6

Keine Chance bei ihr?

derBessere

Ich mache jetzt hier auch mal ein Thema auf, da ich langsam nicht mehr weiter weiß.
Und zwar habe ich (30) vor einigen Monaten auf einer Geburstagsfeier eine Frau (ebenfalls 30) kennengelernt, in die ich mich total verliebt hab. Sie ist auch nicht wie andere Frauen die ich bisher kennengelernt hab, weil sie kein Blatt vor den Mund nimmt und jeden Spaß mitmacht, vor allem auch Sachen, die Frauen ja sonst eher weniger mögen, zum Beispiel Playstation spielen. So sachen, die ich eher von meinem besten männlichen Freund erwartet hätte. Sie ist auch optisch nicht typisch feminin, sondern zieht ihr ganz eigenes Ding durch. Sie ist verdammt intelligent, kann zu jedem Thema mitreden und man merkt ganz deutlich, dass sie sich auch wirklich eigens mit den Sachen beschäftigt und ihre eigene Meinung gebildet hat. Sie quatscht keinem nach dem Mund, ist aber immer freundlich, nie überheblich oder so. Aber sie wirkte von Anfang an total unnahbar, so als würde sie zwar die Welt hin und wieder zum spaß besuchen, aber in ihrer eigenen leben. Und da kommen wir zum problem.

Ich hab versucht ihr näher zu kommen. Ich hab ihr blumen geschenkt. Daraufhin hat sie zwar gelächelt und sich bedankt, aber gesagt, dass ihr Blumen lieber sind, wenn sie draussen wachsen und nicht abgeschnitten werden. Einmal hat sie beiläufig im Gespäch erwähnt, dass ihr Fahrrad kaputt ist. Ich hab ihr angeboten, es zu reparieren, aber sie hat dann gelacht und gefragt, ob sie tatsächlich den Eindruck macht, als könne sie das nicht selber. Ich bin mir dann ganz schön doof vorgekommen. Ich hab sie auch mal drauf angesprochen, wo sie sich in 10 jahren sieht und gesagt, dass ich gerne ein Haus haben will und Kinder und das mir nur noch die passende Frau fehlt, so als Andeutung. Sie hat dann wieder gelacht und gesagt, dann solle ich schnellsten mit suchen anfangen. Ich hab sie gefragt, ob sie sich denn keinen Partner wünscht. Da meinte sie, der Platz in ihrem Herzen ist besetzt. Ich wusste aber, dass sie keinen Partner hat, daher dachte ich, sie meint vielleicht einen Ex. Aber von Freunden hab ich dann erfahren, dass sie nur Alibibeziehungen als Jugendliche hatte, aber nie was späteres, auch keine ONS. Die Freunde sagten, ich wär nicht der einzige, der sich an ihr die Zähne ausbeisst. Sie ticke nicht ‚so’ und wenn ich mal bei ihr zuhause wäre, wüsste ich schon, was gemeint ist.

Ja, wie der Teufel es will, hat es sich mal ergeben, dass ich kurz bei ihr zuhause war. Wir waren zum spazieren verabredet und haben danach bei ihr was zu trinken geholt und ich musste ihr Bad benutzen. Und da hab ich dann einen blick in ihr Schlafzimmer erhaschen können und gesehen, dass da mehrere grosse Poster über dem Bett von einer Person hängen, die ich hier nicht namentlich nennen möchte. Aber die Person ist bekannt, schon lange tot und alöes andere als sympatisch. In ihrem Wohnzimmer hängen auch viele Fotos von dem. Ich war richtig geschockt. Ich hab sie gefragt, warum sie überall Bilder von dem hat und sie meinte, es sei ihr B. und nicht meins. Ich wollte dann aber nicht mehr locker lassen und hab weiter gebohrt, da hat sie mich rausgeschmissen.

Ich hab dann nochmal mit den Freunden gesprochen und die haben gesagt, ich solle es vergessen und mir keine Hoffnung machen, sie sei schon immer so gewesen und da hat keiner eine Chance. Sie liebt diesen Kerl und da gibt’s kein Rankommen weil sie so glücklich ist und nichtmal darunter leideen würde. Meine freunde meinen, dass ich verstehen soll, dass es sie nur so gibt und sie noch nie anders war und ich sie nicht ändern können werde. Und jetzt sitze ich hier und frage mich, was das soll. Natürlich weiß ich, dass das nicht echt sein kann und glaub das nicht, dass sie so glücklich ist. Aber ich verstehe nicht, wieso sie so überhauüpt keine Chance gibt auf was echtes und richtiges. Sie ist wirklich meine Traumfrau und ich glaub, dass sie sich nur selber nicht eingestehen will, dass sie glücklicher mit einer realen beziehung wäre. Man kann ja nicht glücklich sein mit jemandem, der gar nicht da ist.

Was meint ihr? Muß ich mich mehr anstrengen? Wie kann ich ihr noch zeigen, dass ich besser bin als ihre Poster? Es kann doch nicht sein, dass ich in Konkurrenz treten muss mit einem toten Typen, den sie nichtmal kennt. Hilfe!

02.07.2014 10:29 • #1


DaBinIch


da wirst du keine Chance haben, diese Frau hat in meinen Augen einfach ne Macke und ist krankhaft fanatisch. vergiss sie lieber, es gibt andere Frauen, die nicht so irre sind.

02.07.2014 10:42 • x 1 #2


mike786


Hi derBessere

Zitat von derBessere:
Da meinte sie, der Platz in ihrem Herzen ist besetzt.


das ist ja mal eine deutliche Ansage von ihr- egal ob die Person lebt, verstorben ist, nicht real....oder sonst etwas ist.
Ihr Alter und ihr Verhalten deuten....auf eine schwierige Pernönlichkeit hin. Vielleicht ist es das was dich reizt.

Ich würde ganz schnell die Finger davon lassen- aber mit 30 solltest du am Besten wissen was für dich gut ist.

LG,
Mike

02.07.2014 10:54 • x 1 #3


ICH...


Da wirst du sehr viel Mühe haben, sie zu überzeugen, dass es zu zweit schöner ist als alleine...
Die hat es sich in ihrer eigenen Welt gemütlich gemacht und glaubt, dass sie so glücklich ist. Ist sie vielleicht ja auch.

Vielleicht hat sie auch Angst vor Verletzungen im realen Leben und hat sich daher eine Scheinwelt aufgebaut. Nun macht sie das Beste draus und bekommt nicht mit, was ihr Schönes entgeht, in einer glücklichen Beziehung. Ich deute ihr Verhalten als reine Angst vor Enttäuschung.

Vielleicht ist sie mal zurückgewiesen worden oder/ und hat dadurch Minderwertigkeitgefühle entwickelt, auch wenn sie nach aussen hin sehr stark erscheint.

So kann ihr ja keiner etwas anhaben, wenn sie keinen an sich ran lässt.

02.07.2014 11:06 • x 1 #4


derBessere


Danke für die Antworten. Ich hab ja meine Freunde die eben auch ihre Freunde sind regelrecht ausgequetscht nach ihr. Ich will doch nur verstehen was ich falsch mache. Meine Freunde kennen sie ja schon viel länger als ich. Und sie sagen eben, dass Sie schon immer so war. Sie ist ja auch nicht krank oder doof. im Gegenteil. Sie ist wahnsinnig intelligent, sie ist verdammt kreativ, spielt mehrere Instrumente, spricht viele Fremdsprachen, hats total mit Kunst, hat für jeden ein offenes Ohr und hat ein wahnsinnig großes Herz. Nur eben nicht für mich! Und das kann ich nicht verstehen, denn ich tue doch alles um ihr zu gefallen. Meine Freunde sagen, bei ihr gibt es kein „mehr“. Ich hab auch gefragt ob sie schonmal enttäuscht wurde und es vll daran liegt. Aber im gegenteil. sie ist die jenige die immer Körbe veteilt hat egal wie sehr man sich anstrengt. Die Freundin, die sie ja schon ihr Leben lang kennt sagt, sie würde nie eine Familie gründen wollen und hat weder an anderen Männren interesse noch an S.. All das lebt sie für sich alleine mit ihrem ‚toten Freund’ und sie sei glücklich so. Ich kann das nicht akzeptieren denn ich kann ihr doch so viel mehr bieten als eine Wunschvorstellung. Wie kann ich sie überzeugen mir wenigstens eine Chance zu geben? Ich bin mir sicher, wenn sie einmal merkt, wie schön eine Beziehung sein kann dass sie dann ihre komische Welt verlässt. Sollte ich es mit einem Brief versuchen? Bei Whatsapp kann ich ihr leider ncihts schicken weil sie kein Smartphone hat und sich auch laut eigener Aussage nie eins anschaffen wird.

02.07.2014 12:40 • #5


ICH...


Vielleicht ist sie Avin und will gar keinen S.. Dann kannst du sie nur als Freundin haben.

Um welche Persönlichkeit handelt es sich denn, die da bei ihr übern Bett hängt. Ein Popstar, ein Politiker, ein Revolutzer?

Was für eine Art von Mensch?

02.07.2014 13:10 • #6


derBessere


Was ist denn ein Avin?
Die Person über ihrem Bett ist ein politiker. aber nicht der mit dem Bärtchen, sondern ein anderer aus sder selben ‚Branche’. Sie selber ist aber nicht dieser Gesinnung. Sie steht wohl nur auf den Kerl an sich und ich verstehe nicht wie man sich gegenüber realen Beziehungen verschließen kann wegen sowas.

02.07.2014 13:28 • #7


mafa

mafa


2281
6
2057
Ich denke das wird nichts. Ich kenne auch so eine Frau , diese haben entweder mal ganz schlechte Erfahrungen gemacht und sich dann ihre Traumscheinwelt gebaut, oder etwas ähnliches. Du wirst daran kaputt gehen. Die Worte von Ihr waren deutlich, das ihr Herz besetzt sei.... Also steiger dich nicht noch mehr rein sonst wirds immer schwieriger, geh auf Abstand. Wenn sie dich fragt wieso, kannst Du es ihr ja ehrlich sagen, aber demüte dich nicht , entweder Du gefällst Ihr wie Du bist oder eben nicht ... Alles andere ist Schauspielerei ..

02.07.2014 13:28 • #8


mike786


Hi derBessere-

Zitat von derBessere:
Ich will doch nur verstehen was ich falsch mache.


und ich denke, da fängt es schon an. Du machst nichts falsch.

Weißt du- ich denke in einer Beziehung- oder auch am Anfang sollte man den Anderen nicht davon überzeugen müssen das es besser, schöner, angenehmer, toller....... usw. ist mit eben mir zusammen zu sein als mit jemand anderen.
Entweder es passt- oder es passt nicht. Natürlich kann und soll man auch um jemanden kämpfen- seine Liebe und Zuneigung zeigen und geben.

Aber wenn der/die Andere andauernd abblockt- sorry- ein Nein ist ein Nein.

Ich denke es gibt auch Frauen die dich zu schätzen wüssten- oder vielleicht eine Frau auf Augenhöhe. Du stellst sie ja regelrecht auf ein Podest- das kann auch mal in´s Auge gehen.

LG,
Mike

02.07.2014 13:29 • #9


mike786


Zitat von mafa:
entweder Du gefällst Ihr wie Du bist oder eben nicht ... Alles andere ist Schauspielerei ..



wahre Worte.

LG,
Mike

02.07.2014 13:31 • #10


ICH...


Aven sind Menschen die keinen S. wollen und nicht benötigen. Sie sind as.uelle Wesen und so wie sie sind, fühlen sie sich sauber und glücklich.

02.07.2014 13:42 • #11


derBessere


Ich denke das wird nichts. Ich kenne auch so eine Frau , diese haben entweder mal ganz schlechte Erfahrungen gemacht und sich dann ihre Traumscheinwelt gebaut, oder etwas ähnliches.

Das ist es ja, sie hat keine schlechten Erfahrungen gemacht, sie will erst gar keine machen. Und das ist es ja was ich nicht verstehe. Wenn sie schlechte Erfahrungen gemacht hätte würd ich ja verstehen dass sie sich in eine Traumwelt zurückzieht. Aber man könnte dann auch gute Erfdahrungen dagegen setzen. Aber so hat sie doch gar keinen Grund sich dem Erfahrungen machen zu widersetzen. Und wie soll sie denn die Vorzüge einer realen Beziehung kennenlernen wenn sie sie nie erlebt?

Aber wenn der/die Andere andauernd abblockt- sorry- ein Nein ist ein Nein.

Ich denke es gibt auch Frauen die dich zu schätzen wüssten- oder vielleicht eine Frau auf Augenhöhe. Du stellst sie ja regelrecht auf ein Podest- das kann auch mal in´s Auge gehen.


Dsa ist es ja! ich glaub nicht, dass es ein "nein" ist. Man kann doch keinem Poster den Vorzug geben wenn da ein realer Mensch noch ist. Das ist ja das was mich so wurmt! Ich werde von einer nicht existenten Person einfach ausgestochen?
Und auf ein Podest stelle ich sie gar nicht. Das sie ein toller Mensch ist sagen ja ausnahmslos alle.

"Aven sind Menschen die keinen S. wollen und nicht benötigen. Sie sind as.uelle Wesen und so wie sie sind, fühlen sie sich sauber und glücklich."

Aber wenn sie so wäre, würde sie ja nicht diesen Kerl anhimmeln. Sie scheint ja also sowas wie ein Interesse an der Liebe zu haben, aber das wird bei ihr völlig fehl geleitet.

02.07.2014 14:19 • #12


MannmitBekannte.


3747
1
885
Pech, hängt sie halt an dem Postertypen.

Gibt auch Mädels mit Pinguingewändern und die hängen in himmlichen Gefilden.

Oder irgend´ne schräge Geschichte aus Kindheit oder Exen hängt quer.

Oder sie reden lieber mit Katze oder Hund, empfinden dort Verständnis in die die eigene Ratlosigkeit gut spiegelnden ratlosen Augen. "Du verstehst nichts, ich versteh nichts. Wir gehören zusammen "

Die Geschichte hier ist klar, darauf kann man sich verhalten.

Kann auch schlimmer kommen und es findet sich nach Anschluß eine überraschende Bürstigkeit oder Bissigkeit, dann ist was verletzt oder gar ab und kommt nicht wieder.

Wer kann das wollen?

02.07.2014 14:39 • #13


ICH...


Wenn sie Avin wäre, dann interessiert sie sich überhaupt nicht für realen S..
In der Fantasie reicht ihr dann dieses Bild vollkommen aus, um glücklich zu sein.

Sie will mit dir dann nichts haben und gev schon gar nicht. Kinder würde sie dann wohl auch nicht wollen, da sie ja dann den s.uellen Akt ablehnt.

Sie braucht keinen leibhaftigen Mann. Wofür sollte sie den benötigen? Sie ist sehr selbstständig und du könntest nur als guter Freund fungieren.

Aber das ist dir ja zu wenig. Du willst an sie ran und das ist das fatale, dass will sie um keinen Preis, weil sie die Notwendigkeit dafür nicht sieht. Und du siehst es ums Verrecken nicht ein und daher macht sie schon mal gleich dicht.

Könntest du dir vorstellen, mit ihr nie S. zu haben? Dann erkläre es ihr und mach es ihr glaubhaft. Dann hättest du vielleicht eine reale Chance, etwas näher an sie ran zu rücken.

02.07.2014 15:43 • #14


derBessere


Ich bin in sie verliebt, natürlch würdeich auch S. mit ihr wollen. Das gehört einfach dazu. Und der Kerl hängt ja sicherlich als W*chsvorlage da über ihrem Bett. Daher kann sie keine Avin sein. Ich will doch einfach nur dass sie mir eine Chance gibt damit sie sehen kann, dass es so allemale besser ist als einer Fantasie mit einem toten Politiker nachzuhängen. Es kann doch nicht sein, dass man von sowas ausgestochen wird.

02.07.2014 18:08 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag