44

Trennung - Ich kann nicht mehr

jaqen_h_ghar

jaqen_h_ghar


1516
2070
Zitat von brokenherzz:
wollte die längst schon rüber ziehen aber die letzen wochen haben mir einfach meine Kraft geraubt...

Fühlte mich da immer an den wichtisten Spruch meines Chefs im Uni-Rechenzentrum zu Studienzeiten erinnert:
Kein Backup - kein Mitleid.

02.01.2021 13:41 • x 3 #31


brokenherzz


14
1
3
haklllo

hat jemanden ein tipp nur gegen einen anfall, hyperventeliere und bin zusammengebrochen


mein selbstbewustsein ist gerade so tief wie noch nie

02.01.2021 15:44 • #32



Trennung - Ich kann nicht mehr

x 3


Luk


24
21
Warum bist du nicht einfach zu ihr hingefahren, hast geklingelt und deine Sachen verlangt?

Ich hab dir letzte Nacht gesagt, du sollst nicht warten, bis sie sich meldet, weil sie vermutlich auf Verzögerungstaktik spielt. Für sie ist die Situation ja momentan ziemlich angenehm, sie bekommt gratis Aufmerksamkeit von dir und kann dich immer noch an der kurzen Leine halten, so lange ihr das Spaß macht.

Wärst du vor ihrer Tür gestanden und hättest verlangt, dass sie dir dein Zeug gibt, bevor sie zwei Wochen weg ist, dann hättest du ihr damit auch indirekt klar gemacht, dass du nicht bei ihren Spielchen mitspielst...

02.01.2021 16:25 • x 2 #33


jaqen_h_ghar

jaqen_h_ghar


1516
2070
Zitat von brokenherzz:
hat jemanden ein tipp nur gegen einen anfall, hyperventeliere und bin zusammengebrochen

Klingt nach Panikattacke.
Dafür gibt's kein Patentrezept sondern nur die Auseinandersetzung mit dem dahinterliegenden Problem.

Das hier ist der entscheidende Hinweis:
Zitat von brokenherzz:
mein selbstbewustsein ist gerade so tief wie noch nie

Warum kann eine Frau sowas mit Deinem Selbstwert machen?

02.01.2021 16:34 • x 2 #34


RAINBOW992

RAINBOW992


1
1
Hallo Brokenherzz,
Es tut mir leid für deine Situation!
Aber:
Nach mehrmaligen Geschichten und vieler persönlichen Erfahrungen kann ich dir nur eins sagen:
Finde zu dir selbst! Das ist der wertvollste Schlüssel, um glücklich zu sein.
Nach meinen Erfahrungen habe ich eine wichtige Erkenntnis für mich selbst kennengelernt
Meine Laune und meine Glückseligkeit hing immer von anderen ab, zb. meinem Ex-Freund. Ich war abhängig und suchte mein Glück in anderen.
Nachdem ich aufgewacht bin, habe ich mir nur gedacht wie billig das bloß sei,
Warum suche ich etwas in jemand anderen? ! ?
Wir sind als Individuen auf diese Welt gekommen und das einzige Glück, was IMMER JETZT UND HIER anwesend ist, sind wir selber.
Mein Tipp ist einfach; Leben den Moment jetzt und hier ohne an die Vergangenheit und Zukunft zu denken.
Weil es sind nur Gedanken und nicht die Realität. Die Realität ist jetzt !

Meine persönliche Einschätzung zu deiner Ex-Freundin:
Sie schleppt einen Schmerz in sich.
Anstelle sich mit dieser Problematik auseinander zu setzen, unterdrückt sie dies und entflieht diesem.
Alternativ suchte sie sich JEMANDEN (i.d.F.) dich, damit sie von diesem Schmerz ablenkt und du um sie herum tanzst und sie glücklich machst.

Sowas ist nicht der Sinn der Sache.

So ein ähnliches Exemplar hatte ich auch als Ex- Freund. Er hüpfte von eine in die andere Beziehung, um einfach eine Zufuhr von (anderen) zu erhalten, weil er sich mit seinem tiefsten Inneren nicht befassen wollte. Er wusste nicht WER er ist. Er war nicht bewusst! Ganz einfach.

Ich bin ehrlich zu dir :
Aus der Beziehung zu dir und deiner Ex Freundin wird nix ! Sie ist unbewusst du bist bewusst, das klappt nicht !


Es gibt zwei Wege
Ein friedliches Ende oder
Eine Wiederaufnahme der Beziehung, die viel Kraft kosten wird.

Alles alles Liebe

02.01.2021 17:27 • x 1 #35


brokenherzz


14
1
3
danke für die ganzen Nachrichten, war die Letzen tage viel spazieren und zwei freunden und hab viel geredet die mir auch sehr die Augen geöffnet haben

Zitat von Luk:
Warum bist du nicht einfach zu ihr hingefahren, hast geklingelt und deine Sachen verlangt?


die Sachen habe ich alle zurück... ihre Freundin hat sie mir überreicht... eine positive hat es wahrscheinlich das ich mit der Freundin geredet habe, sie meinte zu mir die wollen für meine ex jetzt aktiv einen Therapie platz suchen.

Zitat von jaqen_h_ghar:

Warum kann eine Frau sowas mit Deinem Selbstwert machen?


gute frage jaqen_h_ghar... ich hab relativ viele positive Eigenschaften, bin sportlich und sehe relativ aus... aber ich hatte 2 jahre bevor ich meine ex kennen gelernt habe den Verlust einer 6 jährigen Beziehung verkraften müssen.
Dort wurde ich mit "keine ironie" einem Zuhälter betrogen. Ich weiß nicht seitdem läuft es träge voran ich stehe noch nicht absolut im leben und vieles kratzt an mir. Kriege schon eine Macke wenn etwas nicht bei mir perfekt läuft und bekomme direkt extreme Selbstzweifel, als ausrede für sie habe ich auch immer die ganze schuld auf mich geschoben das es mein versagen ist ... hätte ich das, hätte ich das, hätte ich das gemacht ...


Zitat von RAINBOW992:
Meine Laune und meine Glückseligkeit hing immer von anderen ab, zb. meinem Ex-Freund. Ich war abhängig und suchte mein Glück in anderen. Nachdem ich aufgewacht bin, habe ich mir nur gedacht wie billig das bloß sei, Warum suche ich etwas in jemand anderen? ! ? ...


wahrscheinlich eins meiner größten Probleme. Ich mache mich komplett abhängig von einem Menschen, war jetzt 2 mal in meinen Leben und das wirft mich dermaßen aus der Bahn das ich schon beinah von einer Brücke springen will. Ich frage mich immer warum? Aber das ist wirklich der Größte Punkt den ich in den Angriff nehmen muss.

Vor 2 Stunden • #36


jaqen_h_ghar

jaqen_h_ghar


1516
2070
Zitat von brokenherzz:
gute frage jaqen_h_ghar... ich hab relativ viele positive Eigenschaften, bin sportlich und sehe relativ aus... aber ich hatte 2 jahre bevor ich meine ex kennen gelernt habe den Verlust einer 6 jährigen Beziehung verkraften müssen.
Dort wurde ich mit "keine ironie" einem Zuhälter betrogen. Ich weiß nicht seitdem läuft es träge voran ich stehe noch nicht absolut im leben und vieles kratzt an mir. Kriege schon eine Macke wenn etwas nicht bei mir perfekt läuft und bekomme direkt extreme Selbstzweifel, als ausrede für sie habe ich auch immer die ganze schuld auf mich geschoben das es mein versagen ist ... hätte ich das, hätte ich das, hätte ich das gemacht ...

Klingt nicht gut ... sollteste Dich mal näher mitbeschäftigen. Siehst ja, wo Dich das in einer Krise hinführt.

Vor 23 Minuten • #37