1595

Scheidung nach fünf Monaten Ehe 32M / 35F

Wapiti
Zitat von unbel-Leberwurst:
Zivilrecht heisst aber nicht, dass Du alles darfst. Ich nehme an, sie hat in der Wohnung das Hausrecht. Und wenn die Wohnung gegen ihren Willen ...

Das verstehe ich. Verkehrt wäre es natürlich nicht, wenn die dann kommen. Könnten dann vielleicht helfen zu vermitteln, da ich ja einfach nur meine Sachen haben will und darauf habe ich ja auch einen Anspruch

09.07.2024 16:05 • #406


unbel-Leberwurst
Zitat von Wapiti:
Das verstehe ich. Verkehrt wäre es natürlich nicht, wenn die dann kommen. Könnten dann vielleicht helfen zu vermitteln, da ich ja einfach nur meine Sachen haben will und darauf habe ich ja auch einen Anspruch

Ja, aber die Polizei ist nur bedingt dazu da, diesen Anspruch auch durchzusetzen.

Ich sehe es schon wieder kommen, dass die Sache bei euch nachher schon wieder eskaliert...

09.07.2024 16:18 • x 3 #407


A


Scheidung nach fünf Monaten Ehe 32M / 35F

x 3


Wapiti
Zitat von unbel-Leberwurst:
Ja, aber die Polizei ist nur bedingt dazu da, diesen Anspruch auch durchzusetzen. Ich sehe es schon wieder kommen, dass die Sache bei euch nachher ...

Ich hoffe nicht. Ich werde sachlich bleiben und nicht emotional.

Im Grunde möchte ich nur meinen Reisepass, meine persönlichen Dokumente und, sofern es möglich ist, die zweitschrift der eheurkunde haben. Ansonsten bestelle ich die beim standesamt nach.
Kleidung, Parfüms, Schuhe ist mir im Grunde alles egal und kann sie verkaufen/entsorgen. Nur die persönlichen Dokumente sind mir super wichtig

09.07.2024 17:05 • x 1 #408


PsychoMantis
Das hätte sie dir aber auch schicken können?!

09.07.2024 17:31 • x 1 #409


Wapiti
So Klamotten sind jetzt geholt. Alles bis auf die Eheurkunde ist da. Diese kriege ich noch, im Notfall fordere ich die über das Standesamt an.

Ihr Bester Freund war da und hat auch ziemlich viel Mist geredet. Ich konnte mich mit ihr nochmal kurz aussprechen. Meine Ex hat unfassbar viele Lügen erzählt. Es ist, wie es ist.
Sie hat auch schon jemanden neuen. Die Bestätigung habe ich schon. Nur jetzt ist ein Schlussstrich gezogen. Wir werden auch das scheidungdatum auf Januar setzen.

Emotional geht es mir so lala. Es tut weh. Es war schön nochmal mit ihr ein abschließendes Gespräch zu führen, aber es gab so viele Unterstellungen. Sie hat mit mir abgeschlossen, dass hat sie mir bestätigt.

Nun kann ich jedoch vorwärts schauen und den Fokus nur noch auf mich legen.

Meine Familie meinte auch die wird dir noch hinterher laufen, warte mal ab

Ist mir egal, es ist Zeit nach vorne zu schauen, so sehr mir dieser Abschied auch wehtut.

09.07.2024 20:57 • x 5 #410


PsychoMantis
Sei froh dass du sie los bist.

09.07.2024 21:05 • x 4 #411


Wapiti
Ich muss ehrlich gesehen gestehen, es bricht mich grade ein gutes Stück, dass sie schon wen neues hat... es tut mir unfassbar weh. Wie wenig kann man alles respektieren oder wertschätzen? Wie wenig Werte kann man besitzen?

Es bricht mir einfach das Herz.

09.07.2024 23:12 • x 1 #412


PsychoMantis
Zitat von Wapiti:
Ich muss ehrlich gesehen gestehen, es bricht mich grade ein gutes Stück, dass sie schon wen neues hat... es tut mir unfassbar weh. Wie wenig kann ...

Das ist doch das Beste Beispiel das es ihr nicht um liebe geht sondern nur darum dass sie jemand hat. Hab eher Mitgefühl das der arme Kerl jetzt in Zukunft im Keller und auf dem Balkon schlafen muss.

10.07.2024 05:59 • x 6 #413


Wapiti
Zitat von PsychoMantis:
Das ist doch das Beste Beispiel das es ihr nicht um liebe geht sondern nur darum dass sie jemand hat. Hab eher Mitgefühl das der arme Kerl jetzt in ...

Ich hatte ihr gestern im Beisein meines Bruders und meiner Mutter noch eine Antwort auf ihr Email geschrieben, wo sie drum bat den scheidungstermin vorzuverlegen.

Einfach nur:
den 05.01. werde ich morgen meiner Kanzlei weitergeben.

Ich bitte dich auch Kontakt über Email ab sofort einzustellen.


Ich wünsche dir alles Gute und danke dir für die gemeinsame Zeit.

Gestern abend habe ich darauf noch folgende Antwort bekommen:
nach deine emotionale Worte so eine Mail ist echt mal wieder unterirdisch und ich muss es nicht verstehen. Das zeigt einfach was du für ein Mensch bist, du änderst dich scheinbar nie.
Ich habe dir angeboten alles auf eine normale Ebene abzuschließen und du ziehst das bei mir genauso wie in deine vergangene Beziehung ab, gleicher Abschied, wobei noch netter danke für die schöne Zeit. Ich wünsche dir alles Gute etc... Aber so bist du scheinbar nun mal leider.

Dann warte ich auf die Post deiner Kanzlei, was anderes bleibt mir nicht übrig. Ich bin mit dem Datum einverstanden.

Sollte ich hier noch Sachen von dir finden, teile mir bitte mit was ich damit machen soll.

Ich wünsche dir echt niemals, dass jemand so mit dir umgeht wie du mit mir.

Ich muss die ganze Zeit daran denken, dass da jemand neues ist. Ja ich verstehe es, dass ich im Grunde froh sein sollte, aber grade fühlt sich das einfach nur hart an

10.07.2024 06:10 • #414


PsychoMantis
Zitat von Wapiti:
Ich hatte ihr gestern im Beisein meines Bruders und meiner Mutter noch eine Antwort auf ihr Email geschrieben, wo sie drum bat den scheidungstermin ...

Siehst du, wie sie die Tatsachen verdreht? Das sie nicht ein einziges Mal in der Lage ist, vernünftig zu antworten oder gar nicht?

Ich weiß du bist noch nicht so weit aber trauerst du wirklich jemandem nach der dich wie Schmutz behandelt und einfach austauschen kann?

Du warst austauschbar für sie, weil sie nur irgend ein Äffchen braucht zum bespassen. Um dich als Person und Mensch ging es nie. Daher wirst du sie emotional auch nie erreichen können.

10.07.2024 07:14 • x 4 #415


Wapiti
Zitat von PsychoMantis:
Siehst du, wie sie die Tatsachen verdreht? Das sie nicht ein einziges Mal in der Lage ist, vernünftig zu antworten oder gar nicht? Ich weiß du bist ...

Meine Familie sagt im Grunde das selbe wie du. Sie meinen auch, dass es definitiv nicht das letzte sein wird, was ich von ihr hören sehe.

Sie hat mich tatsächlich schon komplett ausgetauscht. Dieses Gefühl ist einfach nur krass. Wie wenig man jemandem wert sein kann, mit dem man zwei Jahre lang jeden Tag miteinander verbracht hat. Auch dieser Spruch ich bereue es wirklich dich geheiratet zu haben

Auch will sie den Namen behalten, obwohl sie alles so bereut... ich verstehe das einfach nicht.

10.07.2024 07:37 • #416


aequum
Zitat von PsychoMantis:
Du warst austauschbar für sie, weil sie nur irgend ein Äffchen braucht zum bespassen. Um dich als Person und Mensch ging es nie. Daher wirst du sie emotional auch nie erreichen können.

Volle Zustimmung!

@Wapiti
Sei froh, dass Du Dich von ihr lösen konntest. Sie war nicht gut für Dich und sie hätte Dich sukzessive mental kaputt gemacht. Versuche das zu verstehen und zu akzeptieren... nur so wirst Du wieder gesunden und gestärkt aus Deinem tiefen Loch herauskommen.
Sehe es als Deine Chance, endlich wieder frei zu sein und wieder glücklich zu werden. Schaue nur noch nach vorne und gestallte Dir Dein Leben von nun an wie es Dir gefällt.

Viel Glück dabei.

10.07.2024 07:43 • x 1 #417


Heffalump
Zitat von Wapiti:
Es war schön nochmal mit ihr ein abschließendes Gespräch zu führen, aber es gab so viele Unterstellungen.

du bist so verdreht ramontisch.

Diese Unterstellungen zeigen nur, wie sie die Welt und Dich wahrnimmt.
Und deine beiden Exen - zeigen, das du auf Problemfrauen stehst.
Du Hündchen, sie Leinenführer.

Dominanz an sich ja nichts schlimmes ist, aber die Ausführung derselben kommt nah an Mangelhaft bis Ungenügend
Zitat von Wapiti:
Auch will sie den Namen behalten, obwohl sie alles so bereut.

Darf sie doch, geht dich nix an.
Wenn sie vorher Ribisl geheißen hat - und jetzt durch Dich an Paradeiser kam, ist das ja ne Aufwertung ihrer Person

10.07.2024 07:56 • x 4 #418


Wapiti
Zitat von aequum:
Volle Zustimmung! @Wapiti Sei froh, dass Du Dich von ihr lösen konntest. Sie war nicht gut für Dich und sie hätte Dich ...

Vielen Dank. Ich denke grade ist alles für mich noch vernebelt und es schmerzt alles so sehr. Nur irgendwie kann und wird alles weiter gehen.

Zitat von Heffalump:
du bist so verdreht ramontisch.Diese Unterstellungen zeigen nur, wie sie die Welt und Dich wahrnimmt.Und deine beiden Exen - zeigen, das du auf Probl...

Das verstehe ich alles, was du sagst. Ich muss viel an mir arbeiten und das werde ich auch.

Was mich nur so krass verletzt ist einfach, was da jetzt alles hoch kommt und wie sehr man im Hintergrund über mich gelogen hat. Und halt immer wieder dieser aufkeimende Gedanke, dass sie schon wen neues hat

10.07.2024 08:24 • #419


Heffalump
Zitat von Wapiti:
was da jetzt alles hoch kommt und wie sehr man im Hintergrund über mich gelogen hat

Herzlbär

Du weißt, das vieles gelogen und verdreht dargestellt wird. Deine Familie weiß es, deine (wenigen) Freunde wissen es. Das ist doch schon viel wert.
Was Sie denkt oder nicht, ist nicht von Belang, du wirst es nicht ändern können.

Halte dich an das Mantra:

Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist.

10.07.2024 08:30 • x 2 #420


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag