115

Motorradtour wichtiger als die Freundin

Katzenmosaik


Zitat von Eswirdbesser:
Das können wir auch umdrehen, es ist egoistisch, ohne etwas zu sagen, und das ist für mich auch ein zurückziehen aus der Beziehung, vorauszusetzen wie der andere jetzt gefälligst sein soll...


Ich weiss schon, was du meinst. Die Kommunikation wäre am besten gewesen. Naja. Schauen wir, ob sich dich Beiden wiederfinden

25.05.2017 23:54 • #61


Nessy29

Nessy29


111
3
93
Zitat von Eswirdbesser:

Das können wir auch umdrehen, es ist egoistisch, ohne etwas zu sagen, und das ist für mich auch ein zurückziehen aus der Beziehung, vorauszusetzen wie der andere jetzt gefälligst sein soll...

Und einfach meine Art und Weise durchzudrücken...


Ich weiß nicht wie oft ich jetzt schon geschrieben habe das ich ihm dienstag gesagt habe das ich überfordert bin, angst habe und ihn brauche... Sorry wenn das nicht verständlich für ihn ist weil er ja nen Mann ist...

25.05.2017 23:55 • x 2 #62



Motorradtour wichtiger als die Freundin

x 3


gordon


Zitat von Nessy29:
Anscheinend kommt es vollkommen falsch rüber.

Aber was moechtest Du denn hoeren? Soviele optionen gibts ja nicht
1. Er is n Ar.
2. Schau mal aus ner anderen perspektive vielleicht versteht ihr euch dann besser.
Gruss,
g

25.05.2017 23:55 • x 1 #63


Katzenmosaik


Zitat von Nessy29:
Anscheinend kommt es vollkommen falsch rüber.


Ich versteh dich voll und ganz

Aber oke, wie gesagt vorhin...lass ihn erstmal jetzt in Ruhe. Sollte er dich lieben, wird er sich melden Und dann sollte, wie Joe es schon schrieb, ne richtige Aussprache geben Ich drück dir die Daumen

25.05.2017 23:56 • x 4 #64


Nessy29

Nessy29


111
3
93
Zitat von gordon:
Aber was moechtest Du denn hoeren? Soviele optionen gibts ja nicht
1. Er is n Ar...
2. Schau mal aus ner anderen perspektive vielleicht versteht ihr euch dann besser.
Gruss,
g


Das tue ich und habe ihm gesagt das ich ihn zum teil verstehe aber er kommt mir nicht ein Stück entgegen und versucht nicht mal mich zu verstehen also was soll ich machen? Mich entschuldigen und so tun als wäre nichts? Das kann ich nicht.

25.05.2017 23:58 • x 1 #65


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2982
Zitat von Nessy29:

Ich weiß nicht wie oft ich jetzt schon geschrieben habe das ich ihm dienstag gesagt habe das ich überfordert bin, angst habe und ihn brauche... Sorry wenn das nicht verständlich für ihn ist weil er ja nen Mann ist...


Darum geht es nicht...

Vielleicht ist er damit auch überfordert, sagt es dir aus Rücksicht aber nicht...

Seine Art damit umzugehen, ist halt eine andere...

Da gilt es jetzt anzusetzen, wenn ihr beide das noch wollt...

26.05.2017 00:00 • x 2 #66


gordon


Zitat von Nessy29:
ich entschuldigen und so tun als wäre nichts? Das kann ich nicht.

Also ist dein Frage was du tun sollst?
Nun ja Du hast ja erwartungshaltungen, die nicht erfuellt werden. Dann solltest Du in einem ruhigen moment diese mal kommunzieren. Idealerzeitpunkt fuer sowas ist z.b. das gemeinsame abwaschen, da kann er naemlich waerend er nachdenkt das glas blitzeblank polieren. Mit sonnner "schatz wir muessen reden nummer" kommst Du bei uns herren der schoepfung nicht an, das finden wir einfach nur nervig.
Mein Rat:
Erstmal abwarten bis sich die gesundheitliche situation wieder einreguliert hat und dann abends beim Abwaschen kurz und buending: Du schatz, also als ich da im kh war, da haette ich dich gern da gehabt. Und dann ende.
gruss,
g

26.05.2017 00:02 • x 5 #67


Nessy29

Nessy29


111
3
93
Naja mal schauen wie es weiter geht. Ich werde jetzt mal versuchen zu schlafen. Danke für die Antworten...
Gute Nacht

26.05.2017 00:06 • #68


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2982
Gute Nacht

26.05.2017 00:07 • x 2 #69


Joe33


Gute Nacht und die besten Wünsche von mir an euch

26.05.2017 00:08 • x 2 #70


Sabine

Sabine


4018
11
5580
Einen Nachtrage noch von mir:

Es kommt oft und gerade in solchen Situationen ZU SINNKRISEN.

Das passiert in eurem Fall genau so, wie wenn einer schwer erkrankt, jemand aus der Familie aus dem Leben gerissen wird.

Man fragt sich NICHT was das Leben für einen Sinn hat, sondern, der ANDERE einen verstehen muss.

Das der andere einen anderen Umgang mit dier Situation pflegt, ist NORMAL. Was entäuscht wird, sind die eigenen ERWARTUNGEN.

zu dem tickt MANN ANDERS ALS FRAU.

Wenn die Sinnkrise dahin führt, dass man sich selbst anfängt zu fragen, wie man das Leben versteht, wie man Beziehung versteht, dann beginnt man zu VERSTEHEN.

Wenn man das Leben so verstehen will, dass Mann gleich Vaterersatz ist und Frau gleich Mutterersatz (das jetzt mal bewußt überspitzt) dann läuft es zwangsläufig einmal und gerade in Lebenskrisen auseinander. Viele trennen sich nach solchen Situationen. Sie sind mit der Situation im ganzen überfodert und scheitern an ihren ERWARTUNGEN.

Was hilft, ist diese unerträgliche GEDULD und das VERTRAUEN.

26.05.2017 01:07 • x 3 #71


gordon


Zitat von machiennelilly:
Wenn man das Leben so verstehen will, dass Mann gleich Vaterersatz ist und Frau gleich Mutterersatz (das jetzt mal bewußt überspitzt) dann läuft es zwangsläufig einmal und gerade in Lebenskrisen auseinander

Das ist exakt der Punkt, man (und da bin bzw war ich nicht frei von) ist ja zunaechst mal geneigt an den Partner infantile parentiale ansprueche zu stellen. Das kann das gegenueber aber nicht leisten es hat ja wie gesagt noch seinen eigenen vornamen, das gilt es zunaechst mal zu akzeptieren und der gag ist, wenn man das erstmal hin hat, dann hat man 2 fliegen mit einer klappe:
1. "selbst bewusst und selbststaendig"
2. Vertrauen bis zum anschlag (und das ist mal richtig cool).
gruss,
g

26.05.2017 01:13 • x 2 #72


Nessy29

Nessy29


111
3
93
Also nach einer Nachricht von ihm heute Nacht hab ich ihm sachlich und ruhig erklärt das wir beide erwachsen sind, reden sollten und das ich ihm entgegenkomme und ihn zum teil auch verstehe aber eben auch möchte das er meine Ansichten versteht und er mir genauso entgegen kommen muß. Ich habe einen langen Text geschrieben... Er sagte das er es wirklich schön findet was ich geschrieben habe und das ich recht habe. Das es ihm auch leid tut wie er sich verhalten hat und das wir uns aussprechen und das hin bekommen. Wir haben uns darauf geeinigt uns morgen in aller Ruhe zu treffen und zu reden. Ich hab eingesehen das ich sehr hart reagiert habe aber er genau so das er mich zu wenig ernst genommen hat...
Wir werden sehen was dabei raus kommt.
LG

26.05.2017 14:21 • x 7 #73


Katzenmosaik


Hey Nessy, das klingt sehr gut. Euch beiden dann Morgen einen guten Tag und vor allem ein gutes Gespräch mit Kompromissen

26.05.2017 14:37 • x 1 #74


Nessy29

Nessy29


111
3
93
Zitat von Katzenmosaik:
Hey Nessy, das klingt sehr gut. Euch beiden dann Morgen einen guten Tag und vor allem ein gutes Gespräch mit Kompromissen


Dankeschön Ich hoffe das es gut läuft.

26.05.2017 14:40 • x 1 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag