47

Trennung aufgrund seiner Selbstfindungsphase

TinTin1980


Als Surflehrer verdient man nicht so prall und in den Touri-Hochburgen sind die Mieten hoch. Als Hotelangestellter inkl. Unterkunft wird's auch nicht besser. Ich vermute eher, dass er schnell auf dem harten Realitätsboden ankommt

25.03.2018 21:39 • x 2 #46


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Zitat von TinTin1980:
Als Surflehrer verdient man nicht so prall und in den Touri-Hochburgen sind die Mieten hoch. Als Hotelangestellter inkl. Unterkunft wird's auch nicht besser. Ich vermute eher, dass er schnell auf dem harten Realitätsboden ankommt


Diggi, da bist Du aber ganz schlecht informiert.
Catching Waves and Changing Lives!

25.03.2018 21:45 • #47


TinTin1980


Ich lasse mich gerne eines besseren belehren
Vielleicht switche ich dann auch um. IT macht ja heutzutage jeder.

25.03.2018 21:46 • #48


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
TE könnte tatsächlich mal switchen.
Bei Typen dieser Art muss Frau sehr schlau sein.
Soweit ich das gelesen habe ist da ja gar nichts böses vorgefallen.

Mal locker ne Kontaktsperre, den Body in form bringen und mit dem Board untem Arm easy ne Surfstunde mit ihm klar machen.

Also ich wär ja sowas von platt, möglicherweise würde ich so einer Hang loose Perle ein Kind machen.

25.03.2018 21:57 • #49


Amalia87


12
1
15
@TinTin1980

ich vermute gaaaaaanz ehrlich auch, das er schnell auf dem harten Realitätsboden ankommt. Er ist ein Träumer und stellt sich das alles sehr leicht vor. Er wird dot in einer Mitarbeiterunterkunft leben, also ein Zimmer eben. Der Stundenlohn ist auch super gering aber ich glaube das ist ihm fürdie 6 Monate egal.

@SehWolf

im Prinzip ist auch nichts böses vorgefallen, der Trennungsschmerz ist ja mein eigenes Problem. Jeder verarbeitet anders und ihn trifft es vielleicht nicht so hart wie mich. Na der würde Augen machen wenn ich da mit ner Surftasche aufkreuze und mich schulen lassen will XD Body brauch ich nicht mal mehr in Form bringen, sitzt alles top (55 kg bei 1,68m, kleine Perfektionistin was Ernährung und Figur angeht XD)
Aber Kontaktsperre ist nun auf jeden Fall ein MUSS! In 2 Wochen geht's erstmal auf Kanaren, Energie und Sonne tanken um mal runterzukommen und nicht mehr jeden Tag an ihn zu denken.

26.03.2018 08:17 • x 1 #50


TinTin1980


Schwierige Situation. Dir etwas zu raten basierend nur auf Vermutungen, wäre wohl sinnfrei. Was hast du denn nun konkret vor?

26.03.2018 08:42 • #51


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Denn hast Du ja schon mal nen Superplan.
Setz ihn aber in Kenntniss von der Kontaktsperre.
Und wenn Du bock hast nimmst noch mal kontakt auf oder nicht.
( das mit dem Kitekurs find ich echt ziemlich cool.... )

Und Mädelz, nehmt das wirklich ernst wenn da einer keine Kinder will, meist machen die Typen das aus Selbstaufgabe denn doch - aber wer will das am Ende?

Alleinerziehende Frauen will ja auch keiner so wirklich.

26.03.2018 08:46 • x 1 #52


Porcelina1801

Porcelina1801


567
10
1255
Zitat von SehWolf:

Und Mädelz, nehmt das wirklich ernst wenn da einer keine Kinder will, meist machen die Typen das aus Selbstaufgabe denn doch - aber wer will das? .


Sag mal, du als Mann: Gibts denn überhaupt Männer mit wirklichem Kinderwunsch?

Ich hab das hier jetzt SO oft gelesen, dass ich mich langsam frage, ob das nicht eine Illusion ist ODER die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen.

26.03.2018 08:57 • #53


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Ich denke schon das es die gibt.
Das Problem ist das diese oft sehr konventionel konditioniert sind was sie für die freie und selbstsichere Frau recht uninteressant macht in sachen der Anziehung.

Das ist die wirkliche Krux für Euch Mädelz - auf der einen Seite der Reproduzierungszwang mit dem Toptypen auf der anderen der eigene Selbstverwirklichungsdrang - was letztendlich nur in der Trennung enden kann ( die alleinerziehende Frau ).
Dies ist folglich uninteressant für Toptypen da sie hier ja nur die zweite Geige spielen.

Und wenn ich das jetzt mal ganz hart ausdrücke sind Kompromisse das Werkzeug der Lutscher.
Und damit beißt sich die Katze in den Schwans.

26.03.2018 09:10 • #54


Amalia87


12
1
15
@TinTin1980

eigentlich habe ich jetzt genau NICHTS vor. Also habe seit 2 Wochen Kontaktsperre, im Freundeskreis können wir uns auch nicht begegnen da ich das für mich klar abgegrenzt habe, wenn die Mädels was machen bin ich dabei, ansonsten kann ich leider nicht mit, da mein ex dabei ist. Andere Freundeskreise hab ich auch. Versuche mich nun stark zu machen und wieder auf die Beine zu kommen, die Trennung bewusst zu verarbeiten und dem neuen Leben entgegenzublicken. Ein bisschen Zeit hab ich wohl noch mit Anfang 30 XD Irgendwo da draussen wird es wohl den Richtigen geben, aber momentan kann ich nicht an andere denken, weil ich noch zu sehr mit Liebeskummer beschäftigt bin.

@SehWolf

ich hab ihn vor 2 Wochen klar und deutlich darüber in Kenntnis gesetzt, denke er hat es verstanden nur wenn es ihn wieder überkommt und er denkt er macht einen großen Fehler wird er wieder vor meiner Tür oder Fenster stehen, da nimmt er glaub ich keine Rücksicht.

26.03.2018 09:27 • x 1 #55


Otten82


1645
1
2874
Zitat von Porcelina1801:

Sag mal, du als Mann: Gibts denn überhaupt Männer mit wirklichem Kinderwunsch?

Ich hab das hier jetzt SO oft gelesen, dass ich mich langsam frage, ob das nicht eine Illusion ist ODER die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen.


Ich kenne viele Männer die einen großen Kinderwunsch haben. Ich kenne auch viele Paare, die sich nicht aufgeben, sondern Eltern UND Paare sind.
Da läuft im Bett alles super, jeder hat seine Hobbys usw. Tolle Paare mit tollen Kindern.

Meiner Meinung nach gehen die meisten Beziehungen wegen / mit Kindern in die Brüche, weil Frauen sich plötzlich um 180 Grad drehen. Als hätten sie nur auf den positiven Schwangerschaftstest gewartet. Plötzlich sind sie nur noch Muddi, wollen 4 Jahre stillen, im Bett läuft gar nix mehr und es gibt kein anderes Thema mehr.

Da sind meine Geschlechtsgenossinnen doch manchmal sehr crazy. Ich mache jetzt 2 Wochen vor der Geburt noch alles was ich so machen kann. Ich habe auch schon Pläne nach der Geburt, möchte schnell wieder arbeiten usw. usf.

Viele Frauen machen es sich selber schwer und schließen den Partner aus. Da hätte ich persönlich als Mann auch keinen Bock drauf.

@Amalia87

Um dir mal etwas Mut zu machen . Nachdem meine Pfeife von Ex mich abgeschossen hat dachte ich , dass ich nie wieder glücklich werde. Kurze Zeit später habe ich meinen jetzigen Mann kennengelernt.

In 2 Wochen kommt unser erstes Kind. Und mein Ex wie gesagt macht sich total lächerlich mit seinem Ego-Selbstfindungsding. Er glaubt er ist noch 20 und benimmt sich auch so ( wir sehen uns manchmal auf Partys ) .

Also keine Panik, es gibt genug tolle Männer . :

26.03.2018 09:28 • x 2 #56


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Zitat von Otten82:
Ich kenne viele Männer die einen großen Kinderwunsch haben. Ich kenne auch viele Paare, die sich nicht aufgeben, sondern Eltern UND Paare sind.
Da läuft im Bett alles super, jeder hat seine Hobbys usw. Tolle Paare mit tollen Kindern.


Ich sehe da nur den äußeren schönen Schein.

In *Herrengesprächen* sieht das denn aber ganz anders aus .
Es ist ja genau das was Du sehen sollst.

26.03.2018 09:33 • #57


Otten82


1645
1
2874
Zitat von SehWolf:

Ich sehe da nur den äußeren schönen Schein.

In *Herrengesprächen* sieht das denn aber ganz anders aus .
Es ist ja genau das was Du sehen sollst.


Also mögen Männer gar keine Kinder ? NIEMAND ?
Dann wurde ich geblendet ?

26.03.2018 09:35 • #58


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Zitat von Otten82:
Also mögen Männer gar keine Kinder ?


Das sagt Dir ja jetzt die Zukunft, bist ja schwanger und in einem Trennungsforum unterwegs.

26.03.2018 09:38 • #59


Otten82


1645
1
2874
Zitat von SehWolf:

Das sagt Dir ja jetzt die Zukunft, bist ja schwanger und in einem Trennungsforum unterwegs.


BÄM !

26.03.2018 09:41 • #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag