55

Kommen Sie wirklich wieder zurück ?

goldenfate

6
1
2
Man kennt es . Man sitzt Nächte lang da und überlegt wieso der, von dem man dachte er wäre meine Zukunft , eines Tages doch wieder vor der Tür steht . Der , der aus heiterem Himmel Schluss machte , dessen Trennung einem von jetzt auf gleich den Boden unter den Füßen weggerissen hatte . Der einem noch sagte wie sehr er dich liebt , und Gründe für die Trennung nannte , die für dich keine waren. Er hatte nie um die Beziehung gekämpft , du hast ihm alles gegeben , deine Energie hineingesteckt um ihm jeden Tag zu zeigen wie besonders dieser Mensch für dich ist . Und er machte den Anschein als wärst du das für ihn auch . Doch als er dann Schluss macht kannst du keines dieser Worte mehr glauben. Du hoffst nur darauf , dass er eines Tages bereut was er gehen gelassen hat , und es dir zeigt , dich vielleicht sogar zurück möchte . Du wünschst dir nur dass er sich wieder meldet und Reue zeigt .
Habt ihr Erfahrungen , das war der erste Junge der mit mir Schluss gemacht hat . Kam er bei euch wieder zurück nach einer Zeit ?
Liebe Grüße

23.11.2021 13:11 • x 2 #1


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3934
1
5988
Tut mir leid für dich, dass er dich verließ. Aber auf deine Frage kann dir wieklich niemand eine genaue Antwort geben, denn es kommt eben darauf an. Aber selbst, wenn er sich wieder meldet - bist du sicher, ihn dann noch wieder haben zu wollen nach dieser Enttäuschung?

23.11.2021 13:26 • x 4 #2



Kommen Sie wirklich wieder zurück ?

x 3


BitterTaste

BitterTaste


510
4
781
Ich kann nur kurz von mir persönlich berichten.
Jeder, ausnahmslos JEDER kam nach einer Weile zurück und hat (auf unterschiedliche Weise) Kontakt gesucht.
Doof nur (oder auch nicht), dass das erst passiert, wenn man weitestgehend drüber hinweg ist.
Und da auch hilft auch kein schummeln. Man kann das nicht beeinflussen oder schneller machen.

23.11.2021 15:56 • x 7 #3


Camaro


171
328
Hallo,

auch meiner Meinung nach kann dir keiner eine Antwort darauf geben.
Meine persönliche Erfahrungen im Laufe der Jahre zum Thema sind da eher das ich verlassen habe und auch verlassen wurde, aber weder bin ich je wieder angekommen, noch gab es bei mir die Chance wieder anzudocken.
Ich lasse mich doch nicht zur Wurst machen.
Mein Handeln ist da immer sehr stur gewesen: wer nicht will, der hat halt Pech.

Zitat von goldenfate:
und Gründe für die Trennung nannte , die für dich keine waren.

Richtig, seine Gründe und für ihn ausschlaggebend und ausreichend.
Gilt es zu akzeptieren, auch wenn es noch so schwer fällt.
Das du das (noch) nicht verstehen kannst, schuster ich deinem Alter zu und es ist auch ein Lernprozess, was den Kummer in Liebesdingen in späteren Jahren nicht unbedingt besser macht (Liebeskummer ist eben blöde), aber für viele ist gerade der erste Liebeskummer mit am schlimmsten. Kopf hoch, denn wie @ElGatoRojo schreibt
Zitat von ElGatoRojo:
bist du sicher, ihn dann noch wieder haben zu wollen nach dieser Enttäuschung?

Der ist dann unter Umständen nicht geeignet gewesen.

23.11.2021 15:58 • x 1 #4


Heike1307

Heike1307


997
2
958
Zitat von BitterTaste:
dass das erst passiert, wenn man weitestgehend drüber hinweg ist


Da kann ich nur zustimmen.
Die Erfahrungen habe ich auch gemacht. Irgendwann kommen sie wieder an.
Aber dann ist der Drops gelutscht.

23.11.2021 15:58 • x 2 #5


DieSeherin

DieSeherin


4706
6078
ach süße, lass dich drücken - liebeskummer ist schrecklich und von der ersten große liebe verlassen zu werden...

verlassen werden ist besonders grässlich, wenn man nicht damit gerechnte hat und klar ist verständlich, dass man den anderen einfach nur zurück haben möchte - aber du wirst sehen, es wird irgendwann nicht mehr ganz so weh tun und irgendwann ist er nicht mehr dein erster gedanke in der früh und der letzte am abend... und sollte er eines tages auf der matte stehen und dich zurück haben wollen, wirst du dich fragen, warum du dir das gewünscht hast

erzähl doch mal mehr von euch. wie habt ihr euch kennen gelernt, wie lange wart ihr zusammen?

23.11.2021 16:17 • x 2 #6


Valtax


81
3
61
Ich kann dir meine Geschichte erzählen, ob sie dir gefällt weiss ich nicht. Mir gefällt sie nicht.
Wir kamen zusammen letztes Jahr im August ca.
Trennung Nummer 1: Februar. Wieder zusammen März
Trennung Nummer 2 Juni Wieder Kontakt Oktober, 2 Wochen ca. Kontakt dann wieder Funktstille
Wieder Kontakt Anfang November, auch wieder ca. 2 Wochen mehrere Treffen, jetzt wieder unsicher und Funkstille.

Ja sie kommen zurück, ob es zu was führt bleibt fraglich.
Ich mache das tatsächlich nur noch mit, weil ich sehen möchte was tatsächlich bei rum kommt. Daten tue ich jede Menge andere Frauen.

23.11.2021 17:54 • x 2 #7


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7794
3
16982
Zitat von goldenfate:
das war der erste Junge der mit mir Schluss gemacht hat .

Hast Du denn schon mal mit jemandem Schluß gemacht?

Zitat von goldenfate:
Kam er bei euch wieder zurück nach einer Zeit ?

Und bist zu zurückgekehrt?

Die Erfahrung, dass sie "immer" wieder zurück kommen, kann ich nicht teilen.

Aber das bedeutet ja nicht, dass er, als er Dir die ganzen lieben Dinge gesagt und eine schöne Zeit mit Dir verbracht hat, es in dem Moment nicht auch genauso meinte.

23.11.2021 18:15 • x 3 #8


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5514
2
11299
Ich würde in der Tat auch nie "wieder ankommen". Insb. wenn die Ex in einer Affaire verwickelt war. Also darauf sollte Frau sich nicht verlassen

23.11.2021 18:22 • x 1 #9


Elfe11


3156
3
2849
Sie kommen dann zurück, wenn es mit der Neuen nicht geklappt hat...

Für den S. mit der Ex.

Um sich trösten und auffangen zu lassen.

Um nicht alleine zu sein.

Um das eigene Ego zu pushen.

Um dich als Spielball zu benutzen!

Wenn Ihnen langweilig ist!

Sei dir dafür zu schade, denn es ist keine wahre Liebe.

Diese Spezies nimmt mit, was sie kriegen kann!

23.11.2021 18:22 • x 5 #10


Samuela


250
1
167
Zitat von goldenfate:
das war der erste Junge der mit mir Schluss gemacht hat . Kam er bei euch wieder zurück nach einer Zeit ?

Der erste kam nie zurück, den sah ich niemals wieder.
Der zweite kam 3x zurück, ich wollte ihn immer zurück, lies ihn nie in Ruhe, bis er wieder kam (ich war noch jung und naiv). Die Beziehung wurde jedes Mal noch schlechter als zuvor. Als er das vierte mal ging wollte ich ihn nicht mehr, und er kam auch nicht mehr zurück. Inzwischen, ca. 13 Jahre später hat er die Frau gefunden die zu ihm passt. Er wird also auch in Zukunft nicht zurück kommen und falls doch, so will ich ihn immer noch nicht mehr.
Der dritte, den lies ich in Ruhe, er kam zurück, ging aber nach ein paar Monaten erneut als er seine große Liebe traf.

23.11.2021 20:27 • x 2 #11


BitterTaste

BitterTaste


510
4
781
Heute kam er zurück...

siehe meinen Thread...

nach-affaire-zurueck-zum-partner-t65133-s210.html#p2733668

23.11.2021 20:35 • #12


goldenfate


6
1
2
@VictoriaSiempre
Ja habe bereits mit anderen Schluss gemacht , da es einfach nicht gepasst hat . Er ist bis jetzt nicht zurück gekommen , aber ist auch erst einige Tage her .

23.11.2021 21:01 • #13


goldenfate


6
1
2
@ElGatoRojo Nein ich denke ich würde ihn nicht mehr haben wollen , aber es würde meinem Selbstwertgefühl wieder auf die Sprünge helfen .

23.11.2021 21:04 • #14


goldenfate


6
1
2
@BitterTaste Wie lange hat es bei dir gedauert bis sie wieder ankamen . Ich denke ich würde Ihn sowieso nicht zurück wollen , aber es würde mir trotzdem helfen . Danke für deinen Rat !

23.11.2021 21:05 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag