18

Was hält ihn an mir?

Sowhat123

23
1
2
Ich habe seit 1,5 Jahren eine Affäre. Zumindest dachte ich anfangs, dass es eine wird. Ich weiß, das ist sehr umstritten, heiß diskutiert und moralisch verwerflich!

Wir sind beide vergeben. Anfangs die klassische , starke Anziehungskraft. Viel geflirtet und ein bisschen Zärtlichkeiten ausgetauscht. Wir sind Arbeitskollegen.

Seine bessere Hälfte ist sehr eifersüchtig. Und, da wir auch Nachrichten austauschen kam es dazu, dass sie in seinem Handy spionierte. Seit dieser Zeit ist sie also auf der Hut und er hat ständig Stress wegen mir zu Hause.
Mittlerweile haben wir nahezu gar keinen Körperkontakt mehr (von ihm ausgehend so gewollt) d.h. einfach nur eine tiefere Freundschaft. Alles intime sind also lediglich hier und da ein Smiley mit Herz.
Er ist 16 Jahre Älter.

ABER. loslassen möchte er mich nicht. Er sagt mir oft, dass er sich sicher ist, dass UNSERE MOMENTE wieder kommen. und gibt sich trotz, dass nichts zwischen uns läuft, weiterhin das riesige Theater zu Hause. Das kann ich nicht begreifen.

Wenn er treu sein möchte, dann unterstütze ich das. Aber warum hält er so beharrlich an mir fest?

13.05.2020 17:35 • #1


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8645
3
10578
Zitat von Sowhat123:
Aber warum hält er so beharrlich an mir fest?


Warmhalten.

Egopush.

Spiel mit dem Feuer.

Eifersucht bei EF schüren.

Vermeintlichen Machtanspruch behalten.

Aber ich frage mich, warum muss er loslassen? Warum machst Du das nicht und konzentrierst Dich auf Deine Beziehung (egal ob Neuanfang oder Trennung)?

13.05.2020 17:38 • #2



Was hält ihn an mir?

x 3


NeM

NeM


165
224
Wie mein Vorredner, warum lässt du nicht los?

13.05.2020 17:39 • #3


Shakur

Shakur


530
860
Wie meine Vorredner, wieso hältst du an ihm fest?

13.05.2020 17:41 • #4


Sowhat123


23
1
2
Ich hab ihn schon losgelassen. Also erwarte mir nichts mehr von dieser Konstellation. Es ist für mich nur unverständlich was ihn noch an mir hält.

13.05.2020 17:41 • #5


Bones


3959
6747
Weil er jemanden braucht,der ihm Kraft gibt,wenn seine böse,böse Ehefrau dem armen Unschuldigen wieder das Leben zur Hölle macht,einfach so,weil sie Spaß daran hat.Und er bleibt trotzdem tapfer an ihrer Seite,weil er sich ja so für sie verantwortlich fühlt.
Du bist Balsam für seine gequälte Seele

13.05.2020 17:43 • x 3 #6


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8645
3
10578
Na Du bist eine Generation jünger.

Zitat von Bones:
seine böse,böse Ehefrau


Die böse misstrauische Hexe!

13.05.2020 17:43 • #7


Sowhat123


23
1
2
Er redet nicht schlecht über sie. Beklagt sich also auch nicht darüber, dass sie eifersüchtig ist. Heißt im Umkehrschluss auch, dass er nicht von mir wieder aufgebaut werden muss.

Er ist auch nicht immer nett zu mir. Manchmal sehr abweisend und kühl. Aber immer, wenn ich Nachfrage kommt, dass unsere Nähe wiederkommt. Da sei er sich sicher.

13.05.2020 17:49 • #8


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8645
3
10578
Nennt sich warmhalten.

Warum sprichst Du mit ihm überhaupt noch außer berufliche Belange? Das mit der Freundschaft brauchst nicht erwähnen, das ist nämlich Mumpitz.

Und hat Dein Mann von nichts mitbekommen (Handynutzung, andere Stimmung)?

13.05.2020 17:51 • x 1 #9


Isely

Isely


4668
2
7431
Zitat von Sowhat123:
Wenn er treu sein möchte, dann unterstütze ich das. Aber warum hält er so beharrlich an mir fest?




Das ist der Satz der Woche... Bitte manchmal kann ich nicht glauben das so was real ist

13.05.2020 17:52 • x 1 #10


Isely

Isely


4668
2
7431
Zitat von Sowhat123:
Er redet nicht schlecht über sie. Beklagt sich also auch nicht darüber, dass sie eifersüchtig ist. Heißt im Umkehrschluss auch, dass er nicht von mir wieder aufgebaut werden muss.

Er ist auch nicht immer nett zu mir. Manchmal sehr abweisend und kühl. Aber immer, wenn ich Nachfrage kommt, dass unsere Nähe wiederkommt. Da sei er sich sicher.


Meine Güte, der sucht und bekommt Ego Kick Push. Von Dir. Thats all.
Affäre halt.

13.05.2020 17:53 • #11


Sowhat123


23
1
2
Interessant ist, dass alle Betrogenen immer sehr abwertend und emotional antworten. Ich habe auch mit keinem Wort erwähnt, dass es die Liebe meines Lebens ist und ich mehr möchte.

Mich wundert nur, warum ein Mann sich so stresst ohne sein Vergnügen dabei zu haben. Dachte Männer sind da einfacher gestrickt.

13.05.2020 18:00 • x 1 #12


Lilli70

Lilli70


468
568
Ich weiß gar nicht, warum du meinst, dass er sich stresst? Das gibt seinem Leben erst die Würze! Den Kitzel brauch er. Armes Würstchen, mehr nicht. Gefangen in den Ketten der Ehe, aber du , holst ihn aus der Langeweile, eure Zeit kommt. Der glaubt den Quark selbst, den er erzählt. Märchen!

13.05.2020 18:07 • #13


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8645
3
10578
Zitat von Sowhat123:
Interessant ist, dass alle Betrogenen immer sehr abwertend und emotional antworten. Ich habe auch mit keinem Wort erwähnt, dass es die Liebe meines Lebens ist und ich mehr möchte.

Mich wundert nur, warum ein Mann sich so stresst ohne sein Vergnügen dabei zu haben. Dachte Männer sind da einfacher gestrickt.



Ich habe ne Idee: Erzähl Deinem Mann davon und frage ihn. Bekommst bestimmt eine Antwort, die Dir mehr passt als die Meinungen hier.

13.05.2020 18:10 • #14


Sowhat123


23
1
2
Ich bekomme die Telefonate mit ihr teilweise mit - auch, wenn er versucht, dass es nicht so ist. Er hat wirklich Stress wegen mir und versucht das vor mir komplett zu verbergen.

13.05.2020 18:11 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag