580

Partner-zurück-Strategie / hat das tatsächlich mal geholfen?

DrBob26


628
2
913
Zitat von Delenn:
Im normalen Leben muss ich auch persönliche Unstimmigkeiten mit einer Person ohne Kommunikationsabbruch lösen, oder wer verhängt über seinen Chef*innen eine Kontaktsperre, weil es eklatante innerbetriebliche Differenzen gibt..

Das ist nicht vergleichbar.
Man hängt ja emotional an seinem Ex. Und außerdem gibt es nach einer gescheiterten Beziehung nichts mehr zu kommunizieren (es sei denn es sind Kinder im Spiel). Was auch? Freunde bleiben?
Wozu? Weil der Mensch so toll ist? Nunja, in der Regel hatte man auch vorher Freundschaften und die sind dann ja auch noch da.

05.08.2022 13:48 • x 1 #571


Susi2345677


75483
Also ich halte die Kontaktsperre 3 Wochen jetzt schon durch. 2x kam eine Nachricht das die Trennung ja richtig war ich hätte mich nicht geändert . Hab ich mir nur gedacht ok wenn du meinst. Ich habe die letzten Wochen sehr viel an mir gearbeitet, ich bin jemand der sich viel zu Herzen nimmt. Mittlerweile versuche ich sowas nicht mehr so an mich ranzulassen klappt ganz gut. Dann eine Woche später kam ob ich seine Schwester blockiert hätte. Dann 2 Stunden später erschreckend das ich sie blockiert hätte. Im übrigen ich hab Sie nicht blockiert, und Sie weiß das ich keinen Kontakt mehr mit ihm habe. Er hat ja auch schon kurz danach wen kennengelernt nach fast 6 Jahren, dann fiel ihm ein er vermisst mich. Also mir tut die Kontaktsperre gut, ich lauf dem nicht mehr hinterher und ich merke auch jeden Tag es geht mir besser. Soll er glücklich werden, das mein ich auch so aber mich bitte aus diesem Chaos raushalten. Ich habe auch seine Nummer gelöscht vor 3 Wochen. Also ich glaube schon das diese Strategien helfen können, damit man selber einen klaren Kopf kriegt. Aber kaufen würde ich Sie nicht, wie schon geschrieben wurde es steht auch kostenlos das wichtigste.

Gestern 09:46 • x 2 #572


mauerbiene


14
1
6
Ich weiß nicht ob man das als Erfolgsgeschichte verbuchen kann, aber die Kontaktsperre und Transformation haben mir 2 mal geholfen.

Ex 1 kam nie wieder. Der hat mich für eine andere verlassen und mit der ist er nun seit 12 Jahren zusammen. Naja ich wollte ihn auch nicht wieder, also passt das.

Ex 2 hat mich psychisch kaputt gemacht. Er hat viel Alk. getrunken und mein Selbstwertgefühl komplett zerstört. Ich war trotzdem komplett süchtig nach ihm. Als er sich von mir getrennt hat wollte ich ihn wieder haben. Hab sofort Kontaktsperre eingeleitet, an mir gearbeitet, mich von ihm losgelöst, mein Leben gelebt. Damals hab ich tatsächlich so einen Ex-Zurück-Ratgeber gelesen. Hat mir insofern geholfen, dass ich mich leichter lösen konnte. Einer seiner Freunde erzählte mir, dass mich Ex2 wohl wieder haben wollte, aber zu stolz war das zuzugeben. Nach einem halben Jahr sprang er anscheinend über seinen Schatten und wollte er mich unbedingt wiedersehen und hat mich auf seine Geburtstagsparty eingeladen. Ich ging nicht hin. Ich war frei. Auch heute schreibt er mir noch ab und zu. Ich glaube, wäre ich damals auf ihn zugegangen, wer weiß ob wir es noch einmal versucht hätten. Zum Glück hab ich‘s gelassen.

Ex3 und ich waren nie so richtig ein Paar, eher F+. Der hing wiederum noch an seiner Ex und wollte deshalb nix festes. Naiv wie ich war dachte ich, ich könnte ihn schon überzeugen wenn ich in die F+ einstieg. Im Endeffekt war ich für ihn ein netter Zeitvertreib. Er machte dann von einem Tag auf den anderen die Fliege. Ich hab wieder Kontaktsperre eingeleitet, was schwierig war, da wir uns in der Firma manchmal über den Weg liefen. Aber ich begegnete ihm stets freundlich und souverän und rannte ihm nicht hinterher. Er meldete sich tatsächlich auch 1 Jahr nicht, außer es ging um die Arbeit. Dann kam er wieder an. Er will mich auch jetzt noch oft zu einem Treffen überreden und ich merke, wie er sich ins Zeug legt mit Komplimenten und Süßholz raspeln. Und je mehr ich ihn abblitzen lasse, desto mehr will er es. Aber ich will es nicht mehr. Ich schätze ihn als Kollegen, aber einlassen auf ihn würd ich mich nicht mehr.

Naja und zwischen Ex4 und mir ist es gerade aus. Es lief ja nicht lange und ich stecke noch mittendrin im Liebeskummer und kann das noch gar nicht nüchtern betrachten.

Also ja Exback kann funktionieren. Vorallem wenn man sich halbwegs erwachsen verhält nach der Trennung. Aber ob man die Leute dann überhaupt noch zurück will ist was anderes.

Vor 40 Minuten • x 1 #573




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag