40

Lovoo online Status zuverlässig?

Anker1


Zitat von Butterblumen:
Ich versuche mich zu unterhalten und der andere antwortet 3 Tage später trotz das er online ist. Ich glaube da würde jeder normale Mensch die Sache abharken. Wer Intresse hat der meldet sich.

Bis zu einem Treffen stelle ich gar keine Ansprüche. Wie dämlich ist diese Aussage? Klar wenn es ernst werden sollte und der andere ist nicht bereit seinen Account zu löschen oder weiter daueronline dann würde ich die Sache auch abharken.


Damit hast Du Dir doch deine Frage selbst beantwortet was es damit auf sich hat.
Wenn jemand Interesse hat verhält sich dieser Mensch anders.
Folgerichtig schließt Du also, dass dieses Interesse nicht besteht und weiter gedatet wird.

Zitat von Butterblumen:
kontrollsüchtig


Magst du mir sagen wo du das liest?
Ich sprach von kontrollierendem Verhalten.
Und nichts weiter als das tust du , wenn du online Zeiten hinterfragst und danach schaust , anstatt aus deiner Erkenntnis (s.oben) die richtigen Schlüsse und Erkenntnisse zu ziehen.
Wer kein Interesse hat sollte auch für Dich nicht weiter interessant sein.

28.09.2020 11:39 • #16


Butterblumen


Ja ich habe ein Problem mit Gegenwind, weil ich mich nicht beleidigen und in eine Schublade stecken lasse. Schade aber auch.

Mir wurde mein Kontrollverhalten vorgeworfen. Was soll ich da anderes rein interpretieren als du bist kontrollsüchtig?

Ich würde gerne jemanden in der Realität kennen lernen. Aber mit Corona ist das sehr schwierig im Moment. Beim weggehen würde ich auch nicht immer sagen z.B. im Club das derjenige ernsthaftes Interesse hat... Aber das weiß man nie.

28.09.2020 11:52 • x 2 #17



Lovoo online Status zuverlässig?

x 3


Scheol

Scheol


11069
17
15526
Zitat von Butterblumen:

Intressant welche Hobbypsychologen da gleich aus ihren Löchern kommen.


Bei der Frage wohl kein Wunder.

28.09.2020 11:58 • x 2 #18


Anker1


Zitat von Butterblumen:
Mir wurde mein Kontrollverhalten vorgeworfen. Was soll ich da anderes rein interpretieren als du bist kontrollsüchtig?


Am besten genauso wenig wie in das online-Verhalten der Männer?

Ein entscheidender Punkt ist ja, dass du es als Vorwurf siehst.

28.09.2020 12:19 • #19


Prinzessin28


1100
8
1719
Zitat von Scheol:

Bei der Frage wohl kein Wunder.


Sie wollte es nicht wissen, um zu stalken, so wie es ihr hier vorgeworfen wurde.

Sie hat sich und dann auch uns, lediglich gefragt, wieso jemand nicht antwortet, obwohl er dauer online ist. Ob es sein kann, dass derjenige gar nicht online ist, obwohl es angezeigt wird.

Heutzutage wird man ja praktisch zum stalken gezwungen. Man sieht automatisch, wer online ist und wer nicht. Bei WA kommt eine Lesebestätigung usw.. Selnst wenn man es nicht wissen will, wird einem gezeigt, ob jemand sofort antwortet, wenn er es gesehen hat, oder nicht.

Deshalb habe ich es, bei WA, ausgeschaltet.

28.09.2020 12:36 • x 1 #20


Claudi_1975


137
1
270
Oh, Obacht. Man wird sicher nicht zum stalken gezwungen. Du siehst lediglich den Status, aber die Interpretation darüber kommt von dir.

Ich vergleiche das mal damit: wenn ich mit meiner besten Freundin schreibe - oder auch einer normalen Freundin - ist mir echt egal, wann sie antwortet. Selbst wenn es Tage dauert. Wenn ich dringend was wissen will, rufe ich an.
Dieses Schreiben zum Geplänkel ist schön und gut, aber man sollte sich (selbst)sicher genug sein und sich nicht selbst fertig machen mit dem Warten auf eine Antwort.

Ebenso bei Lovoo. Unsicherheit ist unsexy.

Ob das jetzt Kontrollverhalten ist Oder nicht ist mir persönlich auch relativ egal. Ich FÜHLE mich aber kontrolliert, wenn man mir meinen Status vorwirft.

28.09.2020 12:51 • x 4 #21


Anker1


Zitat von Claudi_1975:
Ob das jetzt Kontrollverhalten ist Oder nicht ist mir persönlich auch relativ egal. Ich FÜHLE mich aber kontrolliert, wenn man mir meinen Status vorwirft.


28.09.2020 12:55 • x 1 #22


Angi2


5685
8
5304
Zitat von Claudi_1975:
Ich nutze derzeit auch Lovoo,

Ich weiß noch nicht einmal wer oder was Lovoo ist....und mich interessiert auch nicht, ob mich jemand bespitzelt oder nicht.

28.09.2020 13:37 • #23


Yitee

Yitee


51
91
Witzig, ich hatte mir mal vor längerer Zeit die gleiche Frage gestellt, weil ich selbst wissen wollte, ob man mich ständig online sieht in so einer App. Mich hatte eine Dame mal direkt drauf angesprochen, wieso ich immer so lange online bin, obwohl ich am Tag so 2-3mal kurz als Ablenkung reingeschaut hab. Das war sehr irritierend.

Ich glaub, man sollte sich von sowas nicht beirren lassen. Manche antworten schnell, manche brauchen länger, weil sie sich mit einer Antwort Zeit lassen wollen. Oder man ist halt einfach nur alle paar Stunden online. Bin echt ein Fan davon, gar keinen Onlinestatus anzeigen zu lassen, das führt sonst nur zu Problemen.

28.09.2020 13:58 • x 1 #24


Prinzessin28


1100
8
1719
Zitat von Claudi_1975:
Oh, Obacht. Man wird sicher nicht zum stalken gezwungen. Du siehst lediglich den Status, aber die Interpretation darüber kommt von dir.

Ich vergleiche das mal damit: wenn ich mit meiner besten Freundin schreibe - oder auch einer normalen Freundin - ist mir echt egal, wann sie antwortet. Selbst wenn es Tage dauert. Wenn ich dringend was wissen will, rufe ich an.
Dieses Schreiben zum Geplänkel ist schön und gut, aber man sollte sich (selbst)sicher genug sein und sich nicht selbst fertig machen mit dem Warten auf eine Antwort.

Ebenso bei Lovoo. Unsicherheit ist unsexy.

Ob das jetzt Kontrollverhalten ist Oder nicht ist mir persönlich auch relativ egal. Ich FÜHLE mich aber kontrolliert, wenn man mir meinen Status vorwirft.


Du, ich gebe Dir recht und bin Deiner Meinung. Das mal kurz vorweg.

Mit 'zum Stalken gezwungen' meine ich, dass man heutzutage überall freie sich auf alles hat. Ob jemand etwas gelesen, aber nicht geantwortet hat. Ob jemand online ist usw. Überall kann dein Verhalten kontrolliert werden. Schnell wird man so dazu verleitet, doch mal nachzugucken, ob jemand schon meinen Text gelesen hat. Ging mir zumindest so. Und geht vielen so.

Ich möchte das nicht. Ich möchte selbst nicht angezickt werden, wenn ich zu spät antworte und ich selbst möchte nicht mugsch sein, weil mir jemand meiner Meinung nach zu spät antwortet. Also ausgestellt und alles gut.

28.09.2020 15:49 • x 1 #25


Butterblumen


Wieso ist bei meiner Frage kein Wunder wenn die Hobbypsychologen aus ihren Löchern kommen? Bin auf die nächste Interpretation und Rechtfertigung sehr gespannt.

Ich glaube viele User hier haben ein Problem oder Vorurteile mit dem Thema Online Dating. Muss man nicht mögen oder praktizieren und gut ist. Warum beteiligt man sich dann in so einem Thema?

Wir haben hier alle irgendwie ein Problem welcher Art auch immer sonst wären wir hier nicht in diesem Forum. Da finde ich es schade das einige User meinen ich muss andere nieder machen um mich besser zu fühlen.

Beim dating welcher Art auch immer ist es normal das man sich irgendwann fragt warum das gegenüber sich nicht meldet. Sei es über Social Media, per Telefon oder wo auch sonst immer.

Gut sollte ich irgendwann nochmal eine Frage hier stellen was ich bezweifle dann werde ich nächstes mal einen Roman verfassen. Indem ich meine ganze Lebensgeschichte erzähle. Anders geht es wohl nicht um eine Frage zu beantworten.

Wenn mir jemand nach 3 Tagen erst antwortet ist doch klar das derjenige kein Intresse hat. Da brauche ich gar nichts interpretieren weder in den Online Status noch in sonst was.

Ich finde es auch bei Freunden nicht respektvoll Tage später zu antworten. So ein Verhalten zeigt mir das ich dem jenigen nicht wichtig bin und ich würde mir überlegen ob es wirklich meine Freunde sind.

Ich verlange von niemandem den ganzen Tag am Handy zu hängen. Mache ich selbst nicht. Oft antworte ich erst Stunden später oder am Abend, weil ich beschäftigt bin. Ich möchte mir dann auch Zeit nehmen und nicht irgendwas schreiben nur um des schreibens Willen. Es gibt einen Unterschied zwischen beschäftigt und kein Intresse. Stunden später ist etwas anderes als Tage später und ganz ehrlich so beschäftigt ist niemand Tage später zu antworten.

Ja echte Menschen nehmen sich Zeit um mir psyische Probleme, stalking, Kontrollsucht und noch mehr anzudichten. Dafür muss ich natürlich unendlich dankbar sein.

28.09.2020 22:03 • #26


Claudi_1975


137
1
270
Na immerhin hast du ein starkes Selbstbewusstsein. Und das meine ich ernst positiv. Vielleicht ist das mit dem Sofort Antworten, oder innerhalb weniger Stunden, auch eine Generationsfrage.

Ich selbst (ü40) bin wirklich schnell genervt vom ständigen hin- und her- Gepiepe des Handys. Aber vielleicht es ja auch eine Typ-Frage, keine Genertionsfrage?

Also, und das ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber vielleicht ist dein Dating-Kanditat ja von der ruhigeren Sorte, dem ständiges Schreiben auch auf die Nerven geht? Warum er dann online angezeigt word steht ja schon weiter oben.

Du findest es respektlos - ok, das akzeptiere ich. Vielleicht findet er es aber normal, und weiß gar nicht, dass du es respektlos findest.

Mit online-dating habe ich überhaupt kein Problem. Viele andere hier auch nicht. Auch eine Typ Frage. Wir sind alle unterschiedlich, und man kann nicht immer von sich auf andere schließen.

Aber Fakt ist: du weißt beim online Dating nicht, wer da auf der anderen Seite sitzt. Was sein Masstab ist, was er gut und respektvoll findet. Ihr müsst euch ja erst kennenlernen und eine gemeinsame Ebene finden.

Daher war der Tenor der Antworten hier ja auch eher in die Richtung gedacht: bleib doch geduldig und mach dir (noch) nicht zu viele Gedanken.

28.09.2020 23:42 • #27


Butterblumen


Ich habe auch schon Männer ü40 gedatet und die haben nicht Tagelang gebraucht um zu antworten. Selbst wenn man von der ruhigen Sorte ist zeigt es meiner Meinung nach wenig Respekt oder Intresse wenn man erst Tage später antwortet.

Wenn man keine Lust zu schreiben hat dann sollte man sich fragen ob online Dating das richtige ist. Anders kann man sich dort nunmal nicht kennenlernen.

Ich habe schon das Gefühl das in diesen Forum die meisten User nichts vom online Dating halten. Ist auch absolut ok. Nur verstehe ich den Hass nicht. Jetzt nicht nur bezogen auf mein Thema ist mir beim lesen hier im Forum aufgefallen.

Ich finde nicht das ich zu ungeduldig bin wenn ich nicht 3 Tage auf eine Antwort warten möchte.

29.09.2020 10:35 • x 1 #28


Prinzessin28


1100
8
1719
Zitat von Claudi_1975:
Ich selbst (ü40) bin wirklich schnell genervt vom ständigen hin- und her- Gepiepe des Handys. Aber vielleicht es ja auch eine Typ-Frage, keine Genertionsfrage?

Zitat von Claudi_1975:
auch eine Generationsfrage

Zitat von Claudi_1975:
Mit online-dating habe ich überhaupt kein Problem. Viele andere hier auch nicht.


Hallo Claudi, das finde ich interessant und habe eine Frage.

Online dating lebt doch erstmal vom Schreiben. Wie kommt denn bei dir zB ein Treffen zustande?

Du sagst, dich nervt das hin und ger geschriebe, was ich okay finde. Ich denke nur, dann wird es schwierig, jemanden online kennenzulernen. Oder?

Mein Interesse vervliegt relativ schnell, wenn ich nur alle 3 Tage eine Antwort bekommen.

Ich will dich hiermit nicht angreifen. Ist wirklich nur aus Interesse

29.09.2020 11:31 • #29


FLUUKE86

FLUUKE86


697
4
566
Zum alle 3,Tage Antwort bekommen mag ich kurz was einwerfen.

Kennt ihr noch den tollen Satz mach dich rar dann bist du wer?

29.09.2020 11:37 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag