35

Neuanfang mit Ex - wie verhalten?

Wurstmopped

Wurstmopped


3924
1
5352
Lieber TE, es gibt Menschen die können einige Dinge einfach nicht!
Das ist manchmal schwer zu akzeptieren!
Ich vermute Mal, dass eure Beziehung immer wieder auf Grund der Nähe- Distanzprobleme gecrasht ist?
Auch wenn du sie liebst, loslassen und akzeptieren, dass sie es einfach nicht besser kann.
Es tut weh, OK, aber willst Du ein erzwungenes Verhalten Dir gegenüber ?
Investiere Deine wertvolle Lebenszeit doch besser in deine Weiterenwicklung und in eine Frau die zu dir passt.
Die gibt es ! Keine Angst!

14.01.2021 06:25 • x 3 #31


Heffalump

Heffalump


12193
16504
Zitat von stabilo88:
Kann man hier nur verlieren?

Man kann auch gewinnen. Wenn man sich als Gewinn und den Partner als Kirsche auf der Torte wahrnimmt.

Zitat von stabilo88:
bevor sie es abgebrochen hatte. Lösung gab es keine.

Doch ihre Lösung ist doch relativ einfach, sie sucht sich jemanden, der Ihr-Nichtstun mitmacht.
Zitat von stabilo88:
wo bleibt das JA? Das Ja zu uns?

Reicht es dir nicht, das du gerade als Lückenfüller zwischen Corona und ... vorhanden sein darfst?
Zitat von Gorch_Fock:
Nun ist Lock-Down, Winter und keine Chance auf Dating. Also bist Du wieder gut für die Friendzone.



Stabilo
du wirkst viel bedürftiger als Sie. Das mit Liebe zu verwechseln ist fatal und dieses ständige On/Off, bist du dir dafür nicht zu schade?

14.01.2021 06:53 • x 2 #32



Neuanfang mit Ex - wie verhalten?

x 3


pan666

pan666


206
279
Lieber TE,

Du bist, bei Ihr, in der Warteschleife bis was besseres kommt.
An den Taten dieser Frau siehst Du, ob sie Dich liebt und offenbar wirst Du hier gerade verar ....
Lass es gut sein und schiess sie in den Wind. Solche Menschen spielen mit Deinen Gefühlen, Deiner Zeit und Deiner Liebe.
Allerdings ... nutze sie doch einfach mal für Deine eigenen Feldstudien. So lernt Ihr beide was.

14.01.2021 12:44 • x 2 #33


Heffalump

Heffalump


12193
16504
Zitat von pan666:
nutze sie doch einfach mal für Deine eigenen Feldstudien. So lernt Ihr beide was.

Gib ihm bitte ne Bedienungsanleitung mit, nicht das er unter die Räder kommt

14.01.2021 13:02 • #34


stabilo88

stabilo88


13
1
4
Wahrscheinlich habt ihr alle Recht. Es ist halt schwer, wenn die Worte das eine sagen, aber derjenige einfach auf Distanz bleibt und allerlei Ausreden parat hat, warum sie nicht näher rücken und in Aktion kommen kann.

Gehe ich aber auf Distanz, kommt sofort ... "naja, jetzt wollte ich ja und nun willst du wieder nicht" ... und das, obwohl ich vorher eindeutig war, in der Aussage, mit ihr dran arbeiten zu wollen.

14.01.2021 13:40 • #35


Heffalump

Heffalump


12193
16504
Zitat von stabilo88:
Gehe ich aber auf Distanz, kommt sofort ... "naja, jetzt wollte ich ja und nun willst du wieder nicht" ... und das, obwohl ich vorher eindeutig war, in der Aussage, mit ihr dran arbeiten zu wollen.

Du spielst ein Spiel dessen Regeln du null kennst.

Weil sie die regeln aufstellt und so verbiegt, damit sie nie Schuld bei hat, wenn es nicht klappt.


Zitat von stabilo88:
"naja, jetzt wollte ich ja und nun willst du wieder nicht"

Tja, Schnegge, ich hab halt jetzt keine Zeit.

Und nicht darüber diskutieren. Sie stehen lassen. Eiskalt. So wie sie es mit dir auch macht. du gewinnst an Attraktivität, wenn du kein Spielball bist.

14.01.2021 13:55 • #36


ashpi82

ashpi82


371
2
312
Zitat von stabilo88:
Wahrscheinlich habt ihr alle Recht. Es ist halt schwer, wenn die Worte das eine sagen, aber derjenige einfach auf Distanz bleibt und allerlei Ausreden parat hat, warum sie nicht näher rücken und in Aktion kommen kann.

Gehe ich aber auf Distanz, kommt sofort ... "naja, jetzt wollte ich ja und nun willst du wieder nicht" ... und das, obwohl ich vorher eindeutig war, in der Aussage, mit ihr dran arbeiten zu wollen.


Finde den Vorschlag von Pan666 sehr interessant es mal für dein Feldstudie zu nutzen.
Man muss bei der sache aber auch "richtig" auf abstand gehen damit ist nicht gemeint dich zu verpiseln oder sonstiges sondern den Emotional Abstand zu suchen. Für dich ist das sehr wichtig das ihr wieder zusammen kommt das sie dir endlich zeig das sie mehr von dir will. Du musst bei der ganze Sache mal etwas ungerührter werden und nicht gleich ein Drama daraus machen wenn sie sich mal nicht meldet wenn ihr mal einfach über belanglose sachen spricht.. in jeder beziehung spricht man im altag auch über belanglosigkeiten.. meldet Sie sich .. okay wenn nicht auch okay. du behauptest ja selbst du hast so viel um die ohren dann sollte es ja nicht weiter schlimm sein. Nutze diese situation mal um dich selbst zu disziplinieren für deine nächste bekanntschaft die du machst da wird das durch aus höchst attraktiv wirken wenn du nicht gleich zum Schoßhund wirst der mit dem schwanzwedelt wenn sie mal eine nette Whatsapp schreibt. Und wenn sie dir mal einen Tag nicht dieses Dämliche Gute Nacht schreib und du nicht gleich denkst was ist jetzt kaputt....

14.01.2021 15:30 • #37


stabilo88

stabilo88


13
1
4
Zitat von ashpi82:
der mit dem schwanzwedelt wenn sie mal eine nette Whatsapp schreibt. Und wenn sie dir mal einen Tag nicht dieses Dämliche Gute Nacht schreib und du nicht gleich denkst was ist jetzt kaputt....


Genau das mache ich nicht - ich bin höflich, zurückhaltend und unberührt. Ich schreibe nie zuerst, warte immer, was kommt und reagiere mit einem ticken weniger Invest. Melde ich mich einmal einen Tag gar nicht, auch nicht morgens und abends, dann kommen eher von ihr die Dinge wie "man hört ja nichts mehr von dir" ... sie will mich zwar bei der Stange halten, aber auch nicht in Aktion kommen.

14.01.2021 15:58 • #38


MrXYZ

MrXYZ


393
580
Zitat von Wurstmopped:
Lieber TE, es gibt Menschen die können einige Dinge einfach nicht!
Das ist manchmal schwer zu akzeptieren!
Ich vermute Mal, dass eure Beziehung immer wieder auf Grund der Nähe- Distanzprobleme gecrasht ist?
Auch wenn du sie liebst, loslassen und akzeptieren, dass sie es einfach nicht besser kann.
Es tut weh, OK, aber willst Du ein erzwungenes Verhalten Dir gegenüber ?
Investiere Deine wertvolle Lebenszeit doch besser in deine Weiterenwicklung und in eine Frau die zu dir passt.
Die gibt es ! Keine Angst!



Mehr gibt es eigentlich garnicht zu sagen, alles weitere ist sinn - und wertlos.

14.01.2021 15:58 • #39


ashpi82

ashpi82


371
2
312
Zitat von stabilo88:

Genau das mache ich nicht - ich bin höflich, zurückhaltend und unberührt. Ich schreibe nie zuerst, warte immer, was kommt und reagiere mit einem ticken weniger Invest. Melde ich mich einmal einen Tag gar nicht, auch nicht morgens und abends, dann kommen eher von ihr die Dinge wie "man hört ja nichts mehr von dir" ... sie will mich zwar bei der Stange halten, aber auch nicht in Aktion kommen.


Mag sein das du das tust machst es aber weil du denkst du musst es tun damit du sie wieder an dich ziehen kannst. Problem ist aber nur das du das auch unterschwellig ausstrahlt... Und ihr da auch ein stueck die führung geben tust. Aus dem Grund sie nicht zu verlieren...aus dem falschen gründen zurueckhaltent bist.

Frag Sie... Du... Ich... deine Kinder wohin oder ins Bett.. Falsche Wein... bock? Wenn kein bock.. verhalten wie oben geschrieben nie wieder danach fragen und auch sonst ende.

14.01.2021 21:07 • #40


Scheol

Scheol


7943
13
9774
Zitat von stabilo88:
Ja, verstehe ich ... ich bin nur ratlos, wie? Müssen nicht beide sich engagieren? Aktuell halte ich die Füße ruhig ... melde mich auch tagsüber nicht bei ihr ... schreibe nicht, rufe nicht an. Dann kommt wieder der Vorwurf, sie wüsste ja gar nicht, was ich den ganzen Tag so mache. Wie mache ich es denn nun richtig? Wie kann ich ein gesundes Distanz/Nähe-Verhältnis aufbauen, ohne dass man sich gegenseitig verliert?



Du machst den selben Fehler wie immer.

Für sie ist dein Tempo viel zu schnell wo sie wieder flüchten wird.

14.01.2021 21:12 • #41


DieSeherin

DieSeherin


3735
4540
Zitat von Scheol:
Du machst den selben Fehler wie immer.


ach, wahrscheinlich machen beide immer wieder die gleichen fehler...

@stabilo88 irgendwie wirkt die zurückhaltung beim melden etwas gezwungen... überhaupt liest sich alles so, als sei zwischen euch überhaupt keine gelassene lockerheit da?

15.01.2021 08:37 • #42


stabilo88

stabilo88


13
1
4
Nein, ist es auch nicht - ich bin angespannt und erwartungsvoll (ängstlich) und sie vermeidend, zurückgezogen.
Jetzt kann man sagen, da müsst ihr drüber sprechen - aber wie? Bei ihr kommt es wie ein Vorwurf an, wenn ich diese Dynamik anspreche ...

15.01.2021 10:12 • #43


DieSeherin

DieSeherin


3735
4540
Zitat von stabilo88:
Bei ihr kommt es wie ein Vorwurf an, wenn ich diese Dynamik anspreche ...


nun, wahrscheinlich kannst du ich-botschaften versenden, soviele du willst... wenn sie sich getroffen fühlt und merkt, dass du vielleicht recht hast, sollte sie tatsächlich ein wenig "erwachsener" reagieren und mit dir sprechen, oder gleich sagen, dass sie eigentlich gar keine neuauflage möchte!

hast du denn in ich-botschaften gesprochen? so nach dem motto: ich habe angst, dass wir gerade den weg zu mehr nähe nicht finden und wünsche mir so sehr, dass wir an einem strang ziehen...

15.01.2021 10:41 • #44


stabilo88

stabilo88


13
1
4
Ja, so gut es geht ... auch bei mir geht es manchmal nicht immer, wie es sein sollte ... aber überwiegend bleibe ich bei mir ...

15.01.2021 11:30 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag