4730

Warum wird Oxytocin nur Frauen unterstellt?

H-Moll


413
671
Ich mal bissl Werbung für meinen Neffen. Kein Cover, nur selbstkomponierte Songs, trat vor Corona als Vorband international auf, er wird auch auf Radiosendern gespielt, 26 Jahre alt, seine Grossmutter fand: kann der auch mal richtige Musik machen? Indie-Rock ist seine Richtung.

24.11.2020 22:25 • x 5 #3346


Karenberg


Mir geht es wieder etwas besser.

@nichtlustig, vielen Dank für den ausführlichen Einblick in heutigen Musikerleben. Schon intererssant, wie das so laufen kann und wieder was gelernt von wegen Cover Versionen.

Zitat von NichtLustig:
Mich hat das früher echt genervt, dieses Leben allein in Tour-Bussen und Hotels, ständig ein riesiger Schwarm Menschen um Dich, alles so laut, da kann man sich nicht konzentrieren. ...Es gab schon Gründe, warum meine Beziehungen zu Musikern nie gehalten haben.


Kann ich nachvollziehen. Für mich wäre sowas auch nichts.

Zitat von NichtLustig:
Außerdem bekämpfen wir unsere depressiven Phasen gerade mit dem nicht ganz alltäglichen Liebesleben. Wie uns im Zuge des Schreibprojekts aufgefallen ist, sind wir damit nicht mal wirklich ungewöhnlich. ...Anscheinend gehen diese Corona-Zweckgemeinschaften bei Künstlern gerne mal eigene Wege. Und ich hatte ja nun auch viel Austausch mit anderen Schriftstellern. Jeder von denen gab die Er.otik in den Top Five der besten Kreativmethoden an.


In schlechten Phasen rücken die Menschen zusammen, umso besser wenn man das schönste daraus machen kann, was möglich ist. Ich habe von Singles mitbekommen, dass sie Kuschelbekanntschaften schließen oder Ex dafür aktivieren.
Auch eine Art mit der Situation umzugehen.

Zitat von NichtLustig:
Nicht wenige seiner Musikerbekannten bringen gerade nicht allzu viel musikalisches, weil sie depressiv werden und dann anfangen, sich in zweifelhaften Netzwerken rumzutreiben, wo sie dann den ganzen Tag verbringen. Am Ende sind sie frustriert, radikalisiert, nur musiktechnisch haben sie nicht allzu viel auf die Beine gestellt.


Das ist übel mit der Möglichkeit sich im Netz verlieren zu können. Sieht man ja teilweise was da bei rauskommt. Ich spiele auf die Demos an. Die wissen da schon, wie man die Leute auf ihre Seite ziehen kann.

Zitat von NichtLustig:
Und dann noch diese kleinen, etwas verunsicherten Rivalitäten lässt sie förmlich explodieren.


Sehr gut.

Zitat von NichtLustig:
Momentan ist es für Dich eben nicht positiv, Du musst mit den Kräften haushalten. Ich glaube, mit diesem Problem stehst Du gerade nicht allein da.


Nein, das Problem habe ich nicht alleine. Allerdings noch die emotionale Zusatzbelastung aufgrund meines Jobs. Das schlaucht ganz schön die letzten Monate manchmal.
-------------------

Habe die Spaziergängerin kurz kontaktiert und ihr Bescheid gegeben, dass gerade nicht der Zeitpunkt für ein Treffen sei.
Damit geht es mir besser. Mag kein Dauer A. sein und mich einfach nicht melden.

25.11.2020 08:03 • x 2 #3347



Warum wird Oxytocin nur Frauen unterstellt?

x 3


NichtLustig

NichtLustig


1670
3731
@H-Moll : ich kannte Deinen Neffen och nicht, ist nun aber mental abgespeichert. Gefällt mir sehr gut, was er macht und die Stimme ist wirklich klasse. Sehr markant.

Zitat von Karenberg:
Schon intererssant, wie das so laufen kann und wieder was gelernt von wegen Cover Versionen.

Interessant und eine Seuche. Deswegen werden wir bald nur noch die 100. Version eines alten Songs präsentiert bekommen, der vermutlich keiner "Verbesserung" bedurfte, anstatt neue Titel.
Und das zieht sich mittlerweile durch alle Genre.
Ist genauso, wie mit den Beauty-Bloggerinnen. Es wird Frauen gerne vorgeworfen, dass sie keinen anspruchvollen Content hinbekommen. Doch, tun sie. Nur kriegen sie damit keine lukrativen Deals und sie können nicht davon leben. Wenn sie davon leben wollen, bleibt eigentlich nur Mami, Mode oder Make up.
Meine beiden Beauty-Bloggerinnen haben auch keinen Bock auf diese Themen, aber die Miete muss ja bezahlt werden.

Und kritische Themen darf man sowieso nicht behandeln. Das gibt nen S-hits-torm, Mehr hysterisches Gekreische, als im Irrenhaus (auch mehr Verrückte), im schlimmsten Fall bist Du Deinen Job los. Und solltest Du weiblich sein und kritische Themen behandeln, dann geht es los mit den Diffamierungen unter der Gürtellinie. ...Ok, da hab ich mittlerweile ein ganz gutes Konzept erarbeitet.
Sowas triebt natürlich ins Dark Net und zweifelhaften Foren mit den richtig radikalen Geistern. ...Über die man dort keinerlei Kontrolle mehr hat. Viel Spaß, den Gutmenschen wird das bald um die Ohren fliegen. Es gärt und steht kurz vor der Explosion. ...Ich finde allerdings, da sollen diese feinen Herren und Damen, die ihre Hände per se in Unschuld waschen und auf jeden eine Hexenjagd veranstalten, wenn jemand nicht ins Konzept passt, schön selbst mit fertig werden. Ich begnüge mich damit, hämisch zu lachen.

Zitat von Karenberg:
In schlechten Phasen rücken die Menschen zusammen, umso besser wenn man das schönste daraus machen kann,

Ich muss gestehen, ohne Corona hätte ich es vermutlich nicht so weit kommen lassen. ...Wofür eine Pandemie doch alles gut ist. In einschlägigen Threads her hätte ich das auch nicht schreiben dürfen. Was machen diese armen Schweine eigentlich, wenn die Pandemie bald vorbei is? Worüber sollen sie sich dann profilieren und anderen ans Bein pinkeln? Dann interessiert sich ja wieder keine Sau mehr für sie.
Egal. Ich weiß nicht einmal, wie es mit Tigermann, Jungspund und mir weiterlaufen wird, wenn der Irrsinn überstanden ist. Ich gebe mich da eigentlich keinerlei Illusionen hin. Der Tigermann ist ein hübscher Kerl und toller Musiker. Er wird sich verlieben und dann ist die Sache durch, denke ich.
Dioe beiden Jungs wollen so nicht denken. Sie wollen immernoch unseren Road-Movie gemeinsam machen. Ich sehe mal entspannt der Zukunft entgegen, was die uns noch so bringen wird. Bisher überlasse ich es sowieso den beiden, ob sie es noch weiterführen wollen.
Momentan schon. Ab dem Wochenende gibt es trotzdem erst einmal Paarzeit zwischen Jungspund und mir. Ich glaube, da ist er auch ganz froh drum.

Zitat von Kaetzchen:
An alle: mir geht es gut,

Na schönen Dank auch, hatte mir schon Sorgen gemacht!



Zitat:
hier und nach kurzem Einlesen heute und einem kurzen Einwurf inklusive der zu erwartenden Reaktionen der kognitiv etwas eingeschränkten Forumsmitglieder habe ich auch direkt die Lust wieder verloren

Wir waren aber nicht gemeint, oder? Wir sind ja noch gar nicht zu Wort gekommen, weil Du meldest Dich ja nie!

Zitat:
Nervt mich halt nur, und ich möchte mich in meiner Freizeit nicht nerven lassen

Deswegen lese und kommentiere ich hier fast ausschließlich nur Spaßthemen. Für alles andere fehlt mir auch der Nerv.


Zitat:
da mach ich lieber andere Dinge, als mich mit Tr ollen und dummen Menschen rumzuärgern.

Oh, sag nicht, die eingebildete Nurse from Hell ist wieder da. Ich muss bei der immer unweigerlich an Silent Hill denken, nur ist die wahrscheinlich noch gruseliger!

25.11.2020 15:29 • x 2 #3348


Kaetzchen


Nee, Ihr wart nicht gemeint Aber für mich ist es hier jetzt an der Zeit, Leine zu ziehen. Das Forum ist nicht mehr mein "place to be", habe ich gemerkt in den letzten Wochen. Ich wünsch Euch was! Bleibt gesund und munter und lasst Euch das Weihnachten feiern nicht vermiesen mach ich nämlich auch nicht

25.11.2020 17:56 • x 7 #3349


Karenberg


Zitat von NichtLustig:
Ich muss gestehen, ohne Corona hätte ich es vermutlich nicht so weit kommen lassen. ...Wofür eine Pandemie doch alles gut ist. In einschlägigen Threads her hätte ich das auch nicht schreiben dürfen. Was machen diese armen Schweine eigentlich, wenn die Pandemie bald vorbei is? Worüber sollen sie sich dann profilieren und anderen ans Bein pinkeln? Dann interessiert sich ja wieder keine Sau mehr für sie.


Ich glaube auch ohne Pandemie hättest du eine sehr interessante Zeit gehabt. Gibt so Phasen, da macht man Sachen...... , die glaubt man später selber nicht.


Zitat von NichtLustig:
Egal. Ich weiß nicht einmal, wie es mit Tigermann, Jungspund und mir weiterlaufen wird, wenn der Irrsinn überstanden ist.


Das wüsstest du auch ohne Irrsinn nicht.
Hauptsache es funk(oder z)t weiter mit Jungspund. Das andere würde ich als Bonus betrachten, der täglich zu Ende sein kann.

Seit heute Mittag bin ich aufgescheuchtes Huhn. Sie, diejenige welche, die ich kennen lernte vor ein paar Wochen und wo wir uns wieder treffen wollten, doch das Leben traurig dazwischen kam, ist in der Stadt, es ging alles viel schneller als vorweg gedacht und fragt, ob wir ...ja was wohl?..... spazieren gehen wollen.
Ja klar, sofort. Himmel bin ich aufgeregt. Ich werde die Stunden bis dahin zählen.

Puh, was für eine Zeit gerade. Die Ereignisse überschlagen sich. Ich werde morgen nach der Arbeit einen schönen wellness Abend einlegen, runter kommen, mal alles sacken lassen, was die letzten ca. 10 Tage über mich herein brach. Ja, und dann hoffentlich einen schönen Spaziergang demnächst haben.
Auch wenn er natürlich traurig unterlegt ist.

26.11.2020 18:12 • x 1 #3350


NichtLustig

NichtLustig


1670
3731
Kaetzchen ist nur noch Gast? Sie hat uns verlassen? Ernsthaft? Und ich wollte Dir noch eine PN schicken. Falls Du das noch liest, ich wünsche Dir alles Gute, es ist vermutlich schon die richtige Entscheidung, auch wenn ich Dich vermissen werde. Aber Du sollst Dich nicht unnötig stressen lassen und schon gar nicht von Trollen, die ihr Handwerk auch nicht so wirklich verstanden haben. Du wirst nicht nur mir, sondern dem ganzen Forum fehlen.


Zitat von Kaetzchen:
mach ich nämlich auch nicht

Das wäre ja auch noch schöner! Du wirst wundervolle Weihnachten haben!


Zitat von Karenberg:
Ich glaube auch ohne Pandemie hättest du eine sehr interessante Zeit gehabt.

Interessant ja. Aber ob ich mich auf ein derartiges Abenteuer eingelassen hätte? Ich denke, ich hätte anders reagiert. Und das soll nicht heißen, dass ich es bereue. Im Gegenteil. Jetzt, mit ein bisschen Ruhe und Abstand betrachtet, frage ich mich wirklich, warum ich es nicht hätte versuchen sollen. Mir ist bewusst, dass es nicht für jeden etwas ist. Ich kann die Gründe auch nachvollziehen. Unter normalen Umständen hätte ich auch Bedenken gehabt. Aber das ist ein Sonderfall, irgendwie passte alles. Es fühlt sich auch passend an. Es ist intensiv, kuschelig, sinnlich, aufregend und schön.
Von diesen Erinnerungen allein zerrt man vermutlich ein Leben lang.
Es gibt diese wahnsinnig rührenden, süßen Momente, wenn die beiden herumalbern, vielleicht ein wenig ruppiger, als es normal wäre. Oder wenn sie beide um meine Aufmerksamkeit kämpfen. Ich glaube, das ist eine Art Rugbyspiel für die beiden. Ein Wettkampf. Irgendwie haben die da Spaß dran. Ok, mir gefällt es auch ganz gut.
Am faszinierenden ist es, wenn beide noch nackich im Bett liegen, sich synchron auf den Bauch rollen, zur Switch greifen und zocken. Als würde ein Schalter umgelegt. Als wäre es das normalste der Welt. Nur das sie kurz vorher ganz andere Spiele gespielt haben. ...Mit weniger Gedudel! Naja, beschweren will ich mich nicht, ich zocke halt Wow. Und Dudelei hin und her, ich kenne nicht viele Zocker, die dabei so zum Anbeißen aussehen.


Zitat von Karenberg:
Hauptsache es funk(oder z)t weiter mit Jungspund.

Absolut. Jungspund ist in Kuschellaune. Er wird auch anhänglicher. Als er hörte, dass ich am Donnerstag Weihnachtsdeko kaufen und anbringen wollte, musste er mit. Und eins kann ich sagen, diesmal hab ich mir nicht so einen Weihnachtsmuffel gesucht. ...In dem Dekoladen hat Jungspund tatsächlich eine von diesen geschmacklosen, bunt beleuchteten Pudelmützen gekauft. Ich habe mich immer gefragt, wer diese Leute sind, die so etwas kaufen...
Da Tigermann an Weihnachten auch da sein wird, hat Jungspund noch eine 2. dazu genommen. Na da wird sich der Tiger aber freuen. ...Vom Kauf einer 3. Mütze konnte ich ihn unter Androhung von Gewalt abhalten.
Und nun habe ich hier einen bunt leuchtenden Weihnachtswichtel, der andauernd Weihnachtslieder trällert. Naja, es ist ein Weihnachtswichtel, der besonders wichtelig wird, wenn man sich seine Halsbeuge vornimmt. Ich hab nicht gewusst, dass Männer da so empfindlich sind. Man lernt nie aus.

Zitat von Karenberg:
Sie, diejenige welche, die ich kennen lernte vor ein paar Wochen und wo wir uns wieder treffen wollten, doch das Leben traurig dazwischen kam

Hui, das kam schneller, als ich dachte. vermutet hatte ich schon, dass da noch nicht das letzte Wort gesprochen ist.



Zitat:
ob wir ...ja was wohl?..... spazieren gehen wollen.

Ja, was denn sonst?



Zitat:
Ja klar, sofort. Himmel bin ich aufgeregt. Ich werde die Stunden bis dahin zählen.

War es denn jetzt schon so weit? Sollten wir nicht mal langsam unterrichtet werden? Ich bin gespannt!


Zitat:
Die Ereignisse überschlagen sich

Was denn noch?


Zitat:
Ich werde morgen nach der Arbeit einen schönen wellness Abend einlegen,

Hoffentlich wirst Du die Wellnessabende demnächst in Begleitung machen. Nichts bringt einen, oder 2 oder auch 3 mehr in Stimmung. Und was man da alles über die empfindsamen Stellen des anderen lernt, da kommt man so gar nicht drauf. Dieses Wissen ist eine unbezahlbare Waffe, auch im Kampf gegen kitschige Pudelmützen... doch ich schweife ab.
Und bist Du gut erholt?


Zitat:
Ja, und dann hoffentlich einen schönen Spaziergang demnächst haben.

Ja was war denn nun? muss man Dir alles aus der Nase ziehen?

29.11.2020 16:26 • #3351


Karenberg


Zitat von NichtLustig:
Von diesen Erinnerungen allein zerrt man vermutlich ein Leben lang.

Ja.

Wie switchen Jungspund und du um auf Zweisamkeit? Habt ihr dafür ein Ritual? Ergibt es sich von alleine?
Habt ihr Absprachen was dann Gespräche über Tigermann angehen?

Zitat von NichtLustig:
Hui, das kam schneller, als ich dachte. vermutet hatte ich schon, dass da noch nicht das letzte Wort gesprochen ist.


Sie fragt mich, ob ich dann und dann Zeit habe, ich antworte ihr und seitdem kam nichts mehr. Drei Tage her jetzt.
Das war es nun. Mir wird es zu blöd und zudem wehret den Anfängen. Naja, immerhin fand ich mal wieder jemanden richtig gut.

Zitat von NichtLustig:
Was denn noch?


Die unschönen coronabedingten Umstände.

Zitat von NichtLustig:
Und bist Du gut erholt?


Nicht optimal, jedoch bestmöglichst.

01.12.2020 08:06 • x 1 #3352


Arjuni

Arjuni


1407
3603
Zitat von Karenberg:
Sie fragt mich, ob ich dann und dann Zeit habe, ich antworte ihr und seitdem kam nichts mehr. Drei Tage her jetzt.

Was ist denn immer los mit den Leuten...

01.12.2020 12:17 • x 1 #3353


NichtLustig

NichtLustig


1670
3731
Zitat von Karenberg:
Wie switchen Jungspund und du um auf Zweisamkeit? Habt ihr dafür ein Ritual?

Bisher brauchte es kein Ritual. Es ist ja auch nicht so, dass ich mit Jungspund allein nichts anzufangen wüsste. Das finde ich durchaus schön, wenn man sich dahingehend auf ihn konzentrieren kann und umgekehrt.
Herr Jungspund ist dagegen ziemlich auf Kuschelkurs. Mehr Nachrichten als sonst, er sabotiert ständig die Wochenend-Regel. Ach, wem mache ich was vor? Die hat er doch nie respektiert! und meine Konsequenz ließ bisher auch zu wünschen übrig.

Mehr kleine Aufmerksamkeiten. Bevor es zu Missverständnissen kommt, er neigt sowieso zum Verwöhnen, aber jetzt eben verstärkt. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich glatt behaupten, der Mann liebt mich. Ich schätze, er tut es tatsächlich.
Und momentan ist er es, der auf Tuchfühlung geht. Da versucht man gerade, die Schattenlande zu befreien und wird mitsamt Bürostuhl ins Schlafzimmer bugsiert und dort auf dem Bett ausgekippt. So wird das natürlich nix mit dem Sieg über den Kerkermeister.
Mal sehen, wie es jetzt weitergeht. Gestern Abend ist seine PS 5 geliefert worden. ...Werde ich ihn jemals wiedersehen?

Zitat von Karenberg:
Habt ihr Absprachen was dann Gespräche über Tigermann angehen?

Keine Absprachen. Wir reden zwar mehr über ihn, aber das liegt einfach da dran, dass er nun präsenter ist. Eben auch beruflich, weil er und Jungspund eben ziemlich gut zusammen arbeiten. Ich achte darauf nicht zu viel zu sagen oder eben zu begeistert zu klingen. Ehrlich gesagt bin ich ein wenig übervorsichtig, weil der Jungspund gerade soviel Spaß hat und ich ihn dahingehen nicht dämpfen oder verunsichern will.
Jungspund übernimmt auch mehr oder weniger die Planung, ich werde nach meiner Meinung gefragt und der Tiger hat sich zu fügen.
Wir treffen uns am Nikolausabend, rein beruflich, für einen Stream. Ich werde derweil das Schlafzimmer weihnachtlicher gestalten. Mehr Sterne können auch nicht schaden.
Übrigens habe ich nicht nur Adventskalender gebastelt, sondern von Jungspund in Teamwork mit Tigermann auch einen bekommen.

Übrigens ist mir aufgefallen, wieviel Oxytocin durch heiße Schokolade ausgeschüttet wird. Zaubert mir sofort ein selig dümmliches Grinsen auf das Gesicht. Natürlich muss die Zubereitung perfekt sein., Ein Ritual!


Zitat von Karenberg:
Das war es nun. Mir wird es zu blöd und zudem wehret den Anfängen.

Kann ich verstehen. Sie hat mal wieder Angst vor der eigenen Courage bekommen. Das könnte sich noch ein wenig hinziehen. Hätte ich wohl auch keinen Bock drauf, gerade wenn amn die Person ernsthaft mag. Dann zermürbt so ein Verhalten echt übel.


Zitat:
Naja, immerhin fand ich mal wieder jemanden richtig gut.

Nicht nur Du sie, sonst würde sie dieses Hickhack so nicht veranstalten, aber ich befürchte, die Frau ist noch lange nicht so weit und vom Kopf her frei. Ist echt schade.

01.12.2020 12:52 • #3354


Karenberg


Zitat von NichtLustig:
Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich glatt behaupten, der Mann liebt mich. Ich schätze, er tut es tatsächlich.


Das ist doch wunderbar.

Zitat von NichtLustig:
Jungspund übernimmt auch mehr oder weniger die Planung, ich werde nach meiner Meinung gefragt und der Tiger hat sich zu fügen.


Klingt nach einer guten Aufteilung.

Zitat von NichtLustig:
Mal sehen, wie es jetzt weitergeht. Gestern Abend ist seine PS 5 geliefert worden. ...Werde ich ihn jemals wiedersehen?


Wie der Zufall es wollte bekam ich die Tage eine Playstation live zu sehen. War ein Gemetzel im alten Japan mit Schwert und Pfeil und Bogen und ich war erstaunt über die tollen, bunten Grafiken. Mein letztes Elektronikspiel muss Tetris oder Supermario gewesen sein. Seitdem bin ich mit sowas nicht mehr in Berührung gekommen.
Schwert und Pfeil und Bogen, alles schön bunt und dreidimensional könnte mir auch gefallen.

Zitat von NichtLustig:
Kann ich verstehen. Sie hat mal wieder Angst vor der eigenen Courage bekommen. Das könnte sich noch ein wenig hinziehen. Hätte ich wohl auch keinen Bock drauf, gerade wenn amn die Person ernsthaft mag. Dann zermürbt so ein Verhalten echt übel.


Nee, ich glaube Angst vor Courage ist es nicht. Eher die Umstände bei ihr gerade. Und was Zeit (en) angeht, scheint sie wesentlich entspannter als ich zu sein.
Sie hat sich doch noch gemeldet und alles vorgeschlagen. Habe meine Meinung geändert. Treffen uns also. Wenigstens bin ich jetzt ruhiger. Nix mehr mit aufgescheuchtes Huhn. Wieder mehr auf dem Boden der Realität. Gut so.
Brauch ´nen klaren Kopf. Meine Vertragsverlängerung auf der Arbeit steht gerade an. Wenn das Ding durch ist, habe ich die nächsten Jahre eine gute Stelle. Das wäre phantastisch. Gerade in den jetzigen Zeiten.

02.12.2020 08:15 • x 1 #3355


NichtLustig

NichtLustig


1670
3731
Nun ist es amtlich, mein Ex hat Jungspund zu einem gemeinsamen Projekt eingeladen. Und weil es so schön ist, wird der Tigermann als Gitarrist verpflichtet, was die Idee meines Ex war. Genau dieser Ex, der schon mit einer jungen Künstlerin zusammengearbeitet hatte, nachdem ich sie unterstützt habe.
Ist bestimmt alles nur Zufall. Jungspund freut sich, weil es bestimmt großartig wird. Ha, da möchte ich drauf wetten!
...Ob ich ganz bestimmt nichts dagegen hätte. Nicht doch. Ich bin Profi, ich steh da drüber.
...Heute Nachmittag wird meinen Ex eine Mail erreichen, die sicherlich nicht angenehmer sein wird, als peinliches Verhör, Hexenprobe und spanische Inquisition! Und das alles zusammen! Reihenfolge überlege ich mir noch! Ich kann es hassen, wenn ich nicht nachvollziehen kann, was die Motive sind. Und das sollte mein Ex wissen! Schließlich kennt er mich gut genug!

...Hab mich schon wieder unter Kontrolle.

Zitat von Karenberg:
Das ist doch wunderbar.

Ist es auch. Momentan brandet das Höllengemisch aus Hormonen wieder ganz frisch auf. Ich spüre schon wieder diesen unwiderstehlichen Drang, in Hinterhöfe zu rennen und zu schreien: "Ich liebe Euch alle, Ihr Proleten!"
Dabei ist gar nichts so Aufregendes passiert. Wir waren ja mehr kuschelig winterlich langweilig. Mal abgesehen davon, dass ich die Schattenlande retten muss.
Aber dann schaut man auf, sieht wie der Liebste hochkonzentriert auf sein Notizbuch starrt, die Haare auf den Bleistift aufdreht... und diesen Stift nicht mehr aus der Strähnen gezogen bekommt, wenn ihm endlich was einfällt. Das ist immer ein zähes, hartes Ringen.
Da soll eine Frau keine unanständigen Gedanken bekommen.
Unrettbar verloren. ...Ich frage mich, werde ich je wieder so ganz Herrin meiner sinne und meines Geisteszustand sein?


Zitat von Karenberg:
Klingt nach einer guten Aufteilung.

Ich bin mir nicht sicher, ob Herr Tigermann das genau so sieht. Manchmal sieht er mich so hilfesuchend an. Manchmal bekommt er auch diese gefährlich steile Falte zwischen den Augenbrauen.


Zitat:
War ein Gemetzel im alten Japan mit Schwert und Pfeil und Bogen

Kenn ich das? Also, ich weiß nur, dass Herr Jungspund bei den Wikingers unterwegs sein wird (Assassins Creed Valhalla)
und böse Dämonen jagt (Demon Souls). Und Cyberpunk 2077 hat er vorbestellt. ich werde vorher genügend Fotos machen, damit ich ihn auf Anhieb erkenne, wenn ich ihn wiedersehe.

Zitat von Karenberg:
Schwert und Pfeil und Bogen, alles schön bunt

Du willst ganz eindeutig World of Warcraft spielen. *nickt überzeugt*
Wir haben Gnome!

Zitat von Karenberg:
Habe meine Meinung geändert. Treffen uns also.

Gute Entscheidung.



Zitat:
Wenigstens bin ich jetzt ruhiger. Nix mehr mit aufgescheuchtes Huhn.

Mal sehen, wie lange die Ruhe vor dem Sturm anhält.


Zitat:
Brauch ´nen klaren Kopf.

In Sachen Liebe? Hahahahaha *räuspert sich*... Tschuldigung.


Zitat:
Meine Vertragsverlängerung auf der Arbeit steht gerade an. Wenn das Ding durch ist, habe ich die nächsten Jahre eine gute Stelle. Das wäre phantastisch.

Wann ist es so weit? Klingt großartig! Mönsch, da drücke ich aber mal alle Daumen und zur Sicherheit die Zehen gleich mit.

So, hat jemand zufällig noch Rezeptvorschläge für Weihnachtsplätzchen, Weihnachtsmarkt-Klassiker und Heißgetränke? Selbst gemachte Süßigkeiten. Am besten etwas, wo nachher entfernt die Chance besteht, die Küche wieder sauber zu bekommen und nicht einen ganzen Wohnblock evakuieren zu müssen, nur weil einer der Bäcker ein latenter Pyromane ist.

02.12.2020 11:11 • x 1 #3356


Karenberg


Zitat von NichtLustig:
Nun ist es amtlich, mein Ex hat Jungspund zu einem gemeinsamen Projekt eingeladen. Und weil es so schön ist, wird der Tigermann als Gitarrist verpflichtet, was die Idee meines Ex war. Genau dieser Ex, der schon mit einer jungen Künstlerin zusammengearbeitet hatte, nachdem ich sie unterstützt habe.


Entweder seid ihr ein kleiner, feiner Kreis mit spezieller Musikrichtung und es gibt nicht soviel Auswahl bei den Musikern oder dein Ex liebt es, dich ein wenig zu ärgern.?!

Zitat von NichtLustig:
Ich spüre schon wieder diesen unwiderstehlichen Drang, in Hinterhöfe zu rennen und zu schreien: "Ich liebe Euch alle, Ihr Proleten!"


Ach, du warst das gewesen. Das ganze Viertel sprach davon.


Boah, Liebe....lange her bei mir.

Zitat von NichtLustig:
Ich bin mir nicht sicher, ob Herr Tigermann das genau so sieht. Manchmal sieht er mich so hilfesuchend an. Manchmal bekommt er auch diese gefährlich steile Falte zwischen den Augenbrauen.


Naja, er hat natürlich die schlechteste und undankbarste Position. So lange er damit umgehen kann wird er bleiben. Wenn es ihm zuviel wird er gehen. Er hat ja schon Erfahrungen sammeln können. Er weiß ja, was er macht.

Zitat von NichtLustig:
So, hat jemand zufällig noch Rezeptvorschläge für Weihnachtsplätzchen, Weihnachtsmarkt-Klassiker und Heißgetränke? Selbst gemachte Süßigkeiten. Am besten etwas, wo nachher entfernt die Chance besteht, die Küche wieder sauber zu bekommen und nicht einen ganzen Wohnblock evakuieren zu müssen, nur weil einer der Bäcker ein latenter Pyromane ist.


Feuerfrei, dafür etwas Sauerei bei der Kugelei:
Rumkugeln:

50 g Butter schaumig rühren
175 g wasserbadaufgewärmte Schokolade (alles was schmeckt, egal ob Vollmilch oder Halbbitter )
und
2 EßL Rum (bei Bedarf etwas mehr) untermengen. Kalt stellen. Mit Teelöffel abteilen und per Hand kleine Kugel formen.
In gehackte Mandeln/Haselnüsse oder Schokostreusel wälzen. Wieder kühl stellen.
Ich nehme ganze Mandeln/Haselnüsse mit Schale, hack die klein. Schmeckt kerniger als die fertig gehackten ohne Schale Packungen.

@arjuni, wie läuft es bei dir? Geht es dir gut?

02.12.2020 17:04 • x 2 #3357


NichtLustig

NichtLustig


1670
3731
Zitat von Karenberg:
oder dein Ex liebt es, dich ein wenig zu ärgern.?!

Ich befürchte, das ist des Pudels Kern! Nach all den Jahren! Natürlich hat er auf die Mail noch nicht geantwortet. Was gluabt er denn, in wie weit ihm das nützt? Ich weiß, wo er wohnt!


Zitat von Karenberg:
Ach, du warst das gewesen. Das ganze Viertel sprach davon.

Wieso? Diesmal hab ich die Kleider anbehalten. Ist ja schon Winter...


Zitat von Karenberg:
Boah, Liebe....lange her bei mir.

Wir reden drüber, wenn Du nach dem Spaziergang *beep* und brüllend in einem Hinterhof stehst.

Zitat von Karenberg:
Naja, er hat natürlich die schlechteste und undankbarste Position.

Ach, ist er? Seine Position ist doch gar nicht so schlecht. Wie gesagt, scheint er momentan keine Lust auf eine richtige Beziehung zu haben. Da hat wer noch die Nase voll. trotzdem hat er 6, eine Prise Romantik, einen Kumpel fürs Zocken, einen Musiker-Kollegen und einen Rückzugsort, wenn mal wieder die Abflüsse oder Heizungen bei ihm im Haus streiken.
Er hat sogar einen selbst gebastelten Adventskalender bekommen! Und der ist sogar befüllt!
Ok, er hat dafür sich mit Jungspund ins Zeug gelegt und mir auch einen gebastelt. Der ist sogar auch befüllt.
Und Tiger war ja geknickt, dass er die Winterfeiertage nicht mit seiner Familie verbringen kann, weil er dafür nach Belgien reisen müsste. Nu wird er trotzdem an Nikolaus, Weihnachten und Silvester nicht allein sein. Er kriegt sogar Geschenke. So richtig zum Auspacken.
Ja gut, er wird wohl auch ausgepackt werden, mehrmals. Aber es wird ein richtiges Weihnachtsfest sein.
Es hätte ihn schlimmer treffen können. Wenn ihm der Jungspund dann hin und wieder Befehle erteilt....


Zitat:
Feuerfrei, dafür etwas Sauerei bei der Kugelei:

Mei, das hast Du aber schön gesagt.
Danke für das Rezept. Wird umgesetzt. Klingt trotzdem nach Sauerei. ...Wehe die räumen die Küche nicht auf.
...Gab es an Nikolaus nicht immer Knecht Ruprecht mit einer Rute. ..Das könnte nun natürlich amüsant werden. Ich geh dann noch mal bestellen...



Da tu ich glatt noch was für Eure Bildung!

02.12.2020 20:42 • x 1 #3358


Karenberg


Zitat von NichtLustig:
Ich befürchte, das ist des Pudels Kern! Nach all den Jahren! Natürlich hat er auf die Mail noch nicht geantwortet. Was gluabt er denn, in wie weit ihm das nützt? Ich weiß, wo er wohnt!


Der wird sich einen gegrinst haben. Geballte Männerpower. Wenn der Ex sich beim Neuen meldet....
Dass es sowas gibt. Hoffentlich werden es gute Songs und sie hauen sich nicht statt dessen die Musikinstrumente um die Ohren.

Zitat von NichtLustig:
Wieso? Diesmal hab ich die Kleider anbehalten. Ist ja schon Winter...




Zitat von NichtLustig:
Wir reden drüber, wenn Du nach dem Spaziergang *beep* und brüllend in einem Hinterhof stehst.


Warten wir es ab. Aus meinen Parcourszeiten kenne ich wenigstens noch viele coole Hinterhöfe.
Nur über Mauern springen schaffe ich heutzutage nicht mehr so.

Zitat von NichtLustig:
Ach, ist er? Seine Position ist doch gar nicht so schlecht. .....
Aber es wird ein richtiges Weihnachtsfest sein.
Es hätte ihn schlimmer treffen können. Wenn ihm der Jungspund dann hin und wieder Befehle erteilt....


Okay, du hast mich überzeugt. Ich sage den Spaziergang ab und suche mir auch ein Pärchen, was mich "betreut". Das Leben könnte so einfach sein.

Stattdessen fange ich an die Stunden zu zählen. Werde echt nervös. Aber bei dem, was sie noch geschrieben hat, scheint sie es auch zu sein. War etwas wirr.
Was lustig ist, es kommt mir vor wie aus einem anderen Leben. Als wir uns das letzte Mal sahen gab es noch keinen erneuten Lockdown. Wir saßen gemütlich in einer Bar im warmen und flirteten. Jetzt rennen wir da durch die Gegend, es wird schnell dunkel, es ist saukalt und dann? Einkaufszentrum? Früh nach Hause gehen? Also alleine.

Im Sommer datete ich ein paar Mal jemanden, da konnte man draußen ewig noch rumsitzen.
Hatte nur nicht wirklich gefunkt gehabt und so trennten sich nach ein paar Treffen schnell wieder die Wege.
Aber es war wenigstens entspannt gewesen und vor allem warm.

03.12.2020 17:44 • x 2 #3359


Arjuni

Arjuni


1407
3603
Zitat von Karenberg:
@arjuni, wie läuft es bei dir? Geht es dir gut?

Ich hab leider grad gesundheitlich einen herben Rückschlag... lieb das Du fragst.

So. Weiter machen hier.

03.12.2020 17:52 • x 2 #3360



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag