76

Ich finde meine Freundin nicht körperlich anziehend

Bahia84


988
1197
@TomatenAuge soll ich das grad checken oder willst du nur weiter reinhauen? Wie soll ich das jetzt verstehen, die Frage ist ernst gemeint und nicht negativ dir gegenüber.

29.07.2022 23:37 • #31


TomatenAuge

TomatenAuge


72
115
Zitat von Bahia84:
@TomatenAuge soll ich das grad checken oder willst du nur weiter reinhauen? Wie soll ich das jetzt verstehen, die Frage ist ernst gemeint und nicht ...

Ich glaube, du verstehst nicht.

29.07.2022 23:37 • #32



Ich finde meine Freundin nicht körperlich anziehend

x 3


Bahia84


988
1197
@TomatenAuge aber du willst mich auch nicht erleuchten? oder mir die Tomaten von den Augen nehmen?

29.07.2022 23:38 • #33


TomatenAuge

TomatenAuge


72
115
Zitat von Bahia84:
@TomatenAuge aber du willst mich auch nicht erleuchten? oder mir die Tomaten von den Augen nehmen?

Ich habe lediglich sagen wollen, dass ich es verstehen kann, wenn sich ein TE hier im Forum irgendwann nicht mehr am Thema beteiligt.
Nicht mehr, nicht weniger.

29.07.2022 23:41 • x 1 #34


Bahia84


988
1197
@TomatenAuge Alles klar, danke.

29.07.2022 23:41 • #35


Clara_

Clara_


1909
1
3084
Zitat von Bahia84:
@TomatenAuge aber das sind doch Unterstellungen die weder uns noch den TE wirklich weiterbringen? Hat doch mit Ehrlichkeit nix zu tun.


TE scheint sich einen allgemeinen Spaß gemacht zu haben, sonst wäre er doch an seinem Thema drangeblieben, nicht?

29.07.2022 23:44 • x 1 #36


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7390
1
14381
@Bahia84 - Was im Ernst willst du ihm denn raten? Er ist 5 Jahre mit dieser Frau zusammen, liebt sie und will sie heiraten und jetzt merkt er plötzlich, dass S. mit ihr nicht das Gelbe vom Ei ist.

Ja nun - dann kann er eben weiter so machen (ob nun verheiratet oder nicht ist dann auch egal). Oder er sagt sich, dass dies auf Dauer nicht gut gehen wird. Dann muss er eben entscheiden, ob ihm das langt als Zukunftsvision oder ob er sich trennt und eine andere sucht nur wegen besserem S..

Die ganze Sache wirkt auf mich ziemlich konstruiert.

29.07.2022 23:45 • x 1 #37


brndbschlngrxl

brndbschlngrxl


595
636
Zitat von Geheimnis:
Ich würde mich sogar freiwillig ans Kreuz nageln lassen.

Du hast mich gerufen?

29.07.2022 23:46 • x 1 #38


TomatenAuge

TomatenAuge


72
115
Zitat von Clara_:
TE scheint sich einen allgemeinen Spaß gemacht zu haben, sonst wäre er doch an seinem Thema drangeblieben, nicht?

Inwiefern?
Er ist hier ein Fake, ein PUA und was weiß ich nicht noch alles, hier schreiben sich alle in Rage.
Warum sollte er sich hier weiterhin freundlich beteiligen?

29.07.2022 23:47 • x 1 #39


Bahia84


988
1197
@ElGatoRojo Jaaaaa, meint ich ja grad gar nicht. Bin irgendwie frustriert, insgesamt. Mit diesen so und so Antworten, statt nachfragenden Posts. Hat echt grad nix mit dir oder euch zu tun. Aber arggghhhhh, blockier mich grad selbst und musst grad raus Sorry, wollte niemanden diskreditieren. Sollte schlafen gehen.

29.07.2022 23:48 • #40


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7390
1
14381
Zitat von MikeD87:
Dennoch merke ich wie mich dieser Umstand beschäftigt, vor allem wenn ich andere attraktivere Frauen sehe. Aber kommt das Thema in meinem Träumen vor.

Als Mensch ist sie die treueste und liebste Seele die ich mir vorstellen kann. Gleichzeitig merke ich, dass auch sie sich mehr S. wünschen würde.

Oder noch einmal dies an all diejenigen, die der TE so leid tut. Klartext ist doch = Meine Freundin will mehr von mir, aber ich bringe es nicht, denn ich träume von anderen Frauen. Als Frau würde ich vorsichtig sein, ihn zu heiraten.

29.07.2022 23:51 • x 1 #41


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8952
4
21225
Wenn jemand in diesem Forum landet, dann hat das einen Grund; welcher das auch immer sein mag.

Es gibt genügende Gäste, die kontinuierlich am Ball - vor allem, wenn es um das eigene Thema geht - bleiben. Und es gibt User mit Account, die hier wenig von sich preis geben. Einige erklären dann, dass sie aus reiner Hilfsbereitschaft da sind, andere kommen mit Beispielen, wie super es in der eigenen Beziehung läuft und dass der/die Fragesteller das doch auch so machen könnte.

Da frage ich mich auch häufiger, was das soll. Aber dieses Forum ist bunt und bietet vielen ein Plätzchen.

Zitat von Bahia84:
Kann verstehen und würd's genauso machen (an TE stelle) hier nimmer reinzuschauen.

Ich verstehe das z. B. gar nicht Wenn mich eine Situation so belastet, dass ich anonym in einem Forum schreibe (als Gast noch nen Tacken anonymer, da ja nicht mal das Anmeldedatum ersichtlich ist) und um Hilfe/Rat/whatever bitte, dann würde ich auf jeden Fall lesen und auf Beiträge eingehen.

Zitat von Bahia84:
Manchmal frag ich mich wirklich was soll die kacke.

Welche Kacke genau und was hält Dich hier? Wenn mich etwas nervt, dann sind das solche Rundumschläge.

Fakt ist doch, dass es auch in diesem Thread unterschiedliche Meinungen und Sichtweisen gibt; manche mehr, manche weniger verständnisvoll und empathisch formuliert. Solange sie den NUB und der Netiquette entsprechen, ist das völlig okay. Damit muss man als Schreiber rechnen.

Zitat von Bahia84:
Wir sind hier in einem Selbsthilfeforum und nicht im Kindergarten wo man sich aneinander abarbeitet und sagt: So und so, fertig.

Ja, ja und ja. Aber wieder von Dir ein Rundumschlag und da frage ich mich (und gerne auch Dich), woran Du Dich damit abarbeitest.

Zitat von Bahia84:
Egal macht was ihr wollt.

Dazu brauchen wir zum Glück nicht Deine Absolution.

Ansonsten reihe ich mich in die Riege derjenigen hier ein, die zu nicht heiraten raten. Oder meinetwegen auch heiraten (weil ja schon die Hochzeit geplant ist, alle eingeladen sind, ein Haus gebaut wurde tbc.), aber dann nicht in 1 - 3 Jahren rumheulen, dass man eigentlich sowieso nie Bock auf seine Gattin hatte.

Mir ist es wurscht, ist nicht mein Leben. Aber wenn jemand nach 5 Jahren Beziehung, gemeinsamen Verbindlichkeiten (Haus) und 7 Tagen vor der Hochzeit einfällt, dass es eh nie so super war, dann sollte derjenige sich schon mal selber in Frage stellen.

Für mich liest es sich so, dass er 5 Jahre von seiner Partnerin abgesaugt hat, was ihm gut tat: Zuwendung, Akzeptanz, Bequemlichkeit. Dafür hat er Liebe (jaja, er liebt sie. Ich liebe meine beste Freundin auch) und Begehren (ja, gehört für mich beides in eine Partnerschaft) auf der Strecke gelassen.

Soll er halt die Karten auf den Tisch legen oder sie heiraten und für immer schweigen. Natürlich könnte er jetzt auch erst einmal eine Therapie zu möglichen Verlustängsten beginnen, die Braut müsste da halt abwarten...

29.07.2022 23:52 • x 2 #42


TomatenAuge

TomatenAuge


72
115
Zitat von ElGatoRojo:
Oder noch einmal dies an all diejenigen, die der TE so leid tut. Klartext ist doch = Meine Freundin will mehr von mir, aber ich bringe es ...

Ja und?
Man kann ihm auch im freundlichen Ton dazu raten, seine Freundin zu verlassen, was ich ihm übrigens auch anrate, der Freundin zu Liebe.

Wir sind hier aber auch nicht in einer Märchenstunde und dichten fünfhundertachzigtausend Sachen dazu.
Oder doch?

29.07.2022 23:54 • x 2 #43


Bahia84


988
1197
@VictoriaSiempre Ja, danke. Wie gesagt, war grad einfach INSEGSAMT genervt... Hast ja recht. Hab mich wieder beruhigt. Mag das Forum. Bin gern hier, hab nix gegen euch, im Gegenteil.

29.07.2022 23:56 • #44


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7390
1
14381
Zitat von TomatenAuge:
Wir sind hier aber auch nicht in einer Märchenstunde und dichten fünfhundertachzigtausend Sachen dazu.

Nö - wir können nur interpretieren, was der TE schreibt. Und dieser hier eiert seit 5 Jahren rum. Sie genügt ihm nicht und er offenbar ihr auch nicht. Dann zu heiraten ist schon mutig.

29.07.2022 23:59 • x 1 #45



x 4