184

Liebeskummer nach Affäre

Esbegannin16

Esbegannin16

16
1
6
Ich hatte noch nie Liebeskummer! Noch nie . Ausgerechnet meine Exaffäre lässt mein Leben gerade komplett den Bach runtersegeln. Mir ist schlecht, ich kann nichts essen. Alles überfordert mich und das nicht, seitdem wir keinen Kontakt mehr haben, sondern ich seine Hände in dem Status seiner Frau mit einem Welpen gesehen habe. Diese Hände, die mich wahnsinnig machen und weiss, wie sie sich anfühlen. Dieser Welpe, der mich gehen ließ, da er sich mit ihm wieder gebunden hat an sein Leben, dass wir eigentlich bald mit einem Schrecken aufgeben wollten.
Kennt ihr das Gefühl völlig allein zu sein?
Wann hört das auch? Wann vergesse ich das alles evt . Obwohl meine größte Sorge ist, nicht mehr zu wissen wie er riecht .

21.07.2021 20:25 • #1


Unterwegs

Unterwegs


348
672
Mein Mitgefühl hält sich da in Grenzen, sorry.

Er hat wohl eine Frau, zu der er zurück ist?

Du hast dich auf so eine Geschichte eingelassen und das sind jetzt nunmal die Konsequenzen.

Liebeskummer ist blöd, aber er wird vergehen. Die Erinnerungen werden verblassen und du wirst irgendwann wieder nach vorne schauen können.

Für die Zukunft, solltest du dich aus einer Ehe raushalten (du siehst ja, dass die Affären oftmals den kürzeren ziehen) und dir jemanden suchen, der nicht gebunden ist. Davon gibts ja genug.

Dann kann daraus auch eine vernünftige, ehrliche Beziehung entstehen.

21.07.2021 21:35 • x 3 #2



Liebeskummer nach Affäre

x 3


Esbegannin16

Esbegannin16


16
1
6
Zitat von Unterwegs:
Mein Mitgefühl hält sich da in Grenzen, sorry. Er hat wohl eine Frau, zu der er zurück ist? Du hast dich auf so eine Geschichte eingelassen und ...
...
Du hast Recht. Richtig war es nicht, aber auch nicht geplant. Ich steuer meine Gefühle schließlich nicht... Nicht im geringsten, wäre ich darauf gekommen, dass er dieser sein könnte...
Hier geht es nicht darum mich zu verurteilen, sondern lediglich um den Kummer. Das Verarbeiten etc ... wir sind alle nicht frei von Fehlern und ich wünsche dir, dass du dieses nie ertragen musst ...
LG

21.07.2021 21:41 • #3


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8019
3
17828
Hallo Esbegannin16 - ich hoffe, Dein Nick zielt nicht darauf ab, dass Deine Affäre 5 Jahre lief?

Wenn Du in den Mann verliebt warst, dann hast Du jetzt natürlich Liebeskummer . Dafür gibt es leider keinen Abschaltknopf und keine Abkürzung.

Für's erst wäre es ganz gut, wenn Du Dir nichts mehr von ihm und seinem Umfeld auf den Sozialen Medien angucken würdest. Lösch seine Kontaktdaten oder schieb sie weg ins Archiv.

Mit seinen ach so tollen Händen streichelt er ja nun nicht nur aktuell den Welpen. Da hat er mit Sicherheit in der ganzen Zeit auch seine Frau mit angefasst, die ebenfalls genau weiß, wie er riecht - sogar in Alltagssituationen. Turnen sie Dich dann immer noch so an?

Führ Dir das vor Augen und schubs ihn von dem Sockel, auf den Du ihn gestellt hast.

21.07.2021 21:42 • x 3 #4


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8019
3
17828
Zitat von Esbegannin16:
... wir sind alle nicht frei von Fehlern und ich wünsche dir, dass du dieses nie ertragen musst ..

Ein wenig mehr Augenmaß und Realitätssinn würde ich Dir anraten. Hier gibt es etliche User, die mindestens genau das ertragen mussten wie jetzt Du; so besonders ist das leider nicht. Hätte seine Frau jetzt diesen Kummer, dann wäre es Dir doch auch egal.

Immerhin wusstest Du, dass er gebunden und nicht frei für eine Beziehung ist. Das ist kein Vorwurf, sondern eine Feststellung

21.07.2021 21:51 • x 9 #5


Esbegannin16

Esbegannin16


16
1
6
Zitat von VictoriaSiempre:
Hallo Esbegannin16 - ich hoffe, Dein Nick zielt nicht darauf ab, dass Deine Affäre 5 Jahre lief? Wenn Du in den Mann verliebt warst, dann hast Du ...
...
Die Affäre ging 6 Jahre mit einer Unterbrechung, da ich ja auch in einer Beziehung bin.
Das Gefühl, dass niemand besser sein KANN als er, lässt mich nicht los. Ihn habe ich gelöscht, überall. Seine Frau leider nicht, da unsere Kinder zusammen zur Schule gehen. rational weiss ich natürlich, dass mein Handeln und Denken völlig bekloppt ist, nur leider kann ich ihn nicht vergessen...

21.07.2021 21:59 • #6


Unterwegs

Unterwegs


348
672
Zitat von Esbegannin16:
...
Du hast Recht. Richtig war es nicht, aber auch nicht geplant. Ich steuer meine Gefühle schließlich nicht... Nicht im geringsten, wäre ich darauf gekommen, dass er dieser sein könnte...
Hier geht es nicht darum mich zu verurteilen, sondern lediglich um den Kummer. Das Verarbeiten etc ... wir sind alle nicht frei von Fehlern und ich wünsche dir, dass du dieses nie ertragen musst ...

Du hast recht. Gefühle kann man nicht steuern.
Aber mit Sicherheit, ob man eine Affäre eingeht.

Dass man sich auch trotz Ehe in jemand anderen verliebt, kann passieren. Aber dann sollten beide Seiten dran gelegen sein, sich sauber zu trennen.

Wäre es deinem Affärenmann mit dir so ernst gewesen, hätte er sich von seiner Frau scheiden lassen und wäre mit dir zusammengekommen.

Die Antwort ist in solchen Geschichten immer die einfachste. Wer wirklich unglücklich ist (+ggf. neue Liebe) der trennt sich. Alles andere ist Honig um den Mund schmieren und nur reine Vergnügungssache.

Ich glaube tief im Innersten, wusstest du, dass du gegen seine Frau keine Chance hattest :/

Jeder Mensch begeht Fehler, richtig.
Aber mir sind dann Treue/Ehrlichkeit/Loyalität dann doch so wichtig, dass ich mich gar nicht erst in so eine Situation begebe. Da ist Kummer vorprogrammiert (siehe Forum).

So naiv, bin ich dann doch nicht. Außerdem brauch ich so ein Reality Soap Drama nicht.

Und wie schon geschrieben. Du wirst den Kummer überstehen und kannst (hoffentlich) aus der Geschichte lernen.

Hab grad gelesen, dass du auch in einer Beziehung bist und die Affäre 6 Jahre ging.
Oh man. Manche Menschen kennen echt keine Skrupel.

21.07.2021 22:04 • x 3 #7


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8019
3
17828
Du lebst in einer offenen Beziehung? Sag jetzt bitte nicht nein...

Für mich hätte es ja auch noch mal ne ganz andere Qualität, wenn ich Frau und Kinder meines OdB kennen würde. Und das auch noch so gut, dass ich diesen Kontakt angeblich nicht einstellen kann.

21.07.2021 22:05 • x 3 #8


leskine

leskine


1529
1
971
Zitat von Esbegannin16:
Die Affäre ging 6 Jahre mit einer Unterbrechung, da ich ja auch in einer Beziehung bin.

Was ist nur los mit dieser Welt. Sowas macht mich fassungslos.

21.07.2021 22:06 • x 7 #9


Timeconsumption

Timeconsumption


444
2
1307
Es ging 6 Jahre, Eure Kinder gehen zusammen zur Schule und ihr wolltet das Ganze bald mit einem Knall beenden, um zusammen zu sein?

Was stimmt denn bitte mit Dir nicht?!
Euren Kindern mit Absicht ihre kleinen Welten zerstören, aus Eigennutz.

Pfui Deibel, ehrlich!

21.07.2021 22:11 • x 4 #10


Sonnenblume53


2551
4687
Zitat von Esbegannin16:
Ich hatte noch nie Liebeskummer! Noch nie .


Zitat von Esbegannin16:
Wann hört das auch?

Tja - das wird in Eurem Fall wohl etwas länger dauern, da ihr durch die Kinder in der gleichen Klasse - zumindest habe ich das so interpretiert - Gefahr lauft, Euch auf Elternabenden zu begegnen. Du schreibst, Du kannst seine Frau nicht löschen - sind Eure Kinder zu allem Unglück auch noch befreundet und deswegen privat zusammen?

Normalerweise ist hinein und durch das einzige Mittel, plus Sperren aller Kontakte und Ausrichtung auf anderweitig Schönes/Hobbies/Freunde/Reisen, ect.

Aber so ist es wirklich ganz schwierig. Hast Du denn nie damit gerechnet, dass Eure Affäre vielleicht auffliegt und sehr, sehr viel zerstört?

21.07.2021 22:20 • #11


BlueApple

BlueApple


1504
4
3173
Zitat von Timeconsumption:
Es ging 6 Jahre, Eure Kinder gehen zusammen zur Schule und ihr wolltet das Ganze bald mit einem Knall beenden, um zusammen zu sein? Was stimmt denn ...

Naja, aber lieber so, als noch das Kind zum Spielen zur betrogenen Frau zu bringen.... Das fände ich noch viel schlimmer.
Fakt ist, liebe TE, um seine Gefühle für dich stand es wohl nicht so doll wie um deine für ihn. Das ist jetzt dumm gelaufen. Musste mit durch. Dein Partner tut mir im übrigen leid. Der wurde 6 Jahre lang betrogen, belogen und hintergangen. Und du wälzt dich nun in deiner Trauer und spielst ihm wohlmöglich noch heile Welt vor. Hab nen A*** in der Hose und erzähle deinem Freund alles und gebe ihm die Chance mit einer aufrichtigen Frau zusammen zu sein. Denn was du gerade machst ist ihm wertvolle Lebenszeit zu rauben mit dir an seiner Seite.

21.07.2021 22:21 • x 7 #12


Timeconsumption

Timeconsumption


444
2
1307
Zitat von BlueApple:
Naja, aber lieber so, als noch das Kind zum Spielen zur betrogenen Frau zu bringen.... Das fände ich noch viel schlimmer. Fakt ist, liebe TE, um ...

Für das Kind ist es sicherlich weniger schlimm, dorthin zu gehen.

aber zu schreiben, dass man die Beziehung bald mit einem großen Schrecken beenden wollte und nun glaubt, er sei nur wegen eines Welpen geblieben, und Kindern, die für nichts etwas können, sowas mit Absicht antun zu wollen - sorry. Solch ein Verhalten ist einfach nur widerlich. Ich kann doch nicht ernsthaft in Kauf nehmen, die heile Welt der Kinder zu zerstören, nur weil ich mich an vergebene Männer ranmachen muss und dazu während ich in einer Beziehung bin?

Eltern trennen sich manchmal, ja. Aber den Kindern dann erzählen zu wollen: "Du, ab jetzt ist Laras Papa mein neuer Freund, er hat Laras Mama verlassen und ich Deinen Papa!" sorry, ich vergesse dabei wirklich meine Manieren.

21.07.2021 22:26 • x 1 #13


BlueApple

BlueApple


1504
4
3173
So oder so ne dusselige Situation, gerade wenn Kinder dabei sind. Egoismus pur. Was ich mich immer frage... Wann bedient man die Affäre? Meist hat man doch mit Job, Kindern, Haushalt und ggf noch Garten genug zu tun. Ich persönlich hätte da gar keine Zeit für....

21.07.2021 22:30 • x 1 #14


Sonnenblume53


2551
4687
Zitat von BlueApple:
Wann bedient man die Affäre? Meist hat man doch mit Job, Kindern, Haushalt und ggf noch Garten genug zu tun.

Danke, BlueApple!

Das frage ich mich so ziemlich in jedem Thread dieser Art. Da hat z.B. eine Frau 4 Kinder, ist verheiratet, arbeitet und sieht die Affäre 5 x die Woche - ich kann dann immer nur staunen...

21.07.2021 22:33 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag