12721

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

ExzurückExperte.

2
2
Haltet durch! Um sich selbst zu schützen, müsst ihr den Kontakt zu eurem Ex zunächst vollständig abbrechen. Ich empfehle einen Monat lang den Ex komplett zu meiden. Auch keinen Kontakt über Social Media herzustellen!
Verbringt in dieser Phase viel Zeit mit der Familie und Freunden und nehmt euch Zeit für euch selbst.
Bevor ihr versucht, den Ex wieder zu gewinnen, ist es wichtig, dass ihr lernt, euer Leben ohne den Ex zu genießen. Beweist euch selbst, dass ihr auch ohne euren Ex glücklich sein könnt.

08.01.2019 17:03 • x 2 #12646


gentle08

gentle08

238
241
Zitat von ExzurückExperte:
Haltet durch! Um sich selbst zu schützen, müsst ihr den Kontakt zu eurem Ex zunächst vollständig abbrechen. Ich empfehle einen Monat lang den Ex komplett zu meiden. Auch keinen Kontakt über Social Media herzustellen!
Verbringt in dieser Phase viel Zeit mit der Familie und Freunden und nehmt euch Zeit für euch selbst.
Bevor ihr versucht, den Ex wieder zu gewinnen, ist es wichtig, dass ihr lernt, euer Leben ohne den Ex zu genießen. Beweist euch selbst, dass ihr auch ohne euren Ex glücklich sein könnt.


Marketing?

Die Frage sollte nicht lauten, wie ich mein/e Ex zurückgewinne,
sondern wie Gewinne ich mich Zurück. Erst dann kann man über Ex Back nachdenken.

08.01.2019 17:47 • x 6 #12647


Cat-00

Cat-00

231
2
345
Zitat von Tinchen_12:


Was wäre wenn ich ihm schreiben würde ?


@Tinchen_12
Ich kann mich da @Schnuppi80 voll und ganz anschließen.
Die gleiche Frage habe ich mir auch so oft gestellt: Warum sollte ich ihm denn nicht schreiben? Heute kenne ich die Antworten:
- Weil es einen immer wieder zurück wirft im Verarbeitungsprozess und auf dem Weg nach vorn!
- In jeder Rückmeldung, in jedem Reagieren von ihm Hoffnung liegt, er könnte es sich anders überlegen
- weil wir wie Drog*_suechtige sind die jederzeit nach dem Stoff greifen würden, wenn man damit die ganze Zeit vor der Nase herum wirbelt
- weil du nur durch Abstand und keinerlei Kontakt die Chance hast zu dir selbst zu finden und das auch nur die Zeit richten kann
- je öfter du an ihn denkst, dich fragst was er macht, sein Profil checkst, Kopfkino hast, dich eben immer wieder mit ihm konfrontierst, umso weniger schaffst du es, ihn aus deinen Gedanken zu bekommen.

Leider braucht das seine Zeit, und ich habe es gehasst, wenn das jemand zu mir sagte: hab Geduld. Gib dir Zeit. Die Zeit wird es richten...
Die gute Nachricht: Es stimmt! Alles was ich nicht wahrhaben wollte, nicht mehr hören konnte: stimmte. Die Menschen die das gleiche durchgemacht haben wie du, und viele andere die noch mitten im frischen Prozess der Trennung sind, die wissen wirklich wovon sie sprechen und du kannst ihnen glauben und auf ihre Erfahrung vertrauen.

Ich habe mich tatsächlich konsequent daran gehalten und keinen Kontakt mehr gesucht und zugelassen. Nach und nach erst konnte ich ihn und unsere gemeinsamen Erlebnisse aus meinem Leben löschen- damit meine ich Daten - Nummern, Fotos, Voicemails, Videos...
die Erinnerung bleibt und das darf sie auch!
Wenn er dich wirklich zurück wollen würde, dann kommt er auf dich zu und findet Wege. Bis dahin müsst ihr beide durch den Schmerz. Auch wenn das hart, schwer und schlimm ist. Du wirst am Ende dafür belohnt!

Du kannst es mit einer Diät/Nahrungsumstellung vergleichen:
Am Anfang ist es unglaublich schwer aus seinen gewohnten Mustern herauszukommen, irgendwann wird es aber leichter, du gewöhnst dich an den Zustand und fühlst dich stetig besser. Am Ende trägt der Erfolg die Früchte und du bist stolz, zufrieden, glücklich und erfüllt dein Ziel erreicht zu haben, denn du hast etwas für dich und deine Gesundheit getan.
Nichts anderes ist die Kontaktsperre :-)


Ich wünsche dir viel Kraft!

08.01.2019 19:38 • x 5 #12648


chrisbo

chrisbo

181
307
@cat-00, du hast meine Gedanken in Worte gefasst. Vielen Dank dafür. Super gut geschrieben. Ganz genau meine Erfahrung. Es ist absolut nichts hinzuzufügen.

08.01.2019 20:04 • x 1 #12649


Tinchen_12

88
1
27
@Cat-00 , du hast vollkommen Recht. Muss dazu sagen, hatte heute den schönsten tag seit langen wieder ! So einen tag kann mir keiner meiner exen geben..

Und hab eingesehen die welt geht weiter und es gibt genug anderer männer, wie heute gesehen !

Wünschte ich könnte euch etwas von meiner laune abgeben !

Fühl euch fest gedrückt !

09.01.2019 01:12 • #12650


ExzurückExperte.

2
2
Zitat:
Marketing?

Die Frage sollte nicht lauten, wie ich mein/e Ex zurückgewinne,
sondern wie Gewinne ich mich Zurück. Erst dann kann man über Ex Back nachdenken.


Ja ich habe geschrieben: "Bevor ihr versucht, den Ex wieder zu gewinnen, ist es wichtig, dass ihr lernt, euer Leben ohne den Ex zu genießen. Beweist euch selbst, dass ihr auch ohne euren Ex glücklich sein könnt."
Sehe ich also genau so, erst sollte man das Leben ohne den Ex wieder genießen können, bevor man ihn zurück gewinnen möchte.

09.01.2019 13:13 • #12651


HF30

Tag 3... und heute ist es um einiges besser!
Ganz zu Beginn der Trennung (Ende Nov - Ende Dez) war ich 100% von der Trennung überzeugt, die Probleme waren mir im
Kopf noch ganz bewusst, ich war erleichtert, dass es ein Ende hatte usw. Leider haben wir uns dann bis letzte Woche noch 3 Mal gesehen (pro Woche 1 Mal) und das letzte Mal war es SO so so schön und die Probleme waren - natürlich ohne gemeinsamem Alltag mittlerweile - komplett aus dem Kopf. Und daher hab ich von SA bis DI richtig gelitten, wieder den Kontakt abgebrochen und als es gestern so schlimm war, hab ich mir wieder ALLE Problem notiert, Freundinnen geschrieben, abends mit einer drüber gesprochen, sodass alles wieder wirklich präsent war und ich wieder an den Punkt kam: Es ist richtig so, es ist besser so, es muss so sein! Jetzt will ich dieses Mal unbedingt den Kontaktabbruch durchhalten, mindestens 1 Monat. Heute scheint es machbar...bis zum nächsten Rückfall Komm mir vor wie auf Entzug (also nicht dass ich wüsste, wie sich ein Entzug anfühlt)

09.01.2019 14:24 • x 1 #12652


Tinchen_12

88
1
27
Zitat von HF30:
Tag 3... und heute ist es um einiges besser!
Ganz zu Beginn der Trennung (Ende Nov - Ende Dez) war ich 100% von der Trennung überzeugt, die Probleme waren mir im
Kopf noch ganz bewusst, ich war erleichtert, dass es ein Ende hatte usw. Leider haben wir uns dann bis letzte Woche noch 3 Mal gesehen (pro Woche 1 Mal) und das letzte Mal war es SO so so schön und die Probleme waren - natürlich ohne gemeinsamem Alltag mittlerweile - komplett aus dem Kopf. Und daher hab ich von SA bis DI richtig gelitten, wieder den Kontakt abgebrochen und als es gestern so schlimm war, hab ich mir wieder ALLE Problem notiert, Freundinnen geschrieben, abends mit einer drüber gesprochen, sodass alles wieder wirklich präsent war und ich wieder an den Punkt kam: Es ist richtig so, es ist besser so, es muss so sein! Jetzt will ich dieses Mal unbedingt den Kontaktabbruch durchhalten, mindestens 1 Monat. Heute scheint es machbar...bis zum nächsten Rückfall Komm mir vor wie auf Entzug (also nicht dass ich wüsste, wie sich ein Entzug anfühlt)




Tag 5.. es kommt mir vor , als würde ich mich auflösen und mein leben geht den bach runter...
Fühle mich nirgendst zugehörig und ganz allein auf der welt..

10.01.2019 00:47 • #12653


HF30

Tinchen, wir (und alle anderen hier) schaffen das! Das geht vorbei! Ich hab eine Freundin, die das letztens durchgemacht hat und die hat gemeint, die erste Woche ist die schlimmste! Hoffentlich ist das bei uns auch so, dann haben wir das Schlimmste geschafft! Tag 4 bei mir...Letztes Mal haben wirs 2 1/2 Tage durchgehalten, also schon ne Verbesserung!

Aber hab gerade leider eine meeega Panikattacke? kann nicht atmen ._. Obwohl ich gestern so sicher und überzeugt war

10.01.2019 10:16 • x 1 #12654


galleta

Halte nun seit etwas mehr als 3 Monaten Kontaktsperre und bin mir sicher, dass da von ihm nichts mehr kommt. Selbst wenn er sich bei mir melden wollen würde, glaube ich nicht, dass er sich die Blöße geben möchte.

Neulich habe ich ihn auf Instagram entfolgt, auf Facebook ist er schon länger ausgeblendet.

Besonders ersteres hat mir gut getan und ich habe das Gefühl, ich werde bald völlig abschließen können. Hin und wieder kommt Wehmut auf und schöne Erinnerungen schießen mir durch den Kopf, aber es wird weniger und die Kontaktsperre war essentiell um loszulassen.

Das Stadium "Ich will ihn gar nicht mehr, selbst wenn er wieder ankäme" lässt, glaube ich, nicht mehr lange auf sich warten und ich freu mich darauf :D

10.01.2019 17:34 • x 4 #12655


Rotstift

65
8
15
Tag 11 der Kontaktsperre. Also in der ich keine Nachrichten aktiv geschrieben habe. Eigentlich habe ich schon seit 6 Wochen Kontaktsperre. Aber sie schreibt mir oft. Ich antworte garnicht oder nur kuru und knapp. Das hat sie auch schon gemerkt und gefragt, wieso ich das tue. Prompt kam vor 01 Tagen, dass sie mich vermisst.

Seither habe ich nicht nehr geantwortet. Ich warte darauf, dass sie sich entschuldigt und vor meiner Tür steht.

Ich schreibe allersings mit ihrer Schwester. Sollte ich das lieber auch sein lassen?

13.01.2019 16:54 • #12656


gentle08

gentle08

238
241
Zitat von Rotstift:
Ich antworte garnicht oder nur kuru und knapp.

Zitat von Rotstift:
Ich schreibe allersings mit ihrer Schwester. Sollte ich das lieber auch sein lassen?


Das ist keine richtige Kontaktsperre, wenn du hin und wieder kurz und knapp drauf ihr antwortest.
Standardlösung, falls sie was schreibt. (egal was sie schreibt, ob vermissen oder wie gehts?)

"klingt cool, bin unterwegs, melde mich später" Der Trick dabei ist, dass du dich gar nicht mehr meldest. Wenn sie ernsthaft noch an dir interessiert wäre, stünde sie heulend vor deiner Haustüre.
Wie ich schon sagte: Nur Taten zählen, nicht die Worte von ihr.

Jedes mal wenn du drauf antwortest, minderst du deinen Wert und sie scherrt sich nicht mehr um dich, weil sie weiß dass sie dich zu 100% sicher haben kann.

Und auch das mit ihrer Schwester lassen. Fällt auch in die Kategorie "Kontaktsperre brechen"

13.01.2019 17:46 • #12657


Tinchen_12

88
1
27
Ich bin an Tag 8, Leute ich kann euch nicht sagen wie glücklich ich zurzeit bin !
Zurzeit gehe ich viel trainiere und tue das, was mir gut tut.
Ich hab auch die zurzeit-istmirjederegal - Stimmung. Die ist toll! Ic habe seit dem letzten Telefonat nie mehr etwas gehört, bin froh darüber ! Wirklich. Die Kontaktsperre war die beste Idee, und werde sie auch weiterhin beibehalten .will nie mehr etwas von ihm hören , und das tut gut :freu:

13.01.2019 21:27 • x 1 #12658


gentle08

gentle08

238
241
Zitat von Tinchen_12:
Ich hab auch die zurzeit-istmirjederegal - Stimmung. Die ist toll!

Vorsicht, dass du nicht einfach nur verdrängst mit dieser Haltung. Wird dich sonst wieder einholen.

Alles gute

13.01.2019 21:31 • #12659


Tinchen_12

88
1
27
Zitat von gentle08:
Vorsicht, dass du nicht einfach nur verdrängst mit dieser Haltung. Wird dich sonst wieder einholen.

Alles gute



Danke, habe aber nicht das Gefühl das ich verdränge :trost:

Ich kann an ihn denken und er ist mir egal, ich habe gerade seine Nummer gelöscht weil er mir egal ist, ich habe zurzeit alles im griff und bin bereit für neue Abenteuer :herz:

13.01.2019 21:33 • x 1 #12660




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag