1562

Nach 22 Jahren Beziehung verlassen worden mit Kind

Clementine44


474
1
599
Tut mir leid, dass die Nachbarin es offenbar darauf anlegte. Finde ich ziemlich blöd, diese Nachricht - die Hintergedanken waren dann mit Sicherheit schon da. Trotzdem wäre es hilfreich für dich, wie die Vorschreiber schon meinten, vom Haß wegzukommen, für dich selbst. Dann kann Poten. Verbitterung einem Neubeginn weichen.

10.11.2019 08:37 • x 3 #1636


Mia2

Mia2


1164
1
1878
Ich finde Holly geht unglaublich stark mit dieser Situation um. Ich glaube, Holly geht's nicht um Karma. Es wird fuer ihn gewiss kommen, aber wie auch immer, es nuetzt ihr wenig. Ihr Leben ist einmal kaputt gegangen. Und ja, ich verachte solche Frauen wie die Nachbarin. Ich stehe auch dazu. Das hat nichts mit unterem Niveau zu tun. Sondern nur mit der Erkenntnis, daß manche Menschen vor nichts Achtung haben. Sicher koennen Affären passieren, aber hier wurde es drauf angelegt. Und das ist der Punkt. Liebe Holly, blende die Dame einfach aus. Und ich! hoffe wirklich von ganzen Herzen, dass die Geschichte mit ihr daneben geht. Dir hilft es dann auch nichts, ich weiss. Vielleicht hast du nochmal richtig Glueck im Leben, das wuensche ich Dir. Und liebe @bessergehtimmer. Holly wird es schaffen, vielleicht auch ohne Therapie. Auch eine Therapie bringt keine Verluste, keine ganze Familie wieder. Eigentlich ist es krass, dass immer den Leidtragenden zur Therapie geraten wird, obwohl die eher, die Skrupellosen bräuchten.

10.11.2019 09:49 • x 5 #1637


Bessergehtimmer

Bessergehtimmer


180
232
Zitat von Mia2:
Ich finde Holly geht unglaublich stark mit dieser Situation um. Ich glaube, Holly geht's nicht um Karma. Es wird fuer ihn gewiss kommen, aber wie auch immer, es nuetzt ihr wenig. Ihr Leben ist einmal kaputt gegangen. Und ja, ich verachte solche Frauen wie die Nachbarin. Ich stehe auch dazu. Das hat nichts mit unterem Niveau zu tun. Sondern nur mit der Erkenntnis, daß manche Menschen vor nichts Achtung haben. Sicher koennen Affären passieren, aber hier wurde es drauf angelegt. Und das ist der Punkt. Liebe Holly, blende die Dame einfach aus. Und ich! hoffe wirklich von ganzen Herzen, dass die Geschichte mit ihr daneben geht. Dir hilft es dann auch nichts, ich weiss. Vielleicht hast du nochmal richtig Glueck im Leben, das wuensche ich Dir. Und liebe @bessergehtimmer. Holly wird es schaffen, vielleicht auch ohne Therapie. Auch eine Therapie bringt keine Verluste, keine ganze Familie wieder. Eigentlich ist es krass, dass immer den Leidtragenden zur Therapie geraten wird, obwohl die eher, die Skrupellosen bräuchten.


Therapie, Beratung, Coaching... nenn es wie Du willst. Angebote die besser sind als Hass und Missgunst gibts genügend. Und wenn Du aufhörst von dir weg auf andere zu zeigen kommst vielleicht auch schneller an den Kern.
Allemal schneller geht es mit professioneller Unterstützung. Mir wäre meine Lebenszeit zu schade, lange in dieser Situation auszuharren und mehr oder weniger abzuwarten bis was besser wird während ich auf andere schimpfe. Aber das darf zum Glück jeder so handhaben wie er es möchte

10.11.2019 10:13 • #1638


Mia2

Mia2


1164
1
1878
Sorry, du willst nix verstehen. Jeder darf seine Meinung haben, von abwarten und ausharren war nicht die Rede. Trotzdem muss Enttäuschung verkraftet werden. Stimmt schimpfen bringt nichts, aendert auch nichts, ignorieren solcher Damen ist die bessere Wahl. Es geht nicht um mich. Aber so langsam frage ich mich liebe @Bessergehtimmer warum du solche Damen in Schutz nimmst. Klar kann Holly neu Daten, sich neu ins Leben stürzen. Aber lese nach, Holly ist anders, sie braucht Zeit. Und ich finde es schon wichtig, ihr zu sagen, dass ihre Wahrnehmung richtig ist. Sicher macht jeder in der Ehe Fehler, dass schreibt sie selbst, aber deshalb muss man nicht das Verhalten von falschen Menschen gutheißen.

10.11.2019 10:29 • x 1 #1639


Bessergehtimmer

Bessergehtimmer


180
232
Zitat von Mia2:
Sorry, du willst nix verstehen. Jeder darf seine Meinung haben, von abwarten und ausharren war nicht die Rede. Trotzdem muss Enttäuschung verkraftet werden. Stimmt schimpfen bringt nichts, aendert auch nichts, ignorieren solcher Damen ist die bessere Wahl. Es geht nicht um mich. Aber so langsam frage ich mich liebe @Bessergehtimmer warum du solche Damen in Schutz nimmst. Klar kann Holly neu Daten, sich neu ins Leben stürzen. Aber lese nach, Holly ist anders, sie braucht Zeit. Und ich finde es schon wichtig, ihr zu sagen, dass ihre Wahrnehmung richtig ist. Sicher macht jeder in der Ehe Fehler, dass schreibt sie selbst, aber deshalb muss man nicht das Verhalten von falschen Menschen gutheißen.


Tut ER, ich, in keinster Weise. 100 Seiten Empörung helfen letztlich doch nicht weiter. Vielleicht nimmst Du dir nochmal etwas Zeit meine Beiträge zu lesen und zu verstehen oder lässt es eben. Das man solche Trullas bewerten und gleichzeitig erwachsen mit solchen Situationen im Sinne von Selbstliebe und verantwortungsbewusster Elternschaft umgehen kann muss ich dir nicht beweisen. Ich wünsche es aber allen denjenigen Betroffenen, die sich dieser Gemengelage bewusst werden bevor die Kindheit abläuft und zum Schluss kommen, dass es andere Wege gibt.

10.11.2019 10:36 • #1640


Isely


3211
1
4616
Liebe @holly,
Ich lass mal ein paar Grüsse da,,, und hoffe es geht dir gut...

Vielleicht magst du mal schreiben wie es so weiterging bei dir ?
Und ob sich dein Junior an die Situation gewöhnt hat.

29.12.2019 20:18 • x 3 #1641




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag