32

On/Off Affäre zwischen großem Gefühl und Ghosting

Schnecke2018

Schnecke2018


18
1
2
Zitat von KBR:
Aber das sind doch jetzt "nur" die Geister, die Du gerufen hast. Warum sollte er entschlossener sein, als Du es damals warst?

Manche "Beziehungen" leben ja auch davon, Königskinder zu sein, die nie zusammen kommen können. So hat man immer die großen Gefühle. Manche brauchen das wohl. Du auch?

Warum hast Du mit dem Feuer gespielt unter diesen Bedingungen und bist dem nicht aus dem Weg gegangen?


Stimmt. Man kann nicht von jemanden etwas erwarten, das man selbst nicht oder erst nach Langem bereit war zu tun. Einzige Entschuldigung: Bei mir war es eine Ehe, Kinder, über 15 Jahre Beziehung, Finanzielle Abhängigkeit. Bei ihm: 10 Monate zusammen, jeder seine eigene Wohnung und Verdienst.

Was aber noch deutlicher macht: Er will nichts ändern.

13.08.2019 13:31 • #16


6rama9

6rama9


3885
4
6139
Zitat von Schnecke2018:
Was aber noch deutlicher macht: Er will nichts ändern.

Warum sollte er? Jetzt mal ganz ehrlich (als Mann gesprochen): Welcher Mann hat mit Mitte 40 noch die Gelegenheit eine 20 Jahre Jüngere ins Bette zu bekommen? Da brennen bei einem Großteil der Männer alle Sicherungen durch. Warte ab bis er sich ausgetobt hat, das ist eh nix von Dauer. Danach könnt ihr schauen, ob ihr es im Alltag miteinander aushaltet.

13.08.2019 13:34 • #17


unfassbar


1282
2016
Zitat von Schnecke2018:
Was aber noch deutlicher macht: Er will nichts ändern


Genau Schnecke. Und deswegen, leg ihn zu den Akten. Es macht keinen Sinn. Versuche dich abzulenken und date Männer, die wirklich frei sind. Ihn brauchst du nicht.

Zitat von 6rama9:
Welcher Mann hat mit Mitte 40 noch die Gelegenheit eine 20 Jahre Jüngere ins Bette zu bekommen? Da brennen bei einem Großteil der Männer alle Sicherungen durch.


Das macht mir Angst. Ticken Männer wirklich so?

13.08.2019 13:36 • x 2 #18


milano30


Zitat von unfassbar:

Genau Schnecke. Und deswegen, leg ihn zu den Akten. Es macht keinen Sinn. Versuche dich abzulenken und date Männer, die wirklich frei sind. Ihn brauchst du nicht.



Das macht mir Angst. Ticken Männer wirklich so?

Gute Frage, der Gedanke ist so banal. Und, dass Männer ihr Geschlecht auf den Trieb reduzieren, lässt tief blicken.

13.08.2019 13:41 • x 1 #19


6rama9

6rama9


3885
4
6139
Zitat von unfassbar:
Das macht mir Angst. Ticken Männer wirklich so?

Alle? Nein.
Manche? Ja.

Ich bezweifle überigens, dass es bei Frauen so viel anders wäre. Da spielt für die Selbstbestätigung weniger das Alter eine Rolle, sondern andere Faktoren (Charisma, Status, etc).

Zitat von milano30:
Gute Frage, der Gedanke ist so banal. Und, dass Männer ihr Geschlecht auf den Trieb reduzieren, lässt tief blicken.

Manchmal ist die einfachste Erklärung die richtige.

13.08.2019 13:48 • x 1 #20


Andy17


517
624
Du brauchst keine Angst zu haben, er kommt bald wieder zu dir.

13.08.2019 13:58 • #21


Schnecke2018

Schnecke2018


18
1
2
Zitat von Andy17:
Du brauchst keine Angst zu haben, er kommt bald wieder zu dir.

Jetzt bin ich neugierig: Warum so sicher?

13.08.2019 14:29 • #22


KBR


9228
5
14986
Weil es immer so ist. Ich sage ja, wenn Du Dich nicht konsequent abgrenzt, werdet Ihr das traurige Spiel immer weiter spielen.

13.08.2019 16:28 • #23


Schnecke2018

Schnecke2018


18
1
2
Zitat von 6rama9:
Naja, was soll man schon erwarten wenn ein Fremgänger den anderen trifft? Die große zweisame, exklusive Liebe? .

Er wird schon wieder ankommen, wenn er seine Freundin eine Woche lang bespaßt hat. Er ist ja nicht für Monate aus der Welt. Außerdem: Die andere hat zwar einen strafferen Hintern, aber du dafür mehr Lebenserfahrung. Außerdem glaube ich nicht, dass eine Mitt-Zwanzigerin längere Zeit Interesse an einem so viel älteren Mann mit Anhang hat. Also abwarten, wenn er sich mit ihr ausgetobt hat, wird er wieder kommen.


Ich lauf Marathon: Ich hab sogar den strammeren Hintern.

Eine Mitte 20jährige und ein 12jähriger. Eher Geschwister als Stiefmutter und -Kind.

In Sachen Musik- und Klamottenauswahl sehe ich jetzt schon lächerliche Veränderungen an ihm.

Ich hoffe, ich krieg einfach mal die Kurve, und hau das Luftschloss kurz und klein.

13.08.2019 17:12 • #24


6rama9

6rama9


3885
4
6139
Ich denke du solltest es realistisch sehen: Bei euch beiden reicht es nicht für eine Beziehung, sonst hättet ihr die schon längst. Bei euch ist es wie in vielen Affären: Sobald der Weg frei wäre und das Spannende, Heimliche weg ist, ist der Zauber verflogen und mindestens einer merkt, dass man doch nicht wirklich gut zusammenpasst.

Ihr habt euch auch erst neu angenähert, als er wieder in festen Händen war und die spannend-heimliche Affäre wieder auflebt. Um was wetten wir, dass ihr auch dann nicht zusammenkommt, wenn seine neue Beziehung scheitert?

Du kannst jetzt versuchen in einen Schönheits- und Matratzensport-Wettbewerb mit dem jungen Gemüse zu gehen. Würde ihm sicherlich sein Ego polieren und würde deinen Königskinder-Traum weiter am Leben halten. Oder du hälst Ausschau nach einem passenden Partner und meidest dein Königskind in Zukunft. Up to you...

13.08.2019 17:25 • x 2 #25


Andy17


517
624
@Schnecke2018
Er ist doch in den letzten Jahren immer wieder zu dir gekommen. Er scheint dir aber anscheinend nicht gut zu tun.
Zwischen euch und euren Familien ist zu viel vorgefallen, da ist immer gegenseitiges Misstrauen vorhanden. Im Unterbewusstsein haltet ihr euch beide für Ehebrecher, denen man nicht trauen kann.
Du solltest dir jemanden suchen, der ständig zu dir hält und mit dem du Gemeinsamkeiten teilen kannst. Eine neue Beziehung, die nicht auf Betrug und Scheidung beruht, wird auch dich glücklicher machen.

13.08.2019 18:00 • x 3 #26


6rama9

6rama9


3885
4
6139
Zitat von Andy17:
@Schnecke2018
Er ist doch in den letzten Jahren immer wieder zu dir gekommen. Er scheint dir aber anscheinend nicht gut zu tun.
Zwischen euch und euren Familien ist zu viel vorgefallen, da ist immer gegenseitiges Misstrauen vorhanden. Im Unterbewusstsein haltet ihr euch beide für Ehebrecher, denen man nicht trauen kann.
Du solltest dir jemanden suchen, der ständig zu dir hält und mit dem du Gemeinsamkeiten teilen kannst. Eine neue Beziehung, die nicht auf Betrug und Scheidung beruht, wird auch dich glücklicher machen.

Treffender kann man es wohl kaum auf den Punkt bringen.

13.08.2019 18:46 • x 1 #27


Merilin


386
2
291
Ich befürchte du verrrennst dich. Du kannst nicht mit einer Frau Mitte zwanzig konkurrieren. Vergiss es. Selbst wenn du mehr Sport machst ist sie immer noch frischer und schöner und sie ist ein Jungbrunnen. Sie hat einen job , ist fit und für alles zu haben. Du bist eine Frau Mitte 40 voller Probleme mit drei! Kindern. Hast du überhaupt eine Arbeit? Ich schreibe extra provokant um es zu verdeutlichen. Es ist nun Mal so. Sie scheint sich auch noch mit dem Kind zu verstehen.
Wieso er auf dich eingegangen ist? Du wolltest so unbedingt und das hat ihm so Geschmeichelt und ihm so gut getan , dann hat ers halt getan. Ausserdem hast du mehr körperliche Erfahrung, du machst da mehr mit.
Glaube mir, fremdgeher sind nicht unglücklich. Sie tun nur so. Es geht ihnen gut weil sie beide haben.

13.08.2019 19:18 • x 2 #28


Andy17


517
624
Es ist vollkommen egal, ob seine Freundin 20 oder 60 ist. Er wird ständig neue haben.

13.08.2019 19:22 • #29


Merilin


386
2
291
Was hat er denn überhaupt gesagt was er jetzt vorhat. Ich meine ihr habt Zeit verbracht, er hat klar gestellt dass er die Freundin hat, du hast das akzeptiert? Und dann? Wie habt ihr euch geeinigt?

13.08.2019 21:39 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag