3

Tschüss Ade

cruchiod


hey bvb-lady ,

danke der nachfrage , das ist lieb von dir daß du dir sorgen machst. aber das brauchst du nicht.
mir geht es nach wie vor nicht so gut, ist nicht mehr so schlimm wie vor ein paar tagen, ist aber auch nicht der burner......

denke grad sehr viel nach, beschäftige mich sehr viel mit der trennung, da weglaufen und verdrängen auch nix bringt.....

hab versucht, neue frauen kennen zu lernen, aber das lass ich erstmal wieder bleiben, denn was ich da erlebt habe bisher, ach herr je......... ... da bleibe ich lieber alleine und sinn macht es von meiner seite aus sowieso nicht........

wie geht es dir denn sun?

06.01.2012 22:28 • #31


sunshine_79


981
1
44
hey jochen,

bei mir ist es auch eher gemischt. mir macht die sache mit der neuen frau in seinem leben sehr zu schaffen und ich ertappe mich dabei daran zu denken, was ich nie wieder mit ihm haben werde.
das tut weh.
es wird so langsam besser aber ich trete halt immer noch auf der stelle.

ich setz mich nicht unter druck und lass die gefühle zu. obwohl mich dieses ganze zeug so langsam wirklich anko...

neue männer?! - geht bei mir auch gar nicht. es gibt halt auch verdammt viele graupen da draußen !

07.01.2012 16:24 • #32


cruchiod


hey sun,

wir hocken glaub in nem hamsterrad drin...lach......
manchmal frag ich mich, wie wichtig der zeitpunkt ist, an dem man etwas neues anfängt.
viele exen haben ja ruckzuck neue partner/innen. und denen scheint es gut zu gehen. kann es also sein, das wenn man den "richtigen zeitpunkt" verpasst, die leidenszeit sehr, sehr viel länger wird? oder ist es wirklich nur ein ablenken wenn man sofort etwa neues hat?

ich kann dich gut verstehen, dass dich dieses zeug so ankotzt, mich kotzt es auch an, und viele andere auch......

und weisst was mich in letzter zeit hier auch ankotzt? es wird hier in dem forum teilweise auf die männer reingehauen, als wären alle die größten a.r.s.c.h.l.ö.c.h.e.r.......bin deshalb auch nicht mehr so oft hier............

08.01.2012 12:55 • #33


sunshine_79


981
1
44
hey jochen,

ich weiß nicht, ob wir den richtigen zeitpunkt verpasst haben. ich war und bin nach wie vor sehr mit mir selbst beschäftigt und ich finde das auch sehr wichtig. ich hatte überhaupt nicht die kraft, nach neuen männern zu suchen. darüber hinaus hatte ich immer das gefühl die liebe für meinen ex zu verraten.
ich weiß nicht, wie einige kurz nach trennungen schon wieder neue beziehungen eingehen können? da ist wohl auch jeder anders.

aber ich denke, in den nächsten wochen, werd ich mich auch mal nach neuen männern umschauen müssen. denn single sein ist nichts für mich!

es ist schade, dass du dich hier vertreiben lässt. sicherlich sind einige äußerungen schon brutal und oftmals auch unfair aber da ist natürlich auch sehr viel wut und trauer im spiel.

ich hab früher auch immer gedacht, es sind ausschließlich männer, die sich so rücksichtslos trennen aber wenn man die geschichten hier so liest, muss ich sagen, frauen sind oft kein stück besser!

ich hoffe, du schaust doch mal wieder öfters vorbei!

ich wünsche dir noch einen schönen sonntag!


sun

08.01.2012 14:46 • #34


cruchiod


@sun
ganz verteiben lasse ich mich nicht, ich schau schon noch hier rein....
tja und männlein wie fräulein schenken sich nicht viel in sachen trennung...etc.....


vor ein paar tagen hab ich diesen thread eröffnet, um abschied zu nehmen von meiner ex. irgendwie funktioniert das aber nicht, nein im gegenteil. fast jede nacht träume ich wieder von ihr . sie ist präsent in meinen gedanken, kann nix dagegen tun.
immer noch diese hoffnungs gedanken. mann o mann. dann hab ich hier gelesen, das eine verlassene auf etwas "ganz ausgefallenes" von ihrem ex wartet.
wartet vielleicht meine ex auch auf etwas ausgefallenes?

solche gedanken hab ich im kopf. soll ich sie anrufen, ihr ne sms schicken.........

ein paar tränchen kullern mir grad wieder mal runter, warum eigentlich? ich kann es nicht beantworten........

12.01.2012 00:30 • #35


sunshine_79


981
1
44
hey jochen,

du schreibst, eine verlassene hat das geschrieben. aber deine ex ist nicht die verlassene. auf was soll sie warten?!

unsere ex haben ein neues leben. sie wollen sich nicht mehr mit uns beschäftigen. es interessiert sie nicht, wie es uns geht und letztendlich braucht es sie auch nicht mehr zu interessieren. genau so wenig, wie es uns nichts mehr angeht, ob es ihnen gut oder schlecht geht!

ich werde dir jetzt nicht von einem anruf / sms abraten. ich hab das auch gemacht. mir hat's geholfen aber auch nur kurzzeitig.
nichtsdestotrotz war dieser anruf wichtig für mich.
aber ich wusste immer, er kommt nicht zurück!


sun

12.01.2012 17:17 • #36


cruchiod


hey sun,

doch, ich habe die beziehung beendet. ist sie also die verlassene. was sie dann danach gemacht hat, steht auf einem anderen blatt.

es waren nur meine gedanken, noch hab ich sie nicht angerufen. bin hart geblieben........du hast ja recht mit dem was du schreibst. aber ich denke es ist doch normal, wenn man sich sorgen um seinen ex-partner macht oder? klar versuche ich diese gedanken zu verdrängen, aber es geht halt nicht immer..................

12.01.2012 23:12 • #37


sunshine_79


981
1
44
hi jochen!

ups, das habe ich falsch verstanden! *sorry*

ich hab mir nie sorgen um meinen ex gemacht! ihm ging's immer gut und das hat er mir auch bestätigt.
jetzt hat er ne neue und ich bin auch total nett zu ihm, was will er mehr?! er ist halt weich gefallen.
ich tendiere nach wie vor eher zur Wut und mittlerweile auch neid.

halt die ohren steif, borusse! ich glaub an dich! du wirst darüber hinwegkommen. da bin ich mir sicher!


sun

12.01.2012 23:26 • #38


Weiblein


1114
3
48
Zitat von cruchiod:
und weisst was mich in letzter zeit hier auch ankotzt? es wird hier in dem forum teilweise auf die männer reingehauen, als wären alle die größten a.r.s.c.h.l.ö.c.h.e.r.......bin deshalb auch nicht mehr so oft hier............


So ein Müll! Frauen sind keineswegs besser und Männer sind sehr nette Wesen zum Liebhaben. Und ich hätte gleich doppelten Grund auf ihnen rumzuhacken. Kommt mir garnicht in den Sinn. Ich freue mich mal wieder irgendwann neue Exemplare von der Spezies kennenlernen zu dürfen.

23.01.2012 09:34 • #39


Zukunft2012


65
9
7
@jochen
wie sehr ich dasselbe empfinde, irre.
bin soooo traurig
und solangsam werde ich unsicher, ob ich sie noch liebe, und das macht mich noch trauriger

23.01.2012 11:22 • #40


cruchiod


@weiblein
das ist kein müll, das ist eine feststellung.....

@zukunft
jeden tag schotte ich mich mehr von ihr ab. ich werde aber auch jeden tag "gefühlskälter". hab so ne "lmaa" einstellung was gefühle anbelangt. ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. irgendwie hab ich das gefühl, als ob sich um mich so ne art "schutzpanzer" legt.........

23.01.2012 11:53 • #41


Zukunft2012


65
9
7
Zitat von cruchiod:
@zukunft
jeden tag schotte ich mich mehr von ihr ab. ich werde aber auch jeden tag "gefühlskälter". hab so ne "lmaa" einstellung was gefühle anbelangt. ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. irgendwie hab ich das gefühl, als ob sich um mich so ne art "schutzpanzer" legt.........


ich ergänze das noch für mich:
Dann habe ich wieder ganz schöne Tiefs und schlafe zeitweise schlecht, halt das "normale" Programm.
Ein Zurück gibt es irgendwie nicht (denn sie antwortet auf Fragen dieser Art nicht) -also gehe ich davon aus.

Also eigtl. bin ich noch ganz schön traurig - aber mehr und mehr werde ich zum traurigen Realisten (s.o.) mit jetzt noch verdecktem Beziehungsoptimismus hinsichtlich anderer Frauen

23.01.2012 18:32 • #42


cruchiod


heute hätten wir unseren jahrestag gehabt.......ja hätten und wenn und überhaupt....
es tut nicht mehr weh, aber der tag bringt mich zum nachdenken..........

25.01.2012 23:08 • #43




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag