90

Trennung weil ich nicht ins Bett kam? Rat?

Joline

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und auch sehr verzweifelt/traurig. Ich brauche euren Rat. Ich bin 38 Jahre alt, habe seid knapp zwei Monaten. einen doch recht netten Mann. Ich habe ihn auf der Arbeit kennen gelernt. Natürlich darf es dort niemand wissen, es ist ja noch sehr frisch. Er kommt/ bzw kam gelegentlich mal kurz ins Büro geschlichen um sich nur nen Kuss zu holen. Er arbeitet bis 16 Uhr. Kommt aber immer nur Mo bis Mi gegen ca. 20 Uhr zu mir nach Hause. Alle Wochenenden ist er angeblich noch arbeiten. Also bisher nie ein We zusammen verbracht. Jetzt zu Weihnachten nicht und Silvester würden wir uns auch nicht sehen. Ich weiß aber nicht warum. Es wurde seinerseits halt so festgelegt. So ist er total lieb, umarmt mich, bringt Sekt jedes Mal mit. Und es kommt meist auch zum S.. Er redet davon mich sehr lieb zu haben, eine Beziehung mit mir eingehen möchte. Morgens verlässt er mein Haus schon bevor ich mich überhaupt zurecht machen kann.
Nun kam es vor 4 Tagen aber so, daß er einen komischen Spruch gesagt hat, der mich ein wenig verletzt hat. Er ging dann ins Bett und ich auf meine Couch, weil ich einfach noch etwas verletzt war. Auf seine Frage hin, ob ich ins Bett komme, sagte ich ihm, dass ich noch auf dem Sofa bleibe. Er fragte mich ob er los fahren soll. ich verneinte natürlich. Er sollte doch bleiben. Als er nochmal fragte, ob ich ins Bett komme, verneinte ich wieder. Daraufhin zog er sich an, meinte nur noch, was er dann hier soll und fuhr zu sich nach Hause. Seit dem ignoriert er mich auch. 4 Tage ist es her und ich weiß nicht was ich davon halten soll. Könnt ihr mir einen Rat geben? Ich denke langsam, dass ich nur eine Bettgeschichte war. Was soll ich nur tun, ignorieren tut verdammt weh.

26.12.2021 18:01 • #1


Plentysweet

Plentysweet


12547
20040
Zitat von Joline:
Alle Wochenenden ist er angeblich noch arbeiten.

Zitat von Joline:
Jetzt zu Weihnachten nicht und Silvester würden wir uns auch nicht sehen. Ich weiß aber nicht warum.

Der ist verheiratet/gebunden und Du bist seine
Zitat von Joline:
Bettgeschichte

. Mein Rat: Mach sofort die Biege.

26.12.2021 18:05 • x 17 #2



Trennung weil ich nicht ins Bett kam? Rat?

x 3


Otten82


3546
1
8375
Warst du schon Mal bei ihm ?

26.12.2021 18:06 • x 3 #3


Tin_

Tin_


4809
8561
Zitat von Joline:
Ich denke langsam, dass ich nur eine Bettgeschichte war.

Das denke ich auch. Zumal ich deiner Schilderung nach nicht mal sicher bin, ob er single ist.
Keine Wochenende verbringen? Primär (so hört es sich für mich an) S., dazu Future faking... Du scheinst wirklich nur was fürs Bett zu sein.

26.12.2021 18:08 • x 3 #4


Snipes

Snipes


2484
6
5422
Zitat von Joline:
Ich denke langsam, dass ich nur eine Bettgeschichte war.

Ich auch.

26.12.2021 18:09 • x 5 #5


Blake88

Blake88


1828
4
2228
‍️

Sorry aber manchmal hilft nur dir Hand am Kopf.

Fang wir ganz vorne an ok?

Er kommt nur wann er will! Er bringt Sekt mit um die Runde zu starten und spritzt ab um sie zu beenden.

Ja ist hart ich weiß, aber es ist die Wahrheit. Meine Frage an dich, was darfst du entscheiden?

Er kann nur an 3 Tagen in der Woche und am Wochenende ist er komplett verschwunden von deinem Radar!

Er geht weil du ihm nicht das gibst was er will und das ist sein Sper. zu entlerren.

Ich sag mal was offensichtlich ist, der gute Herr hat eine Affäre mit dir, kann das sein?

Es riecht alles nach Affäre, anders ist es nicht zu erklären.

Du gibst ihm S. und Leidenschaft, nimmst du es ihm ist er weg.

Die klassischen Anzeichen kommen noch dazu. Also ich setze mal 100 Euro auf Affäre und hoffe für dich das ich verliere.

Ich bin ja eigentlich keiner der andere zum schnüffeln animiert, aber hier ist es definitiv angebracht.

Der Herr ist nicht sauber in meinen Augen. Ihr habt keine Beziehung, dass einzige was euch verbindet ist der S. um 20 Uhr an 3 Tagen in der Woche.

Dem solltest du mal ins Auge sehen.

26.12.2021 18:12 • x 4 #6


Urmel_

Urmel_


9572
14560
Zitat von Joline:
ich nur eine Bettgeschichte war

...und er ein Depp.

26.12.2021 18:12 • x 5 #7


Giorgio88


70
4
112
Der Mann ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gebunden und war sauer, dass es nicht zum S. kam. Lass dich bloß nicht einlullen, falls er wieder ankommen sollte. Und fürs nächste Mal: ein Mann, der seine Wochenenden nicht mit dir verbringen will und die Feiertage ebenfalls nicht (ohne vernünftige Begründung), hat etwas zu verbergen (nämlich ne Ehefrau/Freundin). Alles gute für dich!

26.12.2021 18:17 • x 5 #8


Blake88

Blake88


1828
4
2228
@Giorgio88 oder er ist *beep* und Arbeit

Oder er ist Nachtschichtleiter in einem Atomkraftwerke

Oder er leitet eine geheime Organisation die an Wochenenden ihre Ziele auskundschaften.

Oder er ist ein Rodeoclown beim Zirkus Krone

Oder ein Entertainer der am Wochenende seine Auftritte hat.

Oder er ist ein Adrenalin J. der sich 48h am Stück den Kick holt

Oder er ist Pokerspieler und am Wochenende im ganzen Land unterwegs.

Oder er plant Hochzeiten und ist voll ausgebucht

Oder er ist ein Toyboy und voll ausgelastet am Wochenende

Oder er muss am Wochenende die Züge im endlager überprüfen und in Schwung halten

Soll ich weitermachen? Ich finde es zu leicht so zu denken, aber mit dem nicht sagen hast du recht, da stimmt was nicht. Dieses nur 3 Tage Zeit haben ist komisch und dann auch immer zur selben Uhrzeit. Wirkt fast so als würde seine Frau da Nachtschicht arbeiten oder so.

26.12.2021 18:25 • x 2 #9


AnnaLüse

AnnaLüse


876
2109
Zitat von Joline:
Nun kam es vor 4 Tagen aber so, daß er einen komischen Spruch gesagt hat, der mich ein wenig verletzt hat. Er ging dann ins Bett und ich auf meine Couch, weil ich einfach noch etwas verletzt war. Auf seine Frage hin, ob ich ins Bett komme, sagte ich ihm, dass ich noch auf dem Sofa bleibe. Er fragte mich ob er los fahren soll. ich verneinte natürlich. Er sollte doch bleiben.

Was hat er denn gesagt?
Und was hast du davon, wenn er in deinem Bett schläft und du auf dem Sofa? Ist doch verständlich, dass er dann fährt.......? Wolltest du ihn so zum Umdenken, gar zum Entschuldigen zwingen? Hat nicht funktioniert, da er nicht darauf angewiesen ist.

26.12.2021 18:30 • x 4 #10


Milly85

Milly85


673
1268
@joline
ja, und macht ihr denn auch so ab und zu mal was freizeitmäßig? Trefft ihr euch mal außerhalb geht ihr ins Kino und sowas alles. Oder auch einfach mal essen? Oder trefft ihr euch immer nur bei dir und *beep*? Ist dir das nicht zu wenig? Jetzt mal unabhängig davon, was es ist. Ob eine Affäre oder was auch immer. Er sagt ja, er wäre auf dem besten Weg sich in dich zu verlieben. Dann wäre es ja mal Zeit, zu überprüfen, ob man auch außerhalb des Bettes miteinander harmoniert oder nicht? Du darfst dich nicht einfach nur so billig hergeben, und für S. hinhalten! Du musst genau wissen was du von einer Beziehung willst, und das musst du bei ihm einfordern. Sonst behandelt er dich eben auch so, wie du jetzt behandelt wirst. Melde dich doch bei ihm, und frage nach ob ihr euch wieder sehen könnt. Ich halte nichts davon, jetzt in Angst auf seine nächste Reaktion zu warten. Weißt du wo er wohnt? Vielleicht fährst du mal vorbei und kommst auf einen Kaffee vorbei?

26.12.2021 19:24 • #11


Yoda563


265
3
369
Also ich an deiner Stelle würde genüsslich die Ahnung überprüfen und mal bei ihm spontan vorbei fahren. Oder nen Strauß Rosen schicken als Entschuldigung (aber so, dass der Strauß dann daheim ankommt, wenn er bei der Arbeit ist).

26.12.2021 21:12 • x 4 #12


Joline


Also, ich kenne nur den Ort wo er wohnt. Aber nicht die genaue Adresse. Ich war noch nie bei ihm. Denn unter der Woche kann ich nicht lang weg bleiben da ich ein schulpflichtiges Kind habe. Wie schon erwähnt, heisst es immer das er an den Wochenenden arbeitet. Er hat sich aber schon verplappert, meinte beim letzten Mal das er an dem We nichts gemacht hat. Ich wollte ihm auch nicht zum umdenken bringen, weil ich nun auf der Couch blieb. Sondern einfach kurz runterkommen und mich nicht gleich neben ihn legen, weil etwas verletzt. Aber es gab keinen Streit weiter. Mittlerweile bin ich mir sicher, daß ich nur auf ihn hereingefallen bin, denn wenn er ja soooo verliebt wäre...würde er mich nicht wegen einer wirklich kleinen Lapalie solange ignorieren, oder?!

26.12.2021 22:24 • x 3 #13


Blake88

Blake88


1828
4
2228
@joline naja doch weil das nähe generieren soll.

Viele Betrüger machen das und viele gehen da voll mit. In 2 oder 3 Tagen steht er dann vor deiner Tür und will dich wieder haben.

Du wirst nicht glauben wie viele Frauen darauf reinfallen. Dadurch werden Gefühle geweckt und diese Menschen binden den anderen so an sich das es schwer ist da wieder raus zu kommen.

26.12.2021 22:30 • #14


Tisiphone


2631
1
6169
Besuch ihn einfach mal zu Hause. Du wirst doch sicher rausbekommen, wo er wohnt. Vielleicht am WE, wo er angeblich arbeitet.

26.12.2021 22:36 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag