19

Sie verletzt absichtlich

Ratlos2000

Meine Ex-Freundin und ich haben gemeinsam unsere Beziehung beendet, zunächst im Guten, weil wir festgestellt haben, dass wir nicht wirklich zusammen passen.
Bei unserem letzten, zufälligen Zusammentreffen sagte sie zu mir (Zitat): Du bist ein guter Mensch, ich mag dich so gern, ich bin ein schlechter Mensch, ich *beep* herum, das ist auch ein Weg, die Trennung zu verarbeiten.
Warum muss man soetwas sagen? Seitdem ist mir nur noch übel und ich übergebe mich täglich.
Kann mir das jemand erklären?

12.09.2017 11:08 • #1


Ratlos2000


Nicht Frau herm! Warum wird das korrigiert? Sie hat wortwörtlich gesagt ich *beep* herum... ich kann nichts für das Zitat, das sind ihre Worte!

12.09.2017 11:10 • #2



Sie verletzt absichtlich

x 3


Käptn Nemo

Käptn Nemo


3642
4
6306
Hallo,

ich hab das jetzt leider nicht so wirklich verstanden. Was genau hat sie gesagt? Du bist nen guter Mensch, Du bist nen schlechter Mensch?

12.09.2017 11:12 • x 2 #3


Hope26


Also ich verstehe auch nur Bahnhof

12.09.2017 11:15 • #4


Minila


Schreib doch das Wort mal aus, aber so mit Pünktchen dazwischen..
ich vermut:. ich f.i.c.k.e herum?

12.09.2017 11:17 • #5


unbel Leberwurs.


11780
1
13189
Und was heisst herumfrauen?

Ich habe diesen Ausdruck nie gehört. ONS mit anderen Männern?

12.09.2017 11:18 • #6


Hope26


also hat sie S. mit anderen Männern ....?

12.09.2017 11:19 • #7


Odium

Odium


693
16
735
Frau herum = H.ure herum
Wird vom Forum automatisch zu Frau zensiert.

12.09.2017 11:22 • x 2 #8


Dude09


Joa, sowas kann jetzt alles heißen aber auch nichts, sie wird es vermutlich nicht mal selbst wissen. Prinzipiell sollte IMMER gelten: Taten Worte !
Wenn sie jetzt irgendwie rumeiert und irgendwas von wegen du bist toll, ich bin kacke palabert, dann gibst du da erst mal nen feuchten Furz drauf. Ist völlig wumpe was sie denkt und sagt, du musst dich erst einmal auf dich konzentrieren.
Fakt ist, dass ihr euch getrennt habt, weil ihr festgestellt habt dass ihr nicht mehr zusammenpasst. Das ist die Tat und wie ich bereits erwähnt habe: Taten Worte.
Anstatt dich mit solchem Nonsens auseinanderzusetzen, solltest du eher hinterfragen, wieso du dich überhaupt von ihren Aussagen so stark beeinflussen lässt. Was tust du zur Heilung? Trauerst du nur? Das sollst du natürlich auch tun, keine Frage, aber nicht nur! Es klingt leider so, als würdest du dir zu den ganzen Trennungssumpf keine Ablenkung schaffst. Schau das du dich um dein Leben kümmerst und dir Alternativen schaffst, es geht nicht von heute auf morgen aber das ist der schnellste Weg zur Heilung, glaube mir.
Solltet ihr euch wieder zufällig begegnen, dann bist du freundlich und wünscht ihr alles Gute, aber rede nicht über die Trennung, sowas reist nur Wunden auf und zieht den Heilungsprozess unnötig in die Länge.

Alles Gute

12.09.2017 11:28 • x 1 #9


Ratlos2000


Ja...sie hat gesagt, sie würde h.e.r.u.m.h.u.r.e.n.... weil sie ein schlechter mensch sei....
Wie kann man sowas sagen?

12.09.2017 11:28 • #10


Odium

Odium


693
16
735
Frau herum = H.ure herum
Wird vom Forum automatisch zu Frau zensiert.

Zitat von Ratlos2000:
Kann mir das jemand erklären?

Kurz und knapp: Frauen verletzen einfach für ihr Leben gerne.

12.09.2017 11:29 • #11


Ratlos2000


Ja, whrscheinlich ist das so... mir ist einfach nur noch übel seit Tagen.

12.09.2017 11:34 • #12


unbel Leberwurs.


11780
1
13189
Wie lange ist die Trennung her?
Wo ist das Problem, wenn ihr nicht zueinander passt?

12.09.2017 11:35 • #13


Prinz-Infinity


204
3
238
Hast du noch Gefühle für sie? Es hört sich für mich so an, als hättest du noch nicht komplett abgeschlossen. Eine Trennung ist eine komplette Trennung, auch in emotionaler Sicht.
Hättest du mit ihr komplett abgeschlossen, dann wäre es dir relativ egal was sie macht. Meinen Ex-Freundinnen kann ich nichts vorschreiben, auch wenn sie mit anderen Männern schlafen.

Wenn Sie sich als schlechten Menschen ansieht, dann ist es wirklich schade und bedenklich, aber nüchtern betrachtet sollte es nicht mehr dein Problem sein.

Hab ihr noch viel Kontakt? Fühlst du dich für ihr Verhalten verantwortlich?

Eine emotionale Trennung funktioniert, meiner Meinung nach, nur durch einen totalen Kontaktabbruch. Du musst dich entwöhnen! Es schmerzt nur deswegen, weil die emotionale Verbindung nicht getrennt wurde. Du wirst dich erst dann besser fühlen, wenn du mit ihr abgeschlossen hast.

12.09.2017 11:37 • x 1 #14


Dude09


Ahh hab das mit herumh.uren erst jetzt lesen. Ändert an meiner Antwort trotzdem nicht viel. Es kann dir sch. egal sein was sie sagt und tut, ihr seid nicht mehr zusammen und sie kann tun und lassen was sie will. Schau dass du den Kontakt vermeidest und nicht auf sie zugehst, wenn sie dir über den Weg läuft. Wenn sie schon dazu veranlagt ist, dir so einen reinzudrücken...

12.09.2017 11:38 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag