18606

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

Ben67

Ben67


392
659
Zitat von Borli:
Tag 8 wäre auch geschafft.. stolzbin!

aber ich in nur noch am kucken wer ist der neue was wie wo... und ja bin mir schon gar nicht mehr sicher ob ich sie wieder haben wollen würde, ok ich nehme sie wieder... aber zu welchem Preis... wo würde man wieder anfangen, einfach so weitermachen? Ne ne denke das ist schwer!

So weitermachen würde ja auch über kurz oder lang nur zu dem identischen Ergebnis führen!

27.02.2020 21:19 • #19066


Malsehn


8
1
12
20 Tage sollte man sich nicht melden und dann flüchtig anklopfen beim Ex. Dann fragt man, na wie geht's, man bleibt dabei natürlich cool, er/sie soll ja sehen wie "gut" es einem ohne ihn/sie geht. Die Antwort, ja super danke...

Und autsch, genau das wollten wir nicht hören und schon befördert uns das in das gleiche Loch aus dem wir grad mühsam rausgekrochen sind. Wir hoffen doch alle das es den Exen wahnsinnig schlecht geht, weil sie Sehnsucht nach uns haben sollten.

Ich für meinen Teil, mir wäre der Gedanke das es ihm schlecht geht, seine Neue sich als ätzend herausstellt, in diesem Fall lieber... als die Wahrheit.

Würde es den Exen schlecht gehen, sie Sehnsucht haben nach uns, würden wir nach 20 Tagen nicht anklopfen müssen.

27.02.2020 22:16 • x 2 #19067



Hallo peppina,

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

x 3#3


CaveCanem

CaveCanem


368
1
368
In der Tat würden wir nach 20 Tagen nicht anklopfen müssen. Sie hätten direkt und sofort versucht, das zu klären. Bevor es eskaliert und einer geht. Ganz einfach.

28.02.2020 03:22 • x 1 #19068


Malsehn


8
1
12
Wäre natürlich die best case Version gewesen, ist es aber nicht, sonst wären wir ja nicht hier..

28.02.2020 05:49 • #19069


Hilfe1234


7
2
3
Hallo ich schließe mich Euch an, es ist der zweite Tag der Kontaktsperre. Er wollte sie schon direkt nach der Trennung, was jetzt ca 2 Wochen her sind. Habs bisher nicht geschafft, ihm nicht jeden dritten Tag zu schreiben.. habe mich total gedemütigt. Diesmal werde ich es durchstehen! Zumindest hoffe ich das

28.02.2020 22:39 • x 2 #19070


Fionax

Fionax


37
2
18
auch mich hat das dunkle schwarze Loch erwischt. Nachdem ich die letzten 2 Tage damit verbracht habe zu weinen und ihm eine SMS nach der andren zu schicken in denen ich mich selbst komplett zum Deppen gemacht habe, möchte ich es ab heute versuchen, ihm nicht mehr zu schreiben, auch wenn es mich innerlich noch komplett zerreisst .. und das, obwohl wir nichtmal eine Beziehung hatten, dennoch 7 Monate lang 2-3 Tage die Woche zusammen waren.

23.03.2020 10:25 • x 2 #19071


phoenix_x

phoenix_x


100
2
94
Viel Kraft!
Am Ende des Tunnels ist Licht!

23.03.2020 10:29 • x 1 #19072


Raida

Raida


1146
877
Ich Reihe mich hier auch wiedermal ein.

Tag 1

Nicht Tag 1 nach der Trennung, sondern Tag 1 nach dem Mail, das er mir geschrieben hat.
auf die ich nicht antworten will.

Den Entzug habe ich geschafft, und war ihm am 14. Februar begegnet.
Es war für mich ziemlich ernüchternd, und ich wusste, dass ich drüber weg bin.

In der Folge schrieb er mir einen Brief, und es gingen einige Briefe hin und her.
Und dann kam gestern der Holzhammer, der eher ein Bleihammer war, per Mail.

Huch!
Was ist jetzt passiert?

Alle die die da sagen, mit einem N kann man nicht freundschaftlich verkehren, ihr hattet Recht.
Er hatte das gefühl, eine weisse maus gesehen zu haben, und schon schwang er die Keule.

Ich hab's nicht kommen sehen, und die Keule traf mich

Vielleicht ist ja nur meine Verteidigungsstrategie Zuwenig ausgereift?

Ich drücke uns die Daumen, dass wir durchhalten

23.03.2020 11:31 • x 1 #19073


Fionax

Fionax


37
2
18
wieso ist dieses "ihm nicht schreiben" nur so schwer

ständig gafft man aufs Handy ob vielleicht was kommt .. ständig will man fragen ob alles okay ist, ob es ihm gut geht .. ich hasse es.

23.03.2020 15:41 • x 1 #19074


Raida

Raida


1146
877
Zitat von Fionax:
wieso ist dieses "ihm nicht schreiben" nur so schwer


Der Entzug ist Besch...eiden.
Und jeder Tag ein Kampf.
So habe ichs damals empfunden.
Und im RL hatte Niemand Verständnis dafür.

Haltet durch!
Es wird besser

Schreibt hier...

23.03.2020 15:48 • x 2 #19075


Fionax

Fionax


37
2
18
@Raida es fühlt sich an wie "kalter entzug" und ich denk mir ständig, was wenn er nun denkt ich mag ihn nicht mehr oder will das alles nicht mehr .. blödes Kopfgulasch

23.03.2020 19:47 • x 1 #19076


Fionax

Fionax


37
2
18
Natürlich hab ich es nicht geschafft mich nicht zu melden

Also Versuch #2 - Tag 1.

25.03.2020 07:29 • #19077


Mamelia

Mamelia


250
3
409
Getrennt seit... puh ich glaube heute sind es 6 Wochen. Letztes Treffen/Kontakt vor 5 Wochen. Manchmal überkommt mich der Drang sein Facebookprofil zu checken, obwohl ich weiß, egal was er macht, das würde mich nur runter ziehen. Versuche mich dann abzulenken und habe vor, das weiter durchzuziehen.

Ziel meiner Kontaktsperre ist nicht, mich irgendwann wieder zu melden, sondern damit abschließen zu können.

25.03.2020 07:34 • #19078


Anis17

Anis17


4142
3
7098
Tipp : alle Verbindungen in den sozialen Medien Kappen, FB, Insta und was es noch alles gibt. Kontakt bei WA löschen. Achtung : vorher den Chat leeren (eine unglaubliche Erleichterung, man glaubt es vorher gar nicht).

Blockieren ist überflüssig und Kindergarten. Wenn sie/er was von Euch will, kann angerufen werden oder SMS gesandt. Meistens kommt nichts, und wenn, dann etwas, das man eh nicht möchte.

Gegen das Handy-Geglotze hilft : weg legen. Es kommt nichts und selbst wenn : sofort zu reagieren wäre eh falsch.

Ihr tut das für Euch, nicht, um den anderen zu bestrafen. Nicht, um ihm zu zeigen, dass er Euch vermisst. Für Euch, für Euren Stolz, Eure Würde ... Die ersten Tage sind gequirlte Hühnerkacke, die erste Woche ätzend wie Säure.

Aber es wird einfacher, wirklich. Ich habe seinerzeit (Himmel ist das lange her) nicht mal zum runden Geburtstag gratuliert. Der Tag war super anstrengend, aber ich war sau stolz, dass ich es nicht gemacht habe. Ich wollte kein 'Danke' und 'wie geht es Dir?' zurück haben.

Denkt nicht dauernd an den/die Ex - sie machen das auch nicht. Auch, wenn es weh tut,das zu akzeptieren. Geht weiter.

Alles Liebe und viel Kraft

25.03.2020 07:52 • x 2 #19079


Raida

Raida


1146
877
Tag 3

Schafts Corona auf Platz 1?

25.03.2020 09:00 • #19080




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag