640

Sowas von verarscht

Tee-Freundin

Tee-Freundin


2387
4564
Weißt Du @serious72, Du kannst am ehesten einschätzen, was ihn am meisten ärgern wird.
Ich tippe auf ignorieren, ihn in die Unwichtigkeit abgleiten und ohne Infos dastehen lassen.

Ist aber die Frage, was Dir jetzt und in 3 Wochen gut tut.
Musst Du nicht sofort wissen.

Zitat von serious72:
Der Schmuck ist nicht echt..

Schade!
Hau' weg, gib' ihn zurück oder spende ihn.
Abhaken.

06.08.2022 12:49 • x 2 #61


Maria56


75927
Ja, es gibt so kranke Gehirne und das nicht zu knapp.
An deiner Stelle würde ich dem nicht mehr Energie zuführen, in keiner Form.
Vollständig blockieren, nicht mehr beachten, Krönchen richten, weiter gehen.
Das ist die größte Strafe für ihn, denn der ernährt sich quasi von deinen Reaktionen.

06.08.2022 12:49 • x 5 #62



Sowas von verarscht

x 3


Brennessl

Brennessl


257
544
Zitat von Brennessl:
mutti die ihm seinen einkauf erledigt?


oder seine pflegerin?

vielleicht ist er ja in einer anstalt. oder betreutes wohnen oder sowas.

sorry, ich weiß es geht dir nicht gut, aber kannst du es vielleicht irgendwie mit humor nehmen?

06.08.2022 12:49 • x 3 #63


Brennessl

Brennessl


257
544
Zitat von serious72:
Der Schmuck ist nicht echt..


warum wundert mich das nicht....

tschuldige @serious72 , ich will mich wirklich nicht über dich lustig machen.

06.08.2022 12:51 • #64


serious72


252
8
220
@Brennessl
Ja kann ich...das war das einzige, das mir von anfang an komisch vorkam...Bei mir klopft niemand und fragt mich ob ich Klopapier brauche

06.08.2022 12:53 • x 1 #65


serious72


252
8
220
@Brennessl
tust du nicht...keine Bange.
Aber ich hätte für ihn nach der Zeit sicher keine 40 Euro ausgegeben.

06.08.2022 12:54 • x 1 #66


serious72


252
8
220
Ihr Lieben. .ich bin jetzt mal ein paar Stunden unterwegs...muss raus. Melde mich später wieder und danke für eure Antworten...tut gut

06.08.2022 12:55 • x 4 #67


Fanta1

Fanta1


1000
1
3042
Zitat von Brennessl:
vielleicht ist er ja in einer anstalt. oder betreutes wohnen oder sowas.

Ich halte das gar nicht mal für so abwägig . Vielleicht ist der wirklich in einer offenen Psychiatrie oder tatsächlich in so einem betreuten Wohnheim , das würde auch die Dame erklären, die anklopfte und ihn fragte ob er Klopapier benötigt ( evtl. Reinigungspersonal der Einrichtung), eine Ehefrau klopft ja nicht an.

06.08.2022 12:58 • x 4 #68


gabehcuod

gabehcuod


826
2075
Zitat von Fanta1:
das würde auch die Dame erklären, die anklopfte und ihn fragte ob er Klopapier benötigt

Housekeeping im Hotel?

06.08.2022 12:59 • x 2 #69


Brennessl

Brennessl


257
544
Zitat von Fanta1:
Ich halte das gar nicht mal für so abwägig . Vielleicht ist der wirklich in einer offenen Psychiatrie oder tatsächlich in so einem betreuten Wohnheim , das würde auch die Dame erklären, die anklopfte und ihn fragte ob er Klopapier benötigt ( evtl. Reinigungspersonal der Einrichtung), eine Ehefrau klopft ja nicht ...


auch wenn ich es lustig verpackt habe, war es durchaus nicht unernst gemeint.

ich hatte mal einen solchen fall im bekanntenkreis, was der teilweise erzählt war unglaublich. sogar riesen kredite bei banken konnte er für seine geschäftsideen erwirken, so überzeugend war der.

mittlerweile leider schon seit jahren in der geschlossenen.

06.08.2022 13:05 • x 1 #70


Fanta1

Fanta1


1000
1
3042
Zitat von gabehcuod:
Housekeeping im Hotel?

Wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber halte ich eher für unwahrscheinlich, da man das ja erwähnen würde ( ach bin gerade im Hotel, das Housekeeping war da....), generell ist das ja durchaus erzählenswert, wenn man sich gerade beruflich oder reisebedingt im Hotel aufhält. Wenn man aber über so eine Situation komplett drüber hinweg geht, ist das eher komisch. Zumal im Hotel die Reinigungsfirma ja eher fragt : oh entschuldigung, soll bei Ihnen heute nicht gereinigt werden ? und nicht nur nach Klopapier fragt... aber sind eh alles nur Spekulationen.... aber auszuschließen ist bei so einem komischen Vogel gar nichts.

06.08.2022 13:05 • x 2 #71


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7676
1
15113
Zitat von serious72:
.und seine Story, was er schon alles mitmachen musste im Leben, hat mich tief berührt.

schon mal die Mitleidstour ... naja

06.08.2022 13:11 • x 5 #72


gabehcuod

gabehcuod


826
2075
Zitat von Fanta1:
da man das ja erwähnen würde

Männerpension?
JVAs fallen unter einen Sperrvermerk.

06.08.2022 13:14 • x 1 #73


Blanca

Blanca


4871
29
7656
Liebe TE,

die nachstehenden Zitate stammen aus Deinen alten Threads (2015/16):
Zitat von serious72:
Das schlimme ist , dass ich mich immer schon darüber definiere , ob ich einen Partner habe oder nicht und das Gefühl , dass ich ohne nichts wert bin nicht los bekomme.

Du warst vor dem jüngsten Reinfall sieben Jahre lang Single. Darf man daraus schließen, daß Du dieses Definitionsproblem inzwischen abschließend bearbeitet hast, oder ist da noch etwas offen geblieben?

Zitat von serious72:
Meine Freunde sagen , er bräuchte das auch gar nicht wissen , schließlich wäre er nicht für mich da gewesen als es mir so dreckig ging und hätte sich einfach aus dem Staub gemacht.

Aufgrund Deiner Schilderungen im betreffenden Thread sehe ich das 1:1 wie Deine Freunde - und das ohne Dir oder Deinem damaligen Ex jemals persönlich begegnet zu sein.

Frage: Wie schätzt Du ihn heute ein, mit all dem zeitlichen Abstand den Du jetzt hinter Dich gebracht hast?

Zitat von serious72:
Wahrscheinlich hab ich immer noch das Problem das ich ihn nicht sehen kann wie er wirklich ist.

Stellt sich Dir diese Frage jetzt auch im Hinblick auf den Psycho?

Kannst Du diesmal anders damit umgehen als damals?

06.08.2022 13:15 • x 2 #74


Anlachen

Anlachen


2876
3
6119
Zitat von gabehcuod:
Männerpension?
JVAs fallen unter einen Sperrvermerk.


Gleich so schlimm?

Vielleicht hat er ja ein Büro und eine Putzfrau?

06.08.2022 13:17 • #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag