16

Liebeskummer verhindern - Ideen?

dinafdx2

36
3
7
Hallo, ich hahe zwar kein Liebeskummer grad aber fuerchte mich sehr davor.

Wie kann man eine Beziehung eingehen und aber bei Schluss dann verhindern dass es so mega weh tut? Wirkt eine Fernbeziehung da, so dass man vielleicht einfach nur ein wenig traurig ist aber sich die Augen nicht ausheult?

Nicht zusammenziehen damit man sich auch nicht tgl sieht?

Eigener Freundeskreis, Hobbies und Job sind wichtig damit man sich nicht selbst aufgibt.

Vor 4 Stunden • #1


RyanG

RyanG


1418
4
2866
Hm…. Ist die Frage ernst gemeint, Dina?

Vergleichbar wäre es mit einem Messer, das man sich in die Brust stechen will und dann fragt, wie man es schafft, dass es nicht wehtut…..

Wahre Liebe ohne den Schmerz, wenn sich der Partner trennt, ist keine Liebe. Das Risiko ist Teil der Geschichte. Ansonsten gäbe es auch wahrscheinlich dieses Forum nicht.

Vor 4 Stunden • x 5 #2



Liebeskummer verhindern - Ideen?

x 3


Wurstmopped

Wurstmopped


7395
1
11333
Zitat von dinafdx2:
Hallo, ich hahe zwar kein Liebeskummer grad aber fuerchte mich sehr davor. Wie kann man eine Beziehung eingehen und aber bei Schluss dann verhindern ...

Ja man kann sich so auf jeden Fall resiellienter aufstellen.
Nicht sich selbst verlieren und ein Umfeld schaffen was einen auffangen kann

Vor 4 Stunden • #3


dinafdx2


36
3
7
@RyanG ja ist es

Vor 4 Stunden • #4


Kern

Kern


296
2
368
Man kann sich abgrenzen vom Partner, und versuchen deine eigene Welt zu behalten, ohne sie mit der des Partners zu vermischen. Dann ist es aber unmöglich, eine innige und unbeschwerte Partnerschaft zu führen.

Alles was du tun kannst, ist, dir selbst wichtig zu sein, und dich nicht zu verlieren in der Beziehung. Alles andere wäre eine Zweckgemeinschaft. Soll für manche ausreichend sein. Stelle ich mir aber nicht erfüllend vor…

Vor 3 Stunden • x 2 #5


LeTigre

LeTigre


1711
1
5114
Gefühle machen uns Menschen nunmal aus. Man kann sicherlich lernen besser mit Verlusten umzugehen, aber Liebeskummer gänzlich vermeiden geht nur, wenn man sich erst gar nicht verliebt. Aber ob man das will...

Vor 3 Stunden • x 1 #6


Luto

Luto


5594
1
4226
Zitat von dinafdx2:
Wie kann man eine Beziehung eingehen und aber bei Schluss dann verhindern dass es so mega weh tut?

Das ist eher schwierig. Da müsstest Du Dich schon viel mit den Nöten und Bedürfnissen Deines inneren Kindes auseinandersetzen, das am meisten nach einer Trennung schreit, oder auch auf spirituelle Art Dich mit dem Thema Tod auseinandersetzen, da gibt's auch noch andere Möglichkeiten.
Ich habe so etwas nie gemacht, hatte nie Bindungs- oder Trennungsängste, aber immer wahnsinnigen Trennungsschmerz, der übrigens im Alter nicht abnimmt, ganz im Gegenteil!

Vor 3 Stunden • #7


MaKu

MaKu


395
1
803
Lies mal den Thread von Schackleton
liebeskummer-tipps-und-erkenntnisse-von-einem-veteran-t37551.html

Da finden Sachen in deinem Körper statt, die du nur schwer beeinflussen kannst. Bist du glücklicher Single mit Freunden und Hobbies ... und lässt dann einen Partner in Dein Herz, dann geht da die Post ab in deinem Körper. Später dann einfach zu sagen, ok, die Phase ist rum, ich drück den Reset Knopf und bin wieder im glücklichen Single Modus ? Schön wärs.

Vor 3 Stunden • #8


Arnika

Arnika


4393
4
7017
Hast du dir schon mal die Frage gestellt, warum du eigentlich als ewiger Schmerzverweigerer durchs Leben gehen willst? Bist du eine graue Buchhalter-Seele, oder was ist los mit dir?

Hin und wieder eine Watschen einzufangen ist immer noch besser als gar nichts zu spüren.

Vor 3 Stunden • x 6 #9


dinafdx2


36
3
7
@Arnika Also natuerlich will ich eine Beziehung, es hat ja wunderschoene Aspekte aber lohnt sich der Schmerz hiernach? Ich sage trotz schlimmen Liebeskummers den ich hatte ja aber wie kann man verhindern dass man in so ein Loch faellt? Der Liebeskummer Veteran hat gute Dinge aufgelistet die man machen sollte aber gibt es noch andere Ideen? Es gibt ja Menschen die nur kurz leiden und viel schneller das abhaken koennen. Bei jedem meiner Trennungen habe ich gelitten, viel geweint. Ich will das nicht mehr. Wie schaffe ich das

Vor 3 Stunden • #10


KäptnNemo

KäptnNemo


3879
3
7063
@dinafdx2

Hallo Dina,

Liebeskummer lässt sich leider nicht vermeiden. Wichtig ist eben, sein Umfeld nicht aus den Augen zu verlieren. Neben der Beziehung auch seine Freundschaften zu pflegen, vielleicht ein tolles Hobby haben und sich nicht komplett nur auf den Partner zu fixieren. Dennoch tut Liebeskummer IMMER weh! Natürlich kommt der eine schneller darüber hinweg und der andere eben nicht.
Aber Liebesschmerz gehört nun eben auch mit zum Leben dazu.

Vor 2 Stunden • x 1 #11


DieSeherin

DieSeherin


6982
10051
Zitat von dinafdx2:
Wie kann man eine Beziehung eingehen und aber bei Schluss dann verhindern dass es so mega weh tut?

gar nicht - außer du führst nur beziehungen, die nicht auf liebe basieren!

ansonsten ist es einfach das leben, das nicht immer nur sonnenschein für alle bereit hält. und ich habe immer schon lieber heiß-kalt gelebt, als im lauwarmen rumzudümpeln.

Vor 2 Stunden • x 1 #12


RyanG

RyanG


1418
4
2866
Zitat von dinafdx2:
Bei jedem meiner Trennungen habe ich gelitten, viel geweint. Ich will das nicht mehr. Wie schaffe ich das

Ich auch. Ich litt viel, ich leide immernoch. Auch wenn ich versuche, mir das nicht ansehen zu lassen. Aber ist das denn per se schlecht? Bzw. ist es erstrebenswert, dass man das nicht tut? Nicht leiden? Nichts fühlen? Diese Gefühle sind nicht nur negativ, da steckt viel drin. Viel Potential, auch viel Erkenntnis.
Ich frage mich auch, welche Qualität die Beziehung hätte. Wie würde die aussehen, wenn ich mich so aufstelle, dass es mich null juckt, wenn der Partner geht?

Vor 39 Minuten • #13


Arnika

Arnika


4393
4
7017
@dinafdx2 Du leidest deswegen, weil du ihn ja haben könntest. Nur nicht so, wie du ihn willst. Du kiefelst also nur an dir selbst rum. Was ja meistens so ist. Nimm dich einfach an, wie du bist. Poly ist da sekundär. Du haderst mit dir - und mit niemand anderen sonst.

Ok - falscher Thread. Sorry. Passt dennoch

Vor 33 Minuten • #14


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6879
1
12987
Zitat von dinafdx2:
es hat ja wunderschoene Aspekte aber lohnt sich der Schmerz hiernach?

Wenn man Liebe aus Buchhaltersicht betrachtet, dann sollte man es wohl lassen. Liebe ist Risiko.

Vor 25 Minuten • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag