39

So sind Beziehungen heutzutage?

Lalalana1

Lalalana1


57
97
Es gibt doch kein "normal". Das definiert jeder für sich und überprüft das in der Partnerschaft durch Gespräche.

Vor 3 Stunden • x 2 #31


thody


15
1
2
Zitat von Lalalana1:
Es gibt doch kein "normal". Das definiert jeder für sich und überprüft das in der Partnerschaft durch Gespräche.

Klar, aber in meinem Beispiel wurde nie darüber gesprochen und gesagt: Ja, das ist gut!

Zudem traut er sich ja nicht mal, solche Geschichten seiner Frau zu sagen! Das andere ist auch noch, als ich ihn gefragt habe, wie er darauf reagieren würde, wenn es seine Frau machen würde, meinte er sowas wie: Als wäre er dann gekränkt, wenn er es wissen würde, aber wenn er nichts mitbekommt, dann ist es ihn egal. So nach dem Motto: Aus dem Auge, aus dem Sinn.

Doch, was meine Hauptfrage jetzt ist: Es klingt für mich so, als wäre das ein Freifahrtsschein, dass man sich einfach "dürchv*geln" kann, solange der Partner nichts weiß / gesagt bekommt.

Vor 3 Stunden • #32



So sind Beziehungen heutzutage?

x 3


commitmentor

commitmentor


66
130
Zitat von thody:
Also ist sowas normal und man "darf" sowas machen? So nach dem Motto: "Ja, mein Partner weiß davon ja nicht, also ist alles gut!".

Na ja rechtlich verboten ist es wohl nicht. Natürlich kann man sich dafür bewusst entscheiden. In diesem Fall ist es dann sicherlich ehrlicher, wenn man (wie Dein Freund) klar zu dieser Entscheidung steht und nicht in die recht verbreitete Rechtfertigungsrhetorik unter dem Motto - ich eigentlich nicht der Typ - oder (auch recht beliebt) - es ist mir einfach zugestoßen - verfällt.

Ist es aber nicht viel schöner wenn es zwischen Partnern Vereinbarungen gibt, hinter denen beide aus freier Entscheidung und gegenseitigem Respekt stehen? Ich bin zutiefst überzeugt, dass es auch vielen Paaren gelingt dies zu leben. Da Affären oft auch einen hohen emotionalen Sog haben und damit die Ehe recht negativ beeinflussen, ersparen sich solche Paare auch viel Irritationen und Enttäuschungen

Vor 3 Stunden • #33


thody


15
1
2
Zitat von commitmentor:
Na ja rechtlich verboten ist es wohl nicht. Natürlich kann man sich dafür bewusst entscheiden. In diesem Fall ist es dann sicherlich ehrlicher, wenn man (wie Dein Freund) klar zu dieser Entscheidung steht und nicht in die recht verbreitete Rechtfertigungsrhetorik unter dem Motto - ich eigentlich nicht der Typ - oder (auch recht beliebt) - es ist mir einfach zugestoßen - verfällt.

Ist es aber nicht viel schöner wenn es zwischen Partnern Vereinbarungen gibt, hinter denen beide aus freier Entscheidung und gegenseitigem Respekt stehen? Ich bin zutiefst überzeugt, dass es auch vielen Paaren gelingt dies zu leben. Da Affären oft auch einen hohen emotionalen Sog haben und damit die Ehe recht negativ beeinflussen, ersparen sich solche Paare auch viel Irritationen und Enttäuschungen

Eben, wenn es eine Vereinbarung gibt, habe ich damit 0 Probleme! Man weiß es ja!

Doch, wäre es nicht theoretisch besser, wenn man keine offenen Beziehungen führen will, eher keine Beziehung zu führen, bevor man sich sowas doch verheimlicht? Also, keine Beziehung, aber man hat halt One-Night-Stands oder halt Freundschaft Plus, wo man eben nicht gebunden ist und seinen Bedürfnissen auf was neues eher da rauslässt, als immer dieses Geheimnis in seinem Kopf zu haben und zu WISSEN, dass wenn man es ausspricht, der Partner damit verletzt wird?

Vor 2 Stunden • #34


Lalalana1

Lalalana1


57
97
Natürlich ist es besser. Deswegen führen heute sehr viele Leute auch F+.

Vor 2 Stunden • x 1 #35


Holzer60


4442
3
5704
Lieber thody,

also ich verstehe dein Thema und all deine Fragen nicht...?!

Es ist vollkommen egal und absolut unerheblich, ob wir etwas (moralisch) als falsch oder richtig empfinden, zumal wir keinerlei Recht haben, über die Denk- sowie Verhaltensweisen anderer Menschen zu urteilen. Jeder Mensch kann genau das tun, was er persönlich für sich richtig hält, ob es uns passt oder nicht ! Wenn du Antworten finden möchtest, dann lies einfach in diesem Forum, denn hier gibt es Themen für jedermann (!).

Du hast zwar vollkommen recht, wenn man sich in einer Beziehung befindet und dennoch auf Abwege begeben möchte, dann sollte man lieber keine Beziehung eingehen und alleine bleiben. Aber das ist leider nicht die Realität und auch nicht das wahre Leben !

Kurzum, jeder kann wirklich tun und lassen was er will. Aber falls du diese fremdgehenden Menschen trotzdem verurteilen möchtest, solltest du dich als Berufsrichter umschulen lassen...


VG Holzer60

Vor 2 Stunden • x 1 #36


thody


15
1
2
Zitat von Holzer60:
Lieber thody,

also ich verstehe dein Thema und all deine Fragen nicht...?!

Es ist vollkommen egal und absolut unerheblich, ob wir etwas (moralisch) als falsch oder richtig empfinden, zumal wir keinerlei Recht haben, über die Denk- sowie Verhaltensweisen anderer Menschen zu urteilen. Jeder Mensch kann genau das tun, was er persönlich für sich richtig hält, ob es uns passt oder nicht ! Wenn du Antworten finden möchtest, dann lies einfach in diesem Forum, denn hier gibt es Themen für jedermann (!).

Du hast zwar vollkommen recht, wenn man sich in einer Beziehung befindet und dennoch auf Abwege begeben möchte, dann sollte man lieber keine Beziehung eingehen und alleine bleiben. Aber das ist leider nicht die Realität und auch nicht das wahre Leben !

Kurzum, jeder kann wirklich tun und lassen was er will. Aber falls du diese fremdgehenden Menschen trotzdem verurteilen möchtest, solltest du dich als Berufsrichter umschulen lassen...


VG Holzer60

Nein, nein! Ich will diese nicht schlecht machen! Ich finde es für mich schlecht!

Ich habe mich interessiert, was eure Meinungen dazu sind und ich wollte lediglich fragen, ob sowas normal ist.

Was meine ich mit normal: Ich habe gedacht, dass man sowas ohne Absprache nicht macht. Doch als er mir sowas erzählt hat, habe ich gedacht, dass man sowas heutzutage einfach so macht und der Partner das von alleine wissen müsse. Ich habe gedacht, dass ich zu altmodisch denke.

Vor 1 Stunde • #37


Lebensfreude

Lebensfreude


6635
4
9664
nein, ich finde du denkst nicht altmodisch.

Aber Betrug gab es schon immer. Wird es auch immer geben.
Es gibt aber auch Menschen, für die das nicht in Frage kommt.
Also mach dir keinen Kopp. 40% Scheidungsrate heißt ja auch, dass 60% sich nicht scheiden lassen.(Möchten, wollen, können)

Interessant finde ich, dass dieser Mann dir das erzählt hat.
Wollte er ein bißl angeben? Mit 63 ist das mit der Po tenz ja auch oft mal ein Problem.
Und er schwelgt da in Erinnerungen.
Übrigens:
Produkte mit denen man echt Geld scheffeln kann sind: Potenzmittel, Abnehmpillen und Haarwuchsmittel.

Vor 1 Stunde • x 1 #38


Holzer60


4442
3
5704
Lieber thody,

du denkst schon richtig, aber leider verändert sich nicht nur die Zeit, sondern auch wir Menschen verändern uns. Heute gibt es andere Wertvorstellungen als früher und Worte wie:,

* Beziehung

* Ehe

* Familie

* Kinder

* Treue usw.

haben keine wirkliche Bedeutung mehr.

Schau doch nur mal in unsere Medien, wie sensationsgeil unsere Menschen auf gewisse Nachrichten sind. Desto krasser eine Trennung der (angeblichen) Promis ist, desto höher ist die gesellschaftliche Anerkennung...(!) Vielleicht beantwortet das deine Frage ...


VG Holzer60

Vor 1 Stunde • #39


thody


15
1
2
Ganz ehrlich: Ich weiß nicht, warum er mir sowas erzählt! Er hat es ja öfters gemacht. Es ist nicht nur eine Tat gewesen. Es sind mehrere Geschichten.

Vor 1 Stunde • #40


thody


15
1
2
Zitat von Holzer60:
du denkst schon richtig

Mit was direkt? Das man sowas eigentlich nicht macht, oder wie?

Vor 1 Stunde • #41


Lebensfreude

Lebensfreude


6635
4
9664
Zitat von thody:
Ganz ehrlich: Ich weiß nicht, warum er mir sowas erzählt! Er hat es ja öfters gemacht. Es ist nicht nur eine Tat gewesen. Es sind mehrere Geschichten.

könnte sein, dass er damit prahlen will, eben weil er heute kein Hengst mehr ist.
Du mußt dir den Driss aber auch nicht anhören.

Vor 1 Stunde • x 1 #42


thody


15
1
2
Ja, er will mir auch immer erzählen, wie ich Frauen aufreiße. Er erzählt sowas wie:

Kerze an (romantische Stimmung) + Musik: Je Taime = Sie will dich! Sie will sofort mit dir S.!

Vor 1 Stunde • #43


Lebensfreude

Lebensfreude


6635
4
9664
Zitat von thody:
Ja, er will mir auch immer erzählen, wie ich Frauen aufreiße. Er erzählt sowas wie:

Kerze an (romantische Stimmung) + Musik: Je Taime = Sie will dich! Sie will sofort mit dir S.!

ach nee, Je taime ist aber aus den 70ern, oder 60ern. Kenn ich noch.
Der Typ hat echt Probleme. Ist das dein Arbeitskollege? Dann frag ihn doch mal direkt, wie oft er noch....kann.

Vor 1 Stunde • x 1 #44


Holzer60


4442
3
5704
Zitat von Lebensfreude:
könnte sein, dass er damit prahlen will, eben weil er heute kein Hengst mehr ist.
Du mußt dir den Driss aber auch nicht anhören.



Genau !

Der hat nicht einmal genügend Futter für das eigene Pferd zu Hause und lässt bei dir den dicken Reiter raushängen...

Gute Nacht !


VG Holzer60

Vor 1 Stunde • x 2 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag