63

Plötzliche Trennung nach 23 Jahren Midlife-Crisis?

Scheol

Scheol


13459
14
20611
Und wie sieht hier die aktuelle situation aus ? Hat sich der Mann wieder einbekommen , oder bist du deinen weg alleine weiter gegangen ?

Liebe Grüße

08.06.2018 13:28 • #46


BePositive


18
21
Hallo ParadiSea,

ich kann dir nicht wirklich weiterhelfen (Ich bin erst 19 und wurde vor kurzem von meiner ersten großen Liebe nach über drei Jahren verlassen), ich wollte dir nur mal schreiben, dass ich dich sehr bewundere, besonders wie souverän und stark du mit dieser schlimmen Ausgangslage zurechtgekommen bist.

Das gehört eigentlich nicht zu dem Thema: Ich finde großartig, dass du deine Leidenschaft zum Beruf gemacht hast und wie du schon geschrieben hast, wird man mit dem Wissen was man sich hart erarbeitet hat eigentlich zu schlecht bezahlt. Ich fange dieses Jahr mein Studium an, obwohl ich eine große Leidenschaft für Physik besitze werde ich es wohl nicht studieren, die Berufsaussichten sehen wohl ganz gut aus, aber so richtig gesucht wird man von der Wirtschaft nicht, deswegen habe ich mich jetzt erstmal bei Informatik eingeschrieben. Wenn du Lust hast könntest du ja mal deine Erfahrungen mit dem Thema ganz kurz mitteilen, ich weiß das sowas hier eigentlich nicht reingehört, aber mich würde es sehr interessieren.

Ich wünsche dir und allen Anderen weiterhin viel Erfolg.

08.06.2018 17:37 • x 1 #47



Plötzliche Trennung nach 23 Jahren Midlife-Crisis?

x 3


ParadiSea


18
1
18
Hey BePositive,
Danke für deine lieben Worte.
Bin grad unterwegs und etwas in Eile.
Ich melde mich aber in den nächsten noch etwas ausführlicher zu deiner Off Topic frage

Viele liebe Grüße und ganz viel Kraft!

ParadiSea

08.06.2018 20:43 • x 2 #48


Chill


75595
Der aktuelle Stand würde mich auch interessieren, da ich genau jetzt auch in dieser Situation stecke und sogar in Behandlung musste. Nur er lebt weiter im Haus, aus finanziellen Gründen, geht mir aber seid dann3 Wochen, aus dem Weg.

20.10.2018 06:07 • #49


mcteapot


75595
Zitat von Chill:
Der aktuelle Stand würde mich auch interessieren, da ich genau jetzt auch in dieser Situation stecke und sogar in Behandlung musste. Nur er lebt weiter im Haus, aus finanziellen Gründen, geht mir aber seid dann3 Wochen, aus dem Weg.

Magst du nicht deinen eigenen Faden eröffnen und dort schildern, was Euch geschehen ist, weil da kann man dir besser raten und zur Seite stehen

20.10.2018 06:23 • #50




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag