124

Komplimente und Selbstwert

Fidschicat
@Femira

danke, dass Du diesen Thread eröffnet hast.
danke auch für deine warmen Worte, die mich sehr freuen.

Ich schreibe jetzt und heute keinen warmen Worte an zB Dich, @fe16, @mcteapot, @Darkwing , @Löwenherz4 @Anis17 @Kerstin_2016 @E-Claire und eine Menge Menschen, die ich jetzt leider nicht mehr alle aufzähle weil es sonst den Rahmen sprengt

Grund warum ich heute nix dazu schreibe:
das kommt, aber ich wollte diesen Thread dazu nutzen (und so war es ursprünglich von mir gedacht aber ich mag es auch wie er jetzt ist), dass jeder jeden tag eine tolle Eigenschaft über sich selber schreibt. Oder eine tolle Entwicklung oder ein tolles Erlebnis.
Halt was Selbstmotivierendes.
Aber nochmal:
so ist auch schön und bitte macht so weiter.

Was schreibe ich heute zu mir?
Ich bin ein offener Mensch.
Ich bin ein ehrlicher Mensch
Ich bin zuverlässig
Ich bin treu
Reicht eigentlich für heute.
Mehr dann die nächsten Tage

Hopp ihr Lieben: was seht ihr selber Gutes an euch?
Muss ja nix einzigartiges sein, sondern einfach nur was Gutes.

Falls euch nix einfällt, fragt mich, mir fällt zu jedem was Gutes ein weil ich ja in jedem das Gute sehe und dran glaube.

12.10.2018 12:44 • x 2 #16


Femira
Zitat von Fidschicat:
ich wollte diesen Thread dazu nutzen (und so war es ursprünglich von mir gedacht aber ich mag es auch wie er jetzt ist), dass jeder jeden tag eine tolle Eigenschaft über sich selber schreibt. Oder eine tolle Entwicklung oder ein tolles Erlebnis.
Halt was Selbstmotivierendes.

Hat @Kerstin_2016 auch so gemacht. Finde, hier ist Platz für beide Ideen
Alles, was warm ist und sich gut anfühlt.

Hab heute 3 Leute im Supermarkt vorgelassen, weil sie weniger hatten.

12.10.2018 12:56 • #17


A


Komplimente und Selbstwert

x 3


SlevinS
ihr seit es alle

12.10.2018 13:02 • x 2 #18


Fidschicat
Zitat von Femira:
Hat @Kerstin_2016 auch so gemacht. Finde, hier ist Platz für beide Ideen
Alles, was warm ist und sich gut anfühlt.

Hab heute 3 Leute im Supermarkt vorgelassen, weil sie weniger hatten.

ja, genau.
Platz für beides.
Je nachdem, was man gerade am meisten braucht oder loswerden möchte.

ich laße auch manchmal vor, wenn ich nicht zu beschäftigt mit meinen Gedanken bin

Schön fände ich auch, wenn man zu dem ein oder anderen seine Meinung oder Sicht der Dinge sagt, was hier geschrieben wurde.

ich fang mal an:

@Kerstin_2016
Hochachtung vor Deiner Entwicklung und Danke, dass du das mit uns teilst! Für mich persönlich sind Deine Kommentare und Gedanken sehr sehr wertvoll.
ich möchte eines Tages auch so weit kommen und so bei mir selbst ankommen
Gut Ding will Weile haben wird bei mir persönlich dann gelebt. Und das oder gerade weil ich ja der ungeduldigste Mensch auf diesem Planeten bin.

12.10.2018 13:04 • x 2 #19


H
Was für ein schöner Thread

Zitat von Femira:
@Helli Ohne dich weiß ich gar nicht, was ich gemacht hätte ganz am Anfang! Deine Worte haben mich sehr berührt und gefangen. Schön, dass du kaum noch hier bist, weil ich weiß, dass du dein Leben genießt, aber vielleicht liest du das noch.


Das ist ja sehr lieb von Dir

Ich freue mich, wenn ich Dich dabei unterstützen konnte, Deinen richtigen Weg wiederzufinden; aber gegangen bist Du selber
Oder besser: Aus der Geisterbahn ausgestiegen.

Und klar bin ich noch hier! War in den Ferien. Aber ich treibe mich hier gern rum, weil es hier so tolle Leute mit so tollen Ideen gibt

12.10.2018 13:10 • x 1 #20


A
Danke @Fidschicat - selbst loben mag ich mich nicht so gerne, aber ich habe gerade heute mit einem Freund drüber geschrieben, welche Entwicklung ich genommen habe. Im Gegensatz zu früher, also während der Beziehung, bin ich sehr viel offener und unkritischer geworden Leuten gegenüber. Ich freue mich über jeden Tag und 'hopse' durchs Leben. Mir kommt es vor, als wäre ich gedeckelt gewesen und jetzt bin ich frei, zu tun und zu lassen, was ich möchte. Das ist mir eine wahre Freude und die gebe ich so gerne weiter. Auch habe ich sehr viel mehr Mut, Dinge auszusprechen.

12.10.2018 14:58 • x 4 #21


Fidschicat
Zitat von Anis17:
Danke @Fidschicat - selbst loben mag ich mich nicht so gerne, aber ich habe gerade heute mit einem Freund drüber geschrieben, welche Entwicklung ich genommen habe. Im Gegensatz zu früher, also während der Beziehung, bin ich sehr viel offener und unkritischer geworden Leuten gegenüber. Ich freue mich über jeden Tag und 'hopse' durchs Leben. Mir kommt es vor, als wäre ich gedeckelt gewesen und jetzt bin ich frei, zu tun und zu lassen, was ich möchte. Das ist mir eine wahre Freude und die gebe ich so gerne weiter. Auch habe ich sehr viel mehr Mut, Dinge auszusprechen.

Das ist doch alles etwas tolles!
Und musst dich ja nicht loben wenn es dir nicht behagt aber mal einfach so wie jetzt sagen, was positiv an dir ist
Toll!
Weiter so!
Ich ergänze:
Du bist ein Quell guter Laune
Ein Musterbeispiel für Lebensfreude
Bei allem gehopse dennoch geerdet
Hochachtung vor deiner Disziplin
Und ich bewundere das du es hinkriegst, die Balance zwischen hopsen und geerdet zu bewahren
Das ist eine Leistung denn viele driften von ein extrem ins andere
Und mut ist immer gut!
Danke, dass du deinen Lebensmut mit und hier teilst

12.10.2018 16:47 • x 2 #22


M
Zitat von Fidschicat:
Oder eine tolle Entwicklung oder ein tolles Erlebnis.

Heute ein tolles Erlebnis
eine Hornisse beobachtet, wie sie über dem Wasser schwebte und sich dieses kräuselte, weil die Flügel nah überm Wasser waren, schönes Tier

12.10.2018 16:56 • #23


Fidschicat
Zitat von mcteapot:
Heute ein tolles Erlebnis
eine Hornisse beobachtet, wie sie über dem Wasser schwebte und sich dieses kräuselte, weil die Flügel nah überm Wasser waren, schönes Tier

Wahnsinnig tolle Tiere!
Und weißt du was?
Ich danke dir von Herzen das du mir den Zugang zu dieser Welt der tollen Insekten resp Bienen eröffnet hast
Das ist mal eine Leistung!
Und: was du alles für diese Tiere tust!
Hochachtung!
Da hab sogar ich jetzt ein Umdenken bzgl Garten in meinem Kopf feststellen können
Wenn das nicht was total positives ist!
Sei stolz auf dich bitte

12.10.2018 17:02 • x 1 #24


Caessy
Zitat von Porcelina1801:
In letzter Zeit bist du hier im Forum nicht mehr so aktiv und ich hoffe immer, dass das ein gutes Zeichen ist.


Dir einen ganz festen Drücker!
Bin eigentlich fast täglich hier, mir fehlen nur grad die Worte um auszudrücken, was mich bewegt. Von daher gerade mehr am lesen

Ich bin so vielen Menschen hier im Forum unendlich dankbar. Ich wäre bei weitem noch nicht so weit wie jetzt.

12.10.2018 19:50 • x 4 #25


sappy
@femira: Ich greife hier mal wieder auf deine Idee zurück, weil ich sie schön finde:
Danke ich bewundere dich sehr für deine Fähigkeit, andere Menschen zu erfreuen, wie durch diesen Thread. Danke für dein Feedback, leider gibt es hier kein Dom-Smiley mit Peitsche sonst ginge es an dich ...dann eben das hier
Von dir wie auch von vielen Anderen, die ich hier gar nicht alle zu erwähnen vermag, profitiere ich sehr von den hier geteilten Entwicklungen, Gedanken und Erfahrungen,den Auseinandersetzungen und Perspektiven, die alle aus einem (dem uns verbindenden,) gemeinsamen Spektrum seelischer (Trennungs-) Schmerzen in seinen verschiedenen Variationen entstehen. Ich schließe mich meiner Vorschreiberin an-

Zitat von Caessy:
Bin eigentlich fast täglich hier, mir fehlen nur grad die Worte um auszudrücken, was mich bewegt. Von daher gerade mehr am lesen

Ich bin so vielen Menschen hier im Forum unendlich dankbar.


(nicht, dass mir die Suche nach freundlichen Worten für euch zu aufwendig wäre.....aber ich beschränke mich auf Wenige(die euch niemals gerecht werden)
an Jene, die ich besonders gerne lese, jene die viel in mir bewegt haben und mich immer wieder zum Nachdenken anregen oder zum Lachen bringen - nicht weil ich euer Selbstwertgefühl für so aufbaubedürftig halte,
sondern um auch als meist stille Mitleserin meine Wertschätzung zu zeigen )

Da wäre natürlich @Kaetzchen als absolutes Vorbild in Sachen Selbstbewusstsein,Schrift und Ausdruck,Stil und Ausdauer @Gwenwhyfar und @VictoriaSiempre deren einfühlsame, weise und warmherzige Beiträge ich mit Bewunderung verfolge, sowie @Mangomontag und @scheol, die mich durch ihr umfangreiches Wissen, ihre Beiträge und ihre Zuwendung (ebenso wie @gin, die ich vermisse) aufgebaut und geistig weitergebidet haben. @Sashimi und @Tin seien an dieser Stelle als die von mir am meisten geschätzen (wahrscheinlich) männlichen Schreiber genannt, die ich einfach sehr männlich finde.

12.10.2018 23:55 • x 1 #26


D
@mcteapot
wie bereits angekündigt, zitiere ich mich mal selbst, weil es auch hier zum Thema passt:

Zitat von DasKorrektiv:
Du hast ein offenes Ohr, bist hilfsbereit (ich sag nur Rang 4 in der ewigen Dankesliste), intelligent, maßvoll, wortgewand, von gutem Charakter und nicht zuletzt, du weißt was Männer wollen (siehe deine Avatare)


Also: Danke!

15.10.2018 12:44 • x 2 #27


W
Liebe Femira,
hab ganz herzlichen Dank für diesen Thread.
Kann grad so spontan gar nicht alle aufzählen, die mir hier so toll zur Seite gestanden oder mich über ihre Beiträge weitergebracht haben.
Danke Euch allen dafür und bin einfach dankbar, wie wohl ich mich hier fühlen kann, weil diese tollen Menschen einfach da sind und mich angenommen haben, mit all meinen Macken und doch zu mir halten.
Ich hab euch echt gern

16.10.2018 01:50 • x 1 #28


Fidschicat
Moin
Ich mach mir selbst ein Kompliment:
Toll, wie ich das gemacht habe zwei zusammen geschraubte Paletten zu tragen!
Ich kann einiges wenn ich muss!

16.10.2018 05:16 • x 1 #29


Kabr
Cooler Thread in den ich mich nun gerne einreihen will

@verlassener42 Deine Story hab ich mir als erstes durchgelesen hier. Da musste ich etwas dazu schreiben. Mir gefällt deine Entwicklung und wie du mit deiner eigenen Leidensgeschichte und Situation umgehst. Schritt für Schritt in ein neues Leben. Du wirst deinen Weg gehen. Vielen Dank auch für deine Unterstützung, du cooler Typ

@Femira Hey, listen! Genial wie selbstlos du stehst den Leuten hier zur Seite stehst und dich mit viel Feingefühl in deren Storys denkst. Du hinterfragst vieles und eröffnest neue Gedankenwege. Du hast mein Hirn nicht nur einmal zum qualmen und nachdenken gebracht und dafür bin ich dir sehr dankbar

@6rama9 Oft kritisiert, aber immer auf den Punkt und bei sich bleibend. Wenn mein Kopf wieder Spielchen mit mir getrieben hat, waren es oft deine Beiträge, die mich wieder aufs Wesentliche fokussieren haben lassen. Ich bin mir sicher, dass ich da nicht der einzige bin und deshalb auch dir ein dickes Dankeschön!

@all Danke auch an alle anderen, die sich vor einigen Wochen bei mir eingebracht haben. Es ist sehr schön zu sehen wie die Leute sich hier gegenseitig helfen, jeder mit seiner eigenen Geschichte im Hintergrund. Es ist wichtig auch die Meinungen von außen zu hören.

Weitermachen!

16.10.2018 08:22 • x 1 #30


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag