102

Lügen vorm Treffen? Lohnt sich das noch?

M
Auf Instagram hat mich ein Mann angeschrieben. Wir haben viel hin und her geschrieben und täglich telefoniert. Uns sehr gut verstanden. Er meinte, dass er denkt ich sei besonders, dass er meine Stimme liebt und mich unbedingt kennenlernen und sehen will. Wir hatten auch geplant uns nächste Woche dann zu treffen, vorher konnte ich nicht. Daher kam es zum Öfteren Telefonieren und Schreiben. Mein Problem ist nun, er meinte relativ am Anfang als wir geschrieben haben, er habe Tinder (wegen mir) gelöscht. Ich habe ihn nicht danach gefragt oder darum gebeten. Wir kennen uns ja noch gar nicht. Nun habe ich ihn 2/3 Wochen später auf Tinder gesehen. Dort wurde er als „jetzt online“ angezeigt. Ich habe ihn daraufhin angeschrieben. Er meinte, er sei nie wieder auf Tinder gewesen. Was sagt ihr denn dazu? Lohnt sich ein Treffen und Kennenlernen noch? Vor allem, weil ich ihn sehr empathievoll und überzeugt von mir ‚erlebt‘ hatte, als wir geschrieben und gesprochen haben. Als sei er sich sicher, dass aus uns 2 was wird. Er kann natürlich machen was er will und Tinder haben, aber er hätte dann doch nicht sagen müssen, er hätte es gelöscht? Oder seh ich das falsch?

21.01.2023 12:33 • x 3 #1


P
Hallo,
aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, lass es. Hak es ab, ohne weiteren Kontakt oder ihm die Möglichkeit zu geben dich zu kontaktieren. Lösch ihn, blockiere ihn und weg mit ihm. Das alles beginnt schon völlig falsch, nicht nur die kleine Tinderlüge sondern auch alle anderen Aussagen von ihm sind Quatsch. Verschwende nicht deine Zeit.
Wenn du jetzt schon beginnst so etwas zu akzeptieren, seit ihr schon nicht mehr auf einem Level, sondern er steht schon vor eurem ersten Treffen über dir.

21.01.2023 12:37 • x 5 #2


A


Lügen vorm Treffen? Lohnt sich das noch?

x 3


PuMa
Joa, mensch. Männer sagen schon mal viel, wenn der tag lang ist und einer Frau gefallen wollen.
Er wollte dir wohl nur mit der Aussage imponieren.

Treff ihn und entscheide dann.
Ich finde das nicht so dramatisch.

21.01.2023 12:38 • x 7 #3


O
Hey Mara!

Wie Du schon sagst kann er machen was er will, erst Recht wenn ihr beide euch noch gar nicht getroffen habt. Das er Dir sowas sagt finde ich auch übertrieben. Du/Ihr steckt schon viel zu viel Energie in das Virtuelle....glaub mir, ich kenne das aus eigener Erfahrung. Wenn man dann beim oder nach dem ersten Treffen merkt das es nichts ist, die Person anders ist oder man selber eine Abfuhr bekommt ist die Enttäuschung riesig und Kummer vorprogrammiert. Geh da ganz entspannt ran!

Ob man Tinder und Co da vertrauen kann was den Onlinestatus angeht lass ich mal dahingestellt. Vielleicht hat er auch einfach nur die App gelöscht und wird deswegen trotzdem weiterhin angezeigt.

21.01.2023 12:40 • x 2 #4


B
Du bist doch auch auf tinder oder.
Schau ihn dir doch erstmal in echt an und entscheide dann

21.01.2023 12:43 • x 6 #5


Debby3
Zitat von mara_grf:
Er meinte, dass er denkt ich sei besonders, dass er meine Stimme liebt und mich unbedingt kennenlernen und sehen will.


Zitat von mara_grf:
er meinte relativ am Anfang als wir geschrieben haben, er habe Tinder (wegen mir) gelöscht.


Zitat von mara_grf:
Vor allem, weil ich ihn sehr empathievoll und überzeugt von mir ‚erlebt‘ hatte


Zitat von mara_grf:
Oder seh ich das falsch?


Hi Mara , Du darfst gerne deine innere Intuition vertrauen!Er wird wohl gelogen haben.
Die ganzen Schmeicheleien, würde ich persönlich auf keiner weise Bedeutung schenken …einfach liebevoll, dankend annehmen und fertig . Diese ganzen liebesgedusselei,
dient Dich einzulullen …mehr nicht .

Einfach entspannt schauen, ob er mehr aus den Hut zaubern kann.

21.01.2023 12:53 • x 4 #6


btlwe.
schon am anfang eine lüge, auf wiedersehen. ️

21.01.2023 12:53 • x 4 #7


Debby3
Zitat von PuMa:
Joa, mensch. Männer sagen schon mal viel, wenn der tag lang ist und einer Frau gefallen wollen.

Gleicher Gedanke

21.01.2023 12:57 • x 4 #8


PuMa
Zitat von btlwe.:
schon am anfang eine lüge, auf wiedersehen. ️


Warum?

21.01.2023 13:01 • #9


I
Komm, vergiss den Fall, ganz ehrlich....

Zitat von mara_grf:
Instagram hat mich ein Mann angeschrieben
letztendlich egal, wie man sich kennenlernt, aber das ist doch eine Masche, was glaubst du wie viele er noch so anschreibt, bis irgendeine drauf reagiert. Dazu noch DatingApps, ist er nicht fähig im wahren Leben Kontakte zu knüpfen?

Zitat von mara_grf:
Als sei er sich sicher, dass aus uns 2 was wird
obwohl ihr euch noch nie gesehen, gerochen oder sonst was habt? Also bitte, der baut dir einen Illusion auf und du springst drauf an. Les mal hier ein bisschen, was mit solchen Internet Illusionen meistens passiert... Fast Forwarding oder so ähnlich, habe ich gelernt

Und das größte Manko: der lügt dich an, obwohl er das nicht muss, ihr kennt euch kein Stück und schon lügt er, um dir ein gutes Gefühl zu geben, dir eine nicht gegebenen und unsinnige Treue vorzugaukeln, so bindet man Frauen, zumindest wenn man es manipulativ machen will...
Wenn du meist, dann triff ihn, ich würde aber mein Geld verwetten, dass du nicht die Einzige bist und auf die Nase fällst

21.01.2023 13:01 • x 6 #10


PuMa
Zitat von Iunderstand:
Und das größte Manko: der lügt dich an, obwohl er das nicht muss, ihr kennt euch kein Stück und schon lügt er, um dir ein gutes Gefühl zu geben


Alle Männer lügen um eine Frau für sich zu gewinnen.
Machen sich größer. Prahlen mit Dingen die uns nicht interessieren.

Ich hab noch nie einen Mann kennen gelernt, der nicht irgendwie Quatsch erzählt hat. Egal ob viel Quatsch oder ein bisschen Quatsch.
Es kommt drauf an was es ist und wieviel es ist und wann es erzählt wird. Finde ich.

21.01.2023 13:05 • x 1 #11


btlwe.
@PuMa er habe tinder wegen ihr gelöscht und dann treffen sich beide auf tinder! was soll da rauskommen?

21.01.2023 13:12 • x 1 #12


PuMa
Zitat von btlwe.:
@PuMa er habe tinder wegen ihr gelöscht und dann treffen sich beide auf tinder! was soll da rauskommen?


Ein Match?!

21.01.2023 13:18 • x 5 #13


Ayaka
Zitat von PuMa:
Alle Männer lügen um eine Frau für sich zu gewinnen.

Nein - oder zumindest etwas geschickter

für mich wär der auch durchgefallen - ich kann solche Luftnummern nicht groß leiden - auch im Bekanntenkreis.

Der wär mir auch zu dumm - zuerst sagt er ich habe Tinder wegen dir gelöscht du holde Rose und ein bisschen später dann ich war nie auf Tinder - wenn Mann sich nicht mal mehr merkt was er zusammenlügt tut er das wohl sehr sehr oft.

21.01.2023 13:21 • x 3 #14


Chrome
@mara_grf

Naja löschen und Account löschen sind zwei paar Schuhe. Viele wissen nicht das ihr Account weiterhin besteht wenn man die App löscht.

Viele denken man löscht die app vom Handy und das Profil verschwinde. Ich habe schon Jahre kein Tinder mehr, aber kann man da jetzt den Status sehen? Also damals als ich es getestet habe konnte ich nie sehen ob jemand online ist oder nicht.

Nur die Bilder konnte man sehen, aber ob jemand aktiv ist eben nicht. Ihr habt euch doch noch nicht einmal gesehen, wieso also so ein Fass aufmachen? Schau ihn dir an und gut ist. Außerdem kann er ja auch sagen dass du ebenfalls online bist und aktiv suchst.

So etwas ist doch absolute Kinderkacke , dann lass es lieber gleich bleiben und such dir lieber jemanden in der Realität, jemanden der solche Dinge nicht braucht, dann hast du auch so einen Salat nicht.

So viel Stress wegen nix ‍️

21.01.2023 13:25 • x 3 #15


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag