12556

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

Baileys82

Baileys82

181
2
113
Zitat von Uta:

:knuddeln:

Jobwechsel? Wenn du nicht mehr kannst, bleibt dir ja nichts anderes, denn ihn kannst du ja nicht umgehen.


Ich hoffe immer noch darauf das es mir in 2-3 Monaten besser geht. Die Situation ist einfach beschissen..... außerdem bin ich schon 15 Jahre im Betrieb und fühle mich (ansonsten) wohl. :traurig:

15.03.2019 17:08 • #14086


Baileys82

Baileys82

181
2
113
Zitat von Nela-Mary:
@Baileys82 Ach Mann, das ist echt ätzend :knuddeln:
Wenn du dadurch wirklich nicht abschließen kannst, musst du irgendeinen Weg finden, ihn gar nicht mehr zu sehen.

Ich bin deshalb gerade auch so unsicher. Was, wenn ich nie richtig abschließen kann, wenn ich wegen des Pferdes immer mal wieder Kontakt mit ihm haben muss? Das möchte ich mir nicht antun. Ich will einfach nur, dass er mir egal wird.
Wut ist ja auch nicht der beste Berater. Wenn ich mich jetzt dafür entscheide, die Stute nicht mehr zu machen, dann sehe ich sie u.U. nie wieder. Ich denke ich muss mir noch etwas Zeit lassen, bis meine Wut/Kränkung/Eifersucht nicht mehr so enorm sind.


Er geht mir ja selbst aus dem Weg so gut es geht.... und trotzdem denke ich wird es sicherlich noch eine Weile dauern bis ich darüber hinweg bin.

Ich habe deine Geschichte jetzt nicht so verfolgt, aber die Stute würde ich deswegen nicht aufgeben. Auch bei dir wird die Zeit die Wunden heilen, auch wenn uns das alles zu lange geht :traurig:

Ich kann absolut mitfühlen :knuddeln:

15.03.2019 17:13 • #14087


Nela-Mary

Nela-Mary

170
251
Zitat von Baileys82:

Ich habe deine Geschichte jetzt nicht so verfolgt, aber die Stute würde ich deswegen nicht aufgeben. Auch bei dir wird die Zeit die Wunden heilen, auch wenn uns das alles zu lange geht :traurig:

Ich kann absolut mitfühlen :knuddeln:


Ich weiß noch nicht... vielleicht spreche ich mit meiner Trainerin, dass ich das Pferd sehen kann, wenn sie sie reitet. Dann muss ich nicht mehr mit meinem Ex in Kontakt treten. Das will ich glaube ich einfach nicht mehr.

15.03.2019 18:20 • #14088


1leeann1

1leeann1

96
3
62
Hey meine lieben,

Eigentlich wollte ich heute meine Sachen holen ...also eigentlich nur ein Kissen, hab gedacht ich hätte noch mehr bei ihm... als ich ihm geschrieben hab das die Dinge noch bei ihm sind meinte er ich sollte mir überlegen was ich sonst noch bei ihm habe um derartige Situationen zu vermeiden schon alleine dieser Satz .aber nach all dem was passiert ist, nachdem wie er mich verletzt hat ... hab ich mich entschieden es nicht zu tun... sein Gesicht ist nach den 4 Wochen schon weit erloschen ... ich würde alle Wunden nur noch aufreißen ... es geht jetzt einfach darum mich selber zu schützen...ich habe jetzt seine Nummer komplett Gelöscht, und hab auch nicht vor ihm mitzuteilen das ich heute doch nicht komme ... er weiß das es mir gesundheitlich gerade schlecht geht und hat nicht gefragt wies mir geht als ich ihm bezüglich meiner Sachen geschrieben habe ... also was will ich von diesem Menschen noch ...

Das wochende steht wieder vor der Tür, fühlt euch alle gedrückt

15.03.2019 18:27 • x 3 #14089


Chrissi26

Chrissi26

302
1
338
Hey Suki, das ist echt sch..., dass er nicht auf deine Nachrichten reagiert. Ich versteh die Männer langsam nicht mehr... Ich glaub, an deiner Stelle würde ich jetzt erstmal nix mehr machen. Finde es auch traurig, wenn er wirklich doch kein Gespräch mehr möchte, dass er das nicht wenigstens klar und deutlich äussert. Ich glaub, dir bleibt jetzt erstmal nix anderes übrig, als abzuwarten. Mal wieder... :knuddeln: Fühl dich gedrückt.

Mir geht's auch nicht so toll, eigentlich konnte ich mich gut ablenken, aber vorhin in der Schule beim Tag der offenen Tür traf ich wieder auf seinen älteren Sohn. Der hat im Moment, was ich so mitbekomme, nicht den besten Umgang und ignoriert mich total und schaut mich richtig feindselig an. :seufzen:

Mir lagen seine Jungs immer am Herzen und ich bin drauf und dran meinem Ex zu schreiben, dass ich mir Sorgen mache...

15.03.2019 19:36 • x 1 #14090


Suki

Suki

359
7
360
Zitat von Chrissi26:
Hey Suki, das ist echt sch..., dass er nicht auf deine Nachrichten reagiert. Ich versteh die Männer langsam nicht mehr... Ich glaub, an deiner Stelle würde ich jetzt erstmal nix mehr machen. Finde es auch traurig, wenn er wirklich doch kein Gespräch mehr möchte, dass er das nicht wenigstens klar und deutlich äussert. Ich glaub, dir bleibt jetzt erstmal nix anderes übrig, als abzuwarten. Mal wieder... :knuddeln: Fühl dich gedrückt.

Mir geht's auch nicht so toll, eigentlich konnte ich mich gut ablenken, aber vorhin in der Schule beim Tag der offenen Tür traf ich wieder auf seinen älteren Sohn. Der hat im Moment, was ich so mitbekomme, nicht den besten Umgang und ignoriert mich total und schaut mich richtig feindselig an. :seufzen:

Mir lagen seine Jungs immer am Herzen und ich bin drauf und dran meinem Ex zu schreiben, dass ich mir Sorgen mache...


Ohhh nein, voll fies dass der Sohn do reagiert, aber wer weiß was ihm der Papa gesagt hat? Andererseits, ich weiß nicht wie alt er ist... aber Jungs in der Pubertät können halt auch sehr launisch sein!

Irgendwie sind grad alle in einem Tief, was gut ist... es kommt wieder ein Hoch... das gilt ja für alle :gruppenkuscheln:

Bin so enttäuscht und eigentlich bin ich durch mit ihm, natürlich er hat Schluss gemacht und wird mir nicht um den Hals fallen, was ich auch nicht wollen würde, aber einfach ein respektvoller Umgang. Er hat dann 6h später geantwortet, kalt und gleich indirekt geschrieben dass er momentan noch nicht treffen kann/ will....

Kein wie gehts DIR, kein was gibt es bei DIR oder irgendetwas nettes, freundliches oder small talk... DAS find ich unter aller Sau, immerhin bin ich lieb und nett, bedränge ihn nicht, gebe ihm Zeit und Raum UND mach mir Sorgen und Gedanken wie es ihm geht!

Und von ihm nichts. Gar nichts.... Danke.
Mit Was für einen Menschen war ich in Beziehung? Mit was für einen Menschen wollte ich Familie... alte werden. Was für einen Menschen habe ich unterstützt, geliebt.... ich finds sogar richtig schwach von ihm! Wie er mit mir und der Trennung umgegangen ist. Das zeugt von Schwäche. Allein schon die Trennung via SMS! Das ist sowas von schwach!

Ich bin durch. Das wollte er doch. Damit erfülle ich ihm seinen letzten Wunsch.

Ihr Lieben bleibt stark! Lasst euch nicht mehr verarsch**en von euren Ex Partnern. Einfach lächeln und geistig den mittel.....fing*er zeigen und lächeln :daumen:

Fakt ist der oder die die Schluss gemacht haben, haben etwas zerstört, kaputt gemacht. Also wenn das jemand wieder gut machen sollte dann genau diese Person. Niemand sonst. Er/ sie hat sich getrennt. Danke dann war die Beziehung ganz sicher nicht das was wir glaubten.

15.03.2019 20:28 • x 2 #14091


loui

loui

180
1
161
Tag 9... Noch einer dann ist es zweistellig. Heute Nacht schon wieder solche Träume von ihr gehabt. Es tut dann einfach jedes mal aufs neue weh. Aber ich gebe nicht auf! Mir geht es so besser als wenn ich immer nachschaue was Sie gerade macht oder ob sie was neues gepostet hat etc.

15.03.2019 20:30 • x 1 #14092


Chrissi26

Chrissi26

302
1
338
Suki, du hast soooo recht! Ich hab meinen Ex auch immer unterstützt u.war für ihn da und es kam von ihm relativ wenig zurück. Sein Sohn ist 16, klar ist er in der Pubertät, kenne das von meinem, aber er war sonst anders zu mir und ich hatte einen guten Draht.

Ach man, warum machen wir uns überhaupt Gedanken, die Typen leben munter ihr Leben weiter und verschwenden keinen Gedanken an die gescheiterte Beziehung und wir leiden, machen uns nen Kopf usw.

Find es von deinem Ex auch mies, wenn er nicht mit dir reden möchte bzw. im Moment nicht dazu bereit ist, hätte er dir das auch schon etwas eher mitteilen können und dich nicht erst "schmoren" lassen.

Ja, ich hab auch das Gefühl, wir sind im Moment alle irgendwie in einem Tief. :knuddeln:

Es wird irgendwann besser, dürfen nur die Hoffnung und den Mut nicht verlieren. :trost:

15.03.2019 20:47 • x 1 #14093


Suki

Suki

359
7
360
Zitat von loui:
Tag 9... Noch einer dann ist es zweistellig. Heute Nacht schon wieder solche Träume von ihr gehabt. Es tut dann einfach jedes mal aufs neue weh. Aber ich gebe nicht auf! Mir geht es so besser als wenn ich immer nachschaue was Sie gerade macht oder ob sie was neues gepostet hat etc.


Sehr stark Loui, es wird von Tag zu Tag ein kleines bisschen besser und irgendwann, kommt der Punkt... da wo du wirklich beginnst abzuschließen und dann tut es auch nicht mehr so weh!

15.03.2019 21:08 • x 2 #14094


Suki

Suki

359
7
360
Zitat von Chrissi26:
Suki, du hast soooo recht! Ich hab meinen Ex auch immer unterstützt u.war für ihn da und es kam von ihm relativ wenig zurück. Sein Sohn ist 16, klar ist er in der Pubertät, kenne das von meinem, aber er war sonst anders zu mir und ich hatte einen guten Draht.

Ach man, warum machen wir uns überhaupt Gedanken, die Typen leben munter ihr Leben weiter und verschwenden keinen Gedanken an die gescheiterte Beziehung und wir leiden, machen uns nen Kopf usw.

Find es von deinem Ex auch mies, wenn er nicht mit dir reden möchte bzw. im Moment nicht dazu bereit ist, hätte er dir das auch schon etwas eher mitteilen können und dich nicht erst "schmoren" lassen.

Ja, ich hab auch das Gefühl, wir sind im Moment alle irgendwie in einem Tief. :knuddeln:

Es wird irgendwann besser, dürfen nur die Hoffnung und den Mut nicht verlieren. :trost:


Genau das Problem ist dass wir viel zu viel uns noch immer kümmern. Ist doch egal! Ex ist ex und wie gesagt wenn jemand etwas gut zu machen... zu reparieren hat. Dann sicher - ganz - ganz- sicher nicht die die verlassen wurden. Klar man hat auch etwas zu tun, aber erst wenn es dafür Anlass gibt und der Ex seine Trennung überdenkt.

Aber meiner tut es ganz offensichtlich nicht. Mir egal. Ich bin stark und werd überleben und danach bin ich noch stärker, zu stark für ihn, aber für jemand anderes genau richtig.

Start Kontaktabbruch. Im done.

15.03.2019 21:12 • x 3 #14095


Chrissi26

Chrissi26

302
1
338
Zitat von Suki:
Aber meiner tut es ganz offensichtlich nicht. Mir egal. Ich bin stark und werd überleben und danach bin ich noch stärker, zu stark für ihn, aber für jemand anderes genau richtig.


Toll, Suki, genau SOOO müssen wir das machen. Du bist glaub ich stärker als ich ...

Ich zweifele immer noch zu viel an mir, was hab ich falsch gemacht, hätte ich mich (mal wieder) als erste melden sollen, hätte hätte Fahrradkette. ;-)

Ich möchte auch richtig stark werden, genau wie du es schreibst, zu stark für ihn, aber genau richtig für einen anderen.

Drück dich, Suki, ganz klasse geschrieben. :daumen:

15.03.2019 21:20 • x 1 #14096


loui

loui

180
1
161
Zitat von Suki:

Sehr stark Loui, es wird von Tag zu Tag ein kleines bisschen besser und irgendwann, kommt der Punkt... da wo du wirklich beginnst abzuschließen und dann tut es auch nicht mehr so weh!


Es ist schwer weil ich eben immer noch Gefühl habe, aber nur so kann ich es schaffen mich von ihr zu lösen um wieder frei zu werden. Würde ich jetzt nachgeben wäre ich wieder bei null und das möchte ich nicht. Ich bin froh es bis hierhin durchgezogen zu haben auch wenn die Erinnerungen immer noch sehr stark sind

15.03.2019 21:22 • x 1 #14097


Isie

Isie

151
186
Zitat von Suki:


Genau das Problem ist dass wir viel zu viel uns noch immer kümmern. Ist doch egal! Ex ist ex und wie gesagt wenn jemand etwas gut zu machen... zu reparieren hat. Dann sicher - ganz - ganz- sicher nicht die die verlassen wurden. Klar man hat auch etwas zu tun, aber erst wenn es dafür Anlass gibt und der Ex seine Trennung überdenkt.

Aber meiner tut es ganz offensichtlich nicht. Mir egal. Ich bin stark und werd überleben und danach bin ich noch stärker, zu stark für ihn, aber für jemand anderes genau richtig.

Start Kontaktabbruch. Im done.


:D finde ich gut.

15.03.2019 21:24 • x 1 #14098


Suki

Suki

359
7
360
Zitat von Chrissi26:

Toll, Suki, genau SOOO müssen wir das machen. Du bist glaub ich stärker als ich ...

Ich zweifele immer noch zu viel an mir, was hab ich falsch gemacht, hätte ich mich (mal wieder) als erste melden sollen, hätte hätte Fahrradkette. ;-)

Ich möchte auch richtig stark werden, genau wie du es schreibst, zu stark für ihn, aber genau richtig für einen anderen.

Drück dich, Suki, ganz klasse geschrieben. :daumen:


Du bist super stark! Schau mal wie lange du die Kontaktsperre durchgezogen hat, das soll mal einer nachmachen.

Und du hattest die Kühne ihm zum Geburtstag zu gratulieren. Hast du nicht selbst gesagt du brauchst das um gänzlich abzuschließen? Perfekt und das wirst du :trost:

Das ist es nicht. Du weißt das, ich eigentlich auch. Das ist nur ein Bruchteil. Etwas anderes ist für uns bestimmt und wenn wir dann zurück blicken werden wir vielleicht sogar darüber lachen : )

15.03.2019 21:31 • x 1 #14099


Suki

Suki

359
7
360
Zitat von loui:

Es ist schwer weil ich eben immer noch Gefühl habe, aber nur so kann ich es schaffen mich von ihr zu lösen um wieder frei zu werden. Würde ich jetzt nachgeben wäre ich wieder bei null und das möchte ich nicht. Ich bin froh es bis hierhin durchgezogen zu haben auch wenn die Erinnerungen immer noch sehr stark sind


Gefühle.... die du hast für sie, die Dir aber nicht mehr entgegen gebracht werden. Gefühle für einen Geist?

Das geht auch vorbei!

15.03.2019 21:33 • x 1 #14100




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag