77

Freund trennt sich wegen der Karriere

meineMeinung

meineMeinung


1865
4157
@VillaKunterbunt

sei froh, dass es jetzt schon eskaliert ist. So ein Depp würde dich jederzeit für seine Karriere opfern.Vergiss ihn.
Ich hatte mal einen Kollegen, der hat seine langjährige Freundin abserviert in der er ihr sagte, sie passe nicht in seine Karriereplanung. Er war zu der Zeit nach ein kleiner Beamter. Jetzt hat er sich innerhalb seiner Partei hochgeschleimt und sitzt im Budestag. Frau hat er keine (zumindest so viel mir bekannt ist).

Zitat von VillaKunterbunt:
Ich wünschte mir der Blitz würde mich treffen und alles wäre vorüber.

Falsch, möge der Blitz deinen Ex treffen.

22.07.2022 14:32 • x 1 #46


VillaKunterbunt

VillaKunterbunt


34
3
21
Möge ihn ein Geschwür exorbitanter Größe am Wutz treffen. Bei meinem Blitz bleibe ich dann könnte ich den Schmerz nicht mehr fühlen. Und der ist übel. Ganz übel.

22.07.2022 14:41 • #47



Freund trennt sich wegen der Karriere

x 3


VillaKunterbunt

VillaKunterbunt


34
3
21
@Küstenkind

Mit Sicherheit Karma... Ziemlich sicher

22.07.2022 14:44 • x 1 #48


VillaKunterbunt

VillaKunterbunt


34
3
21
@Zuma

Warscheinlich war sie das ️️

22.07.2022 14:46 • #49


VillaKunterbunt

VillaKunterbunt


34
3
21
@Frida3lisa

Ja tut er. Zumindest so mein Wissen

22.07.2022 14:47 • x 1 #50


XSonneX

XSonneX


1527
3
2775
@VillaKunterbunt

Zitat von VillaKunterbunt:
Übers Internet auf einer Singlebörse.

!

-Darf ich dich fragen,ob er dich zuerst kontaktiert hat?

-warst du mal bei ihm zuhause?

- Wie sah dieser ,,vertrag aus?
Gab es ein persönliches Gespräch mit dir und ,,seinem Vorgesetzen?

- Um welche Straftat reden wir
(bei dir)

22.07.2022 14:48 • x 3 #51


XSonneX

XSonneX


1527
3
2775
Ich habe übrigens eine ganz einfache Empfehlung.@VillaKunterbunt

Du kannst eine Schriftliche Auskunft beantragen! Wenn Daten über dich gespeichert werden und das werden Sie unabhängig von verurteilungen (sobald Du interessant für Überwachungsbehörden bist wirst Du gespeichert).
Die sind zwar nicht verpflichtet alles zu nennen ,aber zumindest weißt du,ob er dich komplett verarscht hat oder nicht.

22.07.2022 14:58 • x 3 #52


Catalina

Catalina


1570
5
3074
Ohje, was für eine Geschichte. Aber sei dir sicher, dir wird es bald wieder gut gehen, aber er ist dann immer noch ein verlogener Vollhonk.
Zitat von VillaKunterbunt:
Und ebenfalls gaaanz kurz vor Trennung hat er mir noch gesagt, dass er jetzt am Sack einen Knubbel hat.
Ich hoffe sein Sack wird platzen.

Sorry, aber Made my day.
Mein Lieblingsfluch ist ja, jemandem Juckreiz am Allerwertesten und zu kurze Arme zu wünschen...

22.07.2022 22:07 • x 3 #53


Küstenkind

Küstenkind


144
348
Zitat von Catalina:
Ohje, was für eine Geschichte. Aber sei dir sicher, dir wird es bald wieder gut gehen, aber er ist dann immer noch ein verlogener Vollhonk. Sorry, ...

Mein Ex hat seit Jaaahren MAJ… also malignen Ar.… Juckreiz (ich glaube ja, das ist ebenfalls Karma)


Also… wir sind nach all den Jahren wieder Grün miteinander - er lacht da auch drüber, aber es ist echt ein Running Gag zwischen uns geworden

22.07.2022 22:15 • x 2 #54


VillaKunterbunt

VillaKunterbunt


34
3
21

23.07.2022 21:08 • #55


Hola15

Hola15


3104
1
6987
Deine Verzweiflung und Hoffnung irgendetwas so hinbiegen zu können, dass es wieder was wird ist groß.

Die von dir beschriebenen Dinge sind in deinem ersten Threat anders dargestellt. Ich glaube du bastelst dir gerade gehörig was zusammen um dich an ein Fünkchen Hoffnung zu klammern.
Das Einzige was hier aber passiert ist, dass er sieht, dass du bereit bist alles zu geben und dich zu verbiegen um wieder mit ihm zusammenzukommen. Das ist keine gute Verhandlungsbasis.

Wenn du Glück hast ist er tatsächlich nicht mehr interessiert und gibt es dir zu verstehen. Wenn du Pech hast nutzt er deine Unterwürfigkeit um dich nebenbei weiterlaufen zu lassen.

Mache dir momentan keine Gedanken um deine Kritikfähigkeit. Das ist nicht der springende Punkt.

23.07.2022 22:12 • x 5 #56


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8986
4
21284
Zitat von VillaKunterbunt:
Die, die meine Geschichte noch nicht kennen - gerne in meinen Themen schauen um jetzt mit kommen zu können.

Andersrum wird ein Schuh draus - Du solltest in EINEM Thema bleiben, damit die anderen User auf dem Laufenden sind.

@Forenleitung könnt Ihr die beiden Threads bitte zusammenlegen?

Alles, was Du selbstreflektierend hier schreibst, ist sicher richtig. Als Partnerin bist Du mit Deinen Verpflichtungen (Gnadenhof) und Deinen finanziellen Einschränkungen bestimmt auch nicht einfach.

Aber das hat alles wenig bis nichts mit seinem Verhalten zu tun, das Du gestern in Deinem ersten Thread geschildert hast.

23.07.2022 22:38 • x 3 #57


VillaKunterbunt

VillaKunterbunt


34
3
21
@VictoriaSiempre

Ich weiß nicht genau wie ich das zusammen legen kann.

23.07.2022 23:25 • #58


CocosPool

CocosPool


484
820
Liebe @VillaKunterbunt

Man spürt aus jedem Buchstaben die Verzeiflung in deinem Text das du jetzt anfängst zu realisieren das er tatsächlich weg ist.
Deine Angst, dein Liebeskummer, deine vermissen schwappen aus jeder Zeile hinüber.
Ich glaube du Rutscht grade mit voller Wucht in die erste (oder zweite?) Phase des Liebeskummers. Erst konntest du es noch verdrängen und rational darüber schreiben.
Jetzt drehst du dich verzweifelt im Kreis und beginnst einen Ausweg zu suchen, warum es doch nicht alles so war wie du es bereits erkannt hast.

Du versuchst DIR jetzt die Schuld zu geben, denn dabei hättest Du noch die Handlungshoheit.
Also wenn DU Schuld bist, dann könntest DU was ändern, dann könntest DU alles retten.
Du fängst dich an klein zu machen. Bitte zu das nicht. Du bist nunmal du, und du bist niemand anderes.
Du hattest ja schon erkannt das dein starkes Eingespanntsein in den Gnadenhof ein Problem ist. Und du hattest bereits eine Lösung parat. Konntest die aber noch nicht umsetzen aufgrund der finanziellen Seite.
Wenn dies alles das Problem gewesen wäre, dann hätte er doch mit dir darüber gesprochen. Er hätte doch sagen können: Nein, so stell ich mir kein gemeinsames Beziehungsleben vor, für mich ist es vorbei ODER eben an Lösungen mit dir gearbeitet.
Ganz ehrlich? Er wollte einfach nicht mehr mit dir. Die Gründe sind unwichtig.

Es ist ja aber normal das du jetzt anfängst wie wild zu überlegen wie du das alles rumliegen kannst.
Nur bitte bleib bei dem Gespräch stark, bleib du selbst, mach dich nicht klein.

(PS: ich glaube das es viele Menschen geben würde, die sich Ehrenamtlich auf einem Gnadenhof angagieren würden.
Frage doch mal in Tierschtzforen oder ähnliches, wer dich dabei unterstützen würde den Tieren eine gute Rente zu ermöglichen)

24.07.2022 07:11 • #59


Tin_


7877
14229
Schonmal daran gedacht, dass er eine Frau mit so vielen Baustellen nicht möchte und es ihn neben seinem anspruchsvollen Job plus Mutter und Haus (Heizung) ggf. Standort- und Jobwechsel zu viel Kraft kostet?

Zitat von VillaKunterbunt:
Dadurch dass ich auch meinen Job verloren hatte wurden es immer mehr Situationen über die ich zu Jammern hatte.

Zitat von VillaKunterbunt:
mit meinen Problemen und hab ihn damit zu getextet das alles zu spät war.

24.07.2022 07:23 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag