23302

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

O
Danke Euch.

Ich gehe laufen ja und mache auch große Spaziergänge, wo ich dann zB CM auf dem Ohr habe. Arbeit lenkt mich auch gut ab und ich helfe einem Freund jetzt in dieser Woche beim Umzug. Es ist auch nicht so dass ich hier ständig zuhause sitze und trauere, es sind mehr kleine Momente. Es fehlen die Guten Morgen Nachrichten, der Austausch usw.

Ob ich sie zurückwill? Im Moment schon ja. Die Ausgangslange ist auch irgendwie nicht so klar, sie meinte das sie gerne im Kontakt bleiben will und das ich mich melden soll wenn ich soweit bin, das habe ich erstmal freundlich abgelehnt. Ich hab dann gemerkt das ihr das sehr schwer fiel und sie hat dann beim Tschüss sagen gesagt das sie möchte das wir uns wieder sehen und gleich einen Termin vorgeschlagen.

Im Prinzip warte ich jetzt mit gemischten Gefühlen auf diesen Termin und hab mir vorgenommen mich nicht zu melden. Wenn sie das ernst meint, wird sie sich melden. Wenn sie sich nicht meldet, fällt es mir denke ich leichter noch mehr abzuschließen.

Aber wie auch immer.....Tag 5

23.01.2023 09:49 • x 2 #22891


BlueWoman45
Zitat von DD88:
Bin jetzt 3 Monate getrennt von meiner EX und hänge nach wie vor an ihr.

Wir werden uns morgen zum 1. mal wieder treffen.

Wie kam das Treffen zustande? Von ihr aus, von dir aus, Gruppenkontext?
In jedem Fall: Locker, fröhlich, cool.

23.01.2023 10:42 • #22892


A


Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

x 3


BlueWoman45
Zitat von ONM:
Ob ich sie zurückwill? Im Moment schon ja. Die Ausgangslange ist auch irgendwie nicht so klar, sie meinte das sie gerne im Kontakt bleiben will und das ich mich melden soll wenn ich soweit bin, das habe ich erstmal freundlich abgelehnt.

Hat SIE Schluss gemacht? Oder warst du es?
Wieso will sie in Kontakt bleiben? Sorry, aber: Was soll der Schei...? Und was heißt: Melden soll, wenn du soweit bist?! Wofür?! Für ne dämliche Freundschaft oder was?

Bitte sei mir nicht böse, aber, wenn du die Sachen auf youtube von CM Beratung hörst, wirst du wissen: Wenn Ex Schluss macht, sind wir aus ihrem/seinem Leben RAUS. Und zwar komplett OFF. Weil: Sie hat Schluss gemacht, also soll sie gefälligst auch die Konsequenzen ihres Verhaltens (der gute ONM ist WEG!) komplett spüren und austragen.

Sie will keine feste Beziehung mit dir, will dich aber als Freund warmhalten, damit du ihr jederzeit fürs Validieren zur Verfügung stehst. Mach diesen Schei...bloß nicht mit.

23.01.2023 10:47 • #22893


D
@BlueWoman45
Ich hab ihr am Freitag kurz geschrieben. Nachdem es tatsächlich sehr gut lief (Sie hat extrem viel nachgefragt, hat plötzlich wieder Smileys eingebaut) Hab ich sie dann gefragt ob wir uns denn mal wieder treffen möchten. Dann hat sie den Dienstag vorgeschlagen.
Bin sehr gespannt wie es laufen wird - versuche natürlich locker reinzugehen, aber ich denk wenn es dann wirklich so weit ist wenn wir uns wieder sehen dann wirds wahrscheinlich auch gar nicht so leicht locker zu bleiben Bin gespannt, wie es laufen wird. Gehen aber nur eine Runde spazieren und je nachdem wie es läuft ggf. noch auf ein Getränk in ein Cafe.

23.01.2023 10:49 • #22894


BlueWoman45
Zitat von ONM:
... und gleich einen Termin vorgeschlagen.

Im Prinzip warte ich jetzt mit gemischten Gefühlen auf diesen Termin und hab mir vorgenommen mich nicht zu melden. Wenn sie das ernst meint, wird sie sich melden

Welcher Termin? Wofür?! Ich kapier es nicht: Ich dachte, es ist Schluss?
Will sie reden?

Auch so was, wo CM Beratung sehr klar ist: Merkst du, dass du in der Warteposition bist? Du wartest, d.h. du hast den unterwürfigen Part, der quasi angewiesen ist auf ihre ach so tolle Großherzigkeit rund um einen Termin.

Die Basics stimmen hier nicht.

23.01.2023 10:51 • #22895


BlueWoman45
Zitat von DD88:
@BlueWoman45 Ich hab ihr am Freitag kurz geschrieben. Nachdem es tatsächlich sehr gut lief (Sie hat extrem viel nachgefragt, hat plötzlich wieder Smileys eingebaut) Hab ich sie dann gefragt ob wir uns denn mal wieder treffen möchten. Dann hat sie den Dienstag vorgeschlagen.

Hat SIE mit dir Schluss gemacht? Wie lange ist das her? Erzähl mal kurz genauer.

23.01.2023 10:52 • #22896


D
@BlueWoman45
Ja sie hatte Schluss gemacht...hatte gerade in den letzten Wochen der Beziehung viel um die Ohren und hab sie extrem vernachlässigt usw.
Ich bin ihr dann auch ne lange Zeit hinterher gelaufen und irgendwann hab ich gesagt ok das wars. Dann gabs von mir aus die Kontaktsperre welche mir schon sehr geholfen hat ich dennoch noch Gefühle für sie habe.
Wir hatten kurz vor Weihnachten kurz Kontakt wegen etwas organisatorischen... An Weihnachten schrieb sie mir, ich ihr an Neujahr...aber da auch ohne viele Emotionen, wobei sie mich da gefragt hat ob ich denn schon eine neue hätte usw.
Ja ich dachte mir einfach ich schreibe ihr weil sie mir einfach nicht aus dem Kopf geht/ging. Jetzt war sie wieder sehr neugierig, hat mich nochmal gefragt ob ich denn schon ne neue hätte und war sehr interessiert an allem. Zudem schrieb sie Es hätte alles so schön sein können... weiß zwar nicht was ich damit anfangen soll aber naja

drei Monate...

23.01.2023 10:58 • x 1 #22897


BlueWoman45
Zitat von DD88:
@BlueWoman45 Ich hab ihr am Freitag kurz geschrieben. Nachdem es tatsächlich sehr gut lief (Sie hat extrem viel nachgefragt, hat plötzlich wieder Smileys eingebaut) Hab ich sie dann gefragt ob wir uns denn mal wieder treffen möchten. Dann hat sie den Dienstag vorgeschlagen. Bin sehr gespannt wie es laufen wird - ...

Ok, DD88: Meines Erachtens hat sie weiterhin komplett die Oberhand und die Kontrolle. Du läufst ihr weiter hinterher. SIE hatte Schluss gemacht...Natürlich hat sie abgecheckt, ob du eine Neue hast, ggf. bereut sie es (weil ggf. eine andere Option doch nicht geklappt hat?!). Aber ich sehe von IHR keinerlei Mühe, ihr Schluss machen wieder wirklich gut zu machen.

DU hast am Freitag geschrieben. DU hast nach Treffen gefragt.
Wieder muss SIE nichts, gar nichts, tun.

Das ist eine sehr schlechte Ausgangsbasis, für jemanden, mit dem bereits mal Schluss gemacht wurde.
Selbst, wenn ihr wieder zusammen kommt: Keine gute Basis.

Denk mal etwas näher drüber nach: Was hat sie wirklich getan für euch? Hat sie für ihr Schlussmachen echte Reue gezeigt? Ist sie in sich gegangen, hat wirklich kommuniziert: Hör mal, DD, es tut mir so leid, ich habe einen Fehler gemacht?

Nö. DU schreibst als erster, DU fragst nach Treffen.

23.01.2023 11:11 • #22898


D
@BlueWoman45
Sie wollte sich kurz nach Neujahr mit mir treffen wo ich dann abgesagt hatte weil ich da keine Zeit hatte.
Ja in dem Fall musste ich ihr natürlich schreiben...ganz klar aber nach 3 Monaten will ich jetzt einfach wissen ob es für irgendwann nochmal eine Option gibt oder eben nicht.
Ich hätte jetzt auch des Öfteren die Möglichkeit gehabt eine Neue kennenzulernen, aber da hab ich einfach abgeblockt...weil ich das nicht wollte. Ich denke nach dem bzw. während dem Treffen wird mir dann einiges klar - entweder in die Richtung wieder annähern (irgendwie irgendwann) oder abschließen aber so ein Mittelding wirds da sicherlich nicht geben.
Ich merke ja auch wie sie reagiert und drauf ist - ob sie interessiert ist oder eher keine Lust drauf hat, das werde ich ja sehr schnell merken

23.01.2023 11:18 • #22899


W
@BlueWoman45
Klare Worte. Danke! Das hilft mir gerade, mich selbst und meine Gedanken zu norden.

23.01.2023 12:05 • x 1 #22900


C
Zitat von BlueWoman45:
Wenn Ex Schluss macht, sind wir aus ihrem/seinem Leben RAUS. Und zwar komplett OFF

Das ist doch Unsinn. Nur weil man keine Beziehung mehr will ist dem Verlasser dieser Mensch doch nicht egal.
Und nur weil man noch liebt ist man nicht gleich unterwürfig.
Diese pauschalen Verallgemeinerungen immer. Kein Wunder das keiner mehr miteinander umgeht sondern fast nur gegeneinander.

23.01.2023 12:41 • x 2 #22901


BlueWoman45
Zitat von cien:
Das ist doch Unsinn. Nur weil man keine Beziehung mehr will ist dem Verlasser dieser Mensch doch nicht egal. Und nur weil man noch liebt ist man nicht gleich unterwürfig.

Egal sind wir dem Schlussmacher vielleicht nicht. Aber: Er oder sie möchte uns eben nicht mehr in seinem oder ihrem Leben haben. Ist eine klare Ansage. Viele reden sich das schön. Und agieren aus ihrer inneren Bedürftigkeit heraus anstatt sich stark aufzustellen: Unabhängig, in Selbstliebe mit Respekt vor sich selbst.

Auch lieben kannst du, soviel du willst. Wenn jemand aber mit dir Schluss macht, ist es eben fraglich, ob Geduld, Hinterherlaufen und Angebote machen, langfristig ein sinnvolles Vorgehen ist.

23.01.2023 12:54 • #22902


M
@cien
Da muss ich dir beipflichten.

23.01.2023 12:57 • #22903


W
Keine Initiative zu ergreifen muss ja keine Strafe sein. Manchmal hilft es einfach, mal einen Moment stehenzubleiben, innezuhalten und sich umzusehen. Am Berg brauch es das, bevor man sich in Gefahr begibt; und im echten Leben kann das helfen, sich (neu) zu orientieren. Wie es danach weiter geht, kann dann ganz unterschiedlich aussehen. Stehenbleiben mag dabei helfen, bewusst(er) den Weg einzuschlagen, der einem gut tut.

23.01.2023 14:15 • x 1 #22904


btlwe.
tag 3...ziele definieren: bei tag 7 mag ich meine emotionen wieder in griff haben und an tag 14 keinerlei gefühlsregung zu der betreffenden person haben. ich hab mich vor meinen reaktionen selbst total erschreckt, so bin ich wirklich nicht! dies wiederstrebt einigen meiner innersten überzeugungen.‍️

23.01.2023 14:38 • #22905


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag