19190

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

Michael-1984

Michael-1984


66
72
Hallo meine Leidensgenossen,

Gerade habe ich einen richtigen Schlag in die fresse bekommen, meine Ex hat mich bei den WhatsApp statusen blockiert, aber vergessen meinen Bruder zu deaktivieren und sie postete ein Bild an einem See mit 2 Biergläsern und darunter smileys wie das hat mich gerade komplett getroffen, ich wusste zwar das sie jemand trifft aber jetzt die Gewissheit zu haben ist extrem hart.

Keine Sorge werde mich nicht bei ihr melden weil das jetzt komplett falsch wäre.

22.05.2020 19:22 • x 2 #19531


Lea33


84
2
37
Ein bild mit 2 biergläsern, smileys und du denkst an neuen? Ganz sicher nicht..und es heisst Status, auch im Plual..kopp hoch

22.05.2020 20:48 • #19532



Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

x 3


Michael-1984

Michael-1984


66
72
@Lea33 ich weiß mit wem sie dort ist(die Freundin von ihrem Bruder hat es mir gesagt) ich weiß das muss nicht sein, und er ist der Grund warum wir getrennt sind, auch wenn sie das nie so gesagt hat.

Es waren Herz smiley dieses smiley mit Herzen um den Kopf usw. Ich weiß das sich an der Tatsache nichts ändert, es ist ja schluss aber es trifft einen leider trotzdem sehr. Vorallem warum schon nach 3 Wochen nach der Trennung.

Andererseits ist es auch gut wenn sie ohne reflektieren zu können sich direkt ins nächste stürzt.

Es wird auf jeden Fall eine spaßige Nacht!

Aber werde mich sicherlich nicht melden!

22.05.2020 21:21 • x 2 #19533


Pilar


10
1
14
Michael, es tut mir so leid für dich, es ist sehr traurig und tut so weh. Wo ist dein Ich dabei, wo denkst du an dich? Was tust du gutes für dich? Wieviel Zeit, Lebenszeit, deine Lebenszeit hast du damit verstreichen lassen,um überhaupt davon zu erfahren. Zeit die vorbei ist, die ist vorbei, sie kommt nicht wieder, was bleibt sind Erinnerungen, die guten davon nehmen wir mit wenn wir sterben. Jetzt hast du dir aber schlechte Erinnerungen gemacht und du vermutest etwas und mals dir Bilder im Kopf, die dir sehr weh tun. Tue das nicht, vernichte dein Selbstwert nicht.
Sei traurig, schwelge in dieser Traurigkeit, aber mal dir keine inneren Bilder von deiner Ex mit einem neuen. Mach dieses Kopfkino nicht. Sei bei dir, nur bei dir, frag dich wie geht's dir. Fühl das und durchleben es, vermute nicht und denke nicht etwas, du weißt es nicht. Konzentriere dich voll auf dich, Liebe ist im Herzen, man liebt, es muss nicht jemand da sein.

22.05.2020 21:42 • x 1 #19534


Hansl


730
2
424
Zitat von Michael-1984:
Gerade habe ich einen richtigen Schlag in die fresse bekommen


Es tut mir sehr leid.
Blockieren ist echt schlimm.
Hast ihr etwas getan, zuviel genervt?

Das dann ein anderer womöglich am Start ist, auch.
Ich weiß um die Dramatik.
Doch es gibt auch die andere Situation, gar nichts zu wissen, weil das Gegenüber keine Äußerungen, keine Aussagen und auch keine Blockierung oder sonstwas übermittelt.
Einfach weg.
Aber trotzdem nett antworten,wenn man wieder schreibt.
Mitleid, Höflichkeit.

Ich weiß, Du wärst vielleicht froh, hättest Du so einen Situation.
Aber es ist eigentlich schlimmer als eine in die Fr.... zu bekommen.

Viele verstehen das nicht, wie es ist, den Menschen den man lieben lernen möchte dazu bitten zu müssen, einem eine in die Fr.... zu hauen.
Um dem blanken Nichts zu entkommen
Man ignoriert wird, zum nichts ernannt wird.
Damit man durchdden Schlag nur im Ansatz die Chance bekommt, auf einer fairen und spekulationsfreien Basis loslassen zu können.
Die Endgültigkeit wenigsten greifbar wird.

Ich weiß um den brachialen Niederschlag, den du jetzt erlitten hast.
Aber man kann niemanden zwingen zu lieben. Man kann nichts für seine Gefühle.
Selbst teilt man doch genauso aus, wird man begehrt, man weiß um seine nicht vorhandenen Gefühle, der Gleichgültigkeit gegenüber dem Mensch.
Und wenn man auch lernt, dies klar zu akzeptieren, könnte das der bessere Weg sein, auch etwas im Guten zu beenden, zu gehen.

Blockieren ist eine klare Ansage, besser und fairer wie Mitleid.
Wenn Du mit Mitleid bedacht wirst, und diesem trotz Erkennen nicht widerstehen kannst, dann fängt das Elend erst an.
Mitleid ist für mich eine schlimmere Form der Abweisung, als 100 Schläge in die Fr....

Der Schlag in die Fr.. kann eine Chance sein, Wut zuzulassen, da man um die Endgültigkeit weiß, die Hoffnung keine Rechte mehr hat.

Wut ist gut, Wut lässt Heilung zu, gibt Kraft. Es ist Deine Chance, weiterzugehen, ohne Hoffnung.

22.05.2020 22:04 • x 3 #19535


Pilar


10
1
14
@derrob, Du leidest sehr, es liest sich zwischen deinen Zeilen. Deswegen hattest du so Schmerzen in der Brust, in der Nacht, weil dein Unterbewusstsein Gefühle und wie du sie wahrnimmt verarbeitet. Es tut mir sehr leid für dich, aber irgendwie denke ich das mit dem gemeinsamen Sport ist ja eine Chance. Die Frage ist nur, wie nutzt du diese. Ich meine sie weiß ja das sie dich da wiedersehen wird. Sehr interessant darüber nachzudenken. Schwierig die Situation. Vielleicht hast du deshalb so Schmerzen in der Brust, dein Herz will sie umarmen lieben, aber du darfst nicht und es zerreißt dich. Ich meine der 5.6 ist nicht weit. Oh, schwierig, sehr schwierig.
Ich schreibe meine Gedanken, die mir so kommen,bitte nehmt es mir nicht krumm.

22.05.2020 22:08 • x 1 #19536


Ella80

Ella80


44
49
Michael 84
komisch, dass sie nicht will, dass du es siehst...entweder nimmt sie Rücksicht oder sie lässt sich eine Hintertür offen...

23.05.2020 10:33 • x 1 #19537


Michael-1984

Michael-1984


66
72
@Ella80 ich denke eher das sie nicht will das ich es mitbekomme, sonst wäre ja der Trennungsgrund den sie mir genannt hat (der absolut absurd ist im Hinblick wie es die Wochen vor der Trennung war) absolut falsch.

Aber man kann auch nicht so naiv sein mich im Status zu blockieren aber meinen Bruder nicht.

Aber mal sehen wie sich das weiter entwickelt, ich denke es wird jetzt schön für sie sein aber es kommt auch die Zeit wo nicht alles rosig ist. Zumal sie überhaupt keine Zeit hatte mal zu reflektieren was in der Beziehung falsch gelaufen ist. Das wird Ihr vermutlich noch vor die Füße fallen sich direkt ins nächste gestürtzt zu haben.

23.05.2020 10:39 • #19538


Lea33


84
2
37
Eher letzteres, typ. Verhalten ist das.
Tag 16 und alles gut. Diese ganzen " Qualen" zeigen mir, dass es einfach unnötig ist, nach einer 1.5 Jahren zurückliegenden Trennung (im Guten) nochmal Kontakt aufzunehmen. Die Illusion- man war ja Jahrelange glücklivh, also ist er mir die Antwort schuldig- sie erlischt und das ist gut so!

23.05.2020 10:41 • #19539


Ella80

Ella80


44
49
@Michael-1984

Ja das denke ich auch...das geht oft alles sehr schnell, aber nicht immer in eine gute Richtung...der der geht bereut es manchmal später...Am Ende hast du es nicht verdient, dass du dich damit quälst. Du hast nicht mal die ehrlichen Gründe erfahren und das sagt so viel über sie aus...Es wird nicht so einfach und sicher noch eine ganze Zeit dauern...aber irgendann hat man die KRaft, der Vernunft mehr Mitsprache zu geben, als dem Herz...Die Zeit bis dahin muss man überstehen was war ihr offizieller Grund?

23.05.2020 11:20 • x 1 #19540


Michael-1984

Michael-1984


66
72
@Ella80

Also man muss dazu sagen das wir am 28.3 unseren 2. Jahrestag hatte, Sie hat mir Bilder machen lassen und eine Brief geschrieben Zitat daraus "Sie freut sich sehr darauf mit mir in unsere gemeinsame Zukunft zu schreiten" "Sie könne sich kein leben ohne mich vorstellen" "Sie liebe mich über alles und ist mir so dankbar für die gemeinsame Zeit"

3 Wochen später bin ich für eine Wochen zu einem Kumpel um die Situation zu entspannen! 4 Wochen später hat sie Schluss gemacht.

Die Begründung war, Ihr kommt es vor das wir in den letzten 6 Monaten eher wie beste Freunde waren und bei Ihr die Gefühle für mich weniger geworden sind, und Sie mich zwar Liebe aber nicht so sehr das für eine Beziehung reicht. Habe dann noch gefragt ob der Ami dahinter steckt daraufhin meinte Sie nein das sei nur ein Freund.

Man muss dazu sagen das der Ami Anfang Sept. wieder in USA geht wegen steuerlichen Gründen und er in der selben Firma wie meine Ex arbeitet und er hat whl mit seiner Freundin nach 6 Jahren Schluss gemacht wegen meiner Ex. Ich verstehe Ihren Plan nicht weil ich kann mir bei Ihr nicht vorstellen das Sie in die USA geht, da sie zu sehr an Ihrer Familie hängt.

23.05.2020 13:18 • #19541


Ella80

Ella80


44
49
@Michael-1984

Ich nehme an, dass sie so weit im Moment gar nicht denken wird...alles ist gerade aufregend und neu..da macht sich keiner Gedanken darüber, was kommen wird...Möglich dass sie mitgeht und es bereut...möglich auch, dass er es beendet und gar nicht getrennt ist...man weiß es einfach nicht...
So schwer es auch ist, denk nicht so viel drüber nach...Es tut nur immer wieder weh.

23.05.2020 13:25 • x 1 #19542


Hansl


730
2
424
Zitat von Ella80:
Du hast nicht mal die ehrlichen Gründe erfahren und das sagt so viel über sie aus..


Der alles entscheidende Satz.
Gilt auch in meinem Fall.
Ein wichtiger Satz.

23.05.2020 13:26 • x 2 #19543


knusper

knusper


285
2
798
Ich finde es so krass wie unberechenbar manche Menschen sind... Meinner hat mich ja auch auf einmal verlassen mit den selben Worten "du bist eher ne gute Freundin geworden". Wirklich unglaublich wie man sich täuschen kann

23.05.2020 18:44 • x 4 #19544


Michael-1984

Michael-1984


66
72
@knusper ja aber sie dir dem bewusst das die Aussage so nicht stimmt, da steckt meistens etwas ganz anderes dahinter. Es ist nur die nette Art einem zu sagen das man nichtmehr will.

Aber hier sind wir für dich da wenn du dich mal auskotzen willst.

Bleib auf jeden Fall stark!

23.05.2020 18:51 • x 1 #19545



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag