gute Nacht wünschen.
Mal sehen was dann zurückkommt.

Dass alle Männer nur auf 6 aus ist sind, ist ja wieder mal ein Klischee....
Sind alle Frauen auf einen Versorger aus?

Das ist doch mit Sicherheit auch nicht korrekt.

Gruß Willy

14.09.2020 21:40 • x 8 #9


grübelchen


willywichtig, mit mir wollten sie zumindest alle bisher Sechs, und/oder eine Beziehung dagegen weniger Kandidaten. Das unterstelle ich jetzt mal. Lach. Wobei ich bisher keinen für mich Beziehungskompatiblen getroffen habe. Auch der S. lohnte sich nicht wirklich. Also, besser auch den S. auslassen und ausschließen bis der Richtige kommt.

14.09.2020 21:55 • #10


NurBen


3995
2
5167
Leute Leute Leute... kommt mal wieder zurück auf den Teppich.
Das waren 3 Dates und das letzte war Samstag.

Das sind Peanuts. Ich bin selbst im zweistelligen Bereich und die meisten Dates sind nett... mehr aber auch nicht.
Denn noch kann ich höflich sein. Das hat aber nichts mit meinen 6uellen Absichten oder irgendwelchen Manipulationsversuchen zu tun. Davon lese ich nämlich keine Spur.

14.09.2020 22:05 • x 4 #11


Mylys


37
3
6
Ich hab mich (noch) nicht gemeldet, aus dem einfachen Grund, weil es bis jetzt immer so war, wenn ich mich gemeldet habe, kam entweder nichts zurück oder der Mann war nur kurz angebunden. Ich überlege zwar, denn das letzte Date fand ich schon ziemlich gut, aber beruht scheinbar nicht auf Gegenseitigkeit.

Und Ja, online kennengelernt, leider. Ist wohl der Misserfolg vorprogrammiert.

14.09.2020 23:13 • #12


frechdachs1


2195
1
2654
Was war es für ein Typ? Also eher schüchtern... macho? Und wie war die Verabschiedung? Was wurde gesagt?

15.09.2020 00:02 • x 1 #13


Hansl

Hansl


5281
3
4679
Zitat von Mylys:
Und Ja, online kennengelernt,


Naja, Fleischbeschau endet oft in Frustration.

Die zusammengerechnete Welt der "Dates" kann man hier bestens erfassen.
Geh aus, und lerne nette Menschen kennen.
Nette Männer finden Dich, und Du sie....

15.09.2020 00:17 • #14


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
90
Zitat von WillyWichtig:
Männer suchen, Frauen wählen!


Wo ist der Fehler im System?

Siehe oben!

Augenhöhe gegeben? Nein.

Umgekehrt macht mehr Sinn und ist, unterm Strich, sogar "sicherer" für die Frauen, die Männer für eine Partnerschaft suchen. Dadurch, dass, wie Du richtig sagst, die Frau immer schön auswählen darf und kann (weil sie ja leichter an Männer kommt als umgekehrt), geht sie aber auch das größere Risiko ein, nur Bettbekanntschaften zu finden. Wenn sie aber suchen müsste und der Mann auswählt, dann hat er das größere Risiko, nur ne Bettnummer zu bekommen. Aber welche Frau will schon ihr bequemes "Positiönchen" aufgeben? Emanzipation oder gar Augenhöhe- totale Fehlanzeige.

Aber so kriegen die Damen (leider) ihr Fett ab - weil sie es "zu leicht haben", Männerbekanntschaften zu schließen.

Ein Mann braucht zig Mal mehr Versuche, bevor er überhaupt in die nächste Runde kommt. Oder landet bei einer "Niete":

Daumen runter. Ist ein zeitlich-gesellschaftliches (Krankheits-)Symptom, kaum zu beheben.

Zitat von Mylys:
Und Ja, online kennengelernt, leider. Ist wohl der Misserfolg vorprogrammiert.


IMMER!

15.09.2020 00:46 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag