24

Können negative Gefühle wieder verschwinden?

Tamisa

493
22
231
Hi,

ich hatte mich ja schon mal zu meinem Ex geäußert. Wir hatten ja eine Fernbeziehung, die im Juli des letzten Jahres gescheitert ist. Davor stand sie auch immer mal wieder auf Kipp, bis mein Ex dann
endgültig den Schlussstrich gezogen hat. Danach war er im September und November noch mal bei mir, aber ein weiteres Treffen sagte er im Dezember ab. Ich war darüber etwas enttäuscht. Das war Anlass für ihn, komplett alles zu beenden.

Seitdem ist er fast nur noch genervt von mir und provoziert hin und wieder mal.
Vor ein paar Tagen habe ich nach Kontaktsperre (Seit Ende Februar) nochmal versucht, Kontakt aufzunehmen,
Kurz bevor der Kontakt damals abbrach, meinte er noch, dass er ja grundsätzlich nix gegen mich habe und mich auch gerne Treffen würde, da ich ihn aber nicht abhaken könne, tut er es nicht.

Nun, denke ich eigentlich dass ich ganz gut abgeschlossen habe, und auch keine Beziehung mehr möchte, ihn nochmal zu fragen.Das Resultat war negativ. Er möchte mich auch weiterhin nicht treffen. Daraufhin haben wir uns dann doch wieder angezickt, weil ich diese Antihaltung, die er immer noch gegen mich zu hegen scheint, nicht verstehe.

Das mit einem halbwegs freundschaftlichen Verhältnis ist wohl noch weiter in die Ferne gerückt oder?
Harmonie ist mir eigentlich sehr wichtig, ich mag ihn immer noch. Daher komme ich nicht über so eine Enttäuschung wirklich hinweg.

Was meint ihr?

15.05.2018 13:36 • #1


Kummerkasten007

4626
2
5191
Er spürt Deine versteckte Hoffnung auf eine Wiederaufnahme der Beziehung, deswegen reagiert er so.


Zitat von Tamisa:
Vor ein paar Tagen habe ich nach Kontaktsperre (Seit Ende Februar) nochmal versucht, Kontakt aufzunehmen

Warum?

Zitat von Tamisa:
Nun, denke ich eigentlich dass ich ganz gut abgeschlossen habe


Nein, hast Du leider nicht.

15.05.2018 13:40 • x 5 #2


Tamisa


493
22
231
Zitat von Kummerkasten007:
Er spürt Deine versteckte Hoffnung auf eine Wiederaufnahme der Beziehung, deswegen reagiert er so.



Warum?
Weiß ich auch nicht so genau...war einfach ein Wunsch.



Nein, hast Du leider nicht.



Okay, formulieren wir es so : Ich dachte.
Meine Reaktion zeugt vom Gegenteil oder? Wäre es mir egal, hätten wir uns nicht wieder angezickt, stimmts?

15.05.2018 13:42 • #3


Kummerkasten007

4626
2
5191
Solange die Gedanken um ihn kreisen, was er macht; wie Du wieder in Kontakt kommen kannst; Du enttäuscht bist, weil er nicht auf Deine unterschwelligen Worte reagiert - bist Du noch lange nicht darüber hinweg.

15.05.2018 13:47 • x 1 #4


Tamisa


493
22
231
Zitat von Kummerkasten007:
Solange die Gedanken um ihn kreisen, was er macht; wie Du wieder in Kontakt kommen kannst; Du enttäuscht bist, weil er nicht auf Deine unterschwelligen Worte reagiert - bist Du noch lange nicht darüber hinweg.





vermutlich sind seine Reaktionen auf mich total nachvollziehbar. aber für mich kommt es grobklotzig rüber.

Er betonte im Februar nochmal extra, dass er grundsätzlich nichts gegen Unternehmungen mit mir habe, es aber aus diversen Gründen nicht tut.

15.05.2018 13:50 • #5


Kummerkasten007

4626
2
5191
Ja weil Du ganz andere Erwartungen hast!

15.05.2018 13:53 • #6


Tamisa


493
22
231
Zitat von Kummerkasten007:
Ja weil Du ganz andere Erwartungen hast!


Glaubt ihr denn, dass er mich überhaupt mag?
Mir kommt es nicht so rüber. Gibt man Menschen die man mag, solche Absagen?

15.05.2018 13:58 • #7


Kummerkasten007

4626
2
5191
Er mag Dich bestimmt noch auf seine Art, aber nicht auf Deine. Und je zickiger, trauriger oder enttäuschter Du reagierst, desto mehr vergraulst du ihn.

15.05.2018 14:03 • x 1 #8


Tamisa


493
22
231
Was empfiehlst du?

15.05.2018 14:05 • #9


Kummerkasten007

4626
2
5191
Sämtliche Kontaktdaten löschen, Kontaktsperre und anfangen, Trennung zu verarbeiten.

Ablenken, neue Hobbies, vielleicht verreisen oder den Sommer ausgiebig genießen.

Und vielleicht auch mal darüber nachdenken, warum Du Dich von anderen Menschen so abhängig machst.

15.05.2018 14:09 • x 2 #10


Tamisa


493
22
231
Ihn also komplett ad acta legen? Für immer?

15.05.2018 14:11 • #11


Ex-Mitglied

Was soll denn das! ? Ex ist Ex. Und gut.

Etwas anderes wäre es, wenn ihr gemeinsame Kinder hättet.

Mir würdest du auf den Keks gehen mit deiner erzwungenen Freundschaft nach Beziehung.

Versuche abzuschließen. Auch in deinem eigenen Interesse.

15.05.2018 14:14 • x 2 #12


Tamisa


493
22
231
Zitat von Tanie:
Was soll denn das! ? Ex ist Ex. Und gut.

Etwas anderes wäre es, wenn ihr gemeinsame Kinder hättet.

Mir würdest du auf den Keks gehen mit deiner erzwungenen Freundschaft nach Beziehung.

Versuche abzuschließen. Auch in deinem eigenen Interesse.



Er war damit zunächst einverstanden. Mittlerweile habe ich ihn aber anscheinend durch meine Art so vergrault, dass er mich nicht mehr treffen möchte.
Das kratzt arg an meinem Selbstbewusstsein.

15.05.2018 14:23 • #13


Ex-Mitglied

Zitat von Tamisa:


Er war damit zunächst einverstanden. Mittlerweile habe ich ihn aber so vergrault, dass er mich nicht mehr treffen möchte.
Das kratzt arg an meinem Selbstbewusstsein.

Warum das? Ihr seid nicht mehr zusammen. Ist daher doch total egal.

15.05.2018 14:28 • #14


Tamisa


493
22
231
warum das? Das wir uns nochmal getroffen haben oder wieso es an meinem Selbstbewusstsein kratzt?

15.05.2018 14:29 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag