81

Meine zukünftige Exfrau sucht Kontakt zu meinen Eltern

Kiki1968


20
4
13
Das Problem ist das sie wahrscheinlich Mal wieder alles will. Ich kannte sie Mal sehr gut in ihrem jetzigen Umfeld darf niemand wissen wie diese Geschichte abgelaufen ist. Wird auch nie jemand erfahren sie wirft mir vor das allein ich an ihrer Situation schuld bin. Ich hab selbst seit 3 Monaten eine Freundin mit der es anfängt richtig gut zu laufen. Will das nicht gefährden. Anja erklärt Muir das es ihr weh tut so schnell durch jemand anderen ersetzt zu werden. Was hat sie den gemacht. Mich finanziell und emotional im Stich gelassen. Ich hab drei Monate nicht schlafen können. Hab mich mühsam aus den Sumpf gezogen alles getan damit es aufwärts geht und dabei immer versucht ihr gegenüber fair zu sein sie zu verstehen ihr zu verzeihen ja ich kann es sogar ich weiß das es ihr auch beschissen ging mit mir. Aber irgendwann muß Schluss sein

19.09.2018 11:06 • x 1 #16


bumali


74163
Zitat von hahawi:
Wir wissen einfach nicht, was sie will oder nicht will.
Thats it.

Alles andere ist Spekulation.


Er schreibt er will seine Ruhe und möchte das auch nicht mit dem Besuch der Eltern/Bruder Werkstatt. Er will seine Ruhe und sie klinkt sich ein. Warum klinkt sie sich ein? Na,weil sie den Kontakt zu ihm wieder aufnehmen möchte.

Ich würde niemals auf die Idee kommen zu meinen EX- Schwiegereltern den Kontakt aufnehmen oder halten. Außer ich möchte den Partner zurück. Sie bringt sich als die gute in dieser Familie ein. Wenn sie dann weiter eingeladen wird oder sich weiter einladen kann, geht der Plan auf.

hahawi hast du Kontakt zu deinen Ex- Schwiegereltern?

19.09.2018 11:07 • x 1 #17



Meine zukünftige Exfrau sucht Kontakt zu meinen Eltern

x 3


Nostraventjo


74163
Du hast schon eine neue?!
Sie will so schnell nicht ersetzt werden?!

Mein lieber, dieses Treffen heute definitiv unterbinden!

Jetzt kommt nämlich das gekränkte Ego und der besitzanspruch.

Sie will sich auf biegen und brechen irgendwie in deinem Leben halten weil du eine neue hast und ihr das gar nicht passt.

Gib ihr dafür keine Bühne Und bitte deine Eltern das treffen abzusagen.

Das sind sicher keine positiven Beweggründe bei ihr.

19.09.2018 11:11 • x 1 #18


hahawi

hahawi


12106
2
24509
Zitat von bumali:
hahawi hast du Kontakt zu deinen Ex- Schwiegereltern?

Ich habe keine Ex-Schwiegereltern. Nur Schwiegereltern.

Ja, das hab ich eh schon Oben geschrieben, dass ich das Oasch find, das sie das tut.
Aber WARUM sie es tut, das wissen wir nicht, da können wir nur vage Vermutungen es anstellen.

Aus meiner persönlichen Erfahrung mit einer Exfreundin von mir, die nach unserer Beziehung permanent bei meiner Mutter angedockt hat, aber definitiv kein Revival wollte, denke ich, dass wir mit Spekulationen vorsichtig sein sollten.

19.09.2018 11:12 • x 3 #19


unfassbar


2712
5133
Zitat von Kiki1968:
Ich hab selbst seit 3 Monaten eine Freundin mit der es anfängt richtig gut zu laufen


Daher weht der Wind! Informationen über dich sammeln, weiter auf die Tränendrüse drücken und dir ein schlechtes Gewissen machen. Kann doch nicht sein, dass du nicht mehr um sie weinst und trauerst, sondern auf dem Weg bist glücklich zu werden. Ich denke, das ist ihr einziger Antrieb.

19.09.2018 11:20 • x 4 #20


unbel Leberwurs.


12139
1
14084
Zitat von Kiki1968:
einerseits wird es uns beide aus ihrer Sicht nie wieder geben weil das nicht funktionieren kann sie ist ja auch so verliebt in ihren neuen Freund der im übrigen unser alter gemeinsamer Freund ist einerseits will sie mich aber als Freund nicht verlieren ich bin aber der Meinung da ich zu tiefe Gefühle für sie in mir habe dass dies nicht funktionieren wird zumindest nicht in absehbarer Zeit


Völlig richtig.
Guck DU auf DICH.

Was sie sich wünscht, sollte nicht mehr Dein Problem sein.
Nebenbei bemerkt finde ich ihr Verhalten respektlos und verletzend.

Zusätzlich würde ich Deine Eltern oder Verwandten bitten, dass sie nichts über Dich erzählen.

19.09.2018 11:21 • x 2 #21


bumali


74163
Zitat von unfassbar:

Daher weht der Wind! Informationen über dich sammeln, weiter auf die Tränendrüse drücken und dir ein schlechtes Gewissen machen. Kann doch nicht sein, dass du nicht mehr um sie weinst und trauerst, sondern auf dem Weg bist glücklich zu werden. Ich denke, das ist ihr einziger Antrieb.


Genau so sehe ich das auch. Sie will sich einbringen. Vielleicht, um ihr Gewissen zu erleichtern.

19.09.2018 11:23 • x 1 #22


unbel Leberwurs.


12139
1
14084
Zitat von Kiki1968:
Anja erklärt Muir das es ihr weh tut so schnell durch jemand anderen ersetzt zu werden. Was hat sie den gemacht.


Bitte?
Sie setzt Dir einen anderen Mann vor die Nase und schwärmt Dir sogar von ihm vor und heult nun rum?

19.09.2018 11:24 • x 4 #23


hahawi

hahawi


12106
2
24509
Zitat von unbel Leberwurst:
Sie setzt Dir einen anderen Mann vor die Nase und schwärmt Dir sogar von ihm vor und heult nun rum?

Ja, genau das hatte ich auch mit einer Exfreundin.
So sind se, frei nach @Konrad .

19.09.2018 11:26 • x 4 #24


Sabine 49


4434
1
6370
Warum ihr Gewissen erleichtern? Sie ist beleidigt, es kratzt an ihrem Ego, dass da eine neue ist. Jetzt macht sie auf liebe Schwiegertochter, Anstandsbesuch bei den Noch-Schwiegereltern, wenn sie das Auto schon in der Werkstatt ihres Noch-Schwagers hat. Sie positioniert sich. Anstand kann ich da übrigens keinen erkennen.

Sie müsste wissen, dass dieser Besuch auch den Noch-Schwiegereltern unangenehm ist. Aber das sieht sie nicht auf ihrem Ego-Trip.

Wahrscheinlich genauso freundschaftlich gemeint wie die Kontaktsuche zu ihrem Noch-Ehemann, den sie gegen einen anderen Partner ausgetauscht hat, aber jetzt gekränkt ist, weil er auch eine neue Freundin hat.

19.09.2018 11:27 • x 3 #25


unfassbar


2712
5133
Zitat von Sabine 49:
Sie positioniert sich


Und markiert ganz klar ihr Revier! Meine Schwiegereltern, mein Schwager, mein Mann. Ich bin präsent!

19.09.2018 11:36 • x 3 #26


Kiki1968


20
4
13
Du hast mit allem Recht. Sie erträgt es nicht das ich nicht mehr nach ihrer Pfeife tanze. Klar bin ich ihr dankbar für das was sie für mich getan hat. Aber sie hat sich innerhalb einer Woche umgemeldet alle Türen zu geschmissen.
Sie kommt nicht damit klar daß sie immer einen Platz in meinem Herzen haben wird. Doch auch ich besitze Stolz kann zwar verzeihen aber will nicht vergessen was sie mir angetan hat 6 Monate hat er jede freie Minute mit uns verbracht mein Krankheit benutzt um ihr den Kopf zu verstehen ihr Versprechen gemacht und mich benutzt und belogen und sie hat es gerne angenommen um mit ihm ein glückliches Leben zu führen. Und wenn ich Anfang wieder zu leben ohne sie meine große Ex Liebem mich wieder öffne den Menschen wieder vertraue glücklich werden da fängt sie das Nachdenken an. Zu spät sie hätte kämpfen können. Mich zwangsweise behandeln lassen ja es war eine schlimme Zeit aber auch für mich 16 Monaten keine Gefühle Dunkelheit miterleben wie ein anderer dir die Frau ausspannen 16 Monaten gefangen in mir beherrscht durch die Depression.Die Hölle auf Erden. Ich hab den Ausstieg geschaft arbeite dran bin streng zu mir selbst entschuldige mich bei denen denen ich weh getan habe bedanke mich bei denen die zu mir gehalten mir geholfen haben. Sie hatte die Vorsorgevollmacht sie wußte daß ich Krank bin hätte es erkennen können.

19.09.2018 11:50 • x 2 #27


hahawi

hahawi


12106
2
24509
Hast Du schon rechtliche Beratung und Unterstützung?

19.09.2018 11:52 • x 3 #28


Kiki1968


20
4
13
Hab ich. Ich leb seit 14 Jahren mit meiner multiplen Sklerose hab meine Krankheiten angenommen. Ich lebe jeden Tag als wäre es der letzte akreptiere mein Schicksal. In der Depression war ich nicht ich selbst. Das weiß ich heute. Sie hat ein schlechtes Gewissen kommt nicht mehr zur Ruhe aber das sind ihre Probleme sie wollte es so sagt von sich selbst das sie nicht mehr konnte. Mag sein aber auch sie hätte sich Hilfe holen können. Jetzt sieht sie das ich wieder der alte bin sie erkennt wen sie verlassen hat. Für mich gibt es keine Probleme nur Lösungen. Danke für eure Antworten sie zeigen mir das ich richtig liege. Wenn der Teufel in mir kommt und mir droht er schickt mir den Sturm dann lächele ich ihn an und sag ihm das ich der Sturm bin Ich will den anderen keine Vorschriften machen aber werde sie bitten mich aus allen heraus zu halten.

19.09.2018 12:09 • x 1 #29


bumali


74163
Ich kann dich gut verstehen ging es mir doch ebenso. Ich wurde krank von meiner ehemaligen Beziehung und er suchte sich noch vor unserem Ende etwas Neues. Nun geht es mir besser und ich bin mit mir und meinem Leben zufrieden und Schwups meldet er sich. Und jetzt stimme ich dir zu. das brauchen wir nicht und das wollen wir nicht.
Erst alles kaputt machen, den anderen nicht stützen und begleiten dann plötzlich sich wieder in den Rampenlicht stellen. Bei deiner noch Ehefrau ist es das Gewissen, das habe ich schon auf Seite eins geschrieben. Das schlechte Gewissen plagte sie, weil sie nicht an deiner Seite war als dich Krankheiten plagten. Sie hat das Eheversprechen was sie vor Jahren eingegangen ist gebrochen. Die schönen Seiten einer Ehe waren okay aber wehe, wenn Krankheit oder andere Probleme dazu kommen? Die Guten Zeiten waren für sie gut aber die schlechten Zeiten, wollte sie mit dir nicht erleben.

Halte zu deiner jetzigen Freundin und lass es nicht zu das sich die noch Ehefrau einmischt. Geh deinen Weg und ich wünsche dir auf diesem Weg viel Kraft.

19.09.2018 14:58 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag