245

Was hält ihn an mir?

Tini72


16
24
Vielleicht solltest du deine Frage, "was hält ihn an mir" , an ihn direkt richten und vielleicht bekommst du dann eine Antwort.
Aber ich glaube die Frage ist gar nicht, was ihn an dir hält sondern wohin das ganze führen soll

13.05.2020 22:00 • #46


mcjane


152
1
100
Zitat von Sowhat123:
Obwohl es zum eigentlichen Thema zwar gar nichts beiträgt. Mein Freund weiß davon, unsere Beziehung ist mehr oder weniger beendet.


Weisst er, dass du dich getrennt hast?
Der AM meine ich. Hast ihn gesagt?

14.05.2020 06:01 • x 1 #47



Was hält ihn an mir?

x 3


Minnie

Minnie


709
5
507
Zitat von Sowhat123:
Ich würde ihm keine Szene machen, wenn er mich sitzen lässt und auch beruflich würde sich nichts ändern.

Ich frag ihn ja manchmal was er sich von mir verspricht und dann kommt halt immer, dass ich ihm wichtig bin und unsere Zeit käme noch.

Vielleicht meint er das auch genau so?

14.05.2020 08:48 • #48


Likos24


94
152
Hallo Sowhat123

Zitat von Sowhat123:
Dazu muss ich sagen, er ist mein Vorgesetzter


Dass wird dann doch wohl ein Problem sein, oder? Denn könntes Du in "abschiessen"?
Aber den kennste schon: " Never f.u.c.k. the company" !

14.05.2020 18:37 • #49


Sowhat123


53
1
9
Ja... kenne ich tatsächlich. Wir sind allerdings beide keine Traumtänzer, deshalb wird unsere Affäre nie Einfluss auf die Arbeit nehmen. Das war auch in den ganzen 1,5 Jahren noch nie ansatzweise der Fall.

14.05.2020 18:43 • #50


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8681
3
10630
Zitat von Sowhat123:
deshalb wird unsere Affäre nie Einfluss auf die Arbeit nehmen


Dann bist Du noch nie in die Bürofunk-Hölle vorgedrungen.

14.05.2020 18:50 • x 1 #51


Likos24


94
152
Ähh ...kein Einfluss auf die Arbeit,..ok?
Aber auf das Betriebsklima, das Flüstern hinter Euren Rücken, auf Deine Bevorzugung ( er möchte dich ja warmhalten).
Mach uns bitte nichts vor,..die anderen merken doch was ,..nach der langen Zeit. Macht dass dann wirklich noch spass dort zu arbeiten. Du bist doch Chef´s Darling...
Das meinte ich mit "Never........company"
LG

14.05.2020 18:58 • #52


Clementine44


533
1
708
Zitat von Kummerkasten007:

Dann bist Du noch nie in die Bürofunk-Hölle vorgedrungen.


Aber echt! lol

14.05.2020 18:59 • #53


Sowhat123


53
1
9
Ich empfinde das nicht so. Selbst wenn geredet würde, das juckt mich wenig bis gar nicht. Ihn ebenfalls nicht. Und Darling? Also wir arbeiten beide viel, kritisieren und loben angebracht, angemessen und emotionslos - gegenseitig. Wir hatten schon immer ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Alle engen Kollegen, die übrigens erst nach und nach dazu kamen - kennen uns nicht anders.

Ich bin im Übrigen noch nicht wirklich getrennt. Mein Partner ist noch nicht bereit dazu. Für mich ist die Beziehung allerdings beendet. Das weiß er auch. Aber für ihn ist es eher eine Pause.

14.05.2020 19:09 • #54


KBR


10200
5
17311
Zitat von Sowhat123:
Das war auch in den ganzen 1,5 Jahren noch nie ansatzweise der Fall.

Zitat von Sowhat123:
Also wir arbeiten beide viel, kritisieren und loben angebracht, angemessen und emotionslos


Hattest Du nicht irgendwo geschrieben, dass er gelegentlich seine schlechte Laune an Dir auslässt?

14.05.2020 19:20 • #55


Sowhat123


53
1
9
ja das stimmt. Das tut er. Kann er ja auch nur bei mir so richtig.

Für mich bleibt er halt ein Rätsel. Das macht ihn auch so interessant.

14.05.2020 19:24 • #56


KBR


10200
5
17311
Du wirst Deine Gründe haben. Für mich würde ihn das rasend uninteressant machen.

btw.: Wie kann eine Person eines Paares noch mit der anderen Person zusammen sein, wenn diese wiederum nicht mehr mit der ersten zusammen ist?

14.05.2020 19:28 • #57


Sowhat123


53
1
9
Weil es anscheinend Männer gibt die nicht loslassen wollen. Witzig, hab ich auch erst so kennengelernt.

14.05.2020 19:32 • #58


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8681
3
10630
Zitat von Sowhat123:
Selbst wenn geredet würde, das juckt mich wenig bis gar nicht.


Spätestens wenns ans Eingemachte geht, wird es Dich jucken. Als Untergebene bist Du dann in einer schlechten Situation, vor allem wenn Eure Firma Richtlinien darüber hat.

14.05.2020 19:42 • x 1 #59


Sowhat123


53
1
9
Das kann ich ausschließen. Arbeitstechnisch müsst ihr euch nicht Sorgen. Da ist alles geregelt. Mir geht es hierbei (bei meinem Beitrag) alleinig um ihn als Mann.

14.05.2020 19:56 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag