64

Toxische Beziehung Narzismuss Trennung

F
Hallo,

ich suche verzweifelt nach Rat. Ich befinde mich seit 8 Jahren in einer toxischen Beziehung. Diese sieht wie folgt aus in den letzten 2 Jahren noch schlimmer:

- On Off mal zusammen und dann trennt er sich wider
- er beschimpft, bleidigt und erniedrigt mich ständig
- er verbringt kaum Zeit mit mir lieber mit seinen Freunden
- er verheimlicht mich bei Freunden und Familie
- er verbietet mir meine Freunde und das ich raus gehe
- wenn er Zeit hat muss ich sofort auch Zeit haben
- Wir führen keine richtigen Gespräche er ist lieber mit seinem Handy beschäftigt
- Unternehmungen finden keine statt alles spielt sich in den 4 Wänden ab
- Er hat keine eigene Wohnung und lebt bei seinen Eltern
- Auf Fragen wegen Zukunft bekomme ich keine Antwort
- Es kann vorkommen das er mich von jetzt auf gleich blockiert
- Nie erreichbar
- ect. .

Ich weiss keinen Rat mehr. Ich fühle mich auch nicht wohl in dieser Beziehung oder wie man das nennen kann. Ich benötige dringend euer Rat.

Vom Alter ich 36 (deutsch) er 35 (türkisch)

Danke und LG Franziska

05.02.2024 14:27 • x 1 #1


40something
Hallo Franziska,

ich bin beim Durchlesen hier hängengeblieben:

Zitat von Franziska36:
Ich fühle mich auch nicht wohl in dieser Beziehung oder wie man das nennen kann..


Also ist deine Frage, wie du dich trennen kannst?

05.02.2024 14:30 • x 3 #2


A


Toxische Beziehung Narzismuss Trennung

x 3


Scheol
Zitat von Franziska36:
Hallo, ich suche verzweifelt nach Rat. Ich befinde mich seit 8 Jahren in einer toxischen Beziehung. Diese sieht wie folgt aus in den letzten 2 Jahren noch schlimmer: - On Off mal zusammen und dann trennt er sich wider - er beschimpft, bleidigt und erniedrigt mich ständig - er verbringt kaum Zeit mit mir lieber mit ...

Du fühlst dich nicht wohl , also wäre der normale Entschluss sich zu trennen.

05.02.2024 14:31 • #3


F
Ja genau wie kann ich mich trennen?
In der Off Phase vermisst man Ihn und wenn er dann wider kommt ist es paar Tage gut und dann fängt alles wider von vorne an. Der Kreislauf wird immer kleiner und schlimmer.

05.02.2024 14:33 • x 1 #4


Scheol
Zitat von Franziska36:
Ja genau wie kann ich mich trennen? In der Off Phase vermisst man Ihn und wenn er dann wider kommt ist es paar Tage gut und dann fängt alles wider von vorne an. Der Kreislauf wird immer kleiner und schlimmer.

Du hast also schon mal diesen Kreislauf erkannt.

Er wird sich nicht ändern wie du bemerkt hast.

05.02.2024 14:38 • x 1 #5


F
Ja aber die Frage ist warum kann man sich final nicht trennen? Warum fällt das so schwer.
Ich habe bereits erkannt das es keine Zukunft hat. Aber warum halte ich daran fest?

05.02.2024 14:40 • #6


Doing
Unabhängig von deiner Vermutung, obs stimmt oder nicht, fällt mir ja schon mal eine Sache auf:

Du hast eine sehr lange liste über Punkte die gegen die Beziehung sprechen. Was hält dich in dieser? Rational steht da nur negatives, also sollte deine Handlung klar sein. Emotional kannst du aber vermutlich nicht (sonst wärst du ja nicht hier mit dieser Frage )
Es würde dir helfen zu begreifen, was dich genau hält.

Zu den Details deiner Liste...

Er verbringt nicht viel Zeit mit dir. Ok dann nutze die Zeit für dich. Angenommen du würdest dich trennen wärst ja auch auf dich alleine gestellt. Also kannst schon mal üben, dass Leben ohne ihn. Weiter unten in der Liste verbietet er dir das rausgehen.
Was würde passieren wenn du es doch tuen würdest? Du bist ja nicht sein besitzt, sondern ein Mensch

Du nennst die Beziehung toxisch. Wirft er dir sachen vor? Kommandiert dich rum? also geh da mal drauf ein

05.02.2024 14:43 • x 1 #7


Doing
Zitat von Franziska36:
Ja aber die Frage ist warum kann man sich final nicht trennen? Warum fällt das so schwer.
Ich habe bereits erkannt das es keine Zukunft hat. Aber warum halte ich daran fest?

Weil das On-Off dich bindet. Und hilft dir das nun weiter?

05.02.2024 14:44 • #8


F
Also ja er kommandiert mich. Wenn ich ruas gehe was ich schon gemacht habe kommt er hinterher und das zenarrio beginnt.

05.02.2024 14:54 • #9


F
Und ja er wirft mir ständig vor ich sei Untreu und muss zum Beispiel zwanghaft mein Handy usw kontrollieren

05.02.2024 14:55 • #10


Scheol
Zitat von Franziska36:
Ja aber die Frage ist warum kann man sich final nicht trennen? Warum fällt das so schwer. Ich habe bereits erkannt das es keine Zukunft hat. Aber warum halte ich daran fest?

Schau mal unter dem Begriff Traumabonding.

je stärker das Machtgefälle um so schlimmer ist diese Verbindung.

05.02.2024 14:55 • x 2 #11


Scheol
Zitat von Franziska36:
Ja aber die Frage ist warum kann man sich final nicht trennen? Warum fällt das so schwer. Ich habe bereits erkannt das es keine Zukunft hat. Aber warum halte ich daran fest?

Warum möchtest du das ?


müssen tust du es nicht.

05.02.2024 14:55 • x 1 #12


F
@Scheol ja müsste ich nicht. Das weiss ich. Aber ich komme von dieser Beziehung einfach nicht weg. Es klingt wirklich dumm aber es ist so. Deswegen frage ich auch nach Rat.

05.02.2024 14:57 • #13


Scheol
Zitat von Franziska36:
@Scheol ja müsste ich nicht. Das weiss ich. Aber ich komme von dieser Beziehung einfach nicht weg. Es klingt wirklich dumm aber es ist so. Deswegen frage ich auch nach Rat.

Schau mal in dem Thema.

Du bist damit nicht allein.

ex-partner-und-trennung-von-narzissten-austausch-t35770-s11850.html#p3474325

05.02.2024 15:37 • #14


DieSeherin
wie läuft denn nach einem off das beginnen des on? meldet er sich immer wieder, oder bettelst du, dass er zurückkommt?

05.02.2024 15:39 • #15


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag