27

Verzweifelt Ex Freundin

Juju2

8
1
1
Hallo!

Ich bin seit Monaten stiller mitleser, und würde euch jetzt gerne um euren Rat bitten.

Ich war mit meiner Ex Freundin 10 Jahre zusammen, bis sie jemanden anderen im Oktober 2017 kennen lernte und mich betrogen und verlassen hat. Seitdem ist sie mit ihm zusammen.

Wir wohnen noch zusammen, aber der neue weiß nichts von dem. Sie sehen sich nur am Wochenende da er 300 km weiter weg wohnt. Wenn er zu ihr kommt dann sind sie bei ihren Eltern. Also sozusagen glaubt er das sie noch bei den Eltern wohnt.

Sie versuchen jede freie Minuten miteinander zu verbringen, und ich kann mit dem einfach nicht umgehen. Ich liebe sie einfach so sehr das ich nicht loslassen kann.

Wir schlafen sogar noch im gemeinsam Bett, aber da läuft absolut nichts mehr. Sie sagt sie wird egal was passiert nie wieder Gefühle für mich haben, sie liebt mich nicht mehr und ich brauche nicht zu glauben dass das jemals wieder etwas mit uns wird.

So dieses Wochenende hats dann irgendwie bei mir so richtig Klick gemacht: er hat das Wochenende wenig Zeit das er gemeint hat es wäre sinnlos wenn sie am Wochenende zu ihm kommt, da er arbeiten muss. Dann habe ich gemeint warum sie denn nicht hier bleibt, wir könnten doch seit Monaten auch wieder mal ein Wochenende gemeinsam verbringen.

Sie sagte zu mir sie will mit mir keine Zeit verbringen, da sitzt sie lieber bei ihm zu Hause bevor sie mit mir Zeit verbringt. Sie ist so böse zu mir und beschimpft mich immer wieder. Sie hat absolut keine Gefühle mehr für mich und macht was sie will.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, da ich immer noch die Hoffnung habe sie sagt das alles VL nur das sie von mir los kommt. Warum will sie denn nicht ausziehen?

Das nächste ist sie hat vor kurzem jemanden kennen gelernt, an dem sie VL Interesse hätte, mit dem schreibt sie die ganze Zeit. Ich versteh das einfach alles nicht, sie hat einen neuen tut so als ob es die Liebe ihres Lebens wäre aber gleichzeitig intressiert sie sich für andere auch, nur für mich absolut nicht mehr.

Ich hoffe ihr versteht was ich damit meine da ich mich echt total kurz halten wollte.

Was soll ich machen? Ich habe es schon mit jeglichen tips probiert, Kontaktsperre, ignorieren, nett sein usw.

17.02.2019 10:49 • #1


butzwurst

butzwurst


194
2
198
Was zum Geier willst du noch von ihr?

17.02.2019 10:58 • x 1 #2


Mimi37


Also ganz ehrlich.
Ich hätte meinen ExPartner in der Situation längst rausgeworfen oder wäre selbst ausgezogen.
Du quälst dich nur und sie scheint ja auch echt böse zu dir zu sein.
Ich denke wirklich es wäre an der Zeit sich endgültig zu lösen.

17.02.2019 11:00 • x 1 #3


Juju2


8
1
1
ICh weiß nicht mehr was ich machen soll, ich will sie zurück. Sie ist die Liebe meines Lebens und ich will kämpfen.

Ich weiß einfach nicht mehr was sie denn eigentlich von mir will. Sie sagt sie hat keine Gefühle usw. aber ich frage mich warum sie denn immer wieder nach Hause kommt und nicht auszieht und ihren neuen Ja die ganze Zeit belügt.

Unter der Woche schreibt sie mir ständig, was wir heute essen, wie es in der Arbeit ist usw... sobald sie bei ihm ist höre ich kein einziges Wort von ihr. Wenn sie dann am Sonntag wieder heim kommt tut sie als wäre nichts und fragt mich zb was wir uns heute im Fernsehen ansehen.

Ich weiß einfach nicht was sie von mir denn noch will wenn sie mit mir keine Zeit verbringen will, mich nicht mehr liebt aber trotzdem immer wieder heim kommt.

17.02.2019 11:04 • #4


Wieso84

Wieso84


203
2
175
Mein Tipp entferne dich sofort. Der Exfreund von meiner ex Freundin war es bei den beiden genauso. Er hat sich dann getrennt nach 10 Jahren und ist jetzt glücklich und verheiratet. Jetzt ist es auch meine ex

17.02.2019 11:04 • #5


HeartOfGold

HeartOfGold


874
6
1043
Hallo Juju2,

Wow, ich finde es schon sehr bemerkenswert, dass sie im Oktober 2017(!) jemanden kennenlernte, dich mich demjenigen betrogen hat, mit ihm soagar zusammen ist ABER noch mit dir zusammen lebt nach all der Zeit?
Da frage ich mich: Warum sorgt sie nicht endlich für klare Verhältnisse? Und warum tust du das auch nicht?

Ich bin seit etwa 5 Monaten von meinem Freund getrennt und will nur so schnell wie möglich aus der gemeinsamen Wohnung raus. Nächsten Monat ziehe ich auch endlich aus - mein Ex hat das schon vor etwa 2 Monaten getan.

Es ist doch eine belastende Situation mit dem Expartner zusammen zu leben.
Abgesehen davon, dass es von ihr wirklich dreist ist, was sie dir und ihrem Neuen damit zumutet, so musst du wirklich auch auf dich schauen.
Wer ist Mieter/Eigentümer eurer Wohnung?

Du musst den Mut zusammensammeln und ihr die Stirn bieten. Sie macht es sich einfach so bequem wie möglich und stellt dich auch noch als Dummen dar, weil du es ja mit dir machen lässt...

17.02.2019 11:05 • x 1 #6


Juju2


8
1
1
Aber warum schreibt sie auch mit anderen Männern wenn der neue Ja so toll sein soll und sie jedes 2 Wochenende 300km zu ihm fährt? Dann kann sie den neuen Ja nicht so richtig lieben.

17.02.2019 11:07 • #7


Mimi37


@Juju2
Weil du es ihr bequem machst ... deswegen geht sie nicht.
Ist ja auch klar... ein wohlig warmes Heim mit so einem gutmütigen Artgenossen wie dir, würd wohl keiner so gern aufgeben.
Aber die Madame ist selbstsüchtig, ein Egoist durch und durch... und deiner Liebe nicht wert.

17.02.2019 11:09 • #8


HeartOfGold

HeartOfGold


874
6
1043
Zitat von Juju2:
Aber warum schreibt sie auch mit anderen Männern wenn der neue Ja so toll sein soll und sie jedes 2 Wochenende 300km zu ihm fährt? Dann kann sie den neuen Ja nicht so richtig lieben.


Das weiß nur sie. Nur sie kann wissen wie ernst es ihr mit dem Neuen ist.
Vielleicht braucht sie Bestätigung und die Aufmerksamkeit.

Aber insgesamt zeugt das nur von ihrem durchtriebenen, egoistischen Charakter. Sie macht sich die Welt wie sie ihr gefällt. Und da du offenbar nach wie vor noch immer nach ihrer Pfeife tanzt, ist für sie ja alles paletti.
Sie benutzt dich...
Wann immer sie jemanden braucht, bist du da und für den Moment gut genug. Du bist für sie ledigleich eine Option...

17.02.2019 11:10 • x 1 #9


Juju2


8
1
1
Das ist eben der Grund warum ich sie aus meiner Wohnung nicht raus schmeiße. Weil ich eben nicht verstehe warum sie nicht für klare Verhältnisse sorgt?! Sie meint ich bin ihr als Mensch wichtig und sie will mit mir befreundet sein. Ich kann das nicht und das weiß sie, trotzdem kommt sie immer wieder. Aber warum?

Sie hätte es bei ihren Eltern ja auch gemütlich, die haben eine große Wohnung, ihre Mutter bringt jeden Tag essen von der Arbeit mit und ihr Vater arbeitet immer bis spät in die Nacht. Also hätte sie dort ihre Ruhe von mir und von ihren Eltern.

17.02.2019 11:11 • #10


EchtJetzt


Warum wohnt ihr noch zusammen? Kann sie nicht bei den Eltern leben?Ich finde das Verhalten deiner Ex mehr als merkwürdig und deines schon fast masochistisch. Woran klammerst du dich?

17.02.2019 11:11 • x 3 #11


Wieso84

Wieso84


203
2
175
Zitat von EchtJetzt:
Warum wohnt ihr noch zusammen? Kann sie nicht bei den Eltern leben?Ich finde das Verhalten deiner Ex mehr als merkwürdig und deines schon fast masochistisch. Woran klammerst du dich?


Kann ich auch nicht verstehen. Ich wäre da selbst schon weg oder hätte sie raus geschmissen. Aber da Siht man mal wider Menschen ohne Skrupel

17.02.2019 11:14 • #12


Juju2


8
1
1
Sobald sie nach Hause kommt, hängt sie bis zum schlafen gehen an ihrem Handy und schreibt mit ihrem neuen und auch den anderen neuen. Ich ärgere mich dann immer wieder, da es sehr unfreundlich ist und ich mit ihr nicht mal reden kann weil sie so in ihrem Handy vertieft ist.

Deswegen streiten wir auch sehr oft, aber sie will nicht gehen. Sie hat es bei mir ja eigentlich nicht mehr schön da ich mich eben immer wieder aufrege deswegen. Aber trotzdem geht sie nicht. Ich würde mich nicht mal mehr wie eine Option sehen da Sie mit mir ja nicht wirklich was zu tun haben möchte.

Ich habe ihr schon oft gesagt sie soll ausziehen, sie sagt ok wenn du das möchtest gehe ich! Aber sie nimmt mich nicht ernst!

Das ganze geht dann jedes Wochenende so: ab Freitag höre ich nichts mehr von ihr bis sie Sonntag Abend nach Hause kommt und fragt ob wir gemeinsam in die Badewanne gehen (läuft absolut nichts) und was wir zu Abend essen, ich ignoriere sie dann einfach.

Montag früh schreibt sie mir das sie wach ist, und im laufe des Tages was wir heute essen, wie kommt heim ich ignoriere sie, und sie hängt bis zum schlafen gehen am Handy,das geht dann bis Donnerstag so weiter.

17.02.2019 11:19 • #13


HeartOfGold

HeartOfGold


874
6
1043
Zitat von Juju2:
Das ist eben der Grund warum ich sie aus meiner Wohnung nicht raus schmeiße. Weil ich eben nicht verstehe warum sie nicht für klare Verhältnisse sorgt?! Sie meint ich bin ihr als Mensch wichtig und sie will mit mir befreundet sein. Ich kann das nicht und das weiß sie, trotzdem kommt sie immer wieder. Aber warum?

Sie hätte es bei ihren Eltern ja auch gemütlich, die haben eine große Wohnung, ihre Mutter bringt jeden Tag essen von der Arbeit mit und ihr Vater arbeitet immer bis spät in die Nacht. Also hätte sie dort ihre Ruhe von mir und von ihren Eltern.


Warum sie nicht für klare Verhältnisse sorgt:
Weil du so ein gutmütiger Mensch bist, den sie prima ausnutzen kann. Sie ist im Grunde gemein zu dir, beschimpft dich. Und wenn sie das Gefühl hat, sie braucht etwas von dir (im Klartext: sie will dich ausnutzen) lullt sie dich eben wieder ein wenig ein. Eben genau so viel, dass du deine rosarote Brille aufbehältst und ihr die Welt zu Füßen legst. Sie trampelt einfach auf dir herum. Mehr ist das nicht. Sie lässt dich für sie machen. Du bist unter ihrer Peitsche und ab und zu gibt sie dir das Stückchen Zucker, um dich fügig zu machen.

Ich weiß ja nicht genau, wie alt ihr seid. Aber ich glaube, wenn man erst mal zu Hause von seienn Eltern ausgezogen ist, will man nicht wirklich wieder dort einziehen. Wahrscheinlich sieht sie es einfach als Stück Unabhängigkeit.

17.02.2019 11:20 • #14


Juju2


8
1
1
Also was will sie dann noch von mir?

Und wie soll ich mich gegenüber ihr Verhalten? Ignorieren, nett sein... ich habe keine Ahnung und deswegen wende ich mich an euch, da ich aus dem ständigen Kreislauf nicht mehr raus komme.

Mein Problem ist das ich keine Freunde mehr habe, da ich alle für sie damals aufgegeben habe. Also sitze ich jedes Wochenende zu Hause während sie ihren Spaß hat. Mit anderen Frauen hätte ich es versucht, aber ich bin einfach noch überhaupt nicht so weit.

Ich bin 32 und sie ist 27

17.02.2019 11:23 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag