21165

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

Bpmg26120


86
93
Puh... wann genau, kann ich dir nicht sagen.
Es ist ein ständiges auf und ab an Gefühlen und absolutes Chaos im Kopf.
Aber Stück für Stück gehts bergauf und die Tiefs kommen irgendwann mit größeren Abständen.

29.03.2021 11:04 • #21601


Jawe3


3
1
Danke Herzenssonne für die Antwort. Ich habe mich in den letzten Tagen mit Freundinnen verabredet und mit der Arbeit abgelenkt. Und ich habe auch vor mir ein neues Hobby zu suchen.
Ich hatte schonmal vor 6 Jahren eine Trennung, die mich jahrelang nicht in Ruhe gelassen hat, weil ich mich nicht auf mich, sondern auf ihn konzentriert habe. Ich habe über Freunde versucht etwas herauszufinden, habe im Internet versucht Infos zu finden oder Orte aufgesucht, wo ich hoffte, ihn zu treffen. Diesen Fehler möchte ich diesmal nicht wieder machen.

29.03.2021 11:13 • x 1 #21602



Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

x 3


Jawe3


3
1
Am schlimmsten ist die Panik mit ü40 und ohne Kinder wieder allein zu sein.

29.03.2021 11:19 • #21603


Herzenssonne


85
2
88
Zitat von Jawe3:
Am schlimmsten ist die Panik mit ü40 und ohne Kinder wieder allein zu sein.


Ich bin zwar erst 30, aber ich kenne die Panik. Ich bin quasi die einzige ohne Kinder ohne festen Partner. Also sozusagen das 5 Rad am Wagen. Aber warum sollte das Leben ohne Kind und ohne Mann nicht erstrebenswert sein? Wir sollten uns darüber nicht definieren lassen.

Ich liebe die Kinder meiner Freunde abgöttisch und freue mich wenn sie mit dabei sind und spiele auch gerne mal eine runde mit ihnen. Natürlich wünsche ich mir auch Kinder, aber wenns nicht passt werde ich keine erzwingen wollen So bleibe ich dann gerne die verrückte coole Tante von allen

29.03.2021 11:27 • #21604


Natalia89


45
56
Tag 28 und vorhin erstmal wieder eine Stunde geheult.
Diese Gedanken, ihn nie wieder zu sehen und zu wissen ihm geht's gut und ich leide wie ein Hund... ich ertrag es kaum.
Ostern wird normal brutal und dann wird es hoffentlich besser.

29.03.2021 18:17 • x 1 #21605


Maiglöckchen567

Maiglöckchen567.


26
2
29
Hallo bei mir startet heute wieder Tag eins
musste ihn anrufen, da er mir eine E-mail geschrieben hat, dass er noch mal über das Geld reden möchte, weil er da was anderes Ausgerechnet hat. Ich mache Geld Themen nicht gerne per Mail hin und her, und ich war wirklich Sauer, dass wir diese Thema wieder haben, da ich auch mit dem Geld rechne.
Hab ihn dann angerufen, haben lange Telefoniert er hat mir auch noch mal klar mitgeteilt, dass eine Beziehung mit uns nichts mehr werden wird, einerseits tuen mir die deutliche Worte gut, andererseits geht es mir wieder schlechter. Hoffe das diese Gewissheit mir jetzt hilft nach vorne zu schauen.
Wie war euer Tag, wurden die Gedanken immer positiver?

29.03.2021 18:27 • #21606


nimmermehr

nimmermehr


1453
2
3540
Tag 7. Ja, ich war schon bei 75, aber ich habe es nicht ausgehalten und sein Ghosting letzte Woche durchbrochen. Ich wollte ihm wenigstens noch zum Abschied sagen, was ich davon halte, einen anderen Menschen nach über 3 Jahren so abzuservieren. Er antwortete auch gleich und entschuldigte sein Verhalten mit Feigheit und dass er es nicht übers Herz gebracht hat, es zu beenden. Letztendlich haben wir uns nun wenigstens normal im Guten verabschiedet. Es ist beendet, aber vielleicht kann ich nun besser /wirklich abschließen, weil es nicht mehr so ungesagt ist, das Ende. Es kamen noch die üblichen Floskeln à la "Gefühle sind noch stark, aber vielleicht kann man ja später mit Abstand es noch mal versuchen", nur ist klar, dass das nicht passieren wird.

Mir gehts besser seitdem, daher war der Schritt richtig, auch wenn ich mit dem Zählen wieder von vorn beginnen musste. Da das Zählen nun ins Endlose geht, werde ich aber keine weiteren Updates mehr posten, der Drops ist gelutscht.

30.03.2021 18:55 • x 2 #21607


LeTigre

LeTigre


195
1
394
Tag 18 bei mir...

Normalerweise knicke ich bei zwei Wochen ein, aber mich hält der Gedanke, dass ich eh immer nur blöde Antworten bekomme, davon ab ihm zu schreiben. In der Regel 1-Wortsätze oder mal 'n Einzeiler. Bevor ich mich wieder erniedrige und mir das gebe, lass ich es lieber. Obwohl ich den ganzen Tag an ihn denke und mich nach ihm sehne...

30.03.2021 22:04 • x 1 #21608


Maiglöckchen567

Maiglöckchen567.


26
2
29
Zitat von Herzenssonne:
Ich bin zwar erst 30, aber ich kenne die Panik. Ich bin quasi die einzige ohne Kinder ohne festen Partner. Also sozusagen das 5 Rad am Wagen. Aber warum sollte das Leben ohne Kind und ohne Mann nicht erstrebenswert sein? Wir sollten uns darüber nicht definieren lassen. Ich ...


Hallo Herzenssonne,

mir geht es genauso, 30 und die einzige im Freundeskreis, ohne Mann und Kinder. Finde es auch vollkommen in Ordnung. Wir sind Single genauso viel Wert wie andere, nur will uns aus irgendwelchen Gründen die Gesellschaft einreden, dass das nicht stimmt. Wir sind toll so wie wir sind und wenn der richtige kommen ist es umso schöner.
Bei einigen meiner Freunden denke ich mir, so eine Beziehung möchte ich nicht, hab das Gefühl die sind nur zusammen damit sie nicht alleine sind und das finde ich sehr traurig.

01.04.2021 12:42 • x 1 #21609


MB26


18
2
2
Tag 35

Mal habe ich gute Tage und dann gibt es wiederum schlechte Tage an denen ich mich einfach melden will und Sie nach einem Treffen fragen möchte.
Ich weiß auch wenn Sie mich vermissen würde, Sie nie den Kontakt suchen würde weil Sie viel zu stur ist.

01.04.2021 12:50 • x 1 #21610


Dilara1988


40
1
33
Zitat von Maiglöckchen567:
Hallo Diana, auf jeden Fall die richtige Entscheidung, ihn erst mal aus deinem Leben zu "streichen". Auch wenn du dich getrennt hast, es gab ja einen Grund dafür, auch wenn noch Gefühle da sind, irgendwas muss ja passiert oder gewesen sein, dass du gesagt ...


ich danke dir für die liebe Mail. Ich muss sagen jetzt nach 3/4 wochen ohne Kontakt, finde ich immer mehr zu mir zurück. Er hat auch aufgehört zu schreiben, seit knapp 6 Tagen. Ich denke natürlich ab und an immer noch an ihm, aber nur weil ich mich schlecht fühle, ihn zu ignorieren. Aber es kehrt auch die Lebensfreude zu mir zurück, ich spüren wie enorm der Leidensdruck war und das zu verstehen ,obwohl man ja Gefühle für diese Person hatte und gerne mit ihm Zeit verbringen wollte, ist nicht immer einfach.
Aber es zeigt mir umso mehr das es einfach keine gesunde Beziehung war und vor allem muss man akzeptieren das du einen Menschen nicht ändern kannst.
Er ist wie er ist und wenn er dir nicht gut tut, dann musst du gehen.....

Ich wünsche euch schon einmal schöne Ostern

01.04.2021 12:55 • #21611


LeTigre

LeTigre


195
1
394
An Tag 19 hat sich mein Objekt der Begierde gemeldet. Leider war es wohl nur dieses berühmte "Antesten" ob ich noch zur Verfügung stehe.
Nachdem ich ihm antwortete, verfiel er wieder schnell in seinen Ein-Wort-Modus.

Da ich ausgerechnet gestern frei und durch das Wetter ziemlich gute Laune hatte, habe ich ihn (wie schon so oft) gefragt ob wir uns spontan treffen wollen. Wollte er natürlich nicht. Keine wirkliche Begründung, kein "Oh, heute Abend passt es mir leider gar nicht, aber vielleicht nächste Woche?" und natürlich kein Wort zu viel. Ich kam mir vor wie ein Idiot.

Diesmal habe ich einfach mal anders geantwortet als sonst: "ok, du willst mich nicht sehen. Das war dann auch das letzte Mal dass ich gefragt habe. Ich fahre dann jetzt zu einem Mann, der mich gerne sehen will. Schönen Abend noch!"
Seine Antwort:"Sag mal geht's noch? Ja tu das. Gleichfalls..."

Warum ist er jetzt so zickig? Er sagt ständig "Nein", er hat mir gesagt dass ich mir besser einen anderen Mann suchen sollte (wir sind nicht zusammen) und selber nach einem Treffen fragen tut er auch nicht. Ergo, er will mich nicht sehen (was er ja abstreitet). Was soll also dieses "sag mal geht's noch?" War meine Antwort zu frech? Was genau stört ihn daran?

01.04.2021 14:40 • x 1 #21612


Manuelamausi

Manuelamausi


929
1201
Tag 1.

Es wurde alles gesagt.

Mehr gibt es nicht mehr zu sagen......

Das wird ein schwerer Weg.....

02.04.2021 22:32 • #21613


Dilara1988


40
1
33
Hallo ihr lieben, gestern habe ich von einer Freundin erfahren, dass sie meinen Ex Partner bei Tinder gesehen hat. Schon vor 3 Wochen ca. Wo es noch in Nachrichten, die ich ignoriert habe, ich liebe dich, du bist mein leben usw.
Das hat mich irgendwie getroffen, denn seit 1 Woche kommen keine Nachrichten mehr

03.04.2021 10:58 • #21614


Entchen20


65
1
140
Zitat von Dilara1988:
Hallo ihr lieben, gestern habe ich von einer Freundin erfahren, dass sie meinen Ex Partner bei Tinder gesehen hat. Schon vor 3 Wochen ca. Wo es ...


Vermutlich versucht er sich jetzt von seinem Kummer abzulenken indem er sich direkt in was neues stürzt.. er wird sehen was er davon hat

03.04.2021 11:14 • #21615



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag