125

Kennenlernphase Ich soll kompliziert sein?!

Tee-Freundin

Tee-Freundin


2376
4546
Hey Damastro,

zu deinen Fragen:
Was wäre wenn ist ein nettes Gedankenspiel.
Ob sich was geändert hätte oder ob das Geschehene nicht bloß später passiert wäre...
weiß man nicht.
Jetzt ist es, wie es ist.

Das Kennenlernen ist halt die Phase, wo man frühzeitig entscheidet, ob es passt oder nicht.
Wenn's nicht sein soll, ist das halt so.
Fertig.
Sagt nichts über Charakter, Wert oder Liebenswürdigkeit der Beteiligten aus.
Zitat von Damastro:
Ich glaube allerdings nicht mehr wirklich dran das sowas noch wirklich Erfolg haben kann.
Wie einige bereits erwähnt haben ist am Anfang die Euphorie und das Interesse am größten und das war nicht auf Augenhöhe.

Passiert.
Miss' dem Ganzen den Wert bei, den es verdient.
Nächstes Mal kann's ganz anders laufen.
Zitat von Damastro:
Am nächsten Tag schrieb ich ihr das es mir nicht gut geht mit der Situation und ich das so nicht mehr möchte. Sie antworte: Tut mir leid, dass es dir nicht gut geht, ich kann die Situation gerade aber nicht ändern.
Seitdem herrscht komplette Funkstille.

Nähe und Distanz sind Teil des Kennenlernspiels.
Vielleicht passten die Bedürfnisse bei euch nicht so richtig.
(Oder sie hat nie gelernt mit Konflikten / Meinungsverschiedenheiten umzugehen.)
Man hat nachwievor ein eigenes Leben und beide dies bei einander zu respektieren.
Festzustellen, wie der andere mit einer Terminabsage umgeht, ob er ausflippt, selbige übel nimmt oder völlig entspannt bleibt, ist gut zu wissen.
Nur deswegen ein Treffen canceln sollte man natürlich nicht(!) und wer absagt ist dran Alternativvorschläge zu unterbreiten.
Wäre bei euch ihr Part gewesen.

Ich an deiner Stelle, Damastro, würde einerseits Entscheidungen und Befindlichkeiten der anderen Seite entspannt 'ne Weile stehen lassen.
Ohne Klärung.
Schließt jedoch nicht aus, später noch nachzufragen.
Wer andererseits an Dir Interesse hat, darf sich auch auf Dich zu bewegen.
Gibt in deinem Leben auch anderes als Dating.

Glückwunsch übrigens zum neuen Job.

Willst Du noch was von der Dame um die es hier geht?
Fühlst Du dich in der Gesamtbetrachtung angemessen von ihr behandelt?

Große Hoffnungen, dass es noch was wird mit euch, habe ich nicht.
Wollte ich es unbedingt wissen, würde ich ihr am 25. / 26. schreiben Was auch zuletzt passiert ist - frohe Weihnachten.
Aber keine Antwort erwarten, sondern einen Korb und es abhaken.

Und mich auf das neue Jahr freuen. (:

19.12.2021 15:40 • x 1 #91


Tisiphone


4374
2
9388
Zitat von Damastro:
Ich lese weiter hier fleißig mit, wollte mich aber aus den Themen selbstliebe/Ware/bindungsstörung raushalten. Schaue mir die Themen aber bestimmt ...

Auf jeden Fall solltest du froh sein, dass es mit dieser Dame nicht geklappt hat. Ich wünsche dir eine Bekanntschaft, die reifer und erwachsener ist und auch so agiert. Sodass das mit einer Partnerschaft auch was werden kann.

19.12.2021 15:41 • #92



Kennenlernphase Ich soll kompliziert sein?!

x 3


Hansl

Hansl


8353
3
7932
Zitat von Tee-Freundin:
Das Kennenlernen ist halt die Phase, wo man frühzeitig entscheidet, ob es passt oder nicht.
Wenn's nicht sein soll, ist das halt so.
Fertig.
Sagt nichts über Charakter, Wert oder Liebenswürdigkeit der Beteiligten aus.

Oft besteht auch das Problem, daß einer der beteiligten die Kennenlernphase ignoriert, überspringen mag.

19.12.2021 15:43 • #93


Flumminchen

Flumminchen


53
180
Ich sag mal so... einem Typen, der meinen Zahnstatus, meine berufliche Situation und meine Wohnverhältnisse inklusive der ersten drei Dates mit wildfremden Menschen erörtert, würde ich auch als schwierig empfinden. Natürlich weiß sie das nicht, aber unterschätze niemals das Bauchgefühl einer Frau

19.12.2021 21:41 • #94


Damastro


75613
Die Situation hat sich heute etwas verändert.
Es scheint als wenn da noch nicht das letzte Wort gesprochen ist mit Ihrem Ex, der mich heute über Facebook kontaktierte.
Sie hätte ihm wohl von mir erzählt und er wolle mich warnen. Sie wäre ihm mehrmals fremdgegangen. [kurze Version]

Die Sache hat sich somit für mich beendet, das wird mir dann doch alles zu bunt mit der Dame. Ob das jetzt stimmt oder nicht sei mal dahin gestellt.

20.12.2021 00:35 • x 4 #95


Tisiphone


4374
2
9388
Zitat von Damastro:
Die Sache hat sich somit für mich beendet, das wird mir dann doch alles zu bunt mit der Dame.

Jetzt erst? Sei froh, dass du dir nicht die Pfoten verbrannt hast.

20.12.2021 00:38 • #96


Damastro


75613
@Tisiphone: da hast du vollkommen recht!

20.12.2021 00:47 • #97


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7599
1
14896
Zitat von Damastro:
Sie hätte ihm wohl von mir erzählt und er wolle mich warnen. Sie wäre ihm mehrmals fremdgegangen.

Whow - sehr fürsorglich von ihm, sollte es es ehrlich meinen. Ansonsten setzt er schon mal eine Duftmarke.

20.12.2021 00:48 • x 1 #98


Läufer71


655
1
768
Egal ob es der Ex ehrlich meint oder versucht einen Keil reinzutreiben:
Die Frau ist eine Dramaqueen! Lauf schnell und weit weg von ihr!

20.12.2021 01:01 • #99


Tee-Freundin

Tee-Freundin


2376
4546
Das geht ja sehr interessant bei Dir weiter.

Mal abgesehen von den Motiven des Ex und dem Punkt, dass Du nicht weißt, ob alles der Wahrheit entspricht...
Fällt mir auf, dass die Dame nicht mit Dir sprechen konnte.
Zitat von Damastro:
Die Sache hat sich somit für mich beendet, das wird mir dann doch alles zu bunt mit der Dame.

Kann ich nachvollziehen.

Auch wenn es jetzt belanglos ist, was ergab die Nacht drüber schlafen sonst für eine Tendenz?

Es würde mich nicht wundern, wenn sie sich nach einer Weile nochmal bei Dir meldet.

20.12.2021 03:04 • #100


mitBauchweh


299
1
389
Zitat von Damastro:
Es scheint als wenn da noch nicht das letzte Wort gesprochen ist mit Ihrem Ex, der mich heute über Facebook kontaktierte. Sie hätte ihm wohl von mir erzählt und er wolle mich warnen. Sie wäre ihm mehrmals fremdgegangen.


Was hat sie Dir von ihrem Ex erzählt? Sind die beiden im Guten auseinander? Dann wäre es normal, dass sie noch Kontakt haben.

Solltest Du noch Interesse an ihr haben oder der neuen Information auf den Grund gehen wollen, würde ich raten mit ihr zu sprechen, persönlich, und versuchen, dabei ruhig zu bleiben, nachdem sie laut Deiner Beschreibung ohnehin sehr temperamentvoll reagieren kann.

Ob die Aussagen des Ex nun stimmen oder nicht, damit ist das mit der Leichtigkeit wohl dahin.

20.12.2021 04:24 • #101


Damastro


75613
Die Nacht drüber schlafen hat mich genau zu dem Punkt gebracht den du gerade ansprichst. Kommunikation Ihrerseits war absolut nicht vorhanden.
Auf sowas kann man nichts vernünftiges aufbauen m.M. nach, dann die Dramen und das Lügen.
Das sind alles Punkte die ich mir in einer funktionierenden Beziehung nicht wünsche.

20.12.2021 09:54 • x 1 #102


Hansl

Hansl


8353
3
7932
Zitat von VictoriaSiempre:
Wenn es so wäre, wäre dieses Forum überflüssig. Dann wäre es doch völlig okay, wenn der Partner mit jemand anderem glücklich ist, weil man ihm das völlig selbstlos und uneigennützig gönnt.

Klar.
Aberd wie man dem Forum entnehmen kann unternehmen viele erst gar nicht den Versuch, sich in den anderen hineinzusetzen.
Man sieht nur sich selbst....
Dann geht es auch um die Umsetzung.
Zudem kann Dein Beispiel für jede Beziehungsauffassung angewandt werden.

20.12.2021 15:29 • #103



x 4