118

Ist das Ghosten?

Heffalump

Heffalump


14599
20157
Zitat von IDK:
trotzdem krass sich so aus dem staub zu machen, nicht wahr?

das es dich verletzt, du keine Ruhe findest - ja. Das sowieso.

Aber ich wäre mir zu stolz, jemanden nachzulaufen und hinterher zu betteln, der mich so behandelt und nicht will. Ich möchte so viel Wert haben, das man mit mir auch bei Trennung reden kann, statt wie Uboot abzutauchen

22.04.2021 13:12 • x 2 #121


IDK


174
1
120
Zitat von MissGeschick:
Tu dir einen Gefallen und beginne dich der Tatsache zu stellen, dass du getrennt bist!


warum dann noch die ganzen klamotten bei mir im keller und garten? hat er keinen mut seine sachen zu holen !?

Zitat von MissGeschick:
Und nichts davon hat mich zurück gebracht.


was hat dieser mensch dir angetan? dass du ihn fast schon verabscheut hast !?


Zitat von MissGeschick:
ein selbstgeschriebenes Reisetagebuch über drei Monate bekommen, habs bis heute nicht gelesen


warum wanderte das reisetagebuch nicht auch sofort in den müll ?

22.04.2021 13:18 • #122



Ist das Ghosten?

x 3


IDK


174
1
120
Zitat von Heffalump:
Ich möchte so viel Wert haben, das man mit mir auch bei Trennung reden kann, statt wie Uboot abzutauchen


vlt war ich einfach zu sch. teilweise, und er dachte ich überrede ihn oder er kommt eh nicht durch. aber der rest und die dauer nun ist herzlos.

vlt will er mir auch einfach nur eine auswischen. bösartiger weise. wenn er böse ist, macht er wohl genau das, was menschen verletzt.

darin ist er gut, theoretisch, leute gegen die wand fahren zu lassen.

22.04.2021 13:22 • #123


Heffalump

Heffalump


14599
20157
Zitat von IDK:
Er schrieb nur mach es gut und mit den Sachen was du möchtest.

Zitat von IDK:
hat er keinen mut seine sachen zu holen !?

er will nix holen!
Zitat von IDK:
dass du ihn fast schon verabscheut hast

Wo liest du Abscheu?

Es ist aus. Man sollte sowas akzeptieren, sich neu orientieren und Vergangenheit dort lassen, wo sie hingehört.
Zitat:
vielleicht war ich einfach zu sch. teilweise, und er dachte ich überrede ihn

Schabberlabber, Vielleicht fällt in China ein Sack Reis um - wen kümmert es
Zitat:
aber der rest und die dauer nun ist herzlos

ist es - aber du schiebst es auf, zu verarbeiten, das es endete.
Zitat:
vielleicht will er mir auch einfach nur eine auswischen. bösartiger weise. wenn er böse ist, macht er wohl genau das, was menschen verletzt.

Vielleicht, eigentlich ... alles Wörter, die dich hoffen lassen, wo es nichts mehr gibt, als es zu akzeptieren

22.04.2021 13:25 • #124


MissGeschick

MissGeschick


1169
1
1785
Zitat von IDK:
warum dann noch die ganzen klamotten bei mir im keller und garten? hat er keinen mut seine sachen zu holen !?


Es scheint ihm momentan nicht wichtig zu sein. Wärst DU ihm noch wichtig, wäre ER bei dir und nicht bloß alte Sachen.

Zitat von IDK:
was hat dieser mensch dir angetan? dass du ihn fast schon verabscheut hast !?


Ich verabscheue diese Menschen nicht. Und ich beschrieb verschiedene Trennungen und Menschen. Aber ich wollte klar in meinem Handeln sein und keinen Raum für falsche Hoffnungen lassen. So wie dein Ex auch. Und das war auch richtig so. Mittlerweile kann man sich völlig respektvoll und normal begegnen.

Zitat von IDK:
warum wanderte das reisetagebuch nicht auch sofort in den müll ?


Um ehrlich zu sein... aus Nostalgie. Der Mann dazu war mir als Mensch wichtig, aber geliebt habe ich ihn nicht. Deshalb tat es mir nicht weh es aufzuheben. Und ich dachte immer... vielleicht schau ich als Ommi mal rein und freue mich wie mich jemand umworben hat.

22.04.2021 14:38 • #125


IDK


174
1
120
@Heffalump es ist dreist seinen ganzen Müll einfach da zu lassen. Jeder Mensch kann ein zweites Mal kommen, um seine Sachen zu holen! Warum tut ER es NICHT? Angst? Vor Emotionen!? Weil er es nicht kann !? Ich denke es kann da NUR emotionale Gründe für geben. Normal ist er ein Besitzmensch. Und was will ich mit Sportgerätschaften ZB !? Oder anderen kleinen Dingen, die sicher noch ins Auto gepasst hätten!

Ich habe im Moment auch keine große Hoffnung, dass da was von ihm kommt!
Vielleicht nie mehr, das glaube ich allerdings nicht, dass es nie wieder sein wird. Und wenn: Würde ich diesen Menschen verabscheuen bis auf alle Tage.

Ich glaube nicht daran, dass Gefühle statisch sind. Ich kenne ihn zu gut, als dass ich denke, er wird für immer vergessen können. Zu groß seine Worte, vielleicht nur Spinnereien! Das ist aber nicht mein Problem, wenn sich jem. so falsch verhält!

Schau, wir erleben jeden Tag neue Dinge, entwickeln uns, sehen dann Dinge mit anderen Augen. Und eine richtige Beziehung kann man nicht einfach unter den Tisch kehren.

Es meinte, dass wir auseinander gehen, sei besser für uns beide. Wegen der Probleme.

Ehrlich gesagt, entferne ich mich manchmal, denn oh ja (!), ich verarbeite die Trennung täglich. Sehe Schwächen usw. grobe Fehler. Manchmal denke ich, ich sende den "Liebesbrief" oder die "Liebeserklärung" trotzdem zu unserem Jahrstag! (Mich würde sowas im Übrigen nicht kalt lassen. Eine Verbindung, wichtige Ereignisse die nur 2 Menschen nachfühlen können.)
Ja, es stinkt mir langsam, die Null zu sein, die ignoriert und respektlos behandelt wird (insbesondere die ganzen Sachen im Keller sind eine Zumutung!).
Ja ich denke dann, ich sende es trotzdem, einfach um es ihm schwer zu machen! Selbst wenn es sich für mich zwar nach Hoffen anfühlt und mich sehr wahrscheinlich wieder in so eine Lage bringt, fühle ich es vielleicht nicht mehr richtig. Denn es gab auch Momente, wo ich auf Grund der Geschichten einfach nur wenig von ihm halten konnte. ABER wir sassen auch tägl auf kleinem Raum zusammen, da hängt einem schonmal die Strickjacke des Anderen zum Hals raus. Wie bei einem alten Ehepaar.

Und noch was: Er sagte, lern aus deinen Fehlern, damit der Nächste ***** (sein Name) dich nicht verlässt. Und: Der nächste***** kommt bestimmt.
Ich lese da Wut, ggf sogar Sarkasmus, Eifersucht. Für gewöhnlich ist einem das nicht sofort egal.
Soll ich ihm beweisen, dass es nicht so ist? So fühlt es sich an! Ich bin nicht so. Will eigentlich ihn als Partner, er passte mir gut. -Für mich, kann ich mir eine gute friedliche Bez. mit ihm vorstellen, auch eine verlässliche, paradoxerweise trotz der vielen verwirrenden Lügen. Er kann sich das nicht vorstellen, zu viel Stress hat er erlebt mit MIR.

Ob man das auf die Entfernung langsam ändern kann, wird sich zeigen. Oder einfach die Zeit... Dass er nochmal mit mir reden möchte.
Wenn wirklich eine Verbindung da sein sollte (die kann man nicht er-lesen, oder sonst was; falls sich das hier jemand anpreist!), wird es wieder etwas werden.

Auch wenn ich es immer ein bisschen mehr aufgebe und immer ein bisschen mehr kotzen könnte.

So verbleibe ich dennoch unschlüssig und warte noch ein bisschen ab - im Leben.

22.04.2021 14:44 • #126


IDK


174
1
120
Zitat von MissGeschick:
wäre ER bei dir und nicht bloß alte Sachen.


Er hat ich GETRENNT! und es sind keine alten Sachen.
Diese selbsterklärenden "schlauen" Hinweise.

Bei einer Trennung trennt man sich. Dann ist man nicht beim Partner.
Ebenfalls selbsterklärender Hinweis.

22.04.2021 14:48 • #127


MissGeschick

MissGeschick


1169
1
1785
Zitat von IDK:
es ist dreist seinen ganzen Müll einfach da zu lassen. Jeder Mensch kann ein zweites Mal kommen, um seine Sachen zu holen! Warum tut ER es NICHT? Angst? Vor Emotionen!? Weil er es nicht kann !? Ich denke es kann da NUR emotionale Gründe für geben. Normal ister ein Besitzmensch. Und was will ich mit Sportgerätschafen ZB !? Oder anderen kleinen Dingen, die sicher noch ins Auto gepasst hätten!


Nur als Vorschlag... jemand der weitermachen und verarbeiten will, würde sein Geraffel zusammentragen und ihn benachrichtigen, dass es bis zum Tag X weg sein soll, sonst wirfst du es weg. Das schriftlich und als Einschreiben, damit er nachher nicht Terror machen kann. So würde ich das machen. Frist bis einen Tag vorm Sperrmüll aus Pragmatismus. Und dann wär das Thema auch erledigt bei mir. Aber ich verstehe, dass du anders bist. Und das noch (?) nicht machen willst. Deine Chancen ihn zurück erobern erhöhst du dadurch allerdings nicht. Niemand respektiert jemanden, der das nichtmal selber tut.

22.04.2021 14:52 • x 1 #128


MissGeschick

MissGeschick


1169
1
1785
Zitat von IDK:
Er hat ich GETRENNT!


Ja also ich bin nicht diejenige die nicht versteht was Trennung bedeutet.

22.04.2021 14:54 • x 1 #129


IDK


174
1
120
Zitat von MissGeschick:
Ja also ich bin nicht diejenige die nicht versteht was Trennung bedeutet.


ist das so?

ich finde überteibungen, wie "alte" sachen und nochmal reinschmieren, dass 'er ja sonst bei dir wäre, wenn du ihm wichtig wärst', unnötigen toback! es soll trennungen geben, wo die zwei wieder zueinander gefunden haben. schonmal mitbekommen?

22.04.2021 14:58 • #130


MissGeschick

MissGeschick


1169
1
1785
Zitat von IDK:
ist das so? ich finde überteibungen, wie "alte" sachen und nochmal reinschmieren, dass 'er ja sonst bei dir wäre, wenn du ihm wichtig ...


Es tut mir leid. Ich wollte dich wirklich nicht verletzen. Du hast gleich sehr aufbrausend reagiert, davon hab ich mich anstecken lassen. Aber du leidest und das hier soll dir helfen. Also verzeih.
Ich versuche es nochmal: seine Sachen, egal wie alt, scheinen ihm nicht wichtig zu sein. Du scheinst dir aber weiter Hoffnungen zu machen, solange sie bei dir sind. Also würde ich dir raten sie loszuwerden.

Wenn ihr wieder zusammenfindet, dann nur wenn er dich wieder respektieren lernt. Und dadurch, dass du dich so klein machst und keinerlei gesunde Konsequenzen ziehst wirst du das Gegenteil erreichen. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand erfolgreich zurück gebettelt wurde. Auch wenn das schwer ist.

22.04.2021 15:06 • #131


IDK


174
1
120
ja danke @missgeschick
es sind Sachen, wie Erbstücke sogar oder ein Kissen, was er seit Kindheit hat, hier.
Ich bettel ja nicht, sondern zeig, wenn nur häppchenweise, dass sich was tut und was ich einsehe. Und er ist auch eher jemand gewesen, der auf Liebevolles anspringt anstatt auf ero. zB.

Wie kann er mich denn wieder respektieren lernen? Ich stimme zu, das ist essentiell!
ZB, indem ich auch 'korrekt' bin? Ihm mitteile, wenn sein langjähriges Haustier krank ist? Ich werde mich hüten, mich sonst zu melden.
Außer Ende Mai / Anfang Juni nochmal ? Dann ist ja wieder viel Zeit vergangen, der Sommer vielleicht schon da.

Was meinst du?


Zitat von MissGeschick:
Wenn ihr wieder zusammenfindet, dann nur wenn er dich wieder respektieren lernt. Und dadurch, dass du dich so klein machst und keinerlei gesunde Konsequenzen ziehst wirst du das Gegenteil erreichen. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand erfolgreich zurück gebettelt wurde. Auch wenn das schwer ist.

22.04.2021 15:36 • #132


Heffalump

Heffalump


14599
20157
Zitat von IDK:
es soll trennungen geben, wo die zwei wieder zueinander gefunden haben. schonmal mitbekommen?

Lauf los und rufe durch die N8, du liebst ihn und er braucht es nur zu akzeptieren, So viel Liebeswahn, wie du ... ich geh Sofa

22.04.2021 20:25 • x 1 #133


IDK


174
1
120
Gute Idee, mach du Sofa Potatoe

Ich warte auf die N8!

22.04.2021 20:29 • #134


tina1955


2065
2835
Hallo @IDK, er soll lernen, Dich zu respektieren? Daran hat er doch gar kein Interesse mehr.
Wie stellst Du Dir das denn vor?
Er ist sogar bereit gewesen, selbst ohne seine "Erbstücke" so schnell wie möglich sich seine neue Welt aufzubauen.
Du solltest Dich mit dem Gedanken abfinden, er will nicht mehr.
Er sagte, Du sollst aus Deinen Fehlern lernen. Jedoch garantiert nicht, weil er noch eine Möglichkeit sieht zurück zu kommen.
Das war nur ein gut gemeinter Rad, damit Du beim nächsten Mann nicht den selben Fehler machst.

23.04.2021 09:10 • x 1 #135



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag