43

S. mit anderen Frau, während der Trennungszeit

Ex-Mitglied


Warum zerbrichst Du Dir seinen Kopf? Er ist der einzige Mensch auf diesem Planeten, der Dir die Unsicherheit nehmen kann und Deine Fragen beantworten kann. Sag ihm, was Du brauchst um abschließen zu können. Wo ist das Problem ihn zu fragen, ob er Dich noch geliebt hat, als er mit der anderen Frau geschlafen hat und wenn ja, ob er sich mit ihr ablenken wollte oder sie eventuell einfach nur gebügelt hat, weil er es wollte und sie ihn gelassen hat. All das und noch mehr ist möglich.

Willst Du all das wirklich wissen? Jeder Mensch hat seine dunklen Seiten, seine Intimsphäre und ja, manchmal bügeln Männer eine Frau nur deshalb, weil diese Frau sich gerade von ihm bügeln lassen will. Ganz primitiv und roh. Tatsache ist doch, er ist bei Dir. Warum sollte er eine Beziehung erneut eingehen, die sich bereits einmal als Fehlschlag erwiesen hat? Am Sechs kann es wohl nicht liegen, denn den ist er ganz offensichtlich auch ohne Dich und vor allem ohne eine anstrengende Beziehung zu führen, in der Lage zu bekommen...

Wenn er also bei Dir ist und einen zweiten Versuch mit Eurer Beziehung wagen will, dann wird das verdammt gute Gründe haben, denkst Du nicht...

Edit @Lyon

Du bist eifersüchtig, das ist doch ganz normal, wenn man liebt. Warum gestattet Du Dir dieses Gefühl nicht? Du machst ihn gerade, für Deine Schwäche verantwortlich, ist das fair?

Simply

10.03.2020 17:46 • x 1 #16


Bones


4398
7413
Dein anderes Thema stammt doch aus der Zeit ,bevor ihr wieder zusammen gekommen seid?Da hat er dir schon von der Dame von Tinder erzählt. Du wusstest es also und bist trotzdem wieder mit ihm zusammen.Da kann ich es jetzt nicht so nachvollziehen,er war ehrlich oder handelt es sich um eine weitere Frau?
Du reagierst jetzt gekränkt, aber solltest vielleicht nochmal durchatmen

10.03.2020 18:03 • x 1 #17



x 3


Lyon


25
2
6
Zitat von Bones:
Dein anderes Thema stammt doch aus der Zeit ,bevor ihr wieder zusammen gekommen seid?Da hat er dir schon von der Dame von Tinder erzählt. Du wusstest es also und bist trotzdem wieder mit ihm zusammen.Da kann ich es jetzt nicht so nachvollziehen,er war ehrlich oder handelt es sich um eine weitere Frau?
Du reagierst jetzt gekränkt, aber solltest vielleicht nochmal durchatmen


Er hat es lange so dargestellt, als hätten sie sich nur ein 2 Mal getroffen. Von Monaten langen treffen und intensiven Kontakt, bzw dem s. Habe ich erst später erfahren.

10.03.2020 18:08 • #18


Tuvalu123

Tuvalu123


929
2
1171
Zitat von SimplyRed:
Wenn er also bei Dir ist und einen zweiten Versuch mit Eurer Beziehung wagen will, dann wird das verdammt gute Gründe haben, denkst Du nicht...

Ja evtl. Neediness, einfacher als alleine sein.

Ich finde du bist zu hart zu der TE. Ihre Gedanken sind nachvollziehbar unter der Prämisse die Konsequenzen tragen zu müssen, egal ob eine erneute Trennung erfolgt oder sie zusammenbleiben. Sie muss da so oder so emotional hinterstehen.

10.03.2020 18:11 • x 2 #19


Ex-Mitglied


Zitat von Tuvalu123:
Ja evtl. Neediness, einfacher als alleine sein.


Er hat Schluß gemacht, nicht sie! Und sie hat gekämpft um ihn, er wollte eigentlich einen endgültigen Schlussstrich.

Und dennoch ist er bei ihr!

Zitat von Tuvalu123:
Ich finde du bist zu hart zu der TE.



Wo bin ich denn hart? Ich baue ihr Selbstbewusstsein auf und erkläre ihr, daß es viel wahrscheinlicher ist, daß er sie tatsächlich liebt, als das, was sie sich zurecht denkt in ihrem Kopf, aus Angst.

Daran ist überhaupt nichts "hart" sondern ich biete ihr einen Lösungsweg an, deswegen ist sie nämlich tatsächlich hier und ich auch.

Ob sie diesen Lösungsweg für sich annehmen möchte, steht ihr frei. Was Dich an einem Weg für andere persönlich triggert, steht Dir übrigens auch frei, aber lass das bitte bei Dir und interpretiere nichts in meine Beiträge hinein, was dort nicht steht.

Bitte weiter im Thema, danke.

Simply

10.03.2020 19:23 • x 3 #20


Nostraventjo


Ich finde, die Zeit ist zu schade, als sich an sowas wie sechs in der Trennung auf zu halten.
Klar tut es weh, aber man steht sich selbst im Weg, wenn man noch Gefühle für den anderen hat.

Ich habe gelernt nicht alles was mein Partner macht auf die Goldwaage zu legen. Er wird, wie simply sagt, seine Gründe haben noch da zu sein.

Ich habe gelernt, daß zu genießen statt aus allem ein drama zu machen.

10.03.2020 19:30 • x 3 #21


Bumich

Bumich


299
4
303
Zitat von Lyon:

Laut seiner Aussage nicht.
Aber ist es dann richtig mit ihm eine Beziehung einzugehen, der eigentlich schon darüber hinweg war?

Ich werfe das nicht in einem Topf ich mache mir nur Gedanken,dass es so schnell gehen konnte sich auf jemand anderen einzulassen. Dann kann die Liebe zu mir ja nicht echt sein oder sehe ich das falsch?


definiere mal "liebe zu dir". was verstehst du darunter?

10.03.2020 21:19 • #22


Lyon


25
2
6
Hilfe! Er hat zufällig gesehen, dass ich hier angemeldet bin als ich ihm eine andere Email zeigen wollte... Weiß von euch jemand, wie ich das ganze hier löschen kann. Hab echt Angst er sieht das alles.

Er wusste sofort um was es geht und hat gefragt, ob ich um Rat gefragt habe.

11.03.2020 12:15 • #23


Nostraventjo


Ist aber doch nicht schlimm?!

11.03.2020 12:15 • #24


Lyon


25
2
6
Zitat von Nostraventjo:
Ist aber doch nicht schlimm?!

Er könnte doch dann alles lesen, was ich hier geschrieben hätte. Das wäre mir mehr als unangenehm. Ist es ja jetzt schon.

11.03.2020 12:18 • #25


Nostraventjo


Findest du nicht, es wäre gut für euch wenn ihr drüber sprechen könntet?

11.03.2020 12:19 • #26


unbel Leberwurs.


8196
1
8078
Zitat von Lyon:

Er hat es lange so dargestellt, als hätten sie sich nur ein 2 Mal getroffen. Von Monaten langen treffen und intensiven Kontakt, bzw dem s. Habe ich erst später erfahren.


Wie kann er sie monatelang getroffen haben, wenn ihr nach 3 Monaten schon wieder ein Paar wart?

11.03.2020 12:20 • #27


Lyon


25
2
6
Zitat von unbel Leberwurst:

Wie kann er sie monatelang getroffen haben, wenn ihr nach 3 Monaten schon wieder ein Paar wart?


Naja 3 Monate eben. Das letzte Mal hat er sie getroffen als wir schon zusammen waren, um ihr zu sagen, dass aus ihnen nichts wird. Fande ich auch ziemlich blöd, da sie ihn auch noch zur Begrüßung geküsst hat.

11.03.2020 12:22 • #28


Lyon


25
2
6
Zitat von Nostraventjo:
Findest du nicht, es wäre gut für euch wenn ihr drüber sprechen könntet?


Ja wir reden darüber, aber ich möchte nicht, dass er weis, dass ich hier angemeldet bin bzw. Liest, was ich hier im Vertrauen schreibe.

11.03.2020 12:23 • #29


unbel Leberwurs.


8196
1
8078
Darf ich mal fragen, worum es in dem Streit ging, der zu der Trennung führte?

11.03.2020 12:29 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag