59

Neuanfang nach emotionaler Abhängigkeit

Aminelli


14
1
29
Zitat von Spreefee:
Warum ist das noch bei dir so? Das ist nicht gut! Wie kannst du damit lernen anders umzugehen, dass es dir nicht so geht?


Mein Ex hat mich zutiefst verletzt. Mir fällt es nicht leicht, jemandem zu vertrauen aufgrund von Dingen, die mir in der Kindheit widerfahren sind und Vertrauensbrüche,die von von mir geliebten Menschen ausgehen, sind für mich einfach schwer zu verkraften. Ich glaube, mein Körper will mich darauf hinweisen, dass ich den Vertrauensbruch meines Ex noch nicht überwunden habe. An dem werde ich arbeiten.

Ich habe noch keinen konkreten Plan, wie ich es angehen soll, dass ich in gewissen Situationen keine körperlichen Symptome mehr habe, aber ich glaube, ich befinde mich derzeit auf einem guten Weg. Ich nehme gerade jeden Tag, wie er kommt, mache das Beste daraus und nutze jede Möglichkeit um mich weiterzuentwickeln und mich mit mir selbst auseinanderzusetzen. Darüber schreiben hilft mir ja auch und ich werde, wenn ich die Zeit finde, einen Brief an meinen Ex verfassen, den ich natürlich nicht abschicken werde.

Gestern 21:18 • x 1 #31


HollyGolightly

HollyGolightly


2
5
Liebe Aminelli, ich habe auch diese ganzen Ex zurück Seiten gelesen. Ich hoffe immer noch manchmal er meldet sich von sich aus. Er hat keine Neue bisher, evtl könnte ich abschließen wenn er eine hätte? Aber ich würde auch wahnsinnig werden vor Eifersucht dann. Kritisiert hat er mich nie, er war einfach immer gleichgültig, höflich, freundlich, distanziert und leidenschaftslos. An S... auch nur interessiert wenn ich den Anfang gemacht hatte. Er hatte nur seine Arbeit im Sinn und keine anderen Menschen, nicht mal seine Familie. Ich weiss nicht ob es nur Abhängigkeit ist oder noch Liebe, auf jeden Fall habe ich ihn mal geliebt, aber ich wollte auch zurückgeliebt werden. Erniedrigt habe ich mich auch indem ich oft um Aufmerksamkeit und Zuneigung gebettelt habe. Freiwillig gab er mir nichts, er war immer genervt. Ich glaube im Moment, dass ich nie wieder einen Mann attraktiv und interessant finden kann. Wenn ich mir die Männer meiner Freundinnen so anschaue...alle unmöglich und gestört

Gestern 21:38 • x 3 #32


Aminelli


14
1
29
Zitat von HollyGolightly:
Er hat keine Neue bisher, evtl könnte ich abschließen wenn er eine hätte?


Hallo also für mich war es der entscheidende Auslöser dass ich stark genug war, um die Kontaktsperre einzuleiten. Ich hätte die Beziehung nicht einfach so beenden können, dazu war ich zu schwach und meine Abhängigkeit zu groß.

Zitat von HollyGolightly:
Kritisiert hat er mich nie, er war einfach immer gleichgültig, höflich, freundlich, distanziert und leidenschaftslos. An S... auch nur interessiert wenn ich den Anfang gemacht hatte.


Also da hatte mein Ex nie ein Problem. S. ging immer. Er machte mir oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich nicht mit ihm schlafen wollte. Ihm war es auch immer wichtig, mich zu befriedigen. Aber nicht aus Liebe, vielmehr gab es ihm einen gewaltigen Ego- Push...da ich S. und Liebe nur schwer trennen kann, habe ich ihm aus Liebe viel mehr gegeben als ich eigentlich wollte, nur damit er zufrieden war.

Zitat von HollyGolightly:
Freiwillig gab er mir nichts, er war immer genervt. Ich glaube im Moment, dass ich nie wieder einen Mann attraktiv und interessant finden kann.


Ja, genervt war er auch immer, wenn ich mit ihm was unternehmen wollte. Die Arbeit war einfach wichtiger. Es gab kaum ein Wochenende, an dem er mal nicht etwas Besseres zutun hatte... Mit der Zeit frisst einen das als Partnerin auf und die Angst, dass ich mich aufgrund dieser Erfahrung nicht mehr verlieben kann, ist ebenfalls da. Du bist damit also bestimmt nicht alleine...

Gestern 22:06 • x 3 #33


Nancy1


252
2
148
Sei froh dass du endlich stark genug warst loszulassen, es bringt nichts in einer Beziehung zu bleiben, wie furchtbar wie du sie beschreibst. Freunde ; Familie, neue Projekte und Selbstliebe, lerne die Zeit allein zu genießen! ..Dann fang bald wieder an zu daten...und er verblasst immer mehr

Gestern 23:28 • x 3 #34


Spreefee

Spreefee


833
1
872
Zitat von Aminelli:
Mein Ex hat mich zutiefst verletzt.


Darf ich dir die andere Seite zeigen?

Die heißt da:

Ich habe es zugelassen, dass er mich verletzten konnte.

Heute 00:12 • x 1 #35


Aminelli


14
1
29
Zitat von Nancy1:
Familie, neue Projekte und Selbstliebe, lerne die Zeit allein zu genießen! ..Dann fang bald wieder an zu daten...und er verblasst immer mehr


Ich lerne mich derzeit vollkommen neu kennen. Wo ich vorher eher zurückhaltender war, bin ich jetzt viel offener und ich mache viele Dinge auch alleine. Ich merke es gerade in der Arbeit, ich bekomme definitiv mehr Anerkennung für meine Tätigkeiten und ich vernetze mich mehr mit meinen Arbeitskollegen. Es gibt sogar einige, die jetzt mit mir privat mehr unternehmen möchten, auch die, die ich vorher als "unerreichbar" eingestuft hätte. Es stimmt wirklich, wenn man sich selbst verändert, ändert sich die Umwelt mit

Nur muss ich aufpassen, dass es nicht in die gegenteilige Richtung schlägt, nämlich dass ich mir zu viel auf einmal vornehme. Die Gefahr besteht bei mir definitiv und das hätte ich mir vor der Trennung niemals so vorstellen können.

Daten kommt für mich noch nicht in Frage. Irgendwas sagt mir, dass es jetzt gut ist, wenn ich mein Leben alleine in die Hand nehme, um herauszufinden, wer ich bin und was ich für mich erreichen möchte. Ich glaube, es wäre gut, wenn ich so halbwegs mit mir im Reinen bin, bevor ich mich wieder auf eine Beziehung einlasse.

Garantien gibt es beim Daten nie aber zumindest möchte ich nicht mehr ins typische Muster abrutschen sondern zu mir und meinen Bedürfnissen stehen und auch danach handeln.

Zitat von Spreefee:
Ich habe es zugelassen, dass er mich verletzten konnte.


Ja, da kann ich dir nur recht geben. Das Muster zieht sich durch mein Leben, da gab es einige wichtige Vertrauenspersonen, die mich verletzt haben und ich es zugelassen habe, weil ich der Meinung war, ich hätte nichts anderes verdient. Jetzt ist es an mir, herauszufinden, wie ich dieses Muster abstelle, damit mir das nicht noch einmal passiert, vor allem nicht in der nächsten Beziehung.

Vor 4 Minuten • x 1 #36




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag