31

Männer die zu schnell Gas geben!

Mausa2

Liebe Community,

mich würde zu folgendem Szenario einmal eure Meinung interessieren:

Ich habe auf einer Flirtapp einen Mann kennengelernt (41) noch verheiratet, im 8. Trennungsmonat. 2 kleine Kinder. Bereits getrennt lebend und bedeuternd sich mit der Ex-Frau nur noch gut zu verstehen zwecks Kinder etc. aber im Leben nie wieder was von ihr zu wollen, in der Ehe jahrelang gefangen gewesen. aus Gewohnheit, kannte es nicht anders, keine Nähe mehr und Kälte von ihr etc.

Er schrieb mir schon ganz am Anfang wie sehr er sich danach sehnt sich wieder zu verlieben!

1. Treffen noch am gleichen Abend! Lief prima! Er super angetan, wäre sehr begeistert gewesen, ich super sympathisch, beim Nachhauseweg auch gleich rechts ran und mir geschrieben, für den schönen Abend gedankt. Zweites Treffen ziemlich schnell bei ihm, Kinder schliefen schon, haben uns auf der Terrasse lang unterhalten und er mich auch gleich ziemlich schnell und unerwartet geküsst!
Beim dritten Date schliefen wir miteinander. Er schrieb täglich, haben immer und viel telefoniert, er ging extrem aufs Gas!
Vorschlag übers Wochenende zu verreisen kam schon nach 1 1/2 Wochen. Kinder nach 2 Wochen schon vorgestellt inkl. vielen Unternehmungen zusammen. Sagt ich werde ihn so schnell nicht mehr los, nennt mich nach zwei Wochen schon seinen Schatz, Engel, Hase und alles was weitere! Er gibt einfach komplett Vollgas nach nur ein paar Wochen das ich schon Angst hatte es sagt als nächstes Ich Liebe Dich und nun aufeinmal die Vollbremsung nach nur 6 Wochen per Whqtsapp. Es wird ihm auf einmal alles zu eng, er ist sich doch nicht sicher ob er schon bereit für was extrem festes ist fühlt sich unter Druck und will Abstand! Ist das normal? Was sagt ihr zu seinem Verhalten und Gas geben in den nur ersten 4-6 Wochen?

Lieben Dank Vorab

18.08.2019 18:53 • #1


Haudegen


89
112
Kurz und knapp: ich würde die Finger von ihm lassen!

18.08.2019 19:05 • x 1 #2


Bones


2842
4572
Ein Feld voller roter Flaggen.

18.08.2019 19:14 • x 5 #3


Mausa2


@Bones @Haudegen
Danke für die Antworten, leider muss ich euch zustimmen, ich war wirklich blind dafür, es war alles zu schön und perfekt um wahr zu sein. Er verhielt sich als hätte es ihn voll erwischt. Was hätte euch denn meisten stutzig gemacht? Ich schreibt ja aus Männer Sich, wenn ich das an den Namen richtig erkenn

18.08.2019 19:30 • #4


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3278
6
5898
Er hat zugesehen, schnell das zu bekommen, was er wollte und Du hast es zugelassen.

Er musste sich kein bisschen ins Zeug legen, um DICH zu bekommen.

Solch ein Verhalten finde ich persönlich ultra unattraktiv, egal ob von Mann oder Frau ausgehend.

18.08.2019 19:33 • #5


finally

finally


96
119
Merken ! Männer die am Anfang richtig Gas geben- sofort das Ganze stoppen und auf Distanz gehen!

18.08.2019 19:57 • x 5 #6


Bones


2842
4572
Zitat von Mausa2:
@Bones @Haudegen
Danke für die Antworten, leider muss ich euch zustimmen, ich war wirklich blind dafür, es war alles zu schön und perfekt um wahr zu sein. Er verhielt sich als hätte es ihn voll erwischt. Was hätte euch denn meisten stutzig gemacht? Ich schreibt ja aus Männer Sich, wenn ich das an den Namen richtig erkenn


Recht kurze Trennungszeit,abwertend über seine Ex und die Ehe gesprochen, sofort Treffen,schnelle Einladung ins Haus obwohl die Kinder da sind, schnelle Begeisterung, der schnelle Kuss ,das Treffen der Kinder, bombardieren mit Kontakt,die ganzen Kosenamen,dann plötzlich " ist mir zu eng "

Warum bist du nicht auf die Bremse getreten?

18.08.2019 20:00 • x 1 #7


Mausa2


@Bones
Das ist eine sehr berechtigte Frage.
Und das obwohl ich damals bei unserem aller ersten Schreiben bei dem Satz "ich sehn mich schon sehr danach mich wieder zu verlieben" ein extrem komisches Bauchgefühl hatte! Aber ich hab mich einfach einlullen lassen. Er war extrem sympatisch und ich fand ihn sehr attraktiv und auch anziehend. Ich dachte ernsthaft ja gut wenn es passt, warum nicht? Selbst als er mich nach 1 1/2 Wochen in einer Nachricht schon mit "Na wie geht's meinem Schatz" ansprach, war ich schon extrem verwundert und hab im Spaß geschrieben ob die Nachricht wirklich für mich sei!? Ich dachte wirklich, bei Ihm ist das alles Ok, der meint das Ernst!

18.08.2019 20:11 • #8


Merilin


589
2
443
Naja er ' wollte' sich verlieben, hat er doch gesagt.
Aber er hat sich nicht verliebt.
Er hat's ja versucht.

18.08.2019 20:19 • x 1 #9


Bones


2842
4572
Zitat von Mausa2:
@Bones
Das ist eine sehr berechtigte Frage.
Und das obwohl ich damals bei unserem aller ersten Schreiben bei dem Satz "ich sehn mich schon sehr danach mich wieder zu verlieben" ein extrem komisches Bauchgefühl hatte! Aber ich hab mich einfach einlullen lassen. Er war extrem sympatisch und ich fand ihn sehr attraktiv und auch anziehend. Ich dachte ernsthaft ja gut wenn es passt, warum nicht? Selbst als er mich nach 1 1/2 Wochen in einer Nachricht schon mit "Na wie geht's meinem Schatz" ansprach, war ich schon extrem verwundert und hab im Spaß geschrieben ob die Nachricht wirklich für mich sei!? Ich dachte wirklich, bei Ihm ist das alles Ok, der meint das Ernst!


Kann man in so kurzer Zeit nicht abschätzen, ob es jemand ernst meint.
Ich frage mich,warum du da so drauf angesprungen bist.

18.08.2019 20:24 • #10


Friedel


349
402
Zitat von Mausa2:
komisches Bauchgefühl hatte

Das ist echt fast immer ein ziemlich wichtiger Hinweisgeber. Hätte ich darauf gehört wäre ich nicht im Forum gelandet.

18.08.2019 20:31 • x 4 #11


Mctea


Zitat von Mausa2:
ob die Nachricht wirklich für mich sei

Love bombing oder "wie bekomm ich dich ins Bett"

19.08.2019 02:32 • x 2 #12


Konrad

Konrad


12379
3
8297
Zitat von finally:
Merken ! Männer die am Anfang richtig Gas geben- sofort das Ganze stoppen und auf Distanz gehen!

Andererseits wird aber auch vieles Zerredet wenn zu lange gewartet wird . Da ist dann die Wankelmütige Natur der Frau beteiligt und deshalb wird Dampf gemacht von Männern.
Die Frauen machen ja aus einer Unstimmikeit sofort ne Affäre und ziehen sich wegen einer Kleingkeit raus die sogar Erklärbar wäre wenn sie denn mal nachfragen würde , das macht sie aber nicht weil die Freundinen schon anders Entschieden haben..

19.08.2019 02:48 • x 1 #13


Mctea


Zitat von Konrad:
Zerredet wenn zu lange gewartet wird

Konrad, beim dritten Date schon in die Kiste hüpfen - ist jetzt nicht unbedingt zu viel geredet

19.08.2019 02:50 • x 1 #14


Konrad

Konrad


12379
3
8297
Zitat von finally:
Merken ! Männer die am Anfang richtig Gas geben- sofort das Ganze stoppen und auf Distanz gehen!

Andererseits wird aber auch vieles Zerredet wenn zu lange gewartet wird . Da ist dann die Wankelmütige Natur der Frau beteiligt und deshalb wird Damof gemacht von Männern.
Die Frauen machen ja aus einer Unstimmikeit sofort ne Affäre und ziehen sich wegen einer Kleingkeit raus die sogar Erklärbar wäre wenn sie denn mal nachfragen würde , das macht sie aber nicht weil die Freundinen schon anders Entschieden haben..

Wenn die Maus keine Kinder hat, unter 36J ist, aber welche haben will sowieso red Flag, egal was ist.

Zitat von Mctea:
Konrad, beim dritten Date schon in die Kiste hüpfen - ist jetzt nicht unbedingt zu viel geredet

Ja, da hat sie aber den Fehler gemacht , wir Drängeln immer, schon aus der Befürchtung heraus das da noch andere im Rennen sind und Verglichen wird von der unberechenbaren Diva

19.08.2019 02:55 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag