5953

Was ist weiblich? Fortsetzung / Offtopic

Zugaste

Zugaste


2289
3
3646
Ich lese hier auch von keiner Frau überzogenes Anspruchsdenken.
Gerne erobert werden und gerne zu erleben, dass man sich sehr hingezogen fühlt heißt ja nicht völlige Passivität.

Und vielleicht ist das auch eine Frage der Kommunikation, natürlich auch der nonverbalen.
Ich glaube, wenn man da auf einer Wellenlänge ist, dann ist das auch ein "Selbstläufer" bzw. kann einer werden.

Insgesamt empfinde ich hier manchmal Aussagen wie, wenn sie/ er das und das macht oder nicht macht dann Tschüssikowski als sehr hart. Ich kann ja erst mal nachfragen, Konsequenzen ziehen geht ja dann immer noch.

01.03.2020 00:16 • x 2 #4411


Sohnemann

Sohnemann


7770
1
10310
Das ist ja alles nur vordergründig jagen.
In Wirklichkeit ist es ja locken.
Ich möchte ja dass die Dame freiwillig und unbeschädigt näher kommt.

01.03.2020 08:25 • x 2 #4412



Hallo Nostraventjo,

Was ist weiblich? Fortsetzung / Offtopic

x 3#3


Plentysweet

Plentysweet


4738
7217
'Morning ,
@Zugaste
Zitat:
Ich lese hier auch von keiner Frau überzogenes Anspruchsdenken.

Nö ich auch nicht. Für mich ist das ein Artikulieren von Wünschen und völlig ok .
Zitat:
Ich glaube, wenn man da auf einer Wellenlänge ist, dann ist das auch ein "Selbstläufer" bzw. kann einer werden.

Sehe ich auch so.
Halt @Zugaste: Da kommt noch was dran :
@Sohnemann
Zitat:
In Wirklichkeit ist es ja locken.

Mit locken kann ich nichts anfangen. Das klingt fast so ein bißchen heimtückisch. Ich finde Jagen an sich schon besser, weil es ja auch den männlichen Krafteinsatz und Robustes beeinhaltet und das ist ja manchmal auch was Nettes .

01.03.2020 09:48 • x 1 #4413


Sohnemann

Sohnemann


7770
1
10310
Eine Frau, die in romantischem Sinne relevant ist, lockt und lässt sich locken.
Und sie lockt nicht generell mit aufreizender Kleidung, sondern gezielt auf mich bezogen.

Alle anderen sind in romantischem Sinne derzeit uninteressant.

keep things simple

01.03.2020 09:55 • x 1 #4414


Plentysweet

Plentysweet


4738
7217
Zitat von Sohnemann:
lockt

Zitat von Sohnemann:
Und sie lockt nicht generell mit aufreizender Kleidung, sondern gezielt auf mich bezogen.

Dem stimme ich uneingeschränkt zu !
Zitat:
keep things simple

Oh ja .

01.03.2020 10:06 • x 1 #4415


Sohnemann

Sohnemann


7770
1
10310
Zitat von Plentysweet:
weil es ja auch den männlichen Krafteinsatz und Robustes beeinhaltet und das ist ja manchmal auch was Nettes .


Nun, dann wirst du halt davon angelockt.
Klingt gesund.

Dieses jagen ist mir zu sehr in der Täter /Opfer Kategorie und
Gerade in der Me2Zeit heikel.

Es ist ja so, beide zeigen lediglich ihre Skills.
Mehr noch nicht.

01.03.2020 10:15 • x 1 #4416


Plentysweet

Plentysweet


4738
7217
Zitat von Sohnemann:
Klingt gesund.

Danke !
Zitat:
Dieses jagen ist mir zu sehr in der Täter /Opfer Kategorie und
Gerade in der Me2Zeit heikel.

Das hängt wohl davon ab, was Du mit dem Wort Jagen assoziierst. Für Dich schwingt vielleicht etwas Übergriffiges mit? Für mich hat das was von stürmischem Erobern unter Einsatz des kompletten romantischen Werkzeugs. Ich kann mir vorstellen, daß wir im Grunde das Gleiche meinen.
Zitat:
Es ist ja so, beide zeigen lediglich ihre Skills.

Ja. Das sollte erstmal nur eine Demonstration der Annäherungsmöglichkeiten sein. Und noch nicht das Komplettprogramm. Dann gehts nämlich schief . Vielen fällt es schwer, da die Grenze zu ziehen.

01.03.2020 10:31 • #4417


Zugaste

Zugaste


2289
3
3646
Zitat von Sohnemann:
Eine Frau, die in romantischem Sinne relevant ist, lockt und lässt sich locken.

Zitat von Plentysweet:
Für mich hat das was von stürmischem Erobern unter Einsatz des kompletten romantischen Werkzeugs. Ich kann mir vorstellen, daß wir im Grunde das Gleiche meinen.


Guten Morgen!
Was habt ihr denn heute morgen mit Romantik?
Am Anfang ist doch noch gar nicht viel Romantik? Oder wie jetzt?

01.03.2020 10:53 • x 1 #4418


Plentysweet

Plentysweet


4738
7217
Zitat von Zugaste:
Was habt ihr denn heute morgen mit Romantik?

Huhu Zugaste, wir sind da halt flexibel !
Zitat:
Am Anfang ist doch noch gar nicht viel Romantik?

Und Annäherungen sollten schon auch romantisch sein, finde ich. Wobei der Begriff ja sooooo weit gefasst ist. Eigentlich ist alles was in Richtung Gefühlsbekundung geht, romantisch .
Nein?

01.03.2020 11:01 • #4419


YsaTyto

YsaTyto


2708
5639
@Zugaste

Zitat:
Am Anfang ist doch noch gar nicht viel Romantik? Oder wie jetzt?


Einspruch euer Ehren!
Bei mir dreht der Romantiker zuallererst am Rad

01.03.2020 11:13 • x 1 #4420


Plentysweet

Plentysweet


4738
7217
Hi @YsaTyto ,
Mensch, hast Du viele emojis , gehts Dir gut?

01.03.2020 11:17 • x 1 #4421


Zugaste

Zugaste


2289
3
3646
Zitat von YsaTyto:
@Zugaste



Einspruch euer Ehren!
Bei mir dreht der Romantiker zuallererst am Rad


Öööhhhmmm... Ich habe jetzt ehrlich gesagt nicht soooo viel Romantik rausgelesen aus deinem Zusammentreffen mit dem Unbekannten.
Eher Überraschung, Wachheit, Schüchternheit, weiche Knie.

Aber liegt vielleicht auch an meiner Definition von Romantik. Ich übertreibe mal: Er sah ihr fest in ihre Augen, die ihm feuch.t entgegenblickten. "Ich habe das Gefühl, ich habe nur auf dich gewartet." "Endlich hast du mich gefunden." Sie fielen sich in die Arme und küssten sich.
Das ist Romantik. Nein?

Zitat von Plentysweet:
Eigentlich ist alles was in Richtung Gefühlsbekundung geht, romantisch


Auch zum Beispiel: "Ich will dich?"

01.03.2020 11:30 • x 1 #4422


Plentysweet

Plentysweet


4738
7217
Zitat von Zugaste:
Aber liegt vielleicht auch an meiner Definition von Romantik. Ich übertreibe mal: Er sah ihr fest in ihre Augen, die ihm feuch.t entgegenblickten. "Ich habe das Gefühl, ich habe nur auf dich gewartet." "Endlich hast du mich gefunden." Sie fielen sich in die Arme und küssten sich.
Das ist Romantik. Nein?

Also das wäre Kitsch für mich .
Zitat:
Auch zum Beispiel: "Ich will dich?"

Das KANN romantisch sein, wenn dieses Gefühl erwidert wird . Wenn net, ischs plump. Is immer so ne Sache, wer es wann sagt und wie aufgeladen das Gegenüber ist.

01.03.2020 11:55 • x 1 #4423


Zugaste

Zugaste


2289
3
3646
Zitat von Plentysweet:
Also das wäre Kitsch für mich .

Das KANN romantisch sein, wenn dieses Gefühl erwidert wird . Wenn net, ischs plump. Is immer so ne Sache, wer es wann sagt und wie aufgeladen das Gegenüber ist.


Hahaaaa, ich habe ja mit Übertreibung vorgewarnt.

Aber deine Definition von Romantik gefällt mir.

01.03.2020 16:48 • x 1 #4424


YsaTyto

YsaTyto


2708
5639
@Zugaste


Zitat:
Öööhhhmmm... Ich habe jetzt ehrlich gesagt nicht soooo viel Romantik rausgelesen aus deinem Zusammentreffen mit dem Unbekannten.
Eher Überraschung, Wachheit, Schüchternheit, weiche Knie.

Aber liegt vielleicht auch an meiner Definition von Romantik. Ich übertreibe mal: Er sah ihr fest in ihre Augen, die ihm feuch.t entgegenblickten. "Ich habe das Gefühl, ich habe nur auf dich gewartet." "Endlich hast du mich gefunden." Sie fielen sich in die Arme und küssten sich.
Das ist Romantik. Nein?

glaub Dir nicht, dass das Deine Definition von Romantik ist
Doch, ich empfand auch romantisch.
Ich persönlich mag nicht diese stürmische "theatralische" Romantik. Bei mir meistens eher still. Man guckt sich an, lächelt und nimmt sich bey der Hand und geht los in ein gemeynsames Leben

Aber ich habe zugegebenermaßen auch schon exzessive Romantik bei mir erlebt
Eynmal war ich außer mir, echt von Synnen. Ich wusste nicht wohin mit dieser Energie und so strich ich spontan die Wände meiner Wohnung rosa Ein spontanes fiebriges Möbel hin und herschieben
Ich erinnere noch genau eine Nacht, in der ich meine riesige Matraze wie irre hin und her schob weil ich vor lauter Verliebtheit nicht schlafen konnte und dann wieder zum Pinsel griff, mich schließlich mit einem Urschrei ins Bett warf
Einige Tage später besuchte er mich erstmals. Er seelenruhig, jedenfalls wirkte es so. Er legte sich in mein Bett, Arme hinter dem Kopf verschränkt, Füße überschlagen, lächelte und sagte, wie feminin es bei mir Zuhause sei und dass er das mag (ich hab ihm nie verraten, dass er Ursache dieser unmöglichen Wandfarbe ist).
Und ich war nur damit befasst, meinen Impuls zu beherrschen nicht mit Anlauf ins Bett zu springen und mich auf ihn zu stürzen- was nicht gelang

02.03.2020 11:16 • x 2 #4425




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag