201

Was hält ihn an mir?

Sowhat123


49
1
9
Obwohl es zum eigentlichen Thema zwar gar nichts beiträgt. Mein Freund weiß davon, unsere Beziehung ist mehr oder weniger beendet.

13.05.2020 18:20 • #16


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8680
3
10627
Doch, das hat damit zu tun.

Denn die Gefahr ist weitaus größer, dass Du als Single Dich anderweitig umsiehst als wenn Du noch in der Beziehung bist und das Egostreicheln dann weg ist.

13.05.2020 18:22 • x 1 #17



Was hält ihn an mir?

x 3


Likos24


91
152
Zitat von Sowhat123:
Er sagt mir oft, dass er sich sicher ist, dass UNSERE MOMENTE wieder kommen.

Naja da hast ja schon mal eine Antwort auf Deine Frage.

Zitat von Sowhat123:
Wenn er treu sein möchte, dann unterstütze ich das. Aber warum hält er so beharrlich an mir fest?

Wenn Du das so siehst, warum beendest Du es dann nicht? Oder gibts dann arbeitstechnische Probleme..

Zitat von Sowhat123:
Mich wundert nur, warum ein Mann sich so stresst ohne sein Vergnügen dabei zu haben. Dachte Männer sind da einfacher gestrickt.

Warum hat er Stress, vielleicht sagt er dass nur, und kann seine Ehefrau ja "voll" im Griff haben , trotz Ihrer Eifersucht!

13.05.2020 18:23 • #18


Isely

Isely


4790
2
7630
Zitat von Sowhat123:
Interessant ist, dass alle Betrogenen immer sehr abwertend und emotional antworten. Ich habe auch mit keinem Wort erwähnt, dass es die Liebe meines Lebens ist und ich mehr möchte.


Wer schreibt denn hier abwertend ?
Und ob Betrogene oder nicht, das ist und bleibt eine Affäre.
Und du bist doch selbst eine Betrügerin oder betrügst du deinen Mann nicht ? Ist der dir so egal ?
Ich finde es immer reichlich befremdlich wenn man selbst noch in einer Ehe steckt und sich dann um die Zukunft mit einem anderen Mann Gedanken macht und dazu auch noch um deren Ehefrau.
Geht dich doch irgendwie null was an.
Nur weil er mit dir Händchen hält und rum schmust , hast du da nunmal kein Monopol auf diesen Mann.

13.05.2020 18:26 • x 2 #19


KBR


10198
5
17308
Er wird genau wie die vielen Betrügerinnen und Betrüger sein, die hier schreiben und bei der Arbeit etwas angefangen haben. Er wird zu bequem sein, um seinen Arbeitsplatz zu wechseln, um seiner Frau zu beweisen, dass ihm die Ehe wichtig ist. Und Du bist nun mal vor seiner Nase. Warum soll er aufhören.

Wenn Du nichts von ihm willst, warum fragst Du ihn dann noch irgendwas, statt ihn einfach links liegen zu lassen. Affäre vorbei. Dann geht man sich aus dem Weg, so weit es geht. Fertig. Mach Dir nicht seinen Kopf. Ansonsten ist es nämlich schwer zu glauben, dass die Sache für Dich erledigt ist.

13.05.2020 18:28 • x 4 #20


Sowhat123


49
1
9
Ich würde die Affäre ja gerne beibehalten. Aber eben mit Körperkontakt. Ohne finde ich einfach nur unsinnig.

13.05.2020 18:30 • #21


Isely

Isely


4790
2
7630
Zitat von Sowhat123:
Ich würde die Affäre ja gerne beibehalten. Aber eben mit Körperkontakt. Ohne finde ich einfach nur unsinnig.


Ja dann nur zu, so lange seine EF noch keine Spur wittert, bist du noch im Rennen.
Aber tu dir den Gefallen, und rechne dir nicht mehr aus.
Das geht nämlich in die Hose.

13.05.2020 18:32 • x 1 #22


KBR


10198
5
17308
Also "unterstützt Du nicht, dass er treu sein will."?

Dann sag ihm: Affäre oder gar nicht! ... und eiere nicht herum. Du bist ja frei. Deine Beziehung kannst Du nicht mehr ruinieren und bei seiner lässt sich bestimmt was machen.

13.05.2020 18:34 • x 3 #23


Likos24


91
152
Also was jetzt,..."Du willst in unterstützen, dass er treu bleibt",.....aber Du willst Die Affäre weiterführen?

Verstehe da einer solche Frauen...puhhh.
Geh zu Ihm hin sage waste willst, wie Du es dir vorstelltst. Ist das so schwer? Einfach "r e d e n",..kommunizieren.

13.05.2020 18:42 • x 2 #24


Sowhat123


49
1
9
Ich glaube ich hab mich falsch ausgedrückt.

Ich möchte das nicht beenden, aber wenn hätte ich gern eine gescheite Affäre. Sollte er das nicht können oder wollen - dann würde ich das akzeptieren. So meinte ich das. Ich werde ihn dann nicht überzeugen wollen.

Ich melde mich nicht bei ihm. Das geht alles immer von ihm aus. Ich antworte lediglich.

13.05.2020 18:45 • x 1 #25


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8680
3
10627
Sags ihm halt.

Gibt auch nur zwei klitzekleine, völlig unbedeutende Hürden: EF und Job.

13.05.2020 18:46 • x 2 #26


Sowhat123


49
1
9
Ich würde ihm keine Szene machen, wenn er mich sitzen lässt und auch beruflich würde sich nichts ändern.

Ich frag ihn ja manchmal was er sich von mir verspricht und dann kommt halt immer, dass ich ihm wichtig bin und unsere Zeit käme noch.

13.05.2020 18:55 • #27


Likos24


91
152
Wir Foris wiederholen uns alle anscheinend immer wieder..Sowhat123....

REDEN....oder doch dann Arbeitsplatzprobleme?

Anderer Tipp: Es gibt auch andere Männer...

13.05.2020 19:02 • #28


Sowhat123


49
1
9
Ich würde gerne mit ihm reden, ganz offen, sachlich und direkt. Aber das lässt er nicht zu. Er schreibt mir oft, wie sehr ich ihn anziehe usw. aber real spüre ich das nur sehr selten.

Andere Männer sind derzeit nicht interessant ich finde ihn nämlich genauso anziehend

13.05.2020 19:06 • #29


NeM

NeM


174
249
Ich würde empfehlen, blockiert ihn, weil das was ihr da macht ist nichts halbes und nichts ganzes.

Er spielt mit dir rum, benutzt dich wenn er es gerade nötig hat.

Und irgendwo hast du geschrieben, daß er auch schonmal nicht nett zu dir war.

Kannst du das näher ausführen?
Nur so aus Interesse.

13.05.2020 19:11 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag