1961

Nach Corona - eure Pläne?

Tempest


1353
4
1006
Zitat von Räubertochter007:
damit ich nicht im Zeichen des Löwen geboren werde würde sollte... egal

*Grins*, hat irgendwie nicht funktioniert

08.04.2021 22:36 • #841


Räubertochter007

Räubertochter00.


8239
13837
Zitat von Tempest:
*Grins*, hat irgendwie nicht funktioniert


doch doch bin jetzt für immer und ewig Jungfrau in alt

08.04.2021 22:40 • x 1 #842



Nach Corona - eure Pläne?

x 3


Räubertochter007

Räubertochter00.


8239
13837
Zitat von Mira:
Okay das ist dann ein öffentlicher Ort.


nö... aber Unternehmen sind gehalten verordnungskonform zu agieren. Wenn kein Homeoffice möglich ist oder eben nicht durchgehend, greifen sodann verschärfte Schutzmaßnahmen vor Ort. Dazu zählen Einzelbelegung von Büroräumen, AHA und und und...

08.04.2021 22:46 • x 1 #843


Tempest


1353
4
1006
Zitat von Räubertochter007:
doch doch bin jetzt für immer und ewig Jungfrau in alt

Das ist natürlich ein hartes Los

08.04.2021 22:49 • x 2 #844


BernhardQXY


668
1067
Zitat von Räubertochter007:
nö... aber Unternehmen sind gehalten verordnungskonform zu agieren. Wenn kein Homeoffice möglich ist oder eben nicht durchgehend, greifen sodann verschärfte Schutzmaßnahmen vor Ort. Dazu zählen Einzelbelegung von Büroräumen, AHA und und und...

Ich muss Mal für meine Firma ne Lanze brechen.
Das Krisenmanagement Corona funktioniert erste Klasse. Keine dienstlich verursachte Coronafälletrotz internationaler Baustellen,
Nur einer der Kunden hat einen Coronatoten zu beklagen.
Die Firma hat uns 4 oder 5 Stoffmasken gestellt, jetzt ffp2 oder OP, ffp2 mit kurzer Belehrung,
Einmal die Woche kann man einen Test machen.
Als ich in Quarantäne war und Tochter krank hat die GF sich gemeldet und gute Wünsche übermittelt.
Alle Regeln sind nachvollziehbar und gut umgesetzt und akzeptiert.

08.04.2021 22:55 • #845


Mira

Mira


3907
6831
Zitat von Räubertochter007:
nö... aber Unternehmen sind gehalten verordnungskonform zu agieren. Wenn kein Homeoffice möglich ist oder eben nicht durchgehend, greifen sodann verschärfte Schutzmaßnahmen vor Ort. Dazu zählen Einzelbelegung von Büroräumen, AHA und und und...

Und die (Unternehmen von bis zu 100 Mitarbeitern)zählen nicht zum öffentlichen Ort? Na dann

08.04.2021 22:56 • #846


Tempest


1353
4
1006
Zitat von Räubertochter007:
Dazu zählen Einzelbelegung von Büroräumen

das ist das Gute, wer einmal im Großraum gearbeitet hat, wird dem bedingungslos zustimmen.
Was alles andere betrifft, sollte man den gesunden Menschenverstand befragen, der liegt manchmal etwas versteckt hinter dem Herdendrang

08.04.2021 22:57 • #847


Mira

Mira


3907
6831
Zitat von Tempest:
Was alles andere betrifft, sollte man den gesunden Menschenverstand befragen, der liegt manchmal etwas versteckt hinter dem Herdendrang

Magst Du das bitte konkretisieren? Was genau meinst Du?

08.04.2021 22:59 • #848


Isely

Isely


9231
2
16727
Zitat von Tempest:
Wie sieht das denn mit dem Asylrecht in der Schweiz aus Ich frag nur für einen guten Freund Dein letztes Statement ist für mich aber sehr gewagt


Welches Statement ?

Mit dem impfen sind sie hier auch lahm.
11% bisher.
Aber 7 Millionen sollen bis Juni geimpft sein.
Die restlichen 1.4 Millionen werden sich wohl nicht impfen lassen, der Aluhut drückt zu heftig.

08.04.2021 23:00 • #849


Tempest


1353
4
1006
Zitat von Mira:
Magst Du das bitte konkretisieren? Was genau meinst Du?

Wenn ich Leute sehe, die alleine im Auto sitzen und einen Mund-Nasenschutz tragen, der ausdrücklich nicht gegen Viren schützt, dann frage ich mich, wo sich da der gesunde Menschenverstand versteckt hat.

08.04.2021 23:07 • x 2 #850


Isely

Isely


9231
2
16727
Zitat von Tempest:
Wenn ich Leute sehe, die alleine im Auto sitzen und einen Mund-Nasenschutz tragen, der ausdrücklich nicht gegen Viren schützt, dann frage ich mich, wo sich da der gesunde Menschenverstand versteckt hat.


Die haben auch einen Aluhut auf, nur verkehrt rum

08.04.2021 23:13 • x 1 #851


Räubertochter007

Räubertochter00.


8239
13837
Zitat von Tempest:
Das ist natürlich ein hartes Los


diese Bürde trage ich mit Würde also, wenn der Rücken mitmacht

08.04.2021 23:13 • #852


Isely

Isely


9231
2
16727
Die Briten sind nächste Woche schon durch, vielleicht sollte ich rüber fliegen.

08.04.2021 23:15 • x 1 #853


Tempest


1353
4
1006
Zitat von Mira:
Magst Du das bitte konkretisieren? Was genau meinst Du?

wenn eine Tasse Kaffee im Freien genossen, auch mit Abstand und alleine 500 Euro kostet, während eine Woche Malle im Hotel für 399 zu haben ist...

08.04.2021 23:16 • x 1 #854


Räubertochter007

Räubertochter00.


8239
13837
Zitat von Mira:
Und die (Unternehmen von bis zu 100 Mitarbeitern)zählen nicht zum öffentlichen Ort? Na dann


korrekt... sofern es sich um Privat-Unternehmen handelt ist bei mir der Fall

08.04.2021 23:18 • #855



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag