35120

Trennungsschmerz Skala 0-10

ImKreis


358
2
389
0/10

Heute verlasse ich dieses Thema bis auf weiteres. Der Schmerz ist weg.

Ab und zu kommen Gedanken an sie auf, dass der Neue und die neue Beziehung bestimmt viel besser sind und dann durchzuckt mich etwas Eifersucht.

Doch selbst das verschwindet ruckzuck wieder, weil mir dann klar wird, dass unsere Beziehung vor 6 Jahren bestimmt ganz genau so gut, neu, frisch, toll und rosig war, wie ihre jetzt ist.

Und wie und ob ihre Beziehung in 6 Jahren sein wird, wird sich zeigen...

0/10 also. Es ist vorbei.

18.10.2020 09:04 • x 2 #16411


Sentimentalo

Sentimentalo


327
5
340
Zitat von Johanna15:
Wie ist es aktuell bei ?


Mir geht es gut !
Zwei Jahre nach der schlimmsten Phase - Aufl├Âsung unseres Hausstands und des gemeinsamen Lebensmittepunkts nach 16 Jahren, Umzug bei ihr und bei mir - bin ich f├╝r mich selbst angekommen!

Der sporadische Kontakt ├╝ber Whatsapp zu meiner Ex und ihre anhaltenden Versuche, eine Wiedervereinigung an ihrem neuen selbstgew├Ąhlten Wohnort - dort wohnt der ausl├Âsende Affairenpartner - tut nicht mehr so weh. Ich wei├č mittlerweile was ich will, ein selbstbestimmtes Leben!

Will hoffen, dass das stabil bleibt, bleibt gesund!

18.10.2020 12:39 • x 1 #16412



Trennungsschmerz Skala 0-10

x 3


Sentimentalo

Sentimentalo


327
5
340
Zitat von ImKreis:
Und wie und ob ihre Beziehung in 6 Jahren sein wird, wird sich zeigen...


... und ob du es dann noch mitbekommst und es dich ├╝berhauptnoch interessiert, wissen die G├Âtter!

Viel Gl├╝ck!

18.10.2020 12:44 • #16413


Empblue

Empblue


98
1
68
5/10 ... n├Ąchsten Sonntag sehen wir uns. Wollen beide uns aussprechen. Du hast gesagt du brauchst Zeit. Ich geb dir die nat├╝rlich.
Bitte vergib mir... es tut mir leid. Du fehlst.
Freu mich auf dich Sonntag.
Ich habe die 3-4 Wochen hart an und in mir gearbeitet. Mich reflektiert. Alles reflektiert. Taten werden folgen.
Ich liebe dich.

18.10.2020 12:51 • #16414


Max32


257
4
243
Zitat von ImKreis:
/10

Heute verlasse ich dieses Thema bis auf weiteres. Der Schmerz ist weg.

0/10 also. Es ist vorbei.


Gratuliere Dir, du bist zu beneiden !

Bei mir 4/10 - der Schmerz wird weniger, aber weg ist er noch nicht.

18.10.2020 19:01 • #16415


Keule


1215
5
1102
7/10

Heute Morgen wieder getr├Ąumt..so real getr├Ąumt..Wahnsinn.
Dabei werden mir so viele Dinge klar, so viele Situationen in denen sie bereits nach Ersatz f├╝r mich suchte..und ich habe es geduldet..

19.10.2020 06:33 • x 3 #16416


Raal

Raal


22
34
2/10
Heute Nacht habe ich zwar von ihr getr├Ąumt und es war kein sch├Âner Traum, doch ich komme immer mehr mit dem Gedanken klar, dass sie kein Teil meines Lebens mehr ist aber ich ihr sehr dankbar f├╝r die gemeinsame Zeit bin.
Das Forum hier hat mir sehr geholfen! Ich habe viel gelesen, habe viel selbst reflektiert und wei├č nun ungef├Ąhr was ich von mir selbst erwarte und dass das Beziehungsaus n├Âtig war.
Ich w├╝nsche allen anderen hier noch weiterhin viel Erfolg, nehmt euch die Zeit die ihr braucht und beherzigt die Ratschl├Ąge der Forengemeinde hier.
Danke.

19.10.2020 13:06 • x 5 #16417


Max32


257
4
243
Schade @Keule hatte gedacht du bist endg├╝ltig ├╝ber sie hinweg ;(.

6/10
Hatte sie heute gesehen, habe diese Woche Schulung und kreuze ihren Arbeitsweg. Sie war 2 Autos vor mir, sie hat mich sicherlich nicht mitbekommen. Hatte den ganzen Tag an ihr gedacht und mache mir nun doch wieder Hoffnung das sich sich mal wieder meldet, was nat├╝rlich v├Âllig surreal ist.

20.10.2020 16:42 • x 1 #16418


Keule


1215
5
1102
Zitat von Max32:
Schade @Keule hatte gedacht du bist endg├╝ltig ├╝ber sie hinweg ;(.

6/10
Hatte sie heute gesehen, habe diese Woche Schulung und kreuze ihren Arbeitsweg. Sie war 2 Autos vor mir, sie hat mich sicherlich nicht mitbekommen. Hatte den ganzen Tag an ihr gedacht und mache mir nun doch wieder Hoffnung das sich sich mal wieder meldet, was nat├╝rlich v├Âllig surreal ist.


Endg├╝ltig dr├╝ber weg komme ich seit 12 Jahren nicht...wobei es eben dieses Mal wirklich ein Ende ohne Wiederkehr sein d├╝rfte. Aber wer wei├č das schon...das Leben ist verr├╝ckt...im guten wie im negativen.

Heute 6/10.. hab die Tatsache, dass sie mich kommentarlos auf allen Kan├Ąlen blockiert besser weg gesteckt als gedacht. Ziehe die M├Âglichkeit in Betracht, dass sie in Nordkorea zur Gehirnw├Ąsche war..und die mitf├╝hlende und liebevolle Frau irgendwie umgepolt wurde.

Solange mir keiner das Gegenteil beweist, nehme ich das nun mal so an.

20.10.2020 17:03 • x 3 #16419


Minumpel

Minumpel


538
4
890
Zitat von Keule:
Ziehe die M├Âglichkeit in Betracht, dass sie in Nordkorea zur Gehirnw├Ąsche war..und die mitf├╝hlende und liebevolle Frau irgendwie umgepolt wurde

Zu gut, ich musste auch schon dar├╝ber nachdenken, ob sie an einem Organspendeprojekt teilgenommen hat und ihren Frontallappen meistbietend versteigert hat. Da ich sie ja noch h├Ąufig sehe, k├Ânnte es auch sein, dass sie sich die Birne so hart gesto├čen hat und in einer Art Koma verweilt. Mit logik kann man sich ihr Tun und Handeln jedenfalls nicht erkl├Ąren

20.10.2020 17:10 • x 3 #16420


Snipes

Snipes


52
2
50
10/10 meistens, dann wieder mal eine 7/10, aber der Schmerz kommt in Wellen. Meist in sehr hohen und das immer dann, wenn ich es am wenigsten gebrauchen kann. Seit Tagen lese ich hier mit und ├╝berlege mir, ob ich meine Geschichte nicht auch einmal aufschreiben soll. Wenn ich es schaffe, dann mache ich das heute Abend.

20.10.2020 17:51 • x 3 #16421


Tom73

Tom73


5
10/10...seit ├╝ber 4 Wochen......von morgens bis Abends......

20.10.2020 17:53 • #16422


Sunny-Angie


95
73
Ist es nicht so: 0/10 = ganz schlecht, 10/10 = sehr gut?

20.10.2020 17:57 • #16423


Snipes

Snipes


52
2
50
Zitat von Sunny-Angie:
Ist es nicht so: 0/10 = ganz schlecht, 10/10 = sehr gut?


Umgedreht wird ein Schuh draus

20.10.2020 18:08 • #16424


Tom73

Tom73


5
...also lag ich richtig?

20.10.2020 18:10 • #16425



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag