278

Was ist für euch die perfekte Beziehung?

Tom73


Die perfekte Beziehung....gibt es nicht...wenn es so äre..dann hätte man jeden Tag Verlangen aufeinander....mag am Anfang auch so sein..

aber und das ist wohl normal ...das sich eine Routine einschleicht....ich persönlich mag das auch nicht (hätte alles gerne wie am ersten Tag)...aber das is ne Illussion..leider...

Aber wer danach strebt wird wohl nie sein Glück finden.....

02.01.2021 23:07 • #106


Tom73


Was ich damit sagen will, ist das wohl jede Beziehung auch an Anziehung verliet...voll normal...

wer das nicht abkann..der sucht permanent nach dem neuen Kick....nur meine Meinung

02.01.2021 23:09 • x 1 #107



Was ist für euch die perfekte Beziehung?

x 3


Clara_

Clara_


1452
1
2155
Zitat von Tom73:
Was ich damit sagen will, ist das wohl jede Beziehung auch an Anziehung verliet...voll normal...

wer das nicht abkann..der sucht permanent nach dem neuen Kick....nur meine Meinung


Dito!

02.01.2021 23:13 • x 1 #108


BlueApple

BlueApple


1489
4
3123
Die "perfekte" Beziehung.... Gibt es nicht. Genau so wenig wie es einen perfekten Partner gibt. Allgemein tue ich mich mit dem Wort "perfekt" schwer. Wer will, ganz egal was, denn alles perfekt haben? Wo bleibt die Herausforderung?
Eine nahezu "perfekte" Beziehung ist für mich die, wo sich beide Partner auf Augenhöhe begegnen und die gleichen Ziele und Interessen verfolgen. Mein Partner darf Fehler haben, genau wie ich sie auch habe. Man muss nur schauen, ob man mit dem Fehlern des Partners zurecht kommt.
Eine Beziehung braucht für mich auch ganz klar Temperament. Mein Partner muss mir Contfa geben können, mir auch mal sagen, wenn ich Mist gemacht habe und man muss auch mal streiten. Wichtig dabei ist für mich nur, dass man nie im Streit einschläft oder aus dem Haus geht. Loyalität, Intimität, Treue, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit sowie Freiräume sind für mich ebenso wichtige Komponenten, damit eine Beziehung nahezu "perfekt" wird.

02.01.2021 23:28 • x 2 #109


Clara_

Clara_


1452
1
2155
Versehentlich in meinem Thread gepostet und wieder gelöscht.

30.06.2021 23:41 • x 1 #110


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3341
1
4984
Wie schon viele schrieben - keine Beziehung ist perfekt. Macht aber nichts. Zu einer guten Beziehung gehört
* Vertrauen. - ohne die Grundannahme an den guten Willen des Partners läuft es nicht
* Freiraum für jeden - eigene Zeit, eigenes Hobby und gegenseitige Akzeptanz dieser Freiräume
* Secks - conditio sine qua non
* Zärtlichkeit und Akzeptanz des Körpers des anderen auch wenn jemand keine 20 mehr ist
* Kompromissfähigkeit - die nur auf Gegenseitigkeit beruhen kann
* zivilisierte Streitkultur und Akzeptanz gemeinsamer Beschlüsse
* dem anderen eine Freude bereiten und ihm helfen
* gemeinsame Aktivitäten
* gemeinsame Fluchten aus den Alltag
* Auch als Mutter ist eine Frau immer noch eine Frau
* keine Kritik am Auto-Fahrstil des anderen

01.07.2021 00:40 • x 2 #111


Hansl

Hansl


5218
3
4633
Zufrieden zu sein.

01.07.2021 01:34 • x 1 #112


BrokenHeart

BrokenHeart


5622
6123
Wäre Perfektion auf der menschlichen Ebene noch lebenswert und von Emotionen geprägt?
Oder wäre es eher steril und berechnet?

01.07.2021 01:54 • #113


Clara_

Clara_


1452
1
2155
Zitat von ElGatoRojo:
Wie schon viele schrieben - keine Beziehung ist perfekt. Macht aber nichts.


Ich bin ja mittlerweile seit einem halben Jahr von meinem damaligen Partner getrennt, rückblickend muss ich jedoch feststellen, dass im Grunde genommen jede meiner Beziehungen für eine bestimmte Zeit mit allem Drum und Dran perfekt war und ich keine davon missen will!

Viel mitgenommen, viel gelernt, dadurch mein Leben bereichert & ich gereift.

01.07.2021 09:03 • x 1 #114


SlevinS

SlevinS


3310
2
6588
Zitat von BlueApple:
Die "perfekte" Beziehung.... Gibt es nicht. Genau so wenig wie es einen perfekten Partner gibt. Allgemein tue ich mich mit dem Wort "perfekt" schwer. Wer will, ganz egal was, denn alles perfekt haben? Wo bleibt die Herausforderung?


Das Adjektiv "perfekt" für eine Beziehung zu verwendet finde ich sehr schwer. Für jeden ist "perfekt" doch etwas anderes.

Wie wäre es den mit der Frage "Was ist für euch eine starke Beziehung?"

-Gegenseitiges Vertrauen
-Gemeinsames Wachsen/Weiterentwickeln
-Höhen und Tiefen meistern
-Rückhalt und Unterstützung
-Kompromissbereitschaft
-Wertschätzung/Respekt und viel Liebe

So sieht für mich eine starke Beziehung aus.

01.07.2021 11:33 • x 3 #115


maenneken


578
695
Verstehe das perfekt auch nicht.
Alles unterliegt einem Wandel, try and error.
Eigentlich strebt alles nach dem größtmöglichen Chaos.
Perfekt möchte ich mit stabil umschreiben, da gibt es Grundwerte die geteilt werden, aber auch Freiraum fürEntwicklungen, Fehler die erkannt und korrigiert werden.

01.07.2021 11:45 • x 1 #116


Tempi

Tempi


495
1
448
Zitat von Clara_:
Witzig wär ja, dass wir nach dem mbti gleich veranlagt wären! Erkennst du parallelen zwischen meinen Thread und seinem. (Laut seinen Aussagen zumindest)

Ernsthaft gemeint.

Ernsthaft jezze, was bedeutet mbti? Ich will das von Dir wissen und mit Deinen eigenen Worten erklärt. Gruß, eine Verklärte (Fan von @ClaraVorteil )
Zitat von Clara_:
ich entliebe mich, gehe und plötzlich fällt ihnen ein,

Ist Dir das umgekehrt auch schon einmal passiert, kleine heiße Braut? Jetzt werde ich neugierig? Eine Unart von mir!
Zitat von Gorch_Fock:
psychische Gesundheit bei beiden Partnern

Kann ich leider nicht mit dienen, finde trotzdem immer wieder einen Dummen. (Gesunden )
Zitat von Gorch_Fock:
Loyalität


Zitat von monchichi_82:
sich bewusst Auszeiten- und Qualitätszeit nehmen

Sehr wichtig.
Zitat von Clara_:
über Jahre hingweg 6uelle Leidenschaft


Zitat von LostGirl1:
Humor. Am Besten jede Menge davon. Gerne auch mal albern


Zitat von LostGirl1:
Zu viel Nähe wird langweilig. Zu viel Distanz wird fremd.


Zitat von LostGirl1:
Zum anderen brauche ich meinen Partner nicht. Ich bin völlig eigenständig und könnte gut alleine, wenn ich wollte.
Will ich aber nicht. Ich entscheide mich bewußt immer wieder für die Partnerschaft. Ohne Zwang.


Zitat von WW-Bärchen:
Die Zeit ist für mich irgendwann stehen geblieben, jeder Tag mit ihr war wie der erste Tag


Zitat von Clara_:
Ich bin ja mittlerweile seit einem halben Jahr von meinem damaligen Partner getrennt,

Schade, dass Ihr es nicht geschafft habt. Okay, Du schriebst davon, dass Ihr beide ausgelaugt wart. Ich hoffe, es geht Dir heute besser und Du schläfst gut.

..und isst, Kind!
Zitat von Clara_:
Partner sind toll, egal wie das Ende ist. Im Vorfeld sollte man natürlich genauer hinsehen!

Das Vorfeld überlasse ich anderen. Ich will sein Bestes!
Zitat von Clara_:
Kann man machen, wenn keine Kinder geplant sind.

Dein Thema? Immer mal wieder? Ihr müsst das Kind in der Verliebtheitsphase zeugen!
Beim nächsten Mann... und nenne ihn im Streit nicht "Psycho" "Pfosten" "@rsch". Das tut Dir hinterher nur leid, aber ein kleiner Riss ist in der Beziehung. Unmerklich und nicht bedenklich? Irrtum. Der Partner geht innerlich auf Distanz.
Zitat von Clarinetta:
Und um die körperliche Anziehungskraft zu erhalten, ist meiner Meinung nach, immer wieder Distanz nötig. Wie bei zwei Magneten


Zitat von Clarinetta:
Ich glaube, nur wer bereit ist, das Risiko einzugehen, den Partner zu verlieren, kann eine ehrliche, liebevolle Beziehung eingehen... solange sie eben dauert


Zitat von vonMazedonien:
Man begegnet sich und man liebt. Jedes Wochenende kann ein Date, gar ein Event sein. Alles was es braucht ist Liebe, Loyalität und eine offene Kommunikation.


Zitat von Knutuschi:
Jeder darf so sein wie er ist.

Alles darüber hinaus macht diesen einzig relevanten Punkt schon wieder zunichte.

klasse
Zitat von LostGirl1:
warum sollte ich meine freie Zeit mit jemandem verbringen, mit dem ich sie nicht gerne verbringe?


Zitat von Clara1111:
Gegessen wurde, wenn einer der 2 Hunger hatte.

Das ist sehr traurig und so wollte ich nicht leben. Wenigstens eine gemeinsame Mahlzeit am Tag, wenn Partner/Kind in der Nähe.
Wir waren vergangenen Sonntag Pilze suchen und ich zehre heute noch von dem Erlebnis.
Mein Partner ist außerdem ein Spitzenkoch!
Zitat von commitmentor:
Die Partner respektieren sich und sprechen nicht schlecht übereinander.

Wichtig. Auch keine leichtfertig ausgesprochenen Beleidigungen..
Zitat von commitmentor:
Sie respektieren auch, das ihre Interessen und Meinungen nicht immer deckungsgleich sind. Sie schaffen es in Kommunikation zu bleiben und es gelingt Ihnen unangenehme Dinge zu thematisieren und Konflikte wertschätzend auszutragen. Sie verzeihen einander und haben nicht das Bestreben in Auseinandersetzungen immer zu gewinnen.

Sie haben für Ihr Miteinander verlässliche Regeln geschaffen und wissen, dass sie sich auf Ihren Partner verlassen können.


Zitat von Plyshcat:
Man kann es am besten aushalten, wenn man Kompromisse eingehen kann und
den anderen akzeptiert wie er ist.

Wer es mit mir aushält, der steigt enorm in meiner Gunst udn seinem Ansehen.
Zitat von Clara_:
Ist man mit sich selbst im Reinen, kann eigentlich nicht viel schiefgehen.

Bist Du aktuell mit Dir im Reinen?
Zitat von Clara_:
Die ideale Beziehung besser?

nicht wirklich
Zitat von SlevinS:
Ich mag es überhaupt nicht, wenn ich bemuttert werde..wuah da gruselt es mich

Ich liebe das sehr, Fürsorglichkeit auf beiden Seiten. Wir sind alle Kuschelmonster.
Zitat von NeM:
Getrennt zusammenleben ist die Devise für mich.

Und ich denke mit der richtigen Partnerin kann das sehr gut klappen.


Zitat von Sliderman:
Für mich hat das so einen Beigeschmack von Rosinen picken...


Zitat von SlevinS:
Gewisse Basics sollten während dem Erwachsen werden bestimmt gelernt werden, einiges kann man erst lernen, wenn man auf eigenen Beinen steht.

Bei mir musste das von heute auf morgen funktionieren.


Zitat von SlevinS:
Mein Vater gestand seine neue Liebe und zog noch am selben Tag aus.
Da stand ich (16) mit kleiner Schwester (10) und der Mutter alleine da.
Mutter verfiel dem Alk. und nächtelangem Surfen am Computer.

Somit blieb der Haushalt und das ganze Management an mir und meiner Sis hängen.

Das spürt man und es hat Dich stark gemacht.
Zitat von Sliderman:
wenn es mal nicht ganz so rund läuft, den Humor nicht verlieren.


Zitat von NeM:
Jeder bleibt in seiner Wohnung/Haus, warum, weil man sich so nicht auf den Sender geht.
Zusammenziehen möchte ich nicht mehr.


Zitat von PuMa:
um deine Familie zu besuchen, MUSS man einen Mantel anziehen können...

Alles andere ist zu nah.


Zitat von PuMa:
Jetzt wissen wir, wie es besser gehen kann.


Zitat von WW-Bärchen:
PS. Sprühsahne gibt es auch als Schokosahne

Sprühsahne mit Eierlikör ist megalecker.
Zitat von Sliderman:

Da ist ein Fehler im System...
Wieso sagt dir dein KOPF das du ihn liebst....?


Zitat von Sliderman:
Leidenschaft erhalten , das können nur beide zusammen schaffen.
Dazu muss man aber miteinander reden können. Unter anderem...
Da gibts noch viele andere wichtige Faktoren.


Zitat von Hana-Ogi55:
Ganz weit vorn stand bei mir, das Gefühl von Geborgenheit zu vermitteln.


Zitat von Hana-Ogi55:
Mein Fehler u. a. lag darin, dass ich glaubte, ich könnte meine Beziehung bzw. die Ehe durch stetiges Anpassen so zurechtbiegen, wie ich glaube, dass sie so sein müsste, ich hoffte dadurch, eine erfüllende Beziehung haben zu können, war ein Irrtum.


Zitat von Thomi:
bereit einen Fehler zu bereuen und um Verzeihung zu bitten.

Und auch selbst verzeihen können..

11.09.2021 21:18 • x 2 #117


Clara_

Clara_


1452
1
2155
Zitat von Tempi:
Ernsthaft jezze, was bedeutet mbti? Ich will das von Dir wissen und mit Deinen eigenen Worten erklärt. Gruß, eine Verklärte (Fan von )


https://www.16personalities.com/de

Try! Ich schwöre mittlerweile darauf. Der Test wird auch vermehrt bei Bewerbungen angewendet und mein Profil "Debattierer" passt wie Ar. auf Eimer.


Zitat von Tempi:
Ist Dir das umgekehrt auch schon einmal passiert, kleine heiße Braut? Jetzt werde ich neugierig? Eine Unart von mir


Ich bin immer gegangen, daher kann ich das nicht wirklich beurteilen.

Zitat von Tempi:
Dein Thema? Immer mal wieder? Ihr müsst das Kind in der Verliebtheitsphase zeugen!
Beim nächsten Mann... und nenne ihn im Streit nicht "Psycho" "Pfosten" "@rsch". Das tut Dir hinterher nur leid, aber ein kleiner Riss ist in der Beziehung. Unmerklich und nicht bedenklich? Irrtum. Der Partner geht innerlich auf Distanz.


Ja, dass es in der Verliebtsheitsphase entstehen muss, ist mir mittlerweile auch bewusst. In Zukunft vor allem nicht anders möglich, ich werde ja nicht jünger.

Zum Thema Streit: Ich streite nicht, mache eine Ansage zu dem was mich stört und gehe anschließend spazieren (vermutlich nicht so schlau gewesen). Teilweise wurde dann tagelang nicht miteinander gesprochen, bis jemand auf den anderen zukam. Ich bin der Meinung dass man emotional erst mal abkühlen muss, bis ein anständiges Gespräch stattfinden kann, anstatt emotional aus einer Maus einen Elefanten zu kreieren.

11.09.2021 21:46 • x 1 #118


Sliderman

Sliderman


5914
10550
Zitat von Clara_:
Zum Thema Streit: Ich streite nicht, mache eine Ansage zu dem was mich stört und gehe anschließend spazieren. Teilweise wurde dann tagelang nicht miteinander gesprochen, bis jemand auf den anderen zukam. Ich bin der Meinung dass man emotional erst mal abkühlen muss, bis ein anständiges Gespräch stattfinden kann, anstatt emotional aus einer Maus einen Elefanten zu kreieren.


Ich finde es furchtbar, tagelang nicht miteinander zu reden.
Emotional abkühlen ist sicherlich sinnvoll, aber das darf nicht Tage dauern.

11.09.2021 21:50 • x 6 #119


Tempi

Tempi


495
1
448
Zitat von Clara_:
Ich streite nicht, mache eine Ansage zu dem was mich stört und gehe anschließend spazieren.

Zitat von Clara_:
tagelang nicht miteinander gesprochen,

Vom Verlassen der Wohnung bin ich in den Zwanzigern auch abgehalten worden und es hatte mich waaaahnsinnig gemacht. Er schulte seine Leute in Rhetorik und vergriff sich nie im Ton. Ich hatte schlechte Karten.

Dieses tagelange Schweigen muss nicht sein, ein paar Stunden bis max. 1 Tag genügen und dann beweist Du Größe, wenn Du den ersten Schritt machst. Und: Lächle.

Stell Dir vor, ihm oder Dir passiert etwas!?


Ich gehe jetzt schlafen. Meine Augen brennen. Machs gut, Clara Ohnevorteil.
Zitat von Sliderman:
tagelang nicht

Jetzt habe ich vergessen, was ich dazu noch schreiben wollte. Mist.
Ach so, ALLES MACHTGEHABE.

11.09.2021 21:54 • #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag