2818

Start Kontaktsperre - wer macht mit? Tag 1

Thomas68

So, ich hänge gerade in einer blöden Situation. Glücklicherweise habe ich hier diese Runde entdeckt.

Momentan holt Sie alle paar Tage noch ihre Sachen ab, sprich man sieht sich immer wieder. Dazwischen wird kaum was geschrieben, höchstens mal so einen "Testballon" von mir, ala, "und für irgendwann in der Zukunft kannst Du Dir nichts vorstellen"? Ich werde dann meistens mit "was weiß ich abgehandelt". Und jedesmal könnte ich mir auf den Kopf hauen - diese bettelnde Art.

Was so alles passiert ist, berichte ich später mal. Ich bekomme morgen meinen Hausschlüssel zurück. Dann müsste eigentlich mit einem weiteren Tag alle ihre Klamotten entfernt sein. Tja, und dann beginnt bei mir Tag 1 der KS. Ich merk jetzt schon, wenn zwischen den Tagen nichts kommt, werde ich unruhig; und ja, ich checke den Status bei Whatsapp inklusive Bild. Grausam, aber dazu später mehr.

Ich denke der Anfang wird heftig. Zumal ihr es recht einfach fällt, einfach mal so ein paar Tage nichts zu schreiben. Meistens kommt nur "Guten Morgen, ich wollte heute Abend nach der Arbeit vorbei kommen. Ein paar Dinge abholen". Im Prinzip steht da nichts nettes, schönes. Einfach nur nüchtern, und fertig.

Und ich Idiot hab noch Sonntag Nacht als Nachricht einen Kussmund geschickt. War mir so nach. Von ihr blieb das unkommentiert.

26.09.2017 14:30 • #4681


Lady Dai

676
5
89
Hallo Ihr Lieben

Ich habe irgendwo vor ein paar Tagen einen super Tipp gelesen, den ich Euch gerne weitergeben möchte.

Die Kontaktsperre ist unerlässlich und doch so schwierig zu bewerkstelligen. Und wieso? Weil es nur was bringt, wenn man es eine lange Zeit (paar Monate) durchzieht. Und dies fällt einem so schwer, der Gedanke "für immer" setzt sich fest und schon verfällt man in Panik und hat das Handy in der Hand. Leichter macht es dagegen, wenn man sich jeden Tag vornimmt: Heute schreibe ich nicht...vielleicht morgen, aber heute nicht. Und dann jeden Tag das Gleiche...Einfach mal ausprobieren. Süchtige (Alk.) machen dies auch so und es wird empfohlen, dies von Tag zu Tag zu "entscheiden".

Ich wünsche uns allen viel Glück und Durchhaltewillen!

26.09.2017 14:40 • x 3 #4682


Silvi123

223
4
133
Tag 5
Seit fünf Tagen habe ich nichts mehr von ihm gehört/gesehen oder sonst was.
Kein Lebenszeichen. Ich weiß nicht wie es ihm geht oder was er machst. Das macht mir die letzten Tage doch zu schaffen und ich denke viel über ihn, mich, uns und die Beziehung nach.
Ich weiß, das morgen eine wichtige Prüfung bei ihm ansteht. Wird er sich wohl danach melden? Bzw über uns nachdenken? Hatte er vielleicht bis jetzt mit der Prüfung zu tun und hatte noch nicht die Gelegenheit um über sein handeln nachzudenken?
Haben wir vielleicht doch noch eine Chance?

Es fällt mir unglaublich schwer ihm nicht zu schreiben, könnte er mich vielleicht vergessen haben? uns schon vergessen haben? Die Beziehung? Die schöne Zeit? Alles vergessen?
aus dem Auge aus dem Sinn. wie man immer sagt.

Ich wünsche es mir, dass er sich in den Tagen meldet. Denn wenn nicht, dann ist glaube ich jede Hoffnung dahin. :seufzen: :weinen:

26.09.2017 23:13 • x 1 #4683


Lady Dai

676
5
89
Hallo Silvi

An Deiner Stelle würde ich mich nicht melden. Einfach, weil er ja merken muss, dass Du weg bist, sprich nur so kann er Dich vermissen. Wenn Du ihm jetzt Glück wünscht, hat er keine Gelegenheit, Dich zu vermissen, für ihn ist es dann so wie immer - verstehst Du, was ich meine?
Denk immer dran, dass er von Dir ja auch nichts weiss....

27.09.2017 08:41 • x 1 #4684


Denkrausch

Denkrausch

51
1
110
Tag 47.
Wird wohl eine Kontaktsperre für immer bleiben.

Es tut mir gut und ich kann es jedem empfehlen. Seid es euch wert!

Es geht mir schon sehr viel besser!

27.09.2017 08:47 • x 2 #4685


Silvi123

223
4
133
@Lady Dai
Danke für deine Worte und
Ja ich verstehe was du meinst, aber es ist halt in den letzten Tagen wirklich schwer.
Deshalb hoffe ich ja, dass wenn die Prüfung vorbei ist, dass er dann die Zeit findet, um darüber nachzudenken bzw merkt was er verloren hat.
Mit einer Prüfung im Nacken denkt man ja nicht nach, sondern konzentriert sich nur darauf.
Werde versuchen die Füße still zuhalten.

27.09.2017 09:39 • #4686


Lady Dai

676
5
89
Silvi, mehr kannst Du nicht machen und ich weiss, dass dies das Schwerste ist - einfach nichts tun....Gönne Dir doch ein wenig Ablenkung, geh raus, Friseur, Wellness, Sport, Freunde treffen, Shoppen. Denk nicht immer über ihn nach, denk über Dich nach. Du bist jetzt das Wichtigste. Seine Prüfungen, whatever, sind Dir jetzt einfach mal egal!

27.09.2017 09:46 • x 1 #4687


chiby

chiby

60
2
18
Kontaktsperre Tag 3 (neu) und diesmal Komplett !

Bin am Montag schwach geworden und hab ihm ja geschrieben, danach hab ich ihn ÜBERALL blockiert, bei Facebook, Snapchat .. überall. Ich habe geheult wie ein Schloßhund .. und nun geht es mir soooo gut.
Ich hoffe es bleibt so !

28.09.2017 10:32 • #4688


karina14

Tag 18 juchu! Habe mich mit Steve versöhnt, also nicht richtig und offiziell aber ich konnte ihm nach 2 Jahren! email schreiben und er hat nach 6 h geantwortet ganz normal, hab nur geweint. schluchz. dh in einem 1/2 Jahr oder so kann ich mich mal wieder melden und dann wird es wohl hoffentlich zu einem ganz normalen, regelmäßigen, unverbindlichen Kontakt kommen. Für alle die es noch nicht wissen in meiner ewigen lovestory. Steve war auch so ne riesige unerfüllte Liebe von mir bei der ichs total vergeigt habe und jetzt tata! Dank eurer Beiträge lern ich dazu, und das mit U krieg ich auch noch auf die Reihe, auf irgendeine Weise, bloß nicht innerlich verhärten, die großen Lieben werden immer einen Platz in meinem Herzen behalten, sie wandeln sich nur. und wenn nur als gute entfernte Bekannte, nagut die echten Nieten können mir weiterhin den Buckel runterrutschen. habe mir gestern mal Tarot gelegt. sieht gruselig aus mein zukünftiges Liebesleben: Eremit, der Gehängte, der Turm, Bube der Schwerter. Hab die Tarot Karten wieder in die unterste Schachtel im hintersten Winkel vom Schrank und ganz viel Kram davorgestellt, blödes Spiel.

28.09.2017 10:50 • #4689


Lis90

7
1
1
Schließe mich mal an... tag 1 und ich werde jetzt schon wahnsinnig

29.09.2017 13:08 • x 1 #4690


Annetomatensupp.

77
1
16
Heute ist sie über das Wochenende wieder ausgezogen. Es fiel ihr sichtlich schwer. Am nächsten Wochenende ziehe ich dann aus, auch erst mal für mindestens 1 Monat. Sie ist heute zurecht wütend....das alles müsste nicht sein, wenn unsere Beziehung funktioniert hätte,....immer noch sieht sie nur mich als diejenige die alles falsch gemacht hat. Es ist erst mal besser so...auszuziehen. Wer weiss....1 Monat später kann das alles wieder ganz anders sein.

30.09.2017 16:06 • #4691


Marzipan88

Marzipan88

67
45
7 Wochen nach der Trennung. Seit 22 Tagen Die Zeit vergeht mal schneller und mal langsamer aber sie vergeht. Manchmal bin ich froh wenn das Jahr einfach nur rum ist:-/

30.09.2017 16:28 • #4692


karina14

Tag irgendwas um die 28..? Habe gerade seine Telefonnummer zufällig entdeckt, obwohl ich alles gelöscht hatte, und keine Lust mehr ihn anzurufen noch nicht mal ansatzweise, bald wird es ganz vorbei sein, ich werd ihn völlig vergessen haben, ich liebe es verdrängen und vergessen, das steht bei mir ganz oben in der Beliebtheitsskala..

07.10.2017 22:52 • #4693


Luno0307

Luno0307

9
1
2
Hallo,
ich habe gestern eine Kontaktsperre eingeläutet. Heißt also Tag 1 für mich :(

LG

10.10.2017 11:41 • #4694


Thommy75

Thommy75

75
72
132 Tage KS...

Ich kann wieder alleine mit mir sein, ohne täglich an sie zu denken. Das ist ein schönes Gefühl. Es ist befreiend... Nur manchmal noch, da bist du in meinen Gedanken. Aber es tut nicht mehr weh. Danke, liebe Zeit!

10.10.2017 14:11 • x 3 #4695






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag