9275

Mann hat mich betrogen - ich bin am Ende

KuddeI7591
Zitat von Pfeifchen:
Ok... Na ich kann dann auch mal schauen. Müsste eine Rechtsschutz haben, wegen der Grundstücksgrenzen und der Bäume und der Nachbarn und der Kinder. Aber genutzt hab ich die noch nie.

die Rechtschutzversicherung prüft vorher sehr pingelig, WAS alles mitversichert ist.

Per se kann keine Aussage gemacht werden, dass eine RV in einem Rechtsstreit greift!

Eigene Erfahrung aus anderen Bereichen, als ich die RV gut hätte gebrauchen können!

12.11.2023 13:46 • #5191


aequum
Zitat von Pfeifchen:
Ok... Na ich kann dann auch mal schauen. Müsste eine Rechtsschutz haben, wegen der Grundstücksgrenzen und der Bäume und der Nachbarn und der ...

Die Rechtsschutzversicherung übernimmt auch Kosten rund um eine Scheidung. Dafür müssen Sie vorher eine Ehe-Rechtsschutz Komponente zu Ihrer Privat-Rechtsschutzversicherung dazu buchen.

Also ich an Deiner Stelle würde einfach mal einen auf doof spielen und Deine Versicherung fragen.

12.11.2023 13:53 • x 1 #5192


A


Mann hat mich betrogen - ich bin am Ende

x 3


Pfeifchen
Zitat von aequum:
Die Rechtsschutzversicherung übernimmt auch Kosten rund um eine Scheidung. Dafür müssen Sie vorher eine Ehe-Rechtsschutz Komponente zu Ihrer ...

Danke fürs gucken!
Das hab ich bestimmt nicht dazu gebucht....

Und wenn das durch ist, werd ich das nie wieder brauchen..... hmm.

12.11.2023 13:54 • x 1 #5193


aequum
Zitat von Pfeifchen:
Danke fürs gucken! Das hab ich bestimmt nicht dazu gebucht.... Und wenn das durch ist, werd ich das nie wieder brauchen..... hmm.

Auf jeden Fall versuchen, die Versicherung zu kontaktieren und dabei eher fordernd sein als fragend.

12.11.2023 13:58 • #5194


Pfeifchen
@aequum probieren kann man es mal.
Fordern.... hmm.. Ich lerne hier täglich neue Dinge.

12.11.2023 13:59 • #5195


aequum
Zitat von Pfeifchen:
@aequum probieren kann man es mal. Fordern.... hmm.. Ich lerne hier täglich neue Dinge.

Wenn Du denen eine klare Erwartungshaltung deinerseits vermittelst, wird mit Dir ganz anders umgegangen als wenn Du nur vorsichtig anfragst.

12.11.2023 14:04 • #5196


W
@Pfeifchen das ist ne adresse. Jetzt weißt Du, warum Notare immer so freundlich lächeln...

Immerhin weißt Du nun auch, daß Du eigentlich reich bist denn sonst könnte man Dir nicht so viel abnehmen...

12.11.2023 14:47 • #5197


Pfeifchen
@Wolfstanz das wusste ich schon vorher, was das anbelangt. Sehe ich ja immer beim Grundsteuerbescheid. ‍️
Ist ja aber trotzdem kein Bargeld, was in irgendeinem Depot liegt.

12.11.2023 15:00 • x 1 #5198


Pfeifchen
Du liebes bisschen, wo fängt man denn jetzt am besten an?
Beim Kaffee kochen?

12.11.2023 15:59 • #5199


W
@Pfeifchen mit Lächeln

12.11.2023 21:54 • x 1 #5200


W
Lächeln wollte nur mal dran erinnern

27.11.2023 22:39 • x 4 #5201


Einfachatmen
Zitat von Pfeifchen:
Du liebes bisschen, wo fängt man denn jetzt am besten an? Beim Kaffee kochen?

Ja, Kaffee kochen, Kerze an, schöne Musik im Hintergrund und warme Wollsocken.


Dann ist es erträglicher!

28.11.2023 10:41 • x 1 #5202


Einfachatmen
Zitat von Wolfstanz:
Lächeln wollte nur mal dran erinnern

Könntest du mal so ein Flugzeug mit Banner dran rumschicken?

28.11.2023 10:42 • x 1 #5203


Admaro
Zitat von aequum:
Wenn Du denen eine klare Erwartungshaltung deinerseits vermittelst, wird mit Dir ganz anders umgegangen als wenn Du nur vorsichtig anfragst.

Also sei mir nicht böse, das ändert auch nichts. Als wäre eine reine Erwartungshaltung der Schlüssel zum Erfolg. Wichtig ist, vorher die Versicherungspolice und die Bedingungen zu lesen und dann anzufragen. Denn hier kann man dann mit der eigenen Auslegung der Police und Bedingungen die Fragen formulieren. Aber nicht einfach so ins Blaue mal Erwartungen formulieren, wenn sie dann letztendlich nicht mit den abgeschlossenen Versicherungsleistungen übereinstimmen.

28.11.2023 11:07 • x 1 #5204


Pfeifchen
Ach ihr lieben.
Ich hatte dann mal nachgelesen und in meiner Versicherung stand, dass solche Kosten da nicht mit drinnen sind.

Ich kann aber zum Glück in Raten zahlen.

Ansonsten waren wir hier alle krank, bzw die jüngste ist es noch.

Die Kinder schlafen alle bei mir im Schlafzimmer. Die brauchen Nähe. Wir haben es uns gemütlich eingerichtet, und ich habe mir tonnenweise warme Schlafklamotten gekauft, weil ich derzeit mehr friere. Das liegt zT aber auch daran, dass ich in dem alten Haus hier nur das heize, was ich auch nutze. Küche und Schlafzimmer. Und Bad. Kinderzimmer ist klar, wenn die Gurken zu Hause sind.
Das Arbeitszimmer bleibt kalt, weil ich meinen Arbeitskram im Schlafzimmer erledige.

Den Rest des emotionalen Hickhacks sprengt den Rahmen meiner Handytatstatur. Dazu muss ich mal den Laptop starten. Aber nicht jetzt.

28.11.2023 11:57 • x 5 #5205


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag